• Gut 2,3
  • 13 Tests
45 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 10,0 MP
Mehr Daten zum Produkt

Canon Ixus 1000 HS im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,4)

    „Kauftipp“

    Platz 1 von 6

    „Starke Formen und starke Fotos: Diese Ixus ist zwar nicht die schlankste, sieht aber sehr ungewöhnlich aus und vereint gekonnt Design, tolle Bildqualität und Flexibilität. Auf einen Weitwinkel muss man hier jedoch verzichten.“

  • „gut“ (2,5)

    Platz 7 von 30

    Bildqualität (35%): „gut“ (2,3);
    Videosequenzen (10%): „gut“ (2,0);
    Blitz (10%): „gut“ (2,2);
    Monitor (10%): „befriedigend“ (2,9);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (2,9);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,4).

  • „gut“

    Preis/Leistung: „gut“, „Kauftipp“

    Platz 1 von 10

    „Plus: Full-HD-Aufzeichnung; manueller Fokus.
    Minus: nur maximal zehn Minuten Aufnahmezeit pro Take; keine HDMI-Live-Ausgabe.“

  • „befriedigend“ (2,58)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Platz 2 von 8

    „... Fürs Filmen gibt's einen Extraauslöser, ansonsten ist die Bedienung der Kamera aber etwas umständlich: Der Fotograf muss nahezu alle Funktionen über das Menü aktivieren, zudem ist der Steuerkranz auf der Rückseite nicht beschriftet. Praktisch: Ob Gesichter optimal scharfgestellt sind, verrät eine Fokuslupe. Und gut: Der voll aufgeladene Akku hielt knapp 700 Aufnahmen durch.“

  • „gut“ (61%)

    Platz 6 von 26

    Bildqualität (35%): „gut“;
    Monitor (10%): „durchschnittlich“;
    Videoaufnahmen (10%): „gut“;
    Blitz (10%): „gut“;
    Vielseitigkeit (10%): „gut“;
    Handhabung (25%): „durchschnittlich“.

  • „befriedigend“ (3,02)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Platz 8 von 10

    „Plus: Hohe Eingangsdynamik; Full-HD-Videofunktion; Hoher Wirkungsgrad.
    Minus: Ausgangsdynamik zu niedrig; Teils fehlende Beschriftung am Kameragehäuse.“

  • „befriedigend“ (2,59)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Platz 5 von 16

    „Plus: gute Tageslicht-Bildqualität; wirksamer Bildstabilisator; Full-HD-Video; großer optischer Zoom.
    Minus: lange Pause zwischen Fotos; kein Speicher mitgeliefert.“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,02)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Die kompakte Canon Ixus 1000 HS schnitt bei den Bildqualitätstests überwiegend befriedigend ab. Ausreißer nach oben bildeten lediglich die Eingangsdynamik und die Scharfzeichnung, die für das akzeptable Rauschverhalten der Kamera mitverantwortlich ist.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    „gut“

    „Plus: Gute Fotoqualität, einfache Bedienung, zehnfacher optischer Zoom, schneller Prozessor, Videoschnitt direkt am Gerät möglich.
    Minus: Full-HD-Videoqualität nicht optimal, wenige manuelle Einstellmöglichkeiten, kein interner Speicher.“

  • „gut“

    Preis/Leistung: „gut“, „Kauftipp“

    7 Produkte im Test

    „Die IXUS 1000 HS ist der neueste Spross einer Renommiermarke mit viel Image. Das verteidigt sie durch modernsten Look (in fünf Farben erhältlich) und mit einem wegweisenden Bedienungskonzept auch ohne Touchscreen. Die Farb- und Bildqualität kann sich bei gutem Licht mit der von Camcordern messen; wird's dunkler, ist die IXUS sehr rauschgefährdet. Störend ist der Miniakku, der häufig gewechselt werden muss.“


    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    45 Produkte im Test

    „Die stylische, trotz 10fach-Zoom schlanke Ixus ist dank sensiblem Bildsensor, intelligenten Automatiken, leistungsfähiger HD-Movie-Funktion und Super-Slo-Mo nahezu jeder Licht- und Motivsituation gewachsen.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (7,4 von 10 Punkten)

    „Die Canon Ixus 1000 HS bietet ein vergrößerungsstarkes Objektiv in einem superschlanken Gehäuse. Zudem überzeugt die Qualität der Fotos und Full-HD-Videos. Leider sorgen die kurze Akkulaufzeit und das langsame Ansprechverhalten für einen bitteren Beigeschmack.“

  • „sehr gut“ (1,4)

    Platz 3 von 4

    „Plus: Sehr gute Bildqualität; 10-fach-Zoom; Full-HD-Video; Rauscharm bis ISO 1.600.
    Minus: Kein Weitwinkel.“


    Info: Dieses Produkt wurde von SFT-Magazin in Ausgabe 4/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (45) zu Canon Ixus 1000 HS

3,1 Sterne

45 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
16 (36%)
4 Sterne
9 (20%)
3 Sterne
7 (16%)
2 Sterne
7 (16%)
1 Stern
6 (13%)

3,1 Sterne

44 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Die mieseste Ixus, die ich je hatte

    von Huhndorf
    • Nachteile: Bilder unscharf, Bildqualität im Automatikmodus
    • Ich bin: Hobby-Fotograf

    Ich hatte so ziemlich alle Ixus-Modelle seither. Die letzte, eine Isus 210 IS, eine super Kamera hatte ich leider auf dem Weihnachtsmarkt verloren, so dass ich mir dann die 1000 HS geholt habe. Schnappschüsse gehen gar nicht, da sie elend langsam auslöst. Ein Drittel der Fotos mit Automatik ist unscharf. Während des Filmens sucht sie wild umher und wechselt von scharf auf unscharf. Ganz zu schweigen von einer miesen Lichtempfindlichkeit. Ich will diese Kamera nur eines - wieder loswerden und mir dann wieder die Ixus 210 IS holen.

    Stephan

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Canon Digital Ixus 1000HS

Jubiläumskamera mit Full-HD-Videomodus

Zum 10-jährigen Jubiläum der Ixus-Serie präsentiert Canon im August 2010 die aufwendig ausgestattete Kompaktkamera Ixus 1000HS. Das Modell richtet sich an anspruchsvolle Anwender, die nicht nur viel Wert auf eine naturgetreue Farbwiedergabe und gute Kontraste legen, sondern auch Full-HD-Videos aus der Hand drehen möchten.

Im Unterschied zu den meisten anderen Kompaktkameras ihrer Klasse steht bei der Ixux 1000HS auch beim Filmen ein optischer Bildstabilisator zur Verfügung. Dieser soll unter ungünstigen Lichtverhältnissen ärgerliche Verwacklungen ausgleichen und selbst im Gehen gestochen scharfe Full-HD-Aufnahmen ermöglichen. Darüber hinaus bietet die 101,3 x 58,5 x 22,3 Millimeter kleine Ixus 1000HS eine Zeitlupenfunktion für eine verlangsamte Wiedergabe und kann Bildserien mit einer extrem hohen Geschwindigkeit von 8,8 Aufnahmen pro Sekunde aufzeichnen. Die Aufnahmedauer hängt laut Canon dabei nur von der Speicherkartenkapazität ab.

Neben 1080p-Videos nimmt die Kamera 10 Megapixel Fotos auf, wobei der Benutzer sowohl im Foto- als auch im Videomodus um das 10-fache zoomen kann. Ungeübte Fotografen werden außerdem von 28 automatischen Modi und den kleinen Tipps profitieren, die auf dem 3 Zoll großen Display vor der Aufnahme angezeigt werden. Dank des edlen Metallgehäuses macht die Kamera einen sehr robusten optischen Eindruck.

Bei (Amazon) wird die leistungsstarke Jubiläumskamera Canon Ixus 1000HS für rund 360 Euro angeboten. Wer viel Wert auf ein ansprechendes Äußere legt, kann sich in puncto Design außer für das klassische Silber für die Modefarben Braun oder Pink entscheiden.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon Ixus 1000 HS

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CMOS
Features
  • Nachtmodus
  • Live-View
  • Belichtungskorrektur
  • Serienbildfunktion
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • Lächelerkennung
  • PictBridge
Sensor
Auflösung 10,0 MP
Sensorformat 1/2,3"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 36mm-360mm
Optischer Zoom 10,0x
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Filter & Modi
Panorama-Modus vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
  • SDHC Card
  • MultiMedia-Plus (MMC-Plus)
  • HC MMCplus
  • SDXC-Card
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 4347B007AA, 4347B008, 4614B007AA, 4614B008, 4615B007AA, 4615B008

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Digital Ixus 1000HS können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hoch gelobt

VIDEOAKTIV Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2011 - Zoomgeräusche zeichnete die 1000er mit auf. Auch die für ein Zehnfach-Zoom sehr gute Bildstabilisation und der Fokussierer arbeiteten nicht lautlos. Die IXUS 1000 HS ist der neuste Spross einer Renommiermarke mit viel Image. Das verteidigt sie durch modernsten Look (in fünf Farben erhältlich) und mit einem wegweisenden Bedienungskonzept auch ohne Touchscreen. Die Farb- und Bildqualität kann sich bei gutem Licht mit der von Camcordern messen; wird’s dunkler, ist die IXUS sehr rauschgefährdet. …weiterlesen

Hübsches Jubiläumskind

Foto Digital 1-2/2011 - Canon feiert das zahnjährige Bestehen seiner IXUS-Reihe mit einem ganz besonderen Jubiläumsmodell: Die neue IXUS 1000 HS glänzt nicht nur mit ihrem schicken Design, sondern auch mit einem zehnfachen optischen Zoom, einem CMOS-Bildsensor und einer Full-HD-Videofunktion. FOTO DIGITAL hat mit dem Geburtstagskind gefeiert und gespielt. …weiterlesen