Contoura Fahrräder

27
  • Fahrrad im Test: Parma von Contoura, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Gut
    1,9
    6 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 14,77 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Heizzwerk - Shimano Alfine 11 (Modell 2017) von Contoura, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Citybike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Nabenschaltung
    • Gewicht: 14,65 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Pollino Pinion C1.12 (Modell 2017) von Contoura, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Gut
    2,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Tretlagerschaltung
    • Gewicht: 15,1 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Britannia - SRAM Via GT (Modell 2017) von Contoura, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Citybike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 13,1 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Caldera e von Contoura, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad, E-Bike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Nabenschaltung
    • Gewicht: 22,5 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 27,5 Zoll
    weitere Daten
  • Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Nabenschaltung
    • Gewicht: 16,2 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Gut
    2,0
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Gravel Bike, Reiserad
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 13 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Blue Blizzard - Sram Via GT (Modell 2016) von Contoura, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Gut
    2,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 12,8 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Contoura Parma - Shimano Deore XT (Modell 2017)
    Fahrrad im Test: Parma - Shimano Deore XT (Modell 2017) von Contoura, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Gut
    2,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 14,77 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Pollino Disc (Modell 2015) von Contoura, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Reiserad
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Nabenschaltung
    • Gewicht: 14,9 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Contoura Caldera e - Shimano Alfine Di2 8-Gang (Modell 2016)
    Fahrrad im Test: Caldera e - Shimano Alfine Di2 8-Gang (Modell 2016) von Contoura, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad, E-Bike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Nabenschaltung
    • Gewicht: 22,5 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 27,5 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Alltrack Ultegra Di2 (Modell 2016) von Contoura, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 8,8 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Contoura Caldera e - Shimano Alfine Di2 11-Gang (Modell 2016)
    Fahrrad im Test: Caldera e - Shimano Alfine Di2 11-Gang (Modell 2016) von Contoura, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad, E-Bike
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Nabenschaltung
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 27,5 Zoll
    • Ausstattung: Klingel, Fahrradständer, Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Parera Dual Drive (Modell 2014) von Contoura, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Citybike
    • Geeignet für: Damen
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 14,8 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Nabenschaltung
    • Gewicht: 15,6 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 27,5 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Quota Ace - Shimano 105 (Modell 2015) von Contoura, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    Befriedigend
    2,6
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 8,2 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Positano Cross - Shimano Alfine 11-Gang (Modell 2013) von Contoura, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad, Crossrad
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Gewicht: 14,59 kg
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Felgengröße: 28 Zoll
    weitere Daten
  • Sehr gut
    1,0
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad
    • Geeignet für: Damen
    • Federung: Keine Federung
    • Schaltung: Nabenschaltung
    • Rahmenmaterial: Aluminium
    • Erhältliche Rahmengrößen: 50 / 55 cm
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Paquano von Contoura, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Sehr gut
    1,5
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Crossrad
    • Geeignet für: Unisex
    • Federung: Fully
    • Erhältliche Rahmengrößen: 54
    weitere Daten
  • Fahrrad im Test: Pasadena (Modell 2011) von Contoura, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Gut
    2,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrad
    • Geeignet für: Herren
    • Federung: Keine Federung
    • Schaltung: Kettenschaltung
    • Rahmenmaterial: Stahl
    • Erhältliche Rahmengrößen: 53 / 57 / 61 cm
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Contoura Fahrräder Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Contoura Bikes.

Weitere Tests und Ratgeber zu Contoura Bicycles

  • aktiv Radfahren 1-2/2011 Schickes Design, gehobene Ausstattung: Mit dem TerraLiner steht ein rundum stimmiges, sportliches Rad auf den Reifen. Auffällig ist es auch und bringt Fahrspaß. Reiseradfelgen und Reisereifen zieren das 6.7. Ebenso eine hochwertige, mehrfach einstellbare Federgabel. Das alles sitzt an einem klassischen, sauber verarbeiteten Rahmen, der beinahe jedem Ausstattungswunsch folgen kann. Zusammen ergibt diese Kombination ein sehr hochwertiges Rad, das weitestgehend seinem Preis gerecht wird.
  • Kellys Sabotage
    bikesport E-MTB 4/2009 Mit dem »Sabotage« hat der slowakische Hersteller Kellys ein rassiges Race-Mountainbike als Topmodell seiner Palette im Programm. Der Monocoque-Carbonrahmen ist 2009 neu im Programm bei Kellys, insgesamt gibt es vier Hardtails, die auf ihm basieren. Nur am Rande erwähnt sei hier, dass das günstigste Modell der vier, das »Mystery«, für 1 700 Euro zu haben ist. Dem wesentlich teureren Testrad, dem »Sabotage« für 4 499 Euro, hat der Produktmanager aber eine Ausrüstung vom Feinsten spendiert.
  • Gut und günstig!
    RennRad 3/2009 Wie auch immer, überzogen ist das Ganze nahtlos und bringt bei einer Länge von 279 Millimetern und einer maximalen Breite von 135 Millimetern dank Titangestell und superleichtem Spezialschaum 229 Gramm auf die Waage. Der empfohlene VK-Preis liegt bei 39,90 Euro. www.messingschlager.com/velo M-ighty / 109 Mach‘s passend Irgendwie fühlt man sich nicht richtig wohl auf seinem Rennrad, ein kürzerer oder längerer Vorbau wirkt da manchmal Wunder.
  • bike 4/2009 langhubiger Racer, der durch sensiblen Federungskomfort auch auf Touren eine gute Figur abgibt. Focus Super Bud Extreme Flex- statt Horst-Link heißt es beim Super Bud Extreme. Anstelle eines Lagers setzt Focus auf eine Verjüngung in der Carbon-Kettenstrebe, die ein verschleißfreies Einfedern ermöglichen soll. Zusätzlich spart die Konstruktion Gewicht – der Rahmen ist der zweitleichteste im Test. Viel Komfort darf man jedoch nicht erwarten.
  • Muntermacher
    aktiv Radfahren 7-8/2006 Contoura heißt die als hochklassige ‚Rad nach Wunsch‘ positionierte Eigenmarke des bekannten Fahrrad- und Teilimporteurs Hartje. Das ‚Pisagua‘ zeigte sich so erfrischend wie seine brillante Lackierung...