Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Vredestein Autoreifen am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

298 Tests 200 Meinungen

Die besten Vredestein Autoreifen

  • Gefiltert nach:
  • Vredestein
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 82 Ergebnissen
  • Vredestein Wintrac Pro

    • Sehr gut 1,1
    • 5 Tests
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: Wintrac Pro von Vredestein, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    1

  • Vredestein Ultrac Satin

    • Gut 2,1
    • 6 Tests
    • 16 Meinungen
    Autoreifen im Test: Ultrac Satin von Vredestein, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    2

  • Vredestein Quatrac 5

    • Gut 2,3
    • 18 Tests
    • 54 Meinungen
    Autoreifen im Test: Quatrac 5 von Vredestein, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    3

  • Vredestein Comtrac 2 Winter

    • Befriedigend 3,3
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: Comtrac 2 Winter von Vredestein, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend

    4

  • Unter unseren Top 4 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Vredestein Autoreifen nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Vredestein Snowtrac 5

    • Gut 2,4
    • 13 Tests
    • 51 Meinungen
    Autoreifen im Test: Snowtrac 5 von Vredestein, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • Vredestein Ultrac Vorti

    • Gut 2,4
    • 16 Tests
    • 4 Meinungen
    Autoreifen im Test: Ultrac Vorti von Vredestein, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • Vredestein Sportrac 5

    • Gut 2,3
    • 26 Tests
    • 2 Meinungen
    Autoreifen im Test: Sportrac 5 von Vredestein, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Vredestein Quatrac Pro

    • Befriedigend 3,2
    • 4 Tests
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: Quatrac Pro von Vredestein, Testberichte.de-Note: 3.2 Befriedigend
  • Vredestein Wintrac Xtreme S

    • Befriedigend 2,8
    • 13 Tests
    • 2 Meinungen
    Autoreifen im Test: Wintrac Xtreme S von Vredestein, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
  • Vredestein Snowtrac 3

    • Gut 2,4
    • 44 Tests
    • 17 Meinungen
    Autoreifen im Test: Snowtrac 3 von Vredestein, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • Vredestein Quatrac 5 235 /60 R18 107W

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: Quatrac 5 235 /60 R18 107W von Vredestein, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Vredestein Quatrac Lite

    • Befriedigend 3,5
    • 4 Tests
    • 2 Meinungen
    Autoreifen im Test: Quatrac Lite von Vredestein, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend
  • Vredestein Sportrac 3

    • Gut 2,2
    • 23 Tests
    • 3 Meinungen
    Autoreifen im Test: Sportrac 3 von Vredestein, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Vredestein Comtrac

    • Befriedigend 2,7
    • 9 Tests
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: Comtrac von Vredestein, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
  • Vredestein T-Trac 2; 175/65 R14 82T

    • Befriedigend 2,8
    • 4 Tests
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: T-Trac 2; 175/65 R14 82T von Vredestein, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
  • Vredestein Quatrac 3

    • Befriedigend 3,2
    • 13 Tests
    • 2 Meinungen
    Autoreifen im Test: Quatrac 3 von Vredestein, Testberichte.de-Note: 3.2 Befriedigend
  • Vredestein Ultrac Vorti R

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
  • Vredestein Ultrac Vorti; 225/40 R18

    • Gut 2,3
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: Ultrac Vorti; 225/40 R18 von Vredestein, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Vredestein Quatrac Lite; 175/65 R14 82T

    • Gut 2,5
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: Quatrac Lite; 175/65 R14 82T von Vredestein, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • Vredestein Classic Sprint

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 4 Meinungen
    Autoreifen im Test: Classic Sprint von Vredestein, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
Neuester Test: 27.08.2020
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Infos zur Kategorie

Pro­fil vom ita­lie­ni­schen Desi­gner

Ultrac heißt die Vorzeigeserie bei den Sommerreifen von Vredestein. Sie umfasst drei Produkte: den Vorti, den Sessento und den Cento. Weitere Sommerreifen des Herstellers finden sich unter den Bezeichnungen Sportrac, Hi-Trac und T-Trac. Um sie bestimmten Fahrzeugklassen zuzuordnen, ist der Geschwindigkeitsindex ein guter Indikator.

Von Giuriaro entworfen

Die Ultrac-Sommerreifen des niederländischen Herstellers sind von der Zusammenarbeit mit der Firma Giugiaro geprägt. Bekanntestes Werk von Giorgio Giugiaro ist der Entwurf des ersten VW Golf. Wegen der Kooperation mit dem Haus des Stardesigners tragen die Reifen dieser Serie italienische Namen. Den Ultrac Vorti zeichnet neben dem asymmetrischen Profil die Besonderheit aus, dass er für Sportwagen mit einem speziellen Hinterachs-Reifen erhältlich ist, der auf Haftung und Stabilität optimiert wurde, während den Vorderreifen die Aufgabe der Wasserverdrängung zukommt. Auch der Ultrac Sessenta ist auf Fahrzeuge mit hoher Höchstgeschwindigkeit abgestellt, er ist nahezu ausschließlich in der Geschwindigkeitskategorie Y (300 Stundenkilometer) erhältlich. Als leiser und komfortabler Sommerreifen mit symmetrischem Design wird der Ultrac Cento von Vredestein vermarktet, der ebenfalls dadurch auffällt, dass der Speedindex Y bei ihm quer durch alle erhältlichen Größen dominiert.

Trac-Serien für Normalfahrer

In den Regionen normaler Fahrzeuge bewegt man sich mit dem Sportrac 3 und dem Sportrac 5. Von diesen ist der vor allem der Sportrac 3 in einer Vielzahl von gängigen Reifengrößen verfügbar. Der Hi-Trac 2 ist ein Reifen, der sich vor allem für Wagen der Kompakt- und Mittelklasse eignet. Er ist in den Größen 165/60 R14 bis 205/55 R16 erhältlich, und zwar ausschließlich in der Geschwindigkeitskategorie H (210 Stundenkilometer). Nach unten rundet der T-Trac die Produktpalette von Vredestein ab. Dieser Reifen beginnt in der Dimension 145/70 R13 und endet bei 195/65 R15, seine zulässige Höchstgeschwindigkeit bestimmt der Buchstabe T (190 Stundenkilometer).

Zur Vredestein Autoreifen Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH

    • Erschienen: 03/2020

    Sommerreifentest: Was taugen die Zweitmarken der Premiumhersteller?

    Testbericht über 9 Sommerreifen der Dimension 215/55 R17

    Sommerreifen: Von in hochsommerlicher Hitze flimmerndem Asphalt bis zu zentimeterhohen Wasserbahnen bei prasselnden Gewitterschauern. Die Herausforderungen an die Gummimischungen und Profile sind groß, damit Fahrzeug und Insassen sicher ihr Ziel erreichen. Daran richten sich auch die Aufgaben und Szenarien aus, wenn Fachmagazine mit Profis die Pneus auf Herz und

    zum Test

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 20/2019
    • Erschienen: 09/2019
    • Seiten: 6

    Die besten Reifen für kompakte SUV

    Testbericht über 11 Winterreifen (215/55 R 17 H/V)

    Wie werden Winterreifen für SUV getestet?   SUV, und unter ihnen besonders die der Kompaktklasse, stehen bei Autofahrern hoch im Kurs. Auch für sie gilt, wie für alle anderen: Bei winterlichen Straßenbedingungen sind gem. § 2 Absatz 3a StVO ausgewiesene Winterreifen Pflicht. Das gilt selbst für Allradantriebe. Abgesehen davon, dass im Allradbetrieb deutlich

    zum Test

    • Konsument

    • Ausgabe: 9/2020
    • Erschienen: 08/2020
    • Seiten: 2

    Keine Wundergummis

    Testbericht über 7 Ganzjahresreifen der Dimension 235/55 R17

    „Ganzjahresreifen für SUV. Nie mehr Reifen tauschen ist ein verlockender Gedanke, doch den perfekten Reifen für alle Jahreszeiten gibt es nicht. In ganz bestimmten Fällen sind Ganzjahresreifen jedoch eine überlegenswerte Alternative.“ Testumfeld: Es wurden sieben Ganzjahresreifen der Dimension 235/55 R17 getestet. Das Testergebnis

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Vredestein Autoreifen.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Vredestein Autoreifen Testsieger