Zeiss Planar T* 2/50 ZM 5 Tests

(Standardobjektiv)
Planar T* 2/50 ZM Produktbild
  • Gut 2,2
  • 5 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Objektivtyp: Stan­dar­d­ob­jek­tiv
Bauart: Fest­brenn­weite
Brennweite: 50mm
Autofokus: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Zeiss Planar T* 2/50 ZM im Test der Fachmagazine

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 11/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Seiten: 8

    59,5 von 100 Punkten

    „Das Zeiss Planar bleibt in den Ecken etwas hinter dem Leica Summicron 3/50 mm zurück, ansonsten sind die Ergebnisse sehr ähnlich. Wiederum kann die Optik erst ab Blende 4 ein angemessenes Resultat liefern, bei deutlichem Eckabfall. Im Vergleich zum Leica ist der Preis von 750 Euro jedoch wesentlich angemessener.“  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: Special 2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Produkt: Platz 1 von 18

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    „Ausgezeichnet verarbeitetes Profiobjektiv, für KB und Digital geeignet. Auflösung bereits bei Offenblende ausgezeichnet, an der Leica M8 jedoch Werte über der Artefaktgrenze. Nur bei Blende 2,0 leicht vignettierend.“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 11/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 8

    59,5 von 100 Punkten

    „Das Planar kommt mit der Sony nicht zurecht und bleibt auch abgeblendet an den Bildrändern zu kontrastarm. Abblenden hebt zudem die Mitte bei Auflösung wie Kontrast stärker an als die Ecke, was den Abfall verstärkt.“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 11/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Seiten: 8

    68,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    „Bei Blende 2 zeigt das Zeiss zu geringe Kontrastwerte, die zum Bildrand weiter absacken. Bei Blende 4 steigen Auflösung wie Kontrast über das ganze Bildfeld deutlich an, und der Randabfall hält sich im Rahmen – empfohlen für die OM-D E-M5.“  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 1/2007
    • Erschienen: 12/2006
    • 3 Produkte im Test

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    „... Die Randabdunklung zeigt einen für diese Lichtstärke angenehmen weichen Verlauf, wobei sie bei offener Blende sichtbar und abgeblendet ausgezeichnet ist. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe Special 2/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Zeiss Planar T* 2/50 ZM

  • ZEISS ZM 50mm 2,0 Planar T* Leica M schwarz

    ZEISS ZM 50mm 2, 0 Planar T * Leica M schwarz

  • ZEISS Planar T* 2/50 ZM silber

    Der neue Maßstab für Normalobjektive mit M - Bajonett. Dieses Objektiv basiert auf der berühmten Carl Zeiss Planar ,...

  • Zeiss 50mm F/2.0 Planar T* schwarz ZM (Zeiss-Leica) | 5 Jahre Garantie!

    Bestellen Sie Zeiss 50mm F / 2. 0 Planar T * schwarz ZM (Zeiss - Leica) bei Kamera Express. Der Spezialist für Foto - ,...

  • Zeiss Planar T* 2/50 ZM silber

    http: / / afa - fotoversand. de / media / image / 3b / be / cb / zeissplanar250silber_1280x1280. jpg

  • ZEISS Planar T* 50mm 2.0 ZM für Leica M
  • CARL ZEISS - 1365 - 661 - Ziel télémétrique Objektiv für Leica M -

    Cet objectif rapide à focale standard offre une perspective naturelle, comparable à celle de l' ,...

Kundenmeinung (1) zu Zeiss Planar T* 2/50 ZM

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Zeiss Planar T* 2/50 ZM

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Festbrennweite
Max. Sensorformat Digitalkamera
Optik
Brennweite 50mm
Maximale Blende 2
Minimale Blende 22
Ausstattung
Autofokus fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 210 g
Filtergröße 43 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 4047865200110

Weiterführende Informationen zum Thema Zeiss Planar T* f/2,0/50 mm ZM können Sie direkt beim Hersteller unter zeiss.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zeiss und Leica

COLOR FOTO 11/2013 - Das sorgt vor allem bei Weitwinkelobjektiven für Probleme: Klassische Weitwinkel der Filmzeit arbeiten häufig mit einem für digitale Sensoren ungünstigen Strahlenweg auf der Bildseite, bei dem die Randstrahlen in einem relativ flachen Winkel auf den Sensor fallen, was zu beträchtlichen Bildfehlern führen kann. Zu den typischen Problemen gehören Abschattungen im Randbereich sowie ein Auseinanderfallen der Bildebenen von radialen und tangentialen Strahlen. …weiterlesen