Motorräder im Vergleich: Strammer Max

MOTORRAD

Inhalt

Von wegen Krise: Mitten in der Rezession wächst die K-Reihe munter weiter. Jedenfalls in Sachen Hubraum. 1300 Kubikzentimeter - das bedeutet eine Anschub-Bilanz auf ganz hohem Niveau.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Motorräder mit den Bewertungen 713 und 729 von jeweils 1000 möglichen Punkten. Als Bewertungskriterien dienten unter anderem Motor (Durchzug, Beschleunigung, Topspeed ...), Fahrwerk (Handlichkeit, Stabilität in Kurven, Lenkverhalten ...) und Alltag (Ergonomie Fahrer/Sozius, Windschutz, Sicht ...).

  • BMW Motorrad K 1300 S ABS (129 kW) [09]

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 1293 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    729 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,3

    „Krise hin, Krise her: Die Modellpflegemaßnahmen am großen Sporttourer konnten nur in eine Richtung gehen. Nach oben. Und es ist keine Frage, dass vor allem die Hubraumerweiterung der K 1300 S noch einen Schuss mehr Souveränität verliehen hat. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 4/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    K 1300 S ABS (129 kW) [09]

    1

  • BMW Motorrad K 1200 S (123 kW) [05]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Supersportler

    713 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,4

    „Plus: Dank Duolever erstaunlich kleiner Wendekreis für ein so schweres und großes Motorrad. ...
    Minus: Kümmerlicher kann ein Bordwerkzeug bestenfalls noch bei Ducati ausfallen. ...“

    K 1200 S (123 kW) [05]

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder