Bicycles Fahrräder

10
  • Fahrrad im Test: Faro 8.5+ (Modell 2018) von Bicycles, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Bicycles Faro 8.5+ (Modell 2018)

    E-Bike, Citybike; Gewicht: 25,5 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: San Remo LTD - Shimano Alfine (Modell 2018) von Bicycles, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Bicycles San Remo LTD - Shimano Alfine (Modell 2018)

    Citybike; Gewicht: 16,4 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: CXS 1300 - Shimano Alfine 11 (Modell 2017) von Bicycles, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Bicycles CXS 1300 - Shimano Alfine 11 (Modell 2017)

    Urban Bike, Citybike; Gewicht: 13,7 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Faro 7.5 RT (Modell 2017) von Bicycles, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    Bicycles Faro 7.5 RT (Modell 2017)

    E-Bike, Citybike; Gewicht: 24,9 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Genua Wave - Shimano Nexus Inter 7 (Modell 2017) von Bicycles, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Bicycles Genua Wave - Shimano Nexus Inter 7 (Modell 2017)

    Citybike; Gewicht: 17 kg; Rahmenmaterial: Stahl

  • Fahrrad im Test: EXT 700+ (Modell 2016) von Bicycles, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Bicycles EXT 700+ (Modell 2016)

    Trekkingrad; Gewicht: 19,2 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: San Remo (Modell 2016) von Bicycles, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Bicycles San Remo (Modell 2016)

    Citybike; Gewicht: 16 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Faro 7.5 RT -Shimano Nexus Inter 7 (Modell 2017) von Bicycles, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    Bicycles Faro 7.5 RT -Shimano Nexus Inter 7 (Modell 2017)

    E-Bike, Citybike; Gewicht: 24,9 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Lissabon (Modell 2015) von Bicycles, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Bicycles Lissabon (Modell 2015)

    Citybike; Gewicht: 18,1 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Cremona (Modell 2015) von Bicycles, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Bicycles Cremona (Modell 2015)

    Citybike; Gewicht: 18,4 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

Testsieger

Aktuelle Bicycles Fahrräder Testsieger

Tests

Produktwissen und weitere Tests

  • Mekka der Bahn-Biker
    bikesport E-MTB 3-4/2013 (März/April) Schlussanstieg. Der Schweiß fließt in Strömen. Am Bergsattel angekommen breitet sich die überwältigende Gletscherwelt der Bernina-Gruppe aus. Wer die Eisriesen Graubündens klimatechnisch schonen will, reist am besten mit dem Zug.Auf acht Seiten stellt bike sport (3-4/2013) eine Bike- und Bahn-Tour durch Graubünden vor.
  • Ruf der Wildnis
    bikesport E-MTB 3-4/2012 Auf der Suche nach der Einsamkeit jenseits von Whistler: In den Küstenbergen von British Columbia reihen sich beinahe unentdeckte Trails wie eine Perlenkette aneinander. Mit dem Wasserflugzeug kann man sich sogar an abgelegenen Bergseen aussetzen lassen.Auf diesen 8 Seiten berichtet die Zeitschrift bike sport (3-4/2012) ausführlich über Trail-Gebiete in den Küstenbergen von British Columbia.
  • Eine Sache der Einstellung
    Procycling 3/2012 Auch in unserer Kolumne analysieren wir die Leistung des Sportlers gerne auf Basis jedes einzelnen Bestandteils. Es geht um Mitochondrien, Laktatbildungsraten, Wattzahlen und die Abhängigkeit der Insulinreaktion von der Kettenlänge des oral zugeführten Maltodextrins. Doch man darf nie vergessen, dass zuallererst der Kopf gefragt ist, damit ein Radfahrer überhaupt in die Pedale tritt. Und wenn die Psyche nicht mitspielt, kann eine gute Physis auch nicht viel ausrichten.
  • World of MTB 10/2014 Wie alle Rose Bikes wird auch der Granite Chief in drei verschiedenen Grundspecs (1,2 & 3) angeboten, die in der Topversion mit Fox-Federelementen und Sram-Anbauteilen aufgebaut sind. Auf dem Trail konnte uns vor allem die Agilität des Bikes überzeugen, die gerade in verblockten Passagen enormen Spaß brachte. Die neue Geometrie passt ziemlich gut in den Einsatzbereich und lässt längere Bergtouren problemlos zu.
  • Vom Luxus der Gegensätze
    Fahrrad News 2/2012 Vom Camping bis zum Fünf-Sterne-Luxus wird alles geboten, vor allem aber auch eine breite Auswahl an Bike-freundlichen Betrieben wie dem Hotel Sportalm in Kirchberg. Ein vollgestellter Fahrradraum trifft hier auf eine ausgezeichnete Gourmet-Küche, eine der wohl schönsten Kombinationen, die man sich als Radler wünschen kann. Krafttanken ist schließlich angesagt für unsere dritte Radtour in den Kitzbüheler Alpen.
  • Critical Mass...
    aktiv Radfahren 9-10/2010 Critical Mass?! Schon mal gehört? Nein? Es handelt sich nicht um eine Besonderheit bayerischen Brauchtums. Die Antwort führt uns stattdessen in die Welt des friedlichen Protestes, der Selbstbehauptung und vielleicht auch des Widerstandes – denn hier zeigen Radfahrer Profil. Wahlspruch: Wir behindern nicht den Verkehr, wir sind der Verkehr.aktiv Radfahren berichtet in Ausgabe 9-10/2010 über die Protestbewegung Critical Mass, die sich für mehr Rücksicht für Radfahrer im Straßenverkehr einsetzt.
  • Gruppenphase
    bikesport E-MTB 6/2010 Keine Angst, es folgt keine Abhandlung über die bevorstehende Fußball-WM. Stattdessen haben wir uns Gedanken gemacht, was das gemeinsame Biken in der Gruppe ausmacht.Bike Sport News gibt in Ausgabe 6/2010 auf vier Seiten Ratschläge rund um das Biken in der Gruppe.
  • Watt geht ...
    active 3/2010 INSELHOPPING? Mit dem Rad auf den Spuren Störtebekers? Wandern auf dem Meeresboden vom Festland auf die Insel? Die NORDSEE BIETET FREIRAUM für viele Wünsche. Teil 2: die Küste vor Niedersachsen.
  • Wer schon lange mit dem Gedanken spielt sich ein Rennrad zuzulegen, sollte spätestens jetzt zugreifen. Denn nie gab es für 1300 Euro besser ausgestattete Rennräder als momentan, so das Fazit der Zeitschrift RoadBIKE. Diese testete 20 Rennräder mit Aluminiumrahmen und zeigte sich sehr erfreut über die hochwertigen Komponenten.
  • Fahrrad News 3/2011 In Sachen Stabilität und Haltbarkeit ist das kein Nachteil, wohl aber beim Gewicht: Unter neun Kilo mit Pedalen ist hier nicht drin. Aber wir wollen ja, dass das Rennrad uns trägt, und nicht umgekehrt, oder? Ohnehin sind die Kunden in dieser Preisklasse nicht auf Rekorde aus – sie wollen sportlich Rad fahren und Rennrad-Feeling genießen, ohne sich dabei allzu sehr aufs Material konzentrieren zu müssen.
  • Den Innovationen des Jahres 2009 wendet sich die Zeitschrift ''Trekkingbike'' zu. Zwar gibt es auf dem Fahrradmarkt keine absoluten Umbrüche, aber innovative Systeme jede Menge. Das ''radikalste'' Konzept 2009 bietet das Rad Katz Reif. Es hat den kompletten Antriebsstrang in die Kettenstrebe verlegt. Dadurch ist das Fahrrad besonders wartungsarm.
  • Pronghorn XC SW
    MountainBIKE 5/2010 Rennspaß auf Dänisch: Pronghorn will mit dem XC SW in der Oberklasse mitreden.
  • Wirbelwind
    RoadBIKE 2/2009 Getestet wurden Rahmen/Gabel, Ausstattung und Gewicht.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Bicycles Fahrräder.