• Gut 1,8
  • 14 Tests
  • 684 Meinungen
Gut (1,9)
14 Tests
Gut (1,7)
684 Meinungen
Typ: Hand­held
Mehr Daten zum Produkt

Nintendo DSi im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,95)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 5 von 7

    Service (7%): 2,78;
    Ausstattung (8%): 2,91;
    Bedienung (14%): 1,86;
    Bildqualität (26%): 3,72;
    Foto-, Video- und Musikfunktionen (9%): 4,39;
    Internet/drahtloses Netzwerk (WLAN) (12%): 3,61;
    Robustheitsprüfungen (13%): 1,00;
    Sonstiges (11%): 3,09.

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „Plus: Steuerkreuz und Buttons; 2 Kameras und SD-Kartenslot.
    Minus: Schwache 3D-Leistung; Niedrig aufgelöste Displays; Wenig Nicht-Spiele-Apps.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... das breite Angebot unterschiedlicher Genres spricht sowohl Gelegenheits- wie auch Vielspieler an. ...“

    • Erschienen: August 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (3 von 5 Sternen)

    „Pro: klein, leicht, spaßig, viele Spiele als Zubehör erhältlich.
    Contra: mit 0,3 Megapixel zu geringe Sensorauflösung für größere Abzüge, langsame Bildfolgen.“

  • 2 („gut“)

    Platz 2 von 2

    „... Die dem neuen DSi hinzugefügten Multimedia-Funktionen können leider nur bedingt überzeugen: Das Musikwiedergabe-Feature und die integrierte Kameras sind lediglich eine Spielerei. Negativ fällt zudem der fehlende GBA-Slot auf ...“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    „Plus: Riesiges Spieleangebot; Erlaubt eine intuitive und innovative Eingabe; Gute Verarbeitung; Akzeptabler Klang; Sehr handlich.
    Minus: Höherer Preis.“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Alle, die bereits ein Vorgängermodell ihr Eigen nennen, sollten aufgrund des spärlichen Startangebots an DSi-Spielen und des fehlenden GBA-Slots lieber abwarten, ob sich Nintendos Download-Shop mit genügend guten Spielen füllt ...“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Beim direkten Vergleich zwischen DS Lite und DSi wird den Tester schnell klar: Die Schwächen des DSi überwiegen deutlich. Natürlich ist der Spaßfaktor des DSi hoch. Doch dieser Fakt trat bereits bei den Vorgängermodellen auf. ...“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (6 von 6 Sternen)

    „... Immerhin schont der neue DSi eure Augen, kann er doch dank der gewachsenen Bilddiagonale Schriften größer darstellen und die Leuchtkraft ist spürbar intensiver. Auch die Lautsprecher des neuen Handhelds klingen besser als noch beim DS lite. ...“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (1,96)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Abgesehen von kleineren Macken ist der DSi rundum ‚gut‘ gelungen. Außerdem ist das Gerät mit durchdachter und gut bedienbarer Einsteigersoftware ausgestattet. Damit hat Nintendo Voraussetzungen für neue Spielkonzepte geschaffen ...“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    „exzellent“ (8,3 von 10 Punkten)

    „Wer noch keine tragbare Spielkonsole hat, sollte sich die DSi unbedingt näher ansehen. Wer aber bereits eine DS Lite hat, braucht das neueste Stück Hardware von Nintendo nicht unbedingt - denn die Unterschiede sind überschaubar. Der Audio-Player spielt keine MP3-Dateien, die Kamera nimmt nur VGA-Auflösung auf und der Akku der Vorgängerkonsolen hält länger.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Insgesamt überzeugt das DSi. Die Bedienung klappt prima, die Integration des SD-Karten-Schachts und der beiden Kameras sind die richtigen Schritte in eine rosige Handheld-Zukunft. ...“

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Stark: SD-Kartenleser für Musik- und Fotowiedergabe; Fotobearbeitung möglich; Zwei Kameras; WLAN-Verschlüsselung mit WPA2 möglich; Konsole updatefähig.
    Schwach: Gameboy-Titel nicht mehr abspielbar; Musik nicht im MP3-Format abspielbar.“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die beiden Kameras und das AAC-Playback sind eine nette Spielerei - mehr aber nicht. Die etwas größeren und helleren Bildschirme verbessern die Übersicht leicht. Wer bereits eine DS Lite besitzt, für den lohnt sich der Neukauf kaum. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 25/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Nintendo DSi

  • Nintendo DSi - Konsole, schwarz inkl. Pokémon schwarze Edition
  • Nintendo DSi - Konsole, pink [UK Import]

Kundenmeinungen (684) zu Nintendo DSi

4,3 Sterne

684 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
451 (66%)
4 Sterne
96 (14%)
3 Sterne
48 (7%)
2 Sterne
21 (3%)
1 Stern
62 (9%)

4,3 Sterne

684 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

DSi

Nach­fol­ger des DS Lite in den Start­lö­chern: Nin­tendo DSi ab 1. Novem­ber lie­fer­bar

Nintendo DSi (oben) und DS im Vergleich

Nintendo DSi (oben) und DS im Vergleich

Ab 1. November 2008 ist es soweit: Der Nintendo DSi, Nachfolger des DS Lite, kommt für umgerechnet 125 Euro in den Handel – zwar nur vorerst in Japan, aber das war nicht anders zu erwarten gewesen. Die Nintendo-Fans hierzulande werden sich also noch ein bisschen gedulden müssen, realistisch ist ein Verkaufsstart der neuen Handheld-Konsole im Frühjahr 2009.
Die neue Spielekonsole ist etwas leichter geworden (allerdings nur um 4 Gramm) und auch um 12 Prozent dünner (was netto allerdings ebenfalls nur 2,6 Millimeter ausmacht, also: naja). Die Schlankheitskur hängt sicherlich auch damit zusammen, dass der DSi keinen Slot für Gamboy Advanced Spiele mehr hat. Dafür kann er jetzt mit einem SD-Kartenslot aufwarten.

Einsatzbereich der SD-Karten dürfte die Abspeicherung von Fotos sein, die fortan mit dem DSi geschossen werden können – entweder mit der 3-Megapixel-Kamera außen am Gehäuse oder mit der 0,3-Megapixel-Kamera (Auflösung 640 x 480 Pixel), die sich nach dem Aufklappen der Konsole im Innern zeigt. Vermutlich bietet Nintendo auch bald Spiele an, in die die Fotos dann eingebaut werden können – zumindest spekulieren in Foren bereits viele Fans über diese Möglichkeit. Da der DSi auch Musikdateien im AAC-Format wiedergeben wird, dient der SD-Slot als Fütterungsschacht – der interne Speicher von 512 MB wäre für diesen Zweck nämlich sonst definitiv zu klein. Die Kompatibilität mit MP3-Dateien ist von Nintendo noch nicht bestätigt worden, was aber vermutlich nur noch eine Frage der Zeit sein wird.

Display-Vergleich DSi/DS

Display-Vergleich DSi/DS

Als weiterer Fortschritt zu vermelden ist außerdem noch, dass das Display etwas größer geraten ist (3,25 Zoll gegenüber 3 Zoll beim DS Lite). Und über den integrierten Opera-basierten Browser sowie den direkten Zugriff auf einen DSWare-Shop kann man sich in Zukunft auch im Online-Shop mit DSi-Produkten versorgen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nintendo DSi

Typ Handheld
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1870290

Weiterführende Informationen zum Thema Nintendo DSi können Sie direkt beim Hersteller unter nintendo.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

iPodtouch vs. Nintendo DSi - Wer hat die Nase vorn?

iPod & more 3/2009 - Die Bedienung der DSi-Anwendung zur Musikwiedergabe geht leicht von der Hand und bietet verspielte Funktionen zum Verfremden von Songs und selbstaufgenommenen Sound-Schnipseln – mit der Eleganz und Funktionsvielfalt des iPod touch kann der DSi aber nicht mithalten. Dass Nintendo nicht so recht an den Erfolg des DSi als Musikplayer glaubt, ist schon an der Tatsache zu erkennen, dass dem Gerät keine Kopfhörer beiliegen. …weiterlesen

Das ist der neue DSi von Nintendo

Computer Bild Spiele 5/2009 - Über den Menüpunkt „Nintendo DSi Shop“ sollen Sie DSi-Spiele per Download erwerben können, die anschließend im internen Speicher oder auf SD-Karte archiviert werden. DSi-Spiele auf Modulen wird es nicht geben. Und man kann nur Spiele aus bestimmten Shops downloaden. Ob diese Beschränkung deutschlandoder europaweit gilt, konnte Nintendo nicht sagen, diese Funktion war zum Testzeitpunkt noch nicht verfügbar. …weiterlesen

Die Bilder-Konsole

fotoMAGAZIN 9/2009 - Spiel-Konsolen sind in aller Munde und Kinderhand. Nintendo hat seine populäre DS gleich mit zwei Kameras zur DSi aufgerüstet. ... …weiterlesen

Zwergwuchs

GEE 4/2009 - Seit der Markteinführung den Nintendo DS im November 2004 wurden weltweit mehr als 100 Millionen Exemplare der Handheldkonsole verkauft. Nun soll eine technisch und optisch aufpolierte Version namens DSi auch den letzten Skeptiker von den Qualitäten des großen Kleinen überzeugen. …weiterlesen

Nintendo DSi

Games Aktuell 5/2009 - Der Nachfolger des Erfolgs-Handhelds DS lite will Europa erobern. Lohnt sich die Anschaffung von Nintendos dritter Doppelschirm-Konsole? Das Gerät wurde anhand eines Praxistests und seiner Verarbeitung bewertet. …weiterlesen

Dritte Modellpflege für DS heißt DSi

Computer Bild Spiele 1/2009 - Mobile Spielkonsole: Nintendos Erfolgsmodell DS geht in die dritte Runde: Nach DS und DS Lite folgt nun der DSi mit einer Fülle von Neuerungen. …weiterlesen

Das Lifestyleprodukt für Gamingfans?

Notebookjournal.de 5/2009 - Schon mit der Wii zeigte Nintendo was alles im Bereich der Spielekonsolen möglich ist. Mit der handlichen Minikonsole DS bringt der Hersteller einen erfolgreichen Nachfolger des Game Boy. Wir haben uns mit dem DSi die bereits dritte Generation des DS geholt. Im folgenden Artikel werden wir besonders auf die Unterschiede zum DS Lite eingehen. …weiterlesen

„Bitte lächeln“ (Redakteur: Hartmut Gieselmann)

c't 25/2008 - Der Nintendo-DS-Nachfolger wartet mit zwei Kameras und einer deutlich verbesserten WLAN-Anbindung inklusive Download-Software aus dem Web-Shop auf. Im Frühjahr soll die DSi auch in Europa auf den Markt kommen. …weiterlesen