Computer Bild prüft Digitalkameras (11/2010): „Blitzgescheit“

Computer Bild: Blitzgescheit (Ausgabe: 25) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Sie wählen automatisch das passende Motivprogramm und sind auch sonst ziemlich schlau. Aber welche Kompaktkamera liefert bei Tageslicht und mit Blitz die besten Fotos? Der große Vergleichstest verrät's.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 16 Digitalkameras. Als Bewertungskriterien dienten Foto-, Blitz- und Videoqualität sowie Bedienung, Sonstiges (Stromversorgung, Gewicht, Anschlüsse ...) und Service.

  • Sony CyberShot DSC-H55

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 14,1 MP

    „gut“ (2,48) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: gute Tageslicht-Bildqualität; großer optischer Zoom; kurze Auslöseverzögerung.
    Minus: mäßiger Bildstabilisator; lange Pause zwischen den Fotos.“

    CyberShot DSC-H55

    1

  • Panasonic Lumix DMC-ZX3

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 14,1 MP

    „befriedigend“ (2,55)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Plus: gute Tageslicht-Bildqualität; wirksamer Bildstabilisator; großer optischer Zoom.
    Minus: wenig Serienbilder; mäßige Blitzlicht-Bildqualität.“

    Lumix DMC-ZX3

    2

  • Ricoh CX4

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,0 MP

    „befriedigend“ (2,56)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Die Ricoh macht einen hochwertigen Eindruck und ist solide verarbeitet. Dank Drehrad für die wichtigsten Funktionen, praktischem Steuerknopf (Joystick) und klaren, übersichtlichen Menüs ist ihre Bedienung ein Kinderspiel. Zudem bietet sie alle wichtigen Automatiken sowie manuelle Einstellmöglichkeiten für Schärfe, ISO und Weißabgleich. ... “

    CX4

    3

  • Fujifilm FinePix S2800HD

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 14 MP

    „befriedigend“ (2,58)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: größter optischer Zoom; wirksamer Bildstabilisator; beste Blitzqualität; elektronischer Sucher.
    Minus: lange Pause zwischen den Fotos.“

    FinePix S2800HD

    4

  • Canon Ixus 1000 HS

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,0 MP

    „befriedigend“ (2,59)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Plus: gute Tageslicht-Bildqualität; wirksamer Bildstabilisator; Full-HD-Video; großer optischer Zoom.
    Minus: lange Pause zwischen Fotos; kein Speicher mitgeliefert.“

    Ixus 1000 HS

    5

  • Nikon Coolpix S8000

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 14,2 MP

    „befriedigend“ (2,69)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Video-Auslösetaste; großer optischer Zoom; kurze Auslöseverzögerung; wirksamster Bildstabilisator.
    Minus: teures Hilfetelefon.“

    Coolpix S8000

    6

  • Pentax Optio RZ10

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 14,1 MP

    „befriedigend“ (2,69)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Die RZ10 liegt gut in der Hand, ist blitzschnell betriebsbereit und begrüßt ihren Besitzer mit einem fröhlichen Pfeifen. Sie ist einfach zu bedienen und mit allen wichtigen Funktionen wie automatischer Motivprogrammwahl sowie Gesichts- und Lächelerkennung ausgestattet - ideal für Einsteiger. Foto- und Videoqualität waren in Ordnung, das Bildrauschen nahm aber bei hohen ISO-Einstellungen dramatisch zu. ...“

    Optio RZ10

    6

  • Fujifilm FinePix Z800EXR

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12 MP

    „befriedigend“ (2,72)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „... Schon nach 0,3 Sekunden war das Bild im Kasten, das nächste ließ sich schon nach eineinhalb Sekunden knipsen. Tages- und Blitzlichtaufnahmen boten viele Details, waren am Rand aber etwas unscharf. HD-Videos (1280 x 720) ruckelten etwas. Die Bedienung per Touchscreen ist einfach, die plastischen Menüs sind gut lesbar. Zu jedem Motivprogramm gibt's zur Veranschaulichung ein kleines Bild. ...“

    FinePix Z800EXR

    8

  • Sony CyberShot DSC-WX5

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,2 MP

    „befriedigend“ (2,72)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Plus: 3D-Schwenkpanorama; wasserdicht bis 3 Meter Tiefe; Full-HD-Video.
    Minus: mäßiger Bildstabilisator; fummelige Bedienung durch sehr kleine Tasten.“

    CyberShot DSC-WX5

    8

  • Olympus µ[mju:] TOUGH-6020

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 14 MP

    „befriedigend“ (2,74)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „... Im Test erreichte sie bei Tageslicht-Aufnahmen die zweitbeste Qualität, HD-Videos (1280 x 720) waren aber nur durchschnittlich. Schlecht: Bis die Tough betriebsbereit war, brauchte sie über sechs Sekunden, und Fotos ließen sich nur alle fünf Sekunden aufnehmen. Praktisch für Tauchausflüge: Die Olympus wird per Klopfen aufs Gehäuse bedient. ...“

    µ[mju:] TOUGH-6020

    10

  • Nikon CoolPix S5100

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,2 MP

    „befriedigend“ (2,83) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Einfache Bedienung, reichhaltige Ausstattung, ordentliche Foto- und Videoqualität sowie der günstige Preis bescherten der Nikon Coolpix S5100 den Preis-Leistungs-Sieg. Die Kamera ist klein, leicht und passt in jede Hemdtasche. Allerdings ist der eingebaute Blitz relativ schwach, die Motive wurden etwas unterbelichtet. Trotz kleiner Tasten ist die Bedienung einfach ...“

    CoolPix S5100

    11

  • Panasonic Lumix DMC-FT10

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 14,1 MP

    „befriedigend“ (2,85)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „... Farbverfälschungen und Bildrauschen trübten den Bildeindruck. Trotz relativ kleiner Tasten ist die FT10 einfach zu bedienen. Zum Aktivieren der automatischen Motivprogrammwahl (intelligente Automatik) gibt's sogar eine Extrataste. Bester Wert im Test: Eine Akkuladung reichte für über 1000 Fotos.“

    Lumix DMC-FT10

    12

  • Samsung ST80

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 14,2 MP;
    • Touchscreen: Ja

    „befriedigend“ (2,89)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „... Der Touchscreen reagiert sehr präzise, insbesondere wenn der Fotograf den mitgelieferten Bedienstift verwendet. Die Menüs sind allerdings nicht immer selbsterklärend. Foto- und HD-Videoqualität lagen etwa in der Mitte des Testfelds. Kleines Manko: Die ST80 hat nur einen unwirksamen elektronischen Bildstabilisator.“

    ST80

    13

  • Kodak Easyshare M590

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 14,0 MP

    „befriedigend“ (2,96)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Kodaks M590 ist klein, flach und schick und wiegt nur 129 Gramm. Die Qualität ihrer Tageslichtaufnahmen war allerdings vergleichsweise bescheiden: Die Fotos waren zu dunkel, unscharf und wiesen grobflächiges Farbrauschen auf. Für die starken Randunschärfen gab's eine Abwertung. HD-Videos (1280 x 720 Bildpunkte) nahm sie in ausreichender Qualität auf. Die Bedienung ist recht einfach ...“

    Easyshare M590

    14

  • Casio Exilim EX-S200

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 14,1 MP

    „befriedigend“ (2,98)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „... Mit 0,25 Sekunden hatte sie die kürzeste Auslöseverzögerung im Test; zudem war sie in nur 1,8 Sekunden startklar. Zwischen zwei Fotos pausierte die Kamera allerdings über zweieinhalb Sekunden. Blitzlichtbilder waren zu dunkel, und Tageslichtfotos wiesen besonders an den Bildrändern starke Unschärfen auf - Abwertung. HD-Videos (1280 x 720) filmte sie in mittlerer Qualität. ...“

    Exilim EX-S200

    15

  • Sony CyberShot DSC-T99

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 14,1 MP;
    • Touchscreen: Ja

    „befriedigend“ (2,98)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „... Die Bedienung erfolgt nahezu komplett per Fingertipp auf den rückseitigen Touchscreen. Der reagierte im Test allerdings recht träge: Zum Aufrufen einer Funktion musste man oft mehrmals aufs Display drücken. Praktisch: Der Fokuspunkt lässt sich auf Wunsch mit einem Tipp auf den Bildschirm blitzschnell festlegen. ... Tageslicht- und Videoaufnahmen waren akzeptabel, Blitzfotos jedoch viel zu dunkel. ...“

    CyberShot DSC-T99

    15

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras