Scott Laufschuhe: Der Trailrunningspezialist

  • Gefiltert nach:
  • Scott Laufschuhe
  • Alle Filter aufheben

Geländeläufer mit Scott-Laufschuhen (Bildquelle: scott-sports.com)

Wie schneiden die Runningschuhe in Tests und Bewertungen ab?

Das US-Unternehmen mit Sitz in der Schweiz kommt aus dem Outdoorbereich. Daher ist es nicht verwunderlich, dass der Hersteller in professionellen Tests gerade mit seinen Trailrunningschuhen Bestnoten einheimst. Die Prüfer loben in ihren Beurteilungen unter anderem die griffigen Außensohlen. Durch das großzügig ausgeprägte Profil bieten die Geländelaufschuhe den Läuferinnen und Läufern sicheren Halt in schwierigem Terrain. Auf weichem, beispielsweise matschigem Boden spielen die Schuhe ihre Stärken aus und bekommen wohlwollendes Feedback. Die Fachleute merken außerdem an, dass sich die Laufschuhe dank bequemer Zwischensohle und effizienter Dämpfungsmaterialien optimal für längere Trainings- oder Wettkampfeinheiten eignen – auch auf längeren Distanzen. Auch die Erfahrungsberichte der Kunden fallen nahezu ausschließlich positiv aus. Den Trägerinnen und Trägern von Scott-Laufschuhen gefällt besonders der angenehme Tragekomfort. Zudem sprechen sie den Runningschuhen eine hochwertige Verarbeitung zu und finden, dass die Passform nicht zu klein und nicht zu groß ausfällt. Beim Bestellen von Scott-Schuhen kann man also zu der bewährten Schuhgröße greifen.

Trailrunningschuhe von Scott (Bildquelle: scott-sports.com)

Die wichtigsten Technologien des Laufschuhherstellers

Bei der Entwicklung der Außensohlen arbeitet Scott mit dem italienischen Sohlenspezialisten Vibram zusammen. Dank der jahrzehntelanger Erfahrung zählen viele Hersteller von Wanderschuhen und Trailrunningschuhen auf das Unternehmen. Schuhe mit einer Vibram-Sohle eignen sich ideal für Trails in unebenem Terrain. Damit für ausreichend Absorption und Energierückgewinnung während der Abrollphase gesorgt ist, hat Scott die eRide-Technologie entwickelt. Dabei handelt es sich um ein Materialgemisch aus verschiedenen Schaumstoffen, dass sich an die Fußform anpasst und schmerzfreie, intensive Trainingseinheiten möglich macht.

Autor: Kai