Vredestein Sportrac 5 im Test

(Autoreifen)
Sportrac 5 Produktbild
  • Gut 2,3
  • 26 Tests
11 Meinungen
Produktdaten:
Saison: Som­mer­rei­fen
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Sportrac 5; 185/60 R14 82H
  • Sportrac 5; 185/60 R15 84H
  • Sportrac 5; 185/60 R15 88H
  • Sportrac 5; 185/65 R15 88H
  • Sportrac 5; 195/65 R15 91V
  • Sportrac 5; 205/55 R16 91V
  • Sportrac 5; 215/55 R16 97V
  • Sportrac 5; 215/60 R17 96H
  • Sportrac 5; 215/65 R16 98H
  • mehr...

Tests (26) zu Vredestein Sportrac 5

    • Konsument

    • Ausgabe: 3/2019
    • Erschienen: 02/2019
    • Produkt: Platz 2 von 16
    • Seiten: 3

    „gut“ (69%)

    Getestet wurde: Sportrac 5; 185/65 R15 88H

    Nasse Fahrbahn (40%): „gut“;
    Trockene Fahrbahn (20%): „gut“;
    Verschleißfestigkeit (20%): „sehr gut“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „gut“.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Produkt: Platz 7 von 19
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (2,7)

    Getestet wurde: Sportrac 5; 205/55 R16 91V

    Nasse Fahrbahn (40%): „befriedigend“ (2,7);
    Trockene Fahrbahn (20%): „gut“ (1,7);
    Verschleißfestigkeit (20%): „gut“ (2,3);
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“ (1,9);
    Geräusch (10%): „befriedigend“ (2,9);
    Schnelllaufprüfung (0%): bestanden.  Mehr Details

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Produkt: Platz 7 von 17

    „gut“ (2,4)

    Getestet wurde: Sportrac 5; 195/65 R15 91V

    „Plus: Sehr ausgewogener Reifen, besonders gut auf trockener Fahrbahn.
    Minus: Etwas höherer Verschleiß.“  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • Produkt: Platz 10 von 13
    • Seiten: 5

    „empfehlenswert“ (156 von 200 Punkten)

    Getestet wurde: Sportrac 5; 205/55 R16 91V

    „Plus: Sicheres Fahrverhalten bei nasser und trockener Fahrbahn.
    Minus: Bremsleistungen unter dem Durchschnitt, Rollwiderstand und Geräuschniveau erhöht.“  Mehr Details

    • FREIE FAHRT

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • Produkt: Platz 3 von 16
    • Seiten: 5

    „sehr empfehlenswert“ (118 von 170 Punkten)

    Getestet wurde: Sportrac 5; 195/65 R15 91V

    Sicherheit Nass: 55 von 80 Punkten;
    Sicherheit Trocken: 43 von 60 Punkten;
    Umwelt/Wirtschaftlichkeit: 20 von 30 Punkten.  Mehr Details

    • ADAC Online

    • Erschienen: 02/2019
    • Produkt: Platz 2 von 16

    „gut“ (2,1)

    Getestet wurde: Sportrac 5; 185/65 R15 88H

    „Stärken: Sehr ausgewogener Sommerreifen; Besonders gut auf Nässe und beim Verschleiß.
    Schwächen: -.“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 10/2018
    • Erschienen: 03/2018
    • Produkt: Platz 8 von 20

    „gut“

    Preis/Leistung: 1-

    „Stärken: Markenprofil mit ausgewogenem Leistungsniveau auf nasser und trockener Piste, kurze Trockenbremswege, angenehm leiser Abrollkomfort, hohe Laufleistung, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: nur durchschnittliche Resultate bei Aquaplaning. “  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Produkt: Platz 8 von 15
    • Seiten: 3

    „durchschnittlich“ (55%)

    Getestet wurde: Sportrac 5; 195/65 R15 91V

    Nasse Fahrbahn (40%): „durchschnittlich“;
    Trockene Fahrbahn (20%): „durchschnittlich“;
    Verschleißfestigkeit (20%): „sehr gut“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „durchschnittlich“.  Mehr Details

    • ACE LENKRAD

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Produkt: Platz 6 von 11

    „empfehlenswert“ (137 von 190 Punkten)

    Getestet wurde: Sportrac 5; 215/60 R17 96H

    Sicherheit nass: 54 von 80 Punkten;
    Sicherheit trocken: 47 von 60 Punkten;
    Umwelt / Wirtschaftlichkeit: 22 von 30 Punkten;
    Bewertung Preis: 14 von 30 Punkten.
     Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 12/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • Produkt: Platz 6 von 15

    „empfehlenswert“

    Getestet wurde: Sportrac 5; 205/55 R16 91V

    „Stärken: Ausgewogenes Markenprofil mit hoher Laufleistung und gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, sicheres Fahrverhalten und kurze Bremswege auf nasser Fahrbahn, präzises Lenkverhalten, leises Vorbeifahrgeräusch.
    Schwächen: Leicht eingeschränkte Seitenführung auf trockener Piste.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • Produkt: Platz 1 von 16
    • Seiten: 3

    „gut“ (69%)

    Getestet wurde: Sportrac 5; 185/65 R15 88H

     Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Konsument in Ausgabe 3/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • 18 Produkte im Test

    „vorbildlich“

    Preis/Leistung: 2

    Getestet wurde: Sportrac 5; 185/60 R15 84H

    „Stärken: Trockenspezialist mit besten Handlingqualitäten und guter Lenkpräzision auf trockener Piste, stabile Fahreigenschaften bei Nässe, kurze Nass- und Trockenbremswege, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: Leicht erhöhter Rollwiderstand.“  Mehr Details

    • Auto Bild allrad

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • Produkt: Platz 6 von 11

    „befriedigend“

    Getestet wurde: Sportrac 5; 215/65 R16 98H

    „Stärken: gut bei Aquaplaning, sehr niedriger Rollwiderstand, erstaunlich viel Traktion auf Gras.
    Schwächen: verlängerter Nassbremsweg; mäßiger Abrollkomfort.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Produkt: Platz 4 von 16
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,3)

    Getestet wurde: Sportrac 5; 185/60 R14 82H

    Nasse Fahrbahn (40%): „gut“ (2,4);
    Trockene Fahrbahn (20%): „gut“ (1,9);
    Verschleißfestigkeit (20%): „gut“ (1,8);
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“ (1,9);
    Geräusch (10%): „ausreichend“ (3,8);
    Schnelllaufprüfung (0%): bestanden.  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Produkt: Platz 9 von 19
    • Seiten: 3

    „durchschnittlich“ (56%)

    Getestet wurde: Sportrac 5; 205/55 R16 91V

    Nasse Fahrbahn (40%): „durchschnittlich“;
    Trockene Fahrbahn (20%): „gut“;
    Verschleißfestigkeit (20 %): „gut“;
    Kraftstoffverbrauch (10%) „gut“;
    Geräusch (10%): „durchschnittlich“.  Mehr Details

zu Vredestein Sportrac 5

  • Reifen Vredestein Sportrac 5 ( 185/60 R14 82H )

    Der Sportrac 5 ist ein extrem leiser Reifen mit hohem Komfort, der in Zusammenarbeit mit Giugiaro entwickelt wurde. ,...

  • Reifen Vredestein Sportrac 5 ( 195/65 R15 91V )

    Der Sportrac 5 ist ein extrem leiser Reifen mit hohem Komfort, der in Zusammenarbeit mit Giugiaro entwickelt wurde. ,...

  • Reifen Vredestein Sportrac 5 ( 195/65 R15 91V )

    Der Sportrac 5 ist ein extrem leiser Reifen mit hohem Komfort, der in Zusammenarbeit mit Giugiaro entwickelt wurde. ,...

  • Vredestein Sportrac 5 ( 195/65 R15 91H )

    Der Sportrac 5 ist ein extrem leiser Reifen mit hohem Komfort, der in Zusammenarbeit mit Giugiaro entwickelt wurde. ,...

  • Vredestein Sportrac 5 ( 205/55 R16 91V )

    Der Sportrac 5 ist ein extrem leiser Reifen mit hohem Komfort, der in Zusammenarbeit mit Giugiaro entwickelt wurde. ,...

  • Vredestein Sportrac 5 - 205/55/R16 91V - E/B/70 - Sommerreifen

    Sportrac 5 - Profil - und Schulterdesign von Giugiaro - Optimiertes, breites Laufflächenprofil - Optimierter, ,...

  • Vredestein Sportrac 5 205/55 R16 91V Sommerreifen 4,5 mm Profil

    Vredestein Sportrac 5 205 / 55 R16 91V Sommerreifen 4, 5 mm Profil

  • 1 x VREDESTEIN 185/60R15*H TL SPORTRAC 5 84H-Dresden-DOT aus 2016

    1 x VREDESTEIN 185 / 60R15 * H TL SPORTRAC 5 84H - Dresden - DOT aus 2016

Kundenmeinungen (11) zu Vredestein Sportrac 5

11 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sportrac 5; 185/60 R15 88H

Vredestein Sportrac 5: Der Spitzengruppe dicht auf den Fersen

Vredestein empfiehlt sich auch mit dem Sportrac 5 in der Größe 185/65 R15 als Hersteller von Reifen, die in ihrer Leistung dicht hinter den Premium-Marken Continental, Goodyear oder Michelin liegen, aber etwas erschwinglicher sind. Im Test der „ADAC Motorwelt“ (Heft 3/2013) erreichte der Sportrac 5 unter 19 Sommerreifen einen Platz im vorderen Mittelfeld.

Ohne Fehl und Tadel in allen Prüfungen

In allen sicherheitsrelevanten Einzelprüfungen des ADAC schnitt der Sportrac 5 mit guten Bewertungen ab. Die Note 1,7 für die Leistung auf trockener Fahrbahn setzte sich aus einer 1,5 jeweils für Fahrverhalten und Fahrsicherheit sowie einer 2,0 für den Bremsweg zusammen. Auf nasser Strecke erzielte der Reifen aus den Niederlanden eine 2,3. Besonders gut ist sein Handling bei Regen; der Automobilclub bedachte die hervorragende Fahrzeugkontrolle, die der Vredestein auf nasser Straße ermöglicht, mit einer 1,9. Gegen Aquaplaning auf gerader Strecke und in Kurven ist er nur knapp gut gewappnet, in diesen beiden Disziplinen fuhr er jeweils eine 2,5 ein. Der Bremsweg bei Regen erzielte die Einzelnote 2,4.

Kaum schlechter als der Testsieger

Vom Testsieger, dem Michelin Energy Saver +, unterscheidet sich der Vredestein Sportrac 5 nur durch seine etwas geringere Kilometerleistung und seinen nicht besonders ausgeprägten Energiespareffekt. Trotzdem attestiert der ADAC dem Vredestein einen geringen Verschleiß. Der Michelin erreichte am Ende eine glatte 2,0 als Test-Gesamtnote, der Vredestein Sportrac 5 eine 2,2. Die Unterschiede sind also sehr gering. Falls man als Fahrer mit geringer bis mittlerer Kilometerleistung die Vorteile des Michelin nicht nutzen kann, ist der Vredestein keine schlechtere Wahl, bei der Fahrsicherheit ist er sogar noch etwas besser. Der Sommerreifen ist für rund 60 EUR (Amazon) im Handel erhältlich.

Sportrac 5; 205/55 R16 91V

Solider Sommerreifen mit kleinen Schwächen

„Der Sportrac 5 ist ein extrem leiser Reifen“ - so bewirbt Vredestein einen seiner Sommer-Pneus. „Geräuschniveau erhöht“ lautet dagegen das Fazit einer Fachzeitschrift, die den Reifen in der Größe 205/55 R16 V unter die Lupe nahm und ihm insgesamt ordentliche Leistungen bescheinigte.

Gutes Handling bei jedem Sommerwetter

Das exzellente Handling, das der Hersteller dem Sportrac 5 nachsagt, konnten die Tester der „auto, motor und sport“ (Ausgabe 6/2013) weitgehend bestätigen, sowohl auf trockenem wie auf nassem Untergrund. Auch mit Aquaplaning kommt der Vredestein, der ein asymmetrischen Rillenprofil besitzt, gut zurecht. Die Bremswege bei Regen fallen bei vielen anderen Sommerreifen aber kürzer aus, und auch bei Trockenheit braucht der Sportrac 5 etwas länger, um das Fahrzeug zum Stehen zu bringen.

Kein Energiesparreifen

Das Abrollgeräusch kostete den Holländer weitere Punkte, liegt aber auch nicht höher als beim Testsieger, dem Dunlop Sport BluResponse. Ein ausgesprochener Energiesparreifen ist der Sportrac5 nicht, dafür ist sein Rollwiderstand zu hoch. Am Ende des Tests vergab die „auto, motor und sport“ dennoch das Prädikat „empfehlenswert“. Fazit: Der Vredestein-Reifen ist ein brauchbarer Mittelklasse-Reifen, der sich aufgrund kleinerer Schwächen nicht weiter vorne im Testfeld etablieren kann, von dem man aber auch nicht abraten muss. Er ist für erschwingliche rund 60 EUR erhältlich (Amazon).

Datenblatt zu Vredestein Sportrac 5

Allgemeine Daten
Saison Sommerreifen

Weiterführende Informationen zum Thema Vredestein Sportrac 5 können Sie direkt beim Hersteller unter vredestein.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen