zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

audiovision prüft Beamer (3/2021): „Projektor-Ansturm“

audiovision: Projektor-Ansturm (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 24 weiter

4 Projektoren von 1.000 bis 3.200 Euro im Vergleichstest

  • LG HU810PW

    • Native Auflösung: UHD (3840 x 2160);
    • Helligkeit: 2700 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Laser;
    • Technologie: DLP;
    • Features: AirPlay, Miracast, HDR, Keystone-Korrektur, Media-Player, Lautsprecher, Lens Shift;
    • Schnittstellen: Bluetooth, USB, LAN, HDMI-Eingang

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten) – Innovation

    „LGs Einstieg in die gehobene Beamerklasse ist geglückt: Mit leistungsfähiger und langlebiger Laser-Engine, solider DLP-Technologie, smartem Betriebssystem und flexibler Aufstellung zeigt der LG HU810PW Forte kaum Schwächen. In dieser Preisregion gibt es für den Einsatzort Wohnzimmer wenig Vergleichbares.“

    HU810PW
  • BenQ TK850i

    • Native Auflösung: 1080p (1920x1080);
    • Helligkeit: 3000 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP;
    • Features: Android, HDR, Keystone-Korrektur, Media-Player, Lautsprecher, 3D-ready, Lens Shift;
    • Schnittstellen: RS-232C, 12 Volt-Trigger, USB, Audio-Ausgang, HDMI-Eingang

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    „Der BenQ TK850i ist ein formschöner 4K-Home- Entertainment-Projektor, der mit seiner hohen Lichtausbeute, HDR sowie sinnvoller Smartfunktionen mit Apps und Sprachsteuerung für Heimkino und Wohnzimmer gleichermaßen geeignet ist.“

    TK850i
  • Optoma UHD38

    • Native Auflösung: 1080p (1920x1080);
    • Helligkeit: 4000 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP;
    • Features: HDR, Keystone-Korrektur, Lautsprecher, 3D-ready;
    • Schnittstellen: RS-232C, 12 Volt-Trigger, USB, Audio-Ausgang, HDMI-Eingang, VGA-Eingang

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Der Optoma UHD38 ist ein lichtstarker 4K-Einsteiger-Projektor mit exzellenter Schärfe, der für Gaming- und Filmfans gleichermaßen geeignet ist. Wie in dieser Preisklasse üblich, sind Kontrast und Schwarzwert allerdings stark verbesserungswürdig und eher für das Wohnzimmer geeignet.“

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 8/2021 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    UHD38
  • ViewSonic PX701-4K

    • Native Auflösung: WQXGA+ (2716x1528);
    • Helligkeit: 3200 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP;
    • Features: HDR, Keystone-Korrektur, Lautsprecher;
    • Schnittstellen: RS-232C, USB, Audio-Ausgang, HDMI-Eingang

    „gut“ (70 von 100 Punkten) – Preistipp

    „Der ViewSonic PX701-4K ist ein preiswerter 4K-Einsteiger-Projektor, der Spielfi lme in HDR strahlend hell und scharf projiziert. Im dunklen Heimkino macht sich bei düsteren Filmen hingegen sein schwacher Kontrast bemerkbar.“

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 8/2021 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    PX701-4K

8 Projektoren von 1.400 bis 7.000 Euro im Vergleichstest

  • JVC DLA-N5

    • Native Auflösung: 4K (4096 x 2160);
    • Helligkeit: 1800 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: LCoS (D-ILA / SXRD);
    • Features: HDR, 3D-ready, Lens Shift;
    • Schnittstellen: RS-232C, 12 Volt-Trigger, USB, LAN, HDMI-Eingang

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    „... Wie beim NX9 gelingt dem N5 bei Wahl des entsprechenden Presets ‚709‘ eine hervorragende Abstimmung aller Primär- und Sekundärfarben, die eine nachträgliche Kalibrierung überflüssig macht. ... Alles in allem zeigt der DLA-N5 eine sehr gute Kombination aus hoher Auflösung, adäquater optischer Schärfe und leistungsfähiger Signalaufbereitung.“

    DLA-N5
  • Sony VPL-VW590ES

    • Native Auflösung: 4K (4096 x 2160);
    • Helligkeit: 1800 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: LCoS (D-ILA / SXRD);
    • Features: HDR, 3D-Konvertierung, 3D-ready, Lens Shift;
    • Schnittstellen: RS-232C, 12 Volt-Trigger, USB, LAN, HDMI-Eingang

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    „... Als nativer 4K-Projektor bildet der Sony VW590 die komplette Auflösung pixelgenau ab, wenn das Bildformat (‚Normal‘) gewählt wurde. Dementsprechend ist die Detaildarstellung auf Signal- und Panelebene über jeden Zweifel erhaben. ... Die maximale Lichtausbeute liegt mit 1.820 Lumen vorbildlich nahe an der Werksangabe von 1.800, ist aber in der Farbdarstellung zu grünlastig. ...“

    VPL-VW590ES
  • Samsung 4K Triple-Laser Projektor LSP9T

    • Native Auflösung: WQXGA+ (2716x1528);
    • Helligkeit: 2800 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Laser;
    • Technologie: DLP;
    • Features: Laser-TV, Miracast, HDR, DLNA, Webbrowser, DVB-T2-Tuner, DVB-T-Tuner, Keystone-Korrektur, Media-Player, Lautsprecher, Kurzdistanzprojektion;
    • Schnittstellen: Bluetooth, USB, WLAN integriert, LAN, HDMI-Eingang

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    „Plus: helle und scharfe 4K-Projektion; voller BT.2020-Farbraum; unterstützt HDR10+.
    Minus: Schwarzwert könnte besser sein.“

    4K Triple-Laser Projektor LSP9T
  • Hisense 100L5F-A12

    • Native Auflösung: 1080p (1920x1080);
    • Helligkeit: 2700 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Laser;
    • Technologie: DLP;
    • Features: Laser-TV, Miracast, HDR, Webbrowser, DVB-T2-Tuner, DVB-T-Tuner, Media-Player, Kurzdistanzprojektion;
    • Schnittstellen: Bluetooth, USB, WLAN integriert, LAN, Composite-Video-Eingang, HDMI-Eingang, VGA-Eingang

    „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    „Plus: Triple-Tuner mit CI-Slot; sehr hohe Bewegungsschärfe; Lens Memory.
    Minus: kein DCI-Farbraum.“

    100L5F-A12
  • VAVA 4K Projector UHD Ultra-Short Throw Laser Smart TV

    • Native Auflösung: 1080p (1920x1080);
    • Lichtquelle: Laser;
    • Technologie: DLP;
    • Features: Laser-TV, Android, HDR, Keystone-Korrektur, Media-Player, Lautsprecher, Kurzdistanzprojektion, 3D-ready;
    • Schnittstellen: Bluetooth, USB, LAN, Audio-Ausgang, HDMI-Eingang;
    • Betriebsgeräusch: 32 dB

    „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    „... Vor allem in Verbindung mit einem speziellen Kurzdistanz-Screen gelingt ihm eine ansprechend helle Darstellung mit hoher Plastizität. Letztere ist auf seinen hohen nativen Kontrast zurückzuführen ... Beim Ton setzt Vava auf das Know-how von Harman Kardon. Der Hersteller lieferte vier Chassis, die hinter der eleganten Stoffblende wie bei einer Soundbar versteckt werden.“

    4K Projector UHD Ultra-Short Throw Laser Smart TV
  • LG HU70LS

    • Native Auflösung: UHD (3840 x 2160);
    • Helligkeit: 150 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: LED;
    • Technologie: DLP;
    • Features: Miracast, HDR, Webbrowser, Keystone-Korrektur, Media-Player, Lautsprecher;
    • Schnittstellen: Kopfhörer, Bluetooth, USB, WLAN integriert, LAN, Audio-Ausgang, HDMI-Eingang

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    „Plus: LED-Lichtquelle mit DCI-Farbraum; smartes Betriebssystem; sparsam und langlebig.
    Minus: schlechter Schwarzwert.“

    HU70LS
  • CHiQ A5U

    • Native Auflösung: 1080p (1920x1080);
    • Helligkeit: 2500 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Laser;
    • Technologie: DLP;
    • Features: Laser-TV, Android, DLNA, Media-Player, Lautsprecher;
    • Schnittstellen: Bluetooth, USB, WLAN integriert, LAN, Audio-Ausgang, HDMI-Eingang, VGA-Eingang

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Plus: Dolby Vision; Zwischenbildrechnung; gute Bildschärfe.
    Minus: keine ruckelfreie 50Hz-Wiedergabe.

    A5U
  • Epson EH-TW7000

    • Native Auflösung: 1080p (1920x1080);
    • Helligkeit: 3000 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: LCD;
    • Features: HDR, Keystone-Korrektur, 3D-ready, Lens Shift;
    • Schnittstellen: Bluetooth, USB, Audio-Ausgang, HDMI-Eingang

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „... Der TW7000 profitiert vor allem von seiner hohen Lichtleistung. Mit 2.000 Lumen bei adäquaten Farben und 3.000 Lumen maximal kann er gut gegen Fremdlicht ‚strahlen‘ und ermöglicht so eine Projektion in nicht komplett abgedunkelten Wohnzimmern. Bei hellen Bildinhalten macht er auch wegen seines hohen In-Bild-Kontrastes eine gute Figur. Diese Stärken zeigt er auch abends ...“

    EH-TW7000

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Beamer