Sehr gut (1,4)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Native Auf­lö­sung: 1080p (1920x1080)
Licht­quelle: Laser
Tech­no­lo­gie: DLP
Fea­tu­res: Laser-​TV, Android, HDR, Key­stone-​Kor­rek­tur, Media-​Player, Laut­spre­cher, Kurz­di­stanz­pro­jek­tion, 3D-​ready
Schnitt­stel­len: Blue­tooth, USB, LAN, Audio-​Aus­gang, HDMI-​Ein­gang
Betriebs­ge­räusch: 32 dB
Mehr Daten zum Produkt

VAVA 4K Projector UHD Ultra-Short Throw Laser Smart TV im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    12 Produkte im Test

    „... Vor allem in Verbindung mit einem speziellen Kurzdistanz-Screen gelingt ihm eine ansprechend helle Darstellung mit hoher Plastizität. Letztere ist auf seinen hohen nativen Kontrast zurückzuführen ... Beim Ton setzt Vava auf das Know-how von Harman Kardon. Der Hersteller lieferte vier Chassis, die hinter der eleganten Stoffblende wie bei einer Soundbar versteckt werden.“

  • „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    11 Produkte im Test

    „Plus: hohe Lichtbeute, hoher native Kontrast; elegantes und hochwertiges Chassis; gute Tonqualität.
    Minus: keine Zwischenbildberechnung; Lüfter hörbar.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 4/2021 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Testalarm zu VAVA 4K Projector UHD Ultra-Short Throw Laser Smart TV

zu VAVA 4K Projector UHD Ultra-Short Throw Laser Smart TV

  • Vava 4K UST Laser TV Projector (DLP, 4K UHD) - weiss

Einschätzung unserer Autoren

4K Projector UHD Ultra-Short Throw Laser Smart TV

Attrak­ti­ver TV-​Ersatz zum fai­ren Preis

Stärken
  1. Farbreproduktion gefällig und erstaunlich realistisch
  2. gleichbleibende Schärfe über gesamte Bildfläche
  3. kräftiger Ton mit guter Sprachverständlichkeit
  4. schickes Design, saubere Verarbeitung
Schwächen
  1. rudimentäre Smart-TV-Oberfläche
  2. Lüfter im Max-Modus deutlich wahrnehmbar
  3. wenig Einstellmöglichkeiten zur Bildoptimierung
  4. kein Laser-Dimming, Schwarzwert könnte besser sein

Gut sieht er aus, der VAVA 4K – und dass muss er auch, denn im Gegensatz zu gängigen Beamern wird er direkt vor der Wand platziert. 18 Zentimeter Abstand reichen für ein Bild mit 100 Zoll in der Diagonale. Neben der optischen Erscheinung, auch bezogen auf die schicke Fernbedienung, lobt „audiovision“ die hervorragende Verarbeitung des rundum mit Kvadrat-Stoff bespannten Ultrakurzdistanzbeamers. Das Licht erzeugen Laser, denen VAVA eine Helligkeit von bis zu 6.000 Lumen attestiert. Im Test zeigt sich, dass unter realistischen Bedienungen bis zu 4.000 Lumen drin sind, mehr als genug für ansprechend helle Bilder, die dank des hohen nativen Kontrastes zudem sehr plastisch wirken. Ähnlich „ansprechend“ finden die Experten die Farbdarstellung, wünschen sich im Gegenzug aber flexiblere Einstellmöglichkeiten zur Bildoptimierung. Schön auch das HDR-Bild. Nur bei dunklen, kontrastarmen Szenen stößt der Beamer mangels Laser-Dimming und perfektem Schwarz an seine Grenzen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu VAVA 4K Projector UHD Ultra-Short Throw Laser Smart TV

Native Auflösung 1080p (1920x1080)
Lichtquelle Laser
Technologie DLP
Features
  • 3D-ready
  • Keystone-Korrektur
  • Media-Player
  • Lautsprecher
  • Kurzdistanzprojektion
  • HDR
  • Android
  • Laser-TV
Schnittstellen
  • HDMI-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • LAN
  • USB
  • Bluetooth
HD-Fähigkeit Ultra HD
Gewicht 10800 g
Kontrastverhältnis 1500000:1
Lebensdauer Glühlampe 20000 h
Betriebsgeräusch 32 dB
Abmessungen / B x T x H 533 x 368 x 107 mm
Weitere Produktinformationen: Leistung Lautsprecher: 60 Watt.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .