Nächster Test der Kategorie weiter

GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH prüft Sommerreifen (3/2020): „Sommerreifentest: Was taugen die Zweitmarken der Premiumhersteller?“

GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH

Inhalt

Sommerreifen: Von in hochsommerlicher Hitze flimmerndem Asphalt bis zu zentimeterhohen Wasserbahnen bei prasselnden Gewitterschauern. Die Herausforderungen an die Gummimischungen und Profile sind groß, damit Fahrzeug und Insassen sicher ihr Ziel erreichen. Daran richten sich auch die Aufgaben und Szenarien aus, wenn Fachmagazine mit Profis die Pneus auf Herz und Nieren prüfen. Immer werden die Bremswege, meist sogar aus unterschiedlichen Geschwindigkeiten, bei Nässe und Trockenheit auf speziellen Teststrecken geprüft. Auch das Handling spielt eine große Rolle. Dabei geht es darum, wie stabil und sicher der Pneu den Lenkbewegungen  der Fahrer*innen folgt. Gibt er bis zurück in die Hände am Lenkrad das Gefühl, ihm unter allen Bedingungen vertrauen zu können. Bei Nässe - und damit meinen Tester auch richtige Nässe auf der Fahrbahn - kommt die sehr wichtige Aquaplaning-Sicherheit dazu. Regelmäßig fließen auch die Umweltfreundlichkeit und die Wirtschaftlichkeit in die Testnote ein. Vorbeifahrgeräusch, Auswirkungen auf den Verbrauch oder auch die Laufleistung spielen dabei eine Rolle.

Besonders interessant beim aktuellen Sommerreifen-Test der Gesellschaft für technische Überwachung "GTÜ" ist die Tatsache, dass sie 9 Modelle unter die Lupe genommen hat, die von sogenannten Zweitmarken der Branchenführer stammen. Praktisch alle Hersteller von Premium-Marken haben Tochterunternehmen bzw. bieten Reifen unter anderen Markenbezeichnungen zu günstigeren Konditionen an. Die sind zwar mitunter gar nicht so schlecht. Aber Unterschiede zu den teureren Premium-Reifen zeigen sich letztlich in der Summe doch. Von den neun durch die GTÜ getesteten Sommerreifen erreichte nur einer das Prädikat "sehr empfehlenswert" und vier das Prädikat "empfehlenswert". Alle neun zeigten auf trockener Fahrbahn gute bis befriedigende Leistungen. Bei Nässe wurden bei mehreren Reifen indes deutliche Defizite im Brems-, Handling- und Aquaplaning-Verhalten deutlich.

Was wurde getestet?

Die Gesellschaft für Technische Überwachung "GTÜ" hat neun Sommerreifen der Dimension 215/55 R17 getestet. Diese Dimension ist besonders bei Fahrzeugen der Kompaktklasse und der Mittelklasse anzutreffen. Alle neun Modelle stammen von sogenannten Zweitmarken verschiedener Premium-Hersteller. Die Testurteile reichten von "sehr empfehlenswert" bis "bedingt empfehlenswert".
Die Reifen wurden auf nasser und trockener Fahrbahn geprüft. Die Brems-Leistung, das Handling sowie das Aquaplaning-Verhalten bei Nässe standen im Vordergrund. Ergänzend flossen die Umwelteigenschaften (Geräusch, Rollwiderstand und Preis) in die Bewertung mit ein.

  • Maxxis Premitra 5; 215/55 R17 98W

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 215 mm;
    • Reifenquerschnitt: 50%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: W (bis 270 km/h)

    „sehr empfehlenswert“ (154 von 190 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: 18 von 20 Punkten

    Sicherheit nass: 60 von 80 Punkten;
    Sicherheit trocken: 51 von 60 Punkten;
    Umwelt / Wirtschaftlichkeit: 43 von 50 Punkten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Premitra 5; 215/55 R17 98W

    1

  • Sava Intensa UHP 2; 215/55 R17 98W

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 215 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: W (bis 270 km/h)

    „empfehlenswert“ (146 von 190 Punkten)

    Preis/Leistung: 18 von 20 Punkten

    Sicherheit nass: 56 von 80 Punkten;
    Sicherheit trocken: 47 von 60 Punkten;
    Umwelt / Wirtschaftlichkeit: 43 von 50 Punkten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Intensa UHP 2; 215/55 R17 98W

    2

  • Fulda SportControl 2; 215/55 R17 98Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 215 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „empfehlenswert“ (145 von 190 Punkten)

    Preis/Leistung: 12 von 20 Punkten

    Sicherheit nass: 61 von 80 Punkten;
    Sicherheit trocken: 47 von 60 Punkten;
    Umwelt / Wirtschaftlichkeit: 37 von 50 Punkten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    SportControl 2; 215/55 R17 98Y

    3

  • Apollo Tyres Aspire XP; 215/55 R17 94Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 215 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „empfehlenswert“ (136 von 190 Punkten)

    Preis/Leistung: 15 von 20 Punkten

    Sicherheit nass: 51 von 80 Punkten;
    Sicherheit trocken: 45 von 60 Punkten;
    Umwelt / Wirtschaftlichkeit: 40 von 50 Punkten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Aspire XP; 215/55 R17 94Y

    4

  • Toyo Proxes Sport; 215/55 R17 98Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 215 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „empfehlenswert“ (135 von 190 Punkten)

    Preis/Leistung: 12 von 20 Punkten

    Sicherheit nass: 56 von 80 Punkten;
    Sicherheit trocken: 44 von 60 Punkten;
    Umwelt / Wirtschaftlichkeit: 35 von 50 Punkten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Proxes Sport; 215/55 R17 98Y

    5

  • Kleber Dynaxer HP4; 215/55 R17 94W

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 215 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: W (bis 270 km/h)

    „bedingt empfehlenswert“ (129 von 190 Punkten)

    Preis/Leistung: 12 von 20 Punkten

    Sicherheit nass: 45 von 80 Punkten;
    Sicherheit trocken: 47 von 60 Punkten;
    Umwelt / Wirtschaftlichkeit: 37 von 50 Punkten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Dynaxer HP4; 215/55 R17 94W

    6

  • Firestone Roadhawk; 215/55 R17 94W

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 215 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: W (bis 270 km/h)

    „bedingt empfehlenswert“ (126 von 190 Punkten)

    Preis/Leistung: 14 von 20 Punkten

    Sicherheit nass: 43 von 80 Punkten;
    Sicherheit trocken: 44 von 60 Punkten;
    Umwelt / Wirtschaftlichkeit: 39 von 50 Punkten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Roadhawk; 215/55 R17 94W

    7

  • Hankook Ventus Prime3 (K125); 215/55 R17 94W

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 215 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: W (bis 270 km/h)

    „bedingt empfehlenswert“ (122 von 190 Punkten)

    Preis/Leistung: 13 von 20 Punkten

    Sicherheit nass: 36 von 80 Punkten;
    Sicherheit trocken: 47 von 60 Punkten;
    Umwelt / Wirtschaftlichkeit: 39 von 50 Punkten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Ventus Prime3 (K125); 215/55 R17 94W

    8

  • Avon Tyres ZV7; 215/55 R17 94W

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 215 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: W (bis 270 km/h)

    „bedingt empfehlenswert“ (119 von 190 Punkten)

    Preis/Leistung: 13 von 20 Punkten

    Sicherheit nass: 41 von 80 Punkten;
    Sicherheit trocken: 41 von 60 Punkten;
    Umwelt / Wirtschaftlichkeit: 37 von 50 Punkten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    ZV7; 215/55 R17 94W

    9

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autoreifen