Ultrac Vorti Produktbild
Gut (2,4)
16 Tests
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Sai­son: Som­mer­rei­fen
Speed-​Index: Y (bis 300 km/h)
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Ultrac Vorti

  • Ultrac Vorti; 225/40 R18 92Y XL Ultrac Vorti; 225/40 R18 92Y XL
  • Ultrac Vorti; 245/45 R18 100Y Ultrac Vorti; 245/45 R18 100Y
  • Ultrac Vorti; 245/40 R18 Y Ultrac Vorti; 245/40 R18 Y
  • Ultrac Vorti; 225/45 R17 94Y Ultrac Vorti; 225/45 R17 94Y
  • Ultrac Vorti; 235/40 R18 95Y Ultrac Vorti; 235/40 R18 95Y
  • Ultrac Vorti; 275/35 R19 100Y XL Ultrac Vorti; 275/35 R19 100Y XL
  • Ultrac Vorti; 255/35 R19 96Y XL Ultrac Vorti; 255/35 R19 96Y XL
  • Ultrac Vorti; 255/55 R18 109Y XL Ultrac Vorti; 255/55 R18 109Y XL
  • Ultrac Vorti; 225/45 R17 Ultrac Vorti; 225/45 R17
  • Mehr...

Vredestein Ultrac Vorti im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (57%)

    Platz 6 von 16
    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 225/40 R18 92Y XL

    Nasse Fahrbahn (40%): „durchschnittlich“;
    Trockene Fahrbahn (20%): „gut“;
    Verschleißfestigkeit (20%): „gut“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „durchschnittlich“.

  • „bedingt empfehlenswert“ (6,9 von 10 Punkten)

    „Schlechtester im Test“

    Platz 11 von 11
    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 225/45 R17 94Y

    „Plus: auf nasser und trockener Piste fast neutral und wenig lastwechselempfindlich. Angenehm progressives Anlenkverhalten.
    Minus: Schwächen beim Nassbremsen, leichte Defizite im Aquaplaning, erhöhter Rollwiderstand, etwas prellig.“

  • „gut“ (2,2)

    Platz 3 von 19
    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 225/45 R17 94Y

    Nasse Fahrbahn (40%): „gut“ (2,5);
    Trockene Fahrbahn (20%): „sehr gut“ (1,4);
    Verschleißfestigkeit (20%): „gut“ (1,8);
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“ (2,3);
    Geräusch (10%): „befriedigend“ (2,9);
    Schnelllaufprüfung (0%): „ohne Einschränkungen bestanden“.

  • (3-); „empfehlenswert“

    Platz 8 von 9
    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 255/55 R18 109Y XL

    Nässe (100%): 4;
    Aquaplaning (20%): 3;
    Bremsen (40%): 4;
    Handling (40%): 4.

    Trockenheit (100%): 3;
    Bremsen (40%): 3-;
    Geräusche (10%): 2+;
    Handling (40%): 3;
    Rollwiderstand (10%): 5+.

  • „empfehlenswert“ (115 von 170 Punkten)

    Platz 7 von 11
    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 225/45 R17

    Sicherheit nass: 56 von 80 Punkten;
    Sicherheit trocken: 41 von 60 Punkten;
    Umwelt/Wirtschaftlichkeit: 18 von 30 Punkten.

  • „gut“ (2,2)

    Platz 3 von 19
    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 225/45 R17 94Y

    „Stärken: Sehr ausgewogen, Bestnote auf trockener Fahrbahn, gut auch auf Nässe, geringer Verschleiß.
    Schwächen: -.“

  • „vorbildlich“

    Platz 4 von 20
    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 245/45 R18 100Y

    Preiswert und verlässlich im Tausch gegen erhöhten Rollwiderstand. Macht sich auf trockenem wie verregnetem Untergrund gleichermaßen gut und überzeugt mit exaktem Handling. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 6 von 16
    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 225/40 R18 92Y XL

    Trocken: „gut“ (2,5);
    Nass: „befriedigend“ (2,7);
    Geräusch/Komfort: „befriedigend“ (2,9);
    Kraftstoffverbrauch: „gut“ (2,4);
    Verschleiß: „gut“ (2,0). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“

    Preis/Leistung: 2-

    Platz 10 von 20
    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 225/45 R17 94Y

    „Stärken: Kurze Nass- und Trockenbremswege, gute Lenkpräzision und überzeugendes Fahrverhalten auf trockener Piste, leises Abrollgeräusch.
    Schwächen: Deutlich erhöhter Rollwiderstand.“

  • „vorbildlich“

    Platz 2 von 9
    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 245/40 R18 Y

    „Stärken: dynamisch überzeugender Kurvensportler mit sehr guter Seitenführung auf nasser wie trockener Piste, kurze Bremswege, niedriges Abrollgeräusch.
    Schwäche: erhöhter Rollwiderstand.“

  • „nicht empfehlenswert“

    8 Produkte im Test
    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 235/40 R18 95Y

    „Plus: Sehr verlässlicher und schneller Reifen mit top Seitenführung auf dem trockenen Rundkurs, sehr kurze Bremswege trocken, dazu stabil und sicher im schnellen Spurwechsel. Gute Seitenführung und sportive Lenkansprache auf Nässe.
    Minus: Schlechtes Bremsen und hohe Lastwechselempfindlichkeit nass, hoher Rollwiderstand, laut.“
    Anm. d. Redaktion: Abwertung auf „Nicht empfehlenswert“ wegen Profilablösung im Schnelllauftest.

  • „gut“ (65%)

    Platz 4 von 16
    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 225/45 R17 94Y

  • „befriedigend“

    6 Produkte im Test

    „Der Ultrac Vorti bietet den günstigsten Einstieg in die High-Performance-Klasse. Bei Nässe ist sein Fahrverhalten sportlich-harmonisch, auf trockener Piste neigt er jedoch zum vorzeitigen Untersteuern. Beim Bremsen kommt er als Letzter zum Stehen, der Rollwiderstand ist etwas höher.“

  • „gut“

    Platz 4 von 7
    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 255/35 R19 96Y XL

    „Neues Sportprofil mit überzeugenden fahrdynamischen Fahreigenschaften auf nasser wie trockener Piste. Präzises Einlenkverhalten, harmonisches Fahrverhalten. Eingeschränkte Aquaplaningqualitäten, erhöhter Rollwiderstand.“

  • „gut“

    Platz 4 von 7
    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 275/35 R19 100Y XL

    Nässe: 2+;
    Trockenheit: 1-.

  • „gut“ (67%)

    Platz 3 von 19
    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 225/45 R17 94Y

    Nasse Fahrbahn (40%): „gut“;
    Trockene Fahrbahn (20%): „sehr gut“;
    Verschleißfestigkeit (20%): „gut“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „durchschnittlich“.

zu Vredestein Ultrac Vorti

  • Vredestein Ultrac Vorti XL FSL - 225/45R17 94Y - Sommerreifen
  • Vredestein Ultrac Vorti XL FSL - 225/40R18 92Y - Sommerreifen
  • Vredestein Ultrac Vorti 225/45R17 94Y FSL XL
  • Vredestein 1x Sommerreifen VREDESTEIN Ultrac Vorti 255/35 R18 94Y XL
  • Vredestein Ultrac Vorti FSL XL 225/45 R17 94 (Z)Y Sommerreifen
  • Vredestein Ultrac Vorti XL FSL 225/45 R17 94Y
  • Vredestein Ultrac Vorti (XL,FSL) 225/45 R17 94Y Sommerreifen
  • Vredestein Ultrac Vorti XL FSL 225/45 R17 94Y
  • Vredestein Ultrac Vorti 225/45 ZR17 (94Y) XL
  • 1x Sommerreifen 225/45R17 Vredestein Ultrac Vorti 94Y FSL XL
  • 1x 5 mm Sommerreifen Vredestein UlTrac Vorti 225/45 ZR17 (94Y) XL
  • 1x Vredestein Ultrac Vorti 225/40 ZR18 (92Y) XL, 7mm, nr 6467
  • Vredestein Ultrac Vorti 275/40 ZR19 (105Y) XL ULV 2 Stück 5,5mm

Kundenmeinungen (6) zu Vredestein Ultrac Vorti

4,7 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (67%)
4 Sterne
2 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Ultrac Vorti; 225/45 R17 94Y

Som­mer­rei­fen ohne große Schwä­chen

Der Vredestein Ultrac Vorti erfüllt die Erwartungen, die man in Reifen dieser Marke setzen kann. In der Größe 225/45 R17 eroberte der Sommer-Pneu im Test der ADAC-Motorwelt (Heft 3/2013) einen Platz im oberen Mittelfeld, bei der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) erhielt er 2014 das Urteil „empfehlenswert“.

Hervorragend auf trockener Straße

„Sehr ausgewogen“ sei dieser Reifen, meint der ADAC in seiner Bewertung. Spitzenwerte in einer Disziplin helfen wenig, wenn anderswo eklantante Mängel bestehen. Nur gute Eigenschaften unter allen Testbedingungen führen einen Pneu in der Rangliste eines Tests weit nach vorne, und so schafft es der Vredestein auf Platz 5 im ADAC-Testfeld, das aus 19 Sommerreifen bestand. In der Prüfung auf trockener Fahrbahn erreichte er mit der Note 1,4 sogar ein sehr gutes Ergebnis, Fahrverhalten und Bremsweg sind einwandfrei. In die Top-3-Spitzengruppe konnte der Niederländer nicht vorstoßen, weil er bei Nässe lediglich die Note 2,5 holte. Insbesondere mit Aquaplaning in Kurven wird er weniger gut fertig. Dies bestätigt auch die GTÜ, die den Ultrac Vorti unter den elf Reifen ihres Tests in der Aquaplaning-Disziplin gar als Schlusslicht sieht. Dafür aber ist der Bremsweg bei Regen nicht zu beanstanden, und insgesamt kann der Vredestein auch bei Nässe als sicherer Reifen gelten.

Guter Gegenwert

Der Verschleiß des Ultrac Vorti ist gering (ADAC-Note 1,8), der Rollwiderstand hingegen nur gutes Mittelmaß. Fazit: Der Vredestein Ultrac Vorti bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und kann als einer der besseren Sommerreifen empfohlen werden. Er ist in der Dimension 225/45 R17 für rund 100 EUR (Amazon) erhältlich.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Vredestein Ultrac Vorti

Allgemeine Daten
Saison Sommerreifen

Weiterführende Informationen zum Thema Vredestein Ultrac Vorti können Sie direkt beim Hersteller unter vredestein.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Traktionssache

OFF ROAD - Während der Eagle F1 SUV 4x4 Asymme- tric aus dem Hause Goodyear mit soliden und ausgewogenen Eigenschaften überzeugt, positionieren sich die Räder von Kumho, Vredestein und Toyo mit einer passablen Gesamtleistung im breiten Mittelfeld. Nur einen kleinen Ausreißer gibt es beim Abrollkomfort: Der Pirelli rollt am unkomfortabelsten ab, der Dunlop und der Conti hingegen sanft wie Watte. Der Rest des Testfeldes reiht sich mit einem angenehmen Komfort mittig ein. …weiterlesen