Vredestein Ultrac Vorti Test

(Autoreifen)
Ultrac Vorti Produktbild
  • Gut (2,4)
  • 13 Tests
  • 02/2019
2 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Sommerreifen
  • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Ultrac Vorti; 225/40 R18 92Y XL
  • Ultrac Vorti; 225/45 R17
  • Ultrac Vorti; 225/45 R17 94Y
  • Ultrac Vorti; 235/40 R18 95Y
  • Ultrac Vorti; 245/40 R18 Y
  • Ultrac Vorti; 255/35 R19 96Y XL
  • Ultrac Vorti; 255/55 R18 109Y XL
  • Ultrac Vorti; 275/35 R19 100Y XL

Tests (13) zu Vredestein Ultrac Vorti

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 6/2018
    • Erschienen: 03/2018
    • Produkt: Platz 11 von 11
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „bedingt empfehlenswert“ (6,9 von 10 Punkten)

    „Schlechtester im Test“
    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 225/45 R17 94Y

    „Plus: auf nasser und trockener Piste fast neutral und wenig lastwechselempfindlich. Angenehm progressives Anlenkverhalten.
    Minus: Schwächen beim Nassbremsen, leichte Defizite im Aquaplaning, erhöhter Rollwiderstand, etwas prellig.“

    • Konsument

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • Produkt: Platz 4 von 16
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „gut“ (65%)

    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 225/45 R17 94Y

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Produkt: Platz 3 von 19
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „gut“ (2,2)

    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 225/45 R17 94Y

    Nasse Fahrbahn (40%): „gut“ (2,5);
    Trockene Fahrbahn (20%): „sehr gut“ (1,4);
    Verschleißfestigkeit (20%): „gut“ (1,8);
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“ (2,3);
    Geräusch (10%): „befriedigend“ (2,9);
    Schnelllaufprüfung (0%): „ohne Einschränkungen bestanden“.

    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • Produkt: Platz 8 von 9
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    (3-); „empfehlenswert“

    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 255/55 R18 109Y XL

    Nässe (100%): 4;
    Aquaplaning (20%): 3;
    Bremsen (40%): 4;
    Handling (40%): 4.

    Trockenheit (100%): 3;
    Bremsen (40%): 3-;
    Geräusche (10%): 2+;
    Handling (40%): 3;
    Rollwiderstand (10%): 5+.

    • FREIE FAHRT

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Produkt: Platz 7 von 11
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „empfehlenswert“ (115 von 170 Punkten)

    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 225/45 R17

    Sicherheit nass: 56 von 80 Punkten;
    Sicherheit trocken: 41 von 60 Punkten;
    Umwelt/Wirtschaftlichkeit: 18 von 30 Punkten.

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • Produkt: Platz 3 von 19
    • Mehr Details

    „gut“ (2,2)

    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 225/45 R17 94Y

    „Stärken: Sehr ausgewogen, Bestnote auf trockener Fahrbahn, gut auch auf Nässe, geringer Verschleiß.
    Schwächen: -.“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 9/2019
    • Erschienen: 02/2019
    • Produkt: Platz 10 von 20
    • Mehr Details

    „gut“

    Preis/Leistung: 2-
    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 225/45 R17 94Y

    „Stärken: Kurze Nass- und Trockenbremswege, gute Lenkpräzision und überzeugendes Fahrverhalten auf trockener Piste, leises Abrollgeräusch.
    Schwächen: Deutlich erhöhter Rollwiderstand.“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 13/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Produkt: Platz 2 von 9
    • Mehr Details

    „vorbildlich“

    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 245/40 R18 Y

    „Stärken: dynamisch überzeugender Kurvensportler mit sehr guter Seitenführung auf nasser wie trockener Piste, kurze Bremswege, niedriges Abrollgeräusch.
    Schwäche: erhöhter Rollwiderstand.“

    • sport auto

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • 8 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „nicht empfehlenswert“

    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 235/40 R18 95Y

    „Plus: Sehr verlässlicher und schneller Reifen mit top Seitenführung auf dem trockenen Rundkurs, sehr kurze Bremswege trocken, dazu stabil und sicher im schnellen Spurwechsel. Gute Seitenführung und sportive Lenkansprache auf Nässe.
    Minus: Schlechtes Bremsen und hohe Lastwechselempfindlichkeit nass, hoher Rollwiderstand, laut.“
    Anm. d. Redaktion: Abwertung auf „Nicht empfehlenswert“ wegen Profilablösung im Schnelllauftest.

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • 6 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „befriedigend“

    „Der Ultrac Vorti bietet den günstigsten Einstieg in die High-Performance-Klasse. Bei Nässe ist sein Fahrverhalten sportlich-harmonisch, auf trockener Piste neigt er jedoch zum vorzeitigen Untersteuern. Beim Bremsen kommt er als Letzter zum Stehen, der Rollwiderstand ist etwas höher.“

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • Produkt: Platz 4 von 7
    • Mehr Details

    „gut“

    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 255/35 R19 96Y XL

    „Neues Sportprofil mit überzeugenden fahrdynamischen Fahreigenschaften auf nasser wie trockener Piste. Präzises Einlenkverhalten, harmonisches Fahrverhalten. Eingeschränkte Aquaplaningqualitäten, erhöhter Rollwiderstand.“

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • Produkt: Platz 4 von 7
    • Mehr Details

    „gut“

    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 275/35 R19 100Y XL

    Nässe: 2+;
    Trockenheit: 1-.

    • Konsument

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Produkt: Platz 3 von 19
    • Mehr Details

    „gut“ (67%)

    Getestet wurde: Ultrac Vorti; 225/45 R17 94Y

    Nasse Fahrbahn (40%): „gut“;
    Trockene Fahrbahn (20%): „sehr gut“;
    Verschleißfestigkeit (20%): „gut“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „durchschnittlich“.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Vredestein Ultrac Vorti

  • Reifen Vredestein Ultrac Vorti ( 225/45 ZR17 (94Y) XL )

    Der Ultrac Vorti ist ein Ultra - High - Perfomance - Reifen im absoluten Top - Segment des Markts. Der Reifen wurde in ,...

  • Reifen Vredestein Ultrac Vorti ( 225/45 ZR17 (94Y) XL )

    Energieeffizienzklasse E, Der Ultrac Vorti ist ein Ultra - High - Perfomance - Reifen im absoluten Top - ,...

  • Vredestein Ultrac Vorti ( 225/45 ZR17 (94Y) XL )

    Der Ultrac Vorti ist ein Ultra - High - Perfomance - Reifen im absoluten Top - Segment des Markts. Der Reifen wurde in ,...

  • Vredestein Ultrac Vorti ( 245/40 Zr18 (97Y) XL )

    Der Ultrac Vorti ist ein Ultra - High - Perfomance - Reifen im absoluten Top - Segment des Markts. Der Reifen wurde in ,...

  • Vredestein Ultrac Vorti FSL XL 225/45 R17 94 (Z)Y Sommerreifen

    Kraftstoffeffizienz: E, Nasshaftungsklasse: B, Rollgeraeuschklasse: 2, externes Rollgeräusch: 70 (Art # 99496)

  • Vredestein Ultrac Vorti ( 225/45 ZR17 (94Y) XL )

    Der Ultrac Vorti ist ein Ultra - High - Perfomance - Reifen im absoluten Top - Segment des Markts. Der Reifen wurde in ,...

  • 1x Vredestein Ultrac Vorti 225/40 ZR18 (92Y) XL, 7mm, nr 6467

    1x Vredestein Ultrac Vorti 225 / 40 ZR18 (92Y) XL, 7mm, nr 6467

  • 2 x Vredestein Ultrac Vorti 225/40 ZR18 92Y XL SOMMERREIFEN PNEU BANDEN 6 MM

    2 x Vredestein Ultrac Vorti 225 / 40 ZR18 92Y XL SOMMERREIFEN PNEU BANDEN 6 MM

Kundenmeinungen (2) zu Vredestein Ultrac Vorti

2 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Einschätzung unserer Autoren

Ultrac Vorti; 225/45 R17 94Y

Sommerreifen ohne große Schwächen

Der Vredestein Ultrac Vorti erfüllt die Erwartungen, die man in Reifen dieser Marke setzen kann. In der Größe 225/45 R17 eroberte der Sommer-Pneu im Test der ADAC-Motorwelt (Heft 3/2013) einen Platz im oberen Mittelfeld, bei der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) erhielt er 2014 das Urteil „empfehlenswert“.

Hervorragend auf trockener Straße

„Sehr ausgewogen“ sei dieser Reifen, meint der ADAC in seiner Bewertung. Spitzenwerte in einer Disziplin helfen wenig, wenn anderswo eklantante Mängel bestehen. Nur gute Eigenschaften unter allen Testbedingungen führen einen Pneu in der Rangliste eines Tests weit nach vorne, und so schafft es der Vredestein auf Platz 5 im ADAC-Testfeld, das aus 19 Sommerreifen bestand. In der Prüfung auf trockener Fahrbahn erreichte er mit der Note 1,4 sogar ein sehr gutes Ergebnis, Fahrverhalten und Bremsweg sind einwandfrei. In die Top-3-Spitzengruppe konnte der Niederländer nicht vorstoßen, weil er bei Nässe lediglich die Note 2,5 holte. Insbesondere mit Aquaplaning in Kurven wird er weniger gut fertig. Dies bestätigt auch die GTÜ, die den Ultrac Vorti unter den elf Reifen ihres Tests in der Aquaplaning-Disziplin gar als Schlusslicht sieht. Dafür aber ist der Bremsweg bei Regen nicht zu beanstanden, und insgesamt kann der Vredestein auch bei Nässe als sicherer Reifen gelten.

Guter Gegenwert

Der Verschleiß des Ultrac Vorti ist gering (ADAC-Note 1,8), der Rollwiderstand hingegen nur gutes Mittelmaß. Fazit: Der Vredestein Ultrac Vorti bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und kann als einer der besseren Sommerreifen empfohlen werden. Er ist in der Dimension 225/45 R17 für rund 100 EUR (Amazon) erhältlich.

Datenblatt zu Vredestein Ultrac Vorti

Breite 225 mm
Durchmesser 18 Zoll
Geräuschemission 70 dB
Kraftstoffeffizienz F
Nasshaftung B
Reifenquerschnitt 40%
Reifentragfähigkeit 92
Speed-Index Y (bis 300 km/h)
Typ Sommerreifen

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen