Die besten Audiokarten

Top-Filter: Typ

  • Universal Audio UAD-2

    • Sehr gut 1,3
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen

    1

  • Creative Sound Blaster AE-9

    • Sehr gut 1,4
    • 4 Tests
    • 3 Meinungen
    Soundkarte im Test: Sound Blaster AE-9 von Creative, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    2

  • Marian Seraph AD2

    • Sehr gut 1,5
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Soundkarte im Test: Seraph AD2 von Marian, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    3

  • Behringer Guitar Link UCG102

    • Sehr gut 1,5
    • 2 Tests
    • 2 Meinungen
    Soundkarte im Test: Guitar Link UCG102 von Behringer, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    4

  • Creative Sound Blaster AE-7

    • Gut 1,7
    • 2 Tests
    • 45 Meinungen
    Soundkarte im Test: Sound Blaster AE-7 von Creative, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    5

  • Asus Xonar Essence STX II

    • Gut 1,7
    • 1 Test
    • 128 Meinungen
    Soundkarte im Test: Xonar Essence STX II von Asus, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    6

  • Asus Xonar Essence STX II 7.1

    • Gut 1,7
    • 3 Tests
    • 113 Meinungen
    Soundkarte im Test: Xonar Essence STX II 7.1 von Asus, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    7

  • Creative Sound Blaster Omni Surround 5.1

    • Gut 1,7
    • 2 Tests
    • 180 Meinungen
    Soundkarte im Test: Sound Blaster Omni Surround 5.1 von Creative, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    8

  • Creative Sound BlasterX G6

    • Gut 1,8
    • 6 Tests
    • 214 Meinungen
    Soundkarte im Test: Sound BlasterX G6 von Creative, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    9

  • Creative Sound Blaster Audigy Rx

    • Gut 1,8
    • 1 Test
    • 208 Meinungen
    Soundkarte im Test: Sound Blaster Audigy Rx von Creative, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    10

  • Asus Xonar U5

    • Gut 1,9
    • 2 Tests
    • 25 Meinungen
    Soundkarte im Test: Xonar U5 von Asus, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    11

  • Creative Sound BlasterX G5

    • Gut 1,9
    • 4 Tests
    • 228 Meinungen
    Soundkarte im Test: Sound BlasterX G5 von Creative, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    12

  • Creative Sound Blaster ZxR

    • Gut 1,9
    • 3 Tests
    • 110 Meinungen
    Soundkarte im Test: Sound Blaster ZxR von Creative, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    13

  • Terratec Aureon XFire 8.0 HD

    • Gut 1,9
    • 2 Tests
    • 44 Meinungen
    Soundkarte im Test: Aureon XFire 8.0 HD von Terratec, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    14

  • Sennheiser GSX 1000

    • Gut 2,0
    • 6 Tests
    • 108 Meinungen
    Soundkarte im Test: GSX 1000 von Sennheiser, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    15

  • Creative Sound Blaster Z

    • Gut 2,0
    • 6 Tests
    • 619 Meinungen
    Soundkarte im Test: Sound Blaster Z von Creative, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    16

  • Zowie Vital USB

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 6 Meinungen
    Soundkarte im Test: Vital USB von Zowie, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    17

  • LogiLink 7.1 Dolby USB Sound Box

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 372 Meinungen
    Soundkarte im Test: 7.1 Dolby USB Sound Box von LogiLink, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    18

  • Creative Sound BlasterX AE-5

    • Gut 2,1
    • 7 Tests
    • 161 Meinungen
    Soundkarte im Test: Sound BlasterX AE-5 von Creative, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    19

  • Sennheiser GSX 1200 Pro

    • Gut 2,1
    • 2 Tests
    • 118 Meinungen
    Soundkarte im Test: GSX 1200 Pro von Sennheiser, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Soundkarten nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 31.10.2019

Ratgeber: Soundkarten

Eine Auswahl

Seit dem Realtek die Qualität der Sound-Chips für die Mainboard-Integration verbessert hat, kaufen nur noch drei Gruppen separate Audio-Karten: Musiker, Audiophile und Gamer – allen gemeinsam ist die entsprechende Wiedergabemöglichkeit über eine starke Stereo-Anlage oder ein Surround-Home-Theatre. Wer seinen PC mit einer entsprechnd leistungsstarken Sound-Karte nachrüsten möchte, kann zwischen internen für PCI-Express oder externen für USB/FireWire wählen. Bei den Notebooks bietet sich noch die Karte für den ExpressCard-Slot an.

Seit vielen Jahren dominiert der Hersteller Creative Labs mit seinen Produkten den Markt und kämpft gegen den Verfolger Terratec, der mit einer großen Produktpalette für alle Qualitätsansprüche Kunden lockt. Neben der Qualität der verbauten Chips im Inneren der Soundkarte (Beispiel Wolfson Wandler bei der ESI Maya44e) spielt die Konnektivität eine vorrangige Rolle. Die Anschlussbuchsen sind bei analogen Karten farblich kodiert und bei fast allen Herstellern entsprechend dieser Norm:

FarbeFunktion
rosaEingang Mikrofon (mono)
blauLine-In/ Eingang für AUX (stereo)
grünLine-Out / Ausgang für Kopfhörer oder (Front-) Lautsprecher (stereo)
schwarzAusgang für Rücklautsprecher [engl. rear speakers] (stereo)
silberAusgang für Seitenlautsprecher [engl. side speakers] (stereo)
orangeAusgang für Center- und Tiefbass-Lautsprecher [engl. center speaker, subwoofer]

Bei digitalen Karten kommen Ein- und Ausgägne in optischer oder koaxiler Form (S/P-DIF oder AES/EBU) vor, die ebenfalls orange kodiert sind. Wesentlich mehr Anschlüsse bieten die externen Soundkarten oder welche aus der professionellen Ecke, die über große Erweiterungsmodule für den Fronteinbau verfügen.

Inzwischen haben sich die die Onboard-Soundchips zu echten Riesen gemausert, die problemlos mit acht Kanälen (7.1) in gehobener HD-Qualität umgehen können und der großen Masse der PC-Nutzer vollkommen ausreichen. Es besteht nur noch für die wenigsten die Notwendigkeit eine dedizierten Soundkarte mit oben gezeigten Anschlussmöglichkeiten, denn viele Mainboards bieten auch digitale Ein- und Ausgänge.

Zur Soundkarte Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Audiokarten.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Soundkarten Testsieger

Weitere Ratgeber zu Soundkarten

Alle anzeigen
    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 3

    Legendäre Soundkarten

    Seit gut zwei Jahrzehnten sorgen Soundkarten dafür, dass man Musik am PC genießen und noch besser in eine Spielwelt eintauchen kann. Hier zeigen wir die Meilensteine der Soundkarten-Geschichte.

    ... zum Ratgeber

    • Klang + Ton

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Seiten: 4

    Alles beim Alten

    Von einem, der auszog, um einen Computer auf hohem Niveau als Zuspielgerät für die Anlage zu benutzen - und der dabei Dinge lernte, die er so genau eigentlich nicht wissen wollte. Klang + Ton (6/2009) erläutert im Bausatztest, auf vier Seiten, wie man eine Firewire-Soundkarte in ein rechnerbasierendes Musikwiedergabesystem einbaut und somit einen Computer als

    ... zum Ratgeber

    • PC & Musik

    • Ausgabe: 4/2007
    • Erschienen: 06/2007
    • Seiten: 2

    Audio-Karten

    Kurz vor Redaktionsschluss erreichten uns noch drei Audiokarten, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Für einen ausführlichen Test reichte die Zeit nicht mehr, aber am Ende dann doch für den einen oder anderen kurzen Blick. PC & Musik gibt Ihnen einen kurzen Überblick zu den Eigenschaften der drei Audio-Karten.

    ... zum Ratgeber

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Soundkarten sind die besten?

Die besten Soundkarten laut Testern und Kunden:

  1. Platz 1: Sehr gut (1,3) Universal Audio UAD-2
  2. Platz 2: Sehr gut (1,4) Creative Sound Blaster AE-9
  3. Platz 3: Sehr gut (1,5) Marian Seraph AD2
  4. Platz 4: Sehr gut (1,5) Behringer Guitar Link UCG102
  5. Platz 5: Gut (1,7) Creative Sound Blaster AE-7
  6. Platz 6: Gut (1,7) Asus Xonar Essence STX II
  7. ...

» Hier weiterlesen

Welche Soundkarten sind die aktuellen Testsieger?

Testsieger der Fachmagazine:

» Zu weiteren Testsiegern