Bicycles Genua Wave - Shimano Nexus Inter 7 (Modell 2017) Test

(Damen-Citybike)
  • Gut (2,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: Citybike
  • Gewicht: 17 kg
  • Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Bicycles Genua Wave - Shimano Nexus Inter 7 (Modell 2017)

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • 16 Produkte im Test
    • Seiten: 14
    • Mehr Details

    „gut“

    „... Das Genua gefällt mit genüsslichen Fahreigenschaften, bester Verkehrsübersicht, angenehmem Lauf. Die Bremsen ziehen zusammen überraschend gut (Unser Wunsch: 2. Handbremse fürs Abbiegen). No Problem - die Schaltung. Der filigrane Rahmen ist etwas weich, beidhändige Lenkerführung verhindert Nervositäten. Schönes Retro-Rad, prima für die Stadt. Für genüssliches Fahren, sehen & gesehen werden. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Bicycles Genua Wave - Shimano Nexus Inter 7 (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ Citybike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 17 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Schaltgruppe Shimano Nexus 7
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse vorhanden
Rahmen
Rahmenmaterial Stahl

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Welliges Profil RennRad 6/2010 - Das ist auch, oder besser vor allem, mit Blick auf die größeren finanziellen Möglichkeiten, die ein ProTour-Team im Vergleich zu einer Bundesliga-Mannschaft hat, zu verstehen. Aus sportlicher Sicht darf man nicht übersehen, dass auch Mannschaften der Radbundesliga international teilweise die gleichen Rennen fahren wie Pro- oder Continental-Teams. Ich kann mich also immer wieder mit den gleichen Fahrern messen wie die Jahre zuvor. …weiterlesen