Sony VPL-VW590ES 7 Tests

Sehr gut (1,4)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Native Auf­lö­sung 4K (4096 x 2160)
  • Maxi­mal dar­stell­bare Auf­lö­sung 4K (4096 x 2160)
  • Hel­lig­keit 1800 ANSI Lumen
  • Licht­quelle Lampe
  • Betriebs­ge­räusch 26 dB
  • Tech­no­lo­gie LCoS (D-​ILA / SXRD)
  • Mehr Daten zum Produkt

Sony VPL-VW590ES im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    12 Produkte im Test

    „... Als nativer 4K-Projektor bildet der Sony VW590 die komplette Auflösung pixelgenau ab, wenn das Bildformat (‚Normal‘) gewählt wurde. Dementsprechend ist die Detaildarstellung auf Signal- und Panelebene über jeden Zweifel erhaben. ... Die maximale Lichtausbeute liegt mit 1.820 Lumen vorbildlich nahe an der Werksangabe von 1.800, ist aber in der Farbdarstellung zu grünlastig. ...“

  • „sehr gut“ (85%)

    „Highlight“

    4 Produkte im Test

    „Projektion auf höchstem Niveau für Anspruchsvolle. Das beste Bild gibt es mit einem klassischen 3-Chip-Beamer auch im Wohzimmerkino.“

    • Erschienen: 02.01.2021 | Ausgabe: 2/2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: hohe Helligkeit; exzellente Bildqualität; starker Kontrast; detailreiche Wiedergabe; leise Lüfter.
    Minus: sehr teuer; Aufstellung kritisch (Wärmeentwicklung); hoher Stromverbrauch. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 30.04.2021
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (8,5 von 10 Punkten)

    Stärken: echte UHD-Auflösung; HDR; tolle Farbe.
    Schwächen: fehlende Dolby Vision; teure Wartung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 07.12.2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „sehr teuer“

    Pro: native Ultra-HD-Auflösung; hervorragender Bewegungsabbildung; kontrast- und detailreiche Wiedergabe.
    Contra: starke Wärmeentwicklung; Wireless-HDMI fehlt; nicht günstig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 16.10.2020 | Ausgabe: 11/2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    „Highlight“

    „Plus: native UHD-Auflösung; sehr hohe Bewegungsschärfe; dynamische HDR-Anpassung.
    Minus: keine 100-prozentige DCI-Abdeckung; kein HDMI 2.1.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 4/2021 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 31.05.2021
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: Dynamic HDR Enhancer Technologie beeindruckt weiterhin; exzellente Allround-Performance; deutlich günstiger als das Step-up VW790ES.
    Contra: Nicht so hell wie seine laserbasierten Geschwister; geringe Farbstreifenbildung; relativ hohe Eingabeverzögerung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sony VPL-VW590ES

zu Sony VPL-VW590ES

  • Sony VPL-VW590ES schwarz
  • SONY VPL-VW590 4K SXRD Projektorlampe weiß
  • Sony 1800lm 4K SXRD lamp Projector white - Digital-Projektor
  • Sony VPL-VW590ES, 1800 ANSI Lumen, SXRD, DCI 4K (4096x2160), 1524 -
  • Sony Projektoren VPL VW590 -
  • Sony Projektoren VPL VW590 - 4096 x 2160 -
  • Sony VPL-VW590ES Videoprojektion

Einschätzung unserer Redaktion

4K-​Pro­jek­tor fürs Heim­kino

Stärken

  1. erstklassige Detaildarstellung, tolle Bewegungsschärfe
  2. hohe Maximal-Helligkeit, tolle Farben
  3. detailliertes, übersichtliches Bedienkonzept
  4. Schärfe, Zoom und Bildlage per Fernbedienung justierbar

Schwächen

  1. kein HDMI 2.1
  2. sehr hoher Preis

Von seinem Vorgänger unterscheidet sich der 4K-Projektor Sony VPL-VW590ES nur in Nuancen. Zum Beispiel lassen sich alle Bild-Profile separat in SDR und HDR festlegen, bearbeiten, speichern und automatisch aktivieren, sobald SDR- bzw. HDR-Signale empfangen werden. Darüber hinaus gibt es eine Funktion namens "Digital Focus Enhancer". Sie soll dafür sorgen, dass die Bildränder scharf bleiben. Beides gute und sinnvolle Verbesserungen, doch ansonsten bleibt vieles unverändert. Auch bei den technischen Daten für Licht, Kontrast und Farbe. Und das Bild selbst? Ist laut "Audiovision" in puncto Detaildarstellung, Bewegungsschärfe, Helligkeit und HDR-Performance über "jeden Zweifel erhaben". Ein Kauf lohnt sich vermutlich trotzdem nur bedingt. Denn beim Vorgänger ist das Bild ebenfalls astrein - gleichzeitig kostet er fast 1.000 Euro weniger.

von Stefan Doll

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu Sony VPL-VW590ES

Bild
Native Auflösung 4K (4096 x 2160)
Maximal darstellbare Auflösung 4K (4096 x 2160)
HD-Fähigkeit Ultra HD
Helligkeit 1800 ANSI Lumen
Bildverhältnis 16:9
Kontrastverhältnis 350000:1
Technologie LCoS (D-ILA / SXRD)
Lichtquelle Lampe
Lebensdauer Leuchtmittel 6000 h
Optik
Kurzdistanzprojektion fehlt
Laser-TV fehlt
Lens Shift vorhanden
Keystone-Korrektur fehlt
Bildqualität
HDR vorhanden
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung vorhanden
Ton
Lautsprecher fehlt
Features
Smart-TV-Funktionen
AirPlay fehlt
DLNA fehlt
Miracast fehlt
WiDi fehlt
Webbrowser fehlt
Media-Player fehlt
Akkubetrieb fehlt
Schnittstellen
Eingänge
Composite-Video-Eingang fehlt
HDMI-Eingang vorhanden
HDMI-MHL fehlt
Komponenten-Eingang fehlt
LAN vorhanden
USB vorhanden
VGA-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Audio-Ausgang fehlt
Kopfhörer fehlt
VGA-Ausgang fehlt
Streaming
Bluetooth fehlt
WLAN integriert fehlt
Steuerung
12 Volt-Trigger vorhanden
RS-232C vorhanden
Allgemeines
Betriebsgeräusch 26 dB
Breite 49,6 cm
Tiefe 46,4 cm
Höhe 20,5 cm
Gewicht 14000 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sony VPL-VW590 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf