AF-S Nikkor 14-24 mm 1:2,8G ED Produktbild
  • Sehr gut 1,5
  • 27 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Objektivtyp: Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Kamera-Anschluss: Nikon F
Brennweite: 14mm-​24mm
Bildstabilisator: Nein
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Nikon AF-S Nikkor 14-24 mm 1:2,8G ED im Test der Fachmagazine

  • „super“ (5 von 5 Sternen)

    14 Produkte im Test

    Optik: Auflösung: Offensiver abgestimmte Nikon-SLRs sorgen für höhere Werte. Besonders bei 14 mm/VF Offenblendfehler. Randabdunklung: typischerweise bei 14 mm stark/ spontan. Verzeichnung: sehr stark (14 mm). (90%);
    Mechanik: ausgezeichnet in Metall/Kunststoff mit Dichtlippe verarbeitet. Zoom-, Fokussierringe, Streulichtschutz ausgezeichnet. Nahgrenze gut. Keine Filterfassung. (89%).

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Weil schon ein paar Millimeter Unterschied in der Brennweite ein deutlich anderes Bild ergeben, leistet ein Zoom im Weitwinkelbereich besonders wertvolle Dienste. Nikons AF-S Nikkor 2,8/14-24 mm G ED zeigt bei offener Blende zwar in der Weitwinkelstellung kräftige Einbrüche an den Bildrändern, abgeblendet ist es aber auch bei 14 mm gut einsetzbar.“

  • „sehr gut“ (80,5 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    Platz 2 von 6

    Die Redaktion „FOTOTEST“ prüfte den Nikon AF-S Nikkor 14-24 mm 1:2,8G ED und bewertet das Objektiv mit der Note „sehr gut“. Dieser Weitwinkelzoom zeigt in der Auflösung Schwächen bei 14 Millimetern Brennweite, kann aber angesichts des schwierigen Weitwinkelbereichs insgesamt überzeugen. Auch eine tonnenförmige Verzeichnung macht sich vorrangig bei der kürzesten Brennweite störend bemerkbar. Davon abgesehen bringt der Zoom sehr scharfe Bilder, die nur in den Ecken etwas nachlassen.
    Hinsichtlich der mechanischen Qualität bescheinigen die Fachleute dem Nikkor-Zoom ein sehr hohes Niveau. Das Objektiv ist abgedichtet und zeigt beim Zoom- und Fokussierring gute Gängigkeit. Durch Merkmale wie einen leisen Autofokusmotor und die mitgelieferte Transporttasche kann sich auch die Ausstattung sehen lassen.

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „... Trotz seines recht hohen Preises ist das Objektiv ein ‚Must-Have‘ für alle (semi-)professionellen Anwender im Reportage- und Nachrichteneinsatz. Es besticht schon bei offener Blende durch eine überragende Schärfeleistung, während der extrem flotte Autofokus das Fotografieren zum Kinderspiel macht. ...“

  • ohne Endnote

    22 Produkte im Test

    „Plus: sehr hohe Auflösungswerte; kaum auffällige Bildfehler; hohe Lichtempfindlichkeit.
    Minus: sehr schwer (zirka 1.000 Gramm).“

  • 91%

    Platz 5 von 12

    Auflösung: 80,93%;
    Verzeichnung: 98,90%;
    Vignettierung: 96,66%;
    Haptik: 87,50%.

  • „super“ (5 von 5 Sternen)

    Platz 2 von 5

    „Durch veränderte Sensorencharakteristika erlebt das Nikon AF-S Nikkor 2,8/14-24 mm G ED seinen zweiten Frühling.“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 3/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 85,4%

    7 Produkte im Test

    Stärken: Autofokus agiert schnell; gut ausgestattet.
    Schwächen: deutliche Randabschattung; Schärfeverlust in den Bildecken; Autofokus arbeitet manchmal nicht sehr treffsicher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Die Bilder unserer Testszene bestätigen die Messwerte voll und ganz. Abgeblendet zeigt das Nikon eine gute, kontrastreiche Schärfe, die allerdings in den Ecken leicht hinter der Mitte zurückbleibt. ...“

  • 68,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    Platz 1 von 6

    „Als einzige Optik aus dem Testfeld kann sich das Nikon eine Empfehlung verdienen, denn es fällt bei keiner Brennweite durch und kann damit die beste Gesamtwertung an der D7100 verbuchen. Allerdings ist das KB-Objektiv auch ein Kilo schwer und 1680 Euro teuer. Abblenden bringt über alle Brennweiten ein Plus bei Auflösung und Kontrast in den Ecken ...“

  • „super“ (5 von 5 Sternen)

    Platz 3 von 8

    Optik: 84%;
    Mechanik: 82%.


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 3/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 63,5 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Platz 1 von 8

    „... Während ab der Mitte die Ergebnisse alle in Ordnung sind, gibt es in der Weitwinkelstellung kräftige Einbrüche an den Bildrändern und eine satte Verzeichnung zu bemängeln. Abgeblendet sind aber auch die 14 mm gut einsetzbar. Die hohe Anfangsöffnung von 1:2,8 lässt sich Nikon mit 1800 Euro bezahlen. Trotz der Probleme bei 14 mm Kauftipp, da im Gegensatz zum Sigma abblenden die Ecken deutlich verbessert. ...“

  • 56,5 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Platz 1 von 5

    „Fast 1700 Euro teuer und 1 Kilo schwer, ist das KB-Objektiv nicht gerade ein Schnäppchen. Doch es kann auch die besten Ergebnisse an der D7000 aufweisen. Vor allem, wenn abgeblendet wird, ist die Schärfe gleichmäßig hoch. Auffällig ist die für ein Weitwinkel sehr geringe Verzeichnung. Empfehlenswert!“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „... Für welches der beiden Standardzooms sich Fotografen auch entscheiden, eine ideale Ergänzung finden sie im AF-S 2,8/14-24 mm G ED (ca. 2.050 Euro), einem hochwertigen Weitwinkelzoom mit gewölbter Frontlinse und fest verbauter, tulpenförmiger Streulichtblende ...“

  • „super“ (5 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 5

    Optik: 84%;
    Mechanik: 90%.


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 3/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Nikon AF-S Nikkor 14-24mm f/2,8G ED

  • Nikon 14-24mm 1:2,8 AF-S Nikkor G ED inkl. 5-Jahre Nikon Garantieverlängerung
  • Nikon AF-S Zoom-Nikkor 14-24mm 1:2,8G ED Objektiv schwarz
  • Nikon AF-S Nikkor 14-24 mm / 2,8 G ED
  • Nikon AF-S Zoom-Nikkor 14-24 mm 1:2,8G ED
  • Nikon AF-S 14-24/2,8G ED Nikkor JAA801DA
  • Nikon 14-24mm 1:2,8 AF-S Nikkor G ED
  • NIKON AF-S NIKKOR 14-24mm 1:2,8G ED 14 mm-24 mm f/2.8 AF-S, ED,
  • Nikon »AF-S NIKKOR 14-24 mm 1:2.8G ED« Objektiv, (CL-M3)
  • Nikon AF-S Zoom-Nikkor 14-24mm 1:2,8G ED Objektiv schwarz
  • Nikon AF-S 14-24mm f2.8 G ED
  • Nikon AF-S Zoom-Nikkor 14-24mm 1:2,8G ED Objektiv schwarz
  • Nikon AF-S NIKKOR 14-24 mm F2.8 ED G IF (Nikon F Anschluss) schwarz
  • NIKON AF S Nikkor 14-24 mm 2,8 G ED N
  • Nikon AF-S NIKKOR 14-24 mm 1:2,8G ED Superweitwinkel-Zoom Objektiv (JAA801DA)
  • Nikon AF-S 2,8/14-24 G ED + TOP (228164)
  • Objektiv Nikon AF-S 14-24 mm f/2.8 G ED - 12 Monate Gewährleistung
  • Nikon Nikkor 14-24 mm F/2.8 SWM AF-S N G ED
  • Nikon AF-S 2,8/14-24 G ED + TOP (228481)
  • Nikon AF-S 2,8/14-24 G ED + TOP (231707)
  • Nikon AF-S Nikkor 2,8/14-24 G ED Superweitwinkel-Zoom Objektiv (JAA801DA)

Kundenmeinung (1) zu Nikon AF-S Nikkor 14-24 mm 1:2,8G ED

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5,0 Sterne

1 Meinung bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nikon AF-S Nikkor 14-24 mm 1:2,8G ED

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart Zoom
Kamera-Anschluss Nikon F
Verfügbar für Nikon F
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 14mm-24mm
Maximale Blende f/2,8
Minimale Blende f/22
Zoomfaktor 1,7-fach
Naheinstellgrenze 28 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:6.7
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 98 mm
Durchmesser 132 mm
Gewicht 1000 g

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon AFS Nikkor 14-24 mm F2,8 G ED können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die 15 besten Objektive für Nikon-DSLRs

FOTO & VIDEO DIGITAL 9-10/2012 (September/Oktober) - Das AF-S Nikkor 24mm 1:1,4G ED ist sehr robust und hochwertig verarbeitet sowie gegen einfache Witterungseinflüsse abgedichtet. Nikon AF-S Nikkor 14-24mm 1:2,8G ED Der (Ultra-)Weitwinkelbereich im lichtstarken Nikon-Profizoom-Dreigestirn wird vom legendären AF-S Nikkor 1424mm 1:2,8G ED abgedeckt. Trotz seines recht hohen Preises ist das Objektiv ein "Must-Have" für alle (semi-)professionellen Anwender im Reportage- und Nachrichteneinsatz. …weiterlesen

Aufruhr im Profilager

fotoMAGAZIN 10/2010 - APS: insgesamt besser. MECHANIK: Ausgezeichnet verarbeitetes Objektiv mit Metallbajonett und Gummidichtlippe. Zoomund Fokussierring ausgezeichnet bedienbar. Keine Filterfassung. Sonnenblende eingebaut. Streulichtschutz und Nahgrenze sehr gut. Das Nikkor 2,8/14-24 mm zeigt eine erstaunlich hohe Konstanz in der Auflösung angesichts seines ex tremen Bildwinkelbereichs und liefer t eine super Leistung ab. …weiterlesen