Telme Einfache Handys

17
Top-Filter: Bauform
  • Klapp-Handy Klapp-​Handy
  • Einfaches Handy im Test: X200 von Telme, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    1
    • Befriedigend (2,7)
    • 2 Tests
    108 Meinungen
    Produktdaten:
    • Besondere Eignung: Für Senioren
    • Displaygröße: 2,4"
    • Beleuchtete Tasten: Ja
    • Kamera: Ja
    • Bauform: Klapphandy
    weitere Daten
  • Einfaches Handy im Test: X210 von Telme, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 1 Test
    8 Meinungen
    Produktdaten:
    • Besondere Eignung: Für Senioren
    • Displaygröße: 1,77"
    • Kamera: Ja
    • Bauform: Klapphandy
    weitere Daten
  • Einfaches Handy im Test: C150 von Telme, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    52 Meinungen
    Produktdaten:
    • Besondere Eignung: Für Senioren
    • Displaygröße: 1,8"
    • Beleuchtete Tasten: Nein
    • Kamera: Nein
    • Bauform: Barren-Handy
    weitere Daten
  • Einfaches Handy im Test: C155 von Telme, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    103 Meinungen
    Produktdaten:
    • Besondere Eignung: Für Senioren
    • Displaygröße: 2,3"
    • Beleuchtete Tasten: Ja
    • Kamera: Ja
    • Bauform: Barren-Handy
    weitere Daten
  • Einfaches Handy im Test: T200 von Telme, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Besondere Eignung: Einfaches Handy, Für Senioren
    • Kamera: Ja
    • Bauform: Barren-Handy
    weitere Daten
  • Einfaches Handy im Test: C135 von Telme, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    41 Meinungen
    Produktdaten:
    • Besondere Eignung: Für Senioren
    • Displaygröße: 1,6"
    • Beleuchtete Tasten: Ja
    • Kamera: Nein
    • Bauform: Barren-Handy
    weitere Daten
  • Einfaches Handy im Test: C145 von Telme, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Besondere Eignung: Einfaches Handy, Für Senioren
    • Bauform: Barren-Handy
    weitere Daten
  • Einfaches Handy im Test: E1200 von Telme, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    • Befriedigend (2,8)
    • 2 Tests
    20 Meinungen
    Produktdaten:
    • Besondere Eignung: Einfaches Handy, Für Senioren
    • Bauform: Barren-Handy
    weitere Daten
  • Einfaches Handy im Test: C115 von Telme, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    20 Meinungen
    Produktdaten:
    • Besondere Eignung: Für Senioren
    • Displaygröße: 1,6"
    • Bauform: Barren-Handy
    weitere Daten
  • Einfaches Handy im Test: C95 von Telme, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Besondere Eignung: Einfaches Handy, Für Senioren
    • Displaygröße: 1,6"
    • Bauform: Barren-Handy
    weitere Daten
  • Einfaches Handy im Test: A3630 von Telme, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Besondere Eignung: Einfaches Handy, Für Senioren
    • Displaygröße: 2,2"
    • Bauform: Barren-Handy
    weitere Daten
  • Einfaches Handy im Test: E1000 von Telme, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Besondere Eignung: Einfaches Handy, Für Senioren
    • Displaygröße: 2"
    • Bauform: Barren-Handy
    weitere Daten
  • Einfaches Handy im Test: C110 von Telme, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Besondere Eignung: Einfaches Handy, Für Senioren
    • Displaygröße: 1,6"
    • Bauform: Barren-Handy
    weitere Daten
  • Einfaches Handy im Test: C121 von Telme, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Besondere Eignung: Einfaches Handy, Für Senioren
    • Displaygröße: 1,7"
    • Bauform: Barren-Handy
    weitere Daten
  • Telme T918

    Einfaches Handy im Test: T918 von Telme, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Kamera: Ja
    weitere Daten
  • Telme T909

    Einfaches Handy im Test: T909 von Telme, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
  • Telme T910

    Einfaches Handy im Test: T910 von Telme, Testberichte.de-Note: 4.0 Ausreichend
    • Ausreichend (4,0)
    • 1 Test

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Vergleichstest
    Erschienen: 09/2017

    Senioren-Handys zu kompliziert für die Zielgruppe

    Testbericht über 3 Senioren-Handys

    zum Test

  • Ausgabe: 1/2017
    Erschienen: 12/2016
    Seiten: 6

    Einfach zu bedienen

    Testbericht über 15 Seniorenhandys

    zum Test

  • Einzeltest
    Erschienen: 03/2017

    Mit moderne(re)r Technik!

    Testbericht über 1 Handy

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Telme Mobil-Telefone.

Weitere Tests und Ratgeber zu Telme Mobiltelefone

  • Mobile World Congress 2013
    PC-WELT 4/2013 Ende Februar fand im spanischen Barcelona mit dem Mobile World Congress (MWC) die größte Mobilfunkmesse der Welt statt. PC-Welt war vor Ort und stellt hier die spannendsten Produkte vor.
  • Die besten Tipps für Ihr Smartphone
    PC NEWS Nr. 6 (Oktober/November 2013) Rund 55 Prozent aller Deutschen und Österreicher nutzen zur mobilen Kommunikation ein Smartphone. Das ist Grund genug, allen Smartphone-Usern einen Tipps & Tricks Spezialteil zu widmen. Auf den folgenden zehn Seiten finden Sie Tipps für Ihr Samsung-, HTC-, LG- und Sony-Gerät (im Android-Teil) ebenso wie die wichtigsten Kniffe für Ihr iPhone oder Windows Phone-Gerät.Die Zeitschrift PC News (6/2013) gibt auf insgesamt 10 Seiten Ratschläge für iOS-, Android- und Windows-Phone-Nutzer. Unter anderem wird gezeigt, wie man Webseiten offline speichert, den Datenverbrauch überwacht und wie man eigene Klingeltöne erstellt.
  • Alles zum Facebook-Phone HTC First
    PC-WELT 6/2013 Eigentlich sollte das erste Facebook-Smartphone ja ‚HTC Myst‘ heißen. Doch nun bringt Facebook das Gerät unter dem Namen ‚HTC First‘ heraus.Auf einer ganzen Seite stellt PC-Welt (6/2013) das neue Smartphone HTC First vor. Man erhält einen Überblick über die wichtigsten Daten und Funktionen, wie z. B. die neue Bedienoberfläche Facebook Home. Zudem wird eine kurze Zusammenfassung der ersten Testergebnisse präsentiert.
  • Ein wahres Sensibelchen
    Android Magazin 5/2013 (September/Oktober) Ihr Smartphone merkt, dass Sie es umdrehen oder ans Ohr halten. Es weiß, in welche Richtung Sie schauen oder wie hell es gerade ist. – Diese und andere Informationen erhält es durch eine Reihe von eingebauten Sensoren. Welche dieser Messgeräte kommen in aktuellen Smartphones zum Einsatz? Und wie funktionieren sie im Detail?Auf fünf Seiten befasst sich die Zeitschrift Android Magazin (5/2013) mit Handy-Sensoren und betrachtet acht verschiedene Sensoren ausführlich. Die Sensoren im Fokus waren unter anderem der Rotations-, Beschleunigungs-, Näherungs-, und Helligkeitssensor.
  • 25 Technik-Fragen gelöst
    PC-WELT 12/2012 Smartphone gesperrt, keine WLAN-Verbindung, externe Festplatte nicht erkannt, Drucker druckt nicht, legales Windows gesperrt? Wir beantworten die häufigsten Leser-Fragen.
  • 10 Ideen, wie Sie Ihr altes Handy weiterhin verwenden können
    Android Magazin 3/2013 (Mai/Juni) Ein Smartphone oder Tablet, das leicht defekt ist oder einfach nur durch ein neueres Modell ersetzt wurde, muss nicht unbedingt in der Schublade versauern. Denn es gibt zahlreiche Zwecke, für die sich derartige Geräte sinnvoll einsetzen lassen. Wie wäre es beispielsweise damit, das Smartphone als Überwachungskamera zu verwenden? Oder als Zweitmonitor für Ihren PC?Wenn man wissen möchte, was man aus einem ausrangierten Handy machen kann, sollte sich diesen 6-seitigen Artikel durchlesen. Das Android Magazin (3/2013) stellt hier 10 Tipps für eine Zweitverwendung des alten Smartphones vor. Es kann zum Beispiel als Daten-Server oder Hotspot für Tablets und Notebooks dienen; möglich sind auch Funktionen wie Wecker oder Bilderrahmen mit Wetterstation.
  • Bunte Bescherung
    Telecom Handel 22/2012 Die Smartphones für das Weihnachtsgeschäft auf dem deutschen Markt im Überblick.
  • Immer schön smart bleiben
    AGM Magazin 1/2013 Wer sich heutzutage auf die Suche nach einem neuen Handy begibt, der wird in der Regel bei einem Smartphone landen. Der Definition nach hat ein Smartphone mehr Computerfunktionalitäten als ein herkömmliches fortschrittliches Handy, es kann nicht nur Webseiten anzeigen, sondern auch Musik und Videos abspielen sowie per GPS navigieren. Aber mehr ist ja bekanntlich nicht alles und so hält die Handy-Palette durchaus einiges an Überraschungen bereit. Wir haben einmal den Vergleich gewagt und stellen euch die 5 besten, interessantesten und smartesten Handys des Jahres 2012 vor.Das AGM Magazin (1/2013) nutzt diese zwei Seiten, um über vier aktuelle Smartphones sowie ein klassisches Handy von Nokia zu berichten.
  • Auf Nummer sicher
    Telecom Handel 23/2012 Elektronik-Versicherungen schützen Kunden bei Schäden und Diebstählen, dem Handel können sie Zusatzerlöse bescheren – Dabei lohnt sich ein genauer Blick auf die Leistungen der Policen und die Provisionen.
  • Mit Vollgas in die Gasse
    Telecom Handel 21/2012 Fast alle Mobilfunk-Carrier setzen auf das Thema LTE - Das hohe Tempo erfordert größere Datenpakete - Die Telekom und Vodafone rangeln um die Marktführerschaft, E-Plus und Telefónica um Platz drei.
  • Zünde den Android Turbo
    Android Magazin 2/2013 (März/April) Schnell ist nicht schnell genug. Zumindest für anspruchsvolle Smartphone-Anwender. Glücklicherweise gibt es einige Methoden, mit denen Sie Ihr Gerät beschleunigen können. Die wirkungsvollsten davon setzen ein Smartphone mit Root-Rechten voraus. Einige Methoden funktionieren aber auch auf unveränderten Geräten. Mit unseren Tipps und vergleichsweise wenig Zeitaufwand zünden Sie in Ihrem Smartphone den Turbo-Modus.
  • Überraschendes aus Asien
    Telecom Handel 18/2012 Die IFA bot viele Smartphone- und Tablet-Premieren - Samsung bringt Kombination aus Smartphone und Kamera - Immer mehr leistungsfähige Modelle mit Quadcore-Prozessoren und LTE.Auf 3 Seiten stellt die Zeitschrift Telecom Handel (18/2012) die neuesten Smartphone- und Tablet-Innovationen vor.
  • Kostenfalle Ausland - Eine Mail macht 100 Euro
    PC-WELT 6/2012 Handygespräche im europäischen Ausland sind inzwischen günstiger, der Datentransfer dagegen kostet oft noch richtig Geld. Doch für das mobile Surfen jenseits der Grenzen gibt es bezahlbare Möglichkeiten.PC-WELT informiert auf 4 Seiten über kostengünstige Datentarife fürs Ausland und gibt Tipps wie man das Daten-Roaming am Handy auschalten kann.
  • Das Handy als Brieftasche
    PC NEWS Nr. 6 (Oktober/November 2012) Was sich vor einigen Jahren noch nach Zukunftsmusik anhörte, wird immer mehr zur Realität: Bezahlen mit dem Handy. Möglich macht das eine neue Technologie: NFC - das ist die Abkürzung von ‚Near Field Communication‘ und lässt sich mit Nahfeld-Kommunikation übersetzen. Damit wird ein drahtloser Austausch von Daten über eine maximale Distanz von vier Zentimetern ermöglicht. Diese Technologie eröffnet viele neue Möglichkeiten, über eine davon informieren wir Sie auf den nächsten Seiten im Detail.
  • Daten auf das neue Smartphone retten
    PC-WELT 3/2012 Mal eben manuell 100 oder mehr Kontakte mit Telefonnummern und Mail-Adressen vom alten aufs neue Handy zu übertragen ist fehleranfällig und mühsam. PC-WELT zeigt, wie es schnell und einfach funktioniert.
  • Apps für den Urlaub
    Android Magazin 5/2012 (September/Oktober) Sommerzeit ist Urlaubszeit, und immer öfter geht auch das Smartphone mit auf Reisen. Warum auch nicht, gibt es doch viele tolle Apps, die den Anwender bei der Urlaubsplanung und der Reise selbst unterstützen. Auf den nächsten drei Seiten finden Sie einen Überblick über die besten Apps für den Urlaub.
  • Die Spiele sind eröffnet!
    Alle meine Android Apps 3/2012 Spiele gehören bei den Android-Apps zu den beliebtesten Programmen. Kein Wunder: Sie sind meist umsonst oder für kleines Geld zu haben, vertreiben ihrem Besitzer in einer Pause die Zeit und bieten viel Spaß bei perfekter Grafik. In den letzten Wochen sind wieder viele neue Spiele-Apps im Android Market erschienen.
  • Kopf an Kopf - Good News versus News Republic
    Android Magazin 6/2012 (November/Dezember) Schon zu Zeiten des seligen Palm OS gab es Programme, die Nachrichten am Handy anzeigten. Und heute? Sowohl News Republic als auch GoodNews wollen besser sein als die etablierte Konkurrenz - stimmt das?Auf einer ganzen Seite vergleicht Android Magazin (6/2012) die beiden Nachrichten-Apps „Good News“ und „News Republic“ miteinander. Die Anwendungen werden in den Bereichen Struktur, Auswahl, Anzeige und Alerts gegenübergestellt.
  • Qual der Wahl
    PC-WELT 4/2012 Das alte Handy hat ausgedient, ein neues muss her. Im Handel gibt es so viele Geräte, dass einem schwindlig wird. Welches Smartphone soll es sein? Überlegungen zum Kauf eines vertragsfreien Handys.
  • Frisch aus dem Topf
    Alle meine Android Apps 3/2012 Immer weniger Anwender haben Lust auf Essen aus der Dose oder aus der Tüte. Zurück an den Herd und zu frischen Zutaten, lautet stattdessen die Devise. Viele Koch-Apps sammeln leckere Rezepte, die sich dann in der Küche leicht nachkochen lassen. Interaktive Einkaufslisten, eine Suchfunktion und Favoritenlisten sorgen dafür, dass sich die Apps schnell unverzichtbar machen: Gedruckte Rezeptesammlungen haben ausgedient.
  • Stau auf der Datenautobahn
    connect 10/2012 Der LTE-Ausbau gerät ins Stocken, weil die Bundesnetzagentur die Genehmigungsverfahren verschleppt.
  • Erst vor gar nicht so langer Zeit wurde die Micro-SIM eingeführt: Eine SIM-Karte von verkleinertem Format, welche im Inneren der Geräte mehr Platz für wichtige Technik belässt. Doch deren Einführung war von heftigen Grabenkämpfen umwölkt: Viele Gegner kritisierten, dass der Nutzer gezwungen werde, sich von seinem Provider für viel Geld eine neue SIM-Karte zusenden zu lassen. Und in der Tat geht immer wieder ein Stöhnen durchs Netz, wenn ein neues Topgerät mit Micro-SIM-Slot angekündigt wird.
  • Die langen Verzögerungen bei der Einführung marktreifer Smartphones scheinen sich für Garmin nun wie befürchtet zu rächen. Wie das Online-Magazin Golem berichtet, erwägt der Navigationsgeräteexperte bereits wieder den Ausstieg aus dem Smartphone-Geschäft – obwohl das Unternehmen erst seit 2009 (in Deutschland gar erst 2010) in diesem Segment tätig ist. Der Grund sollen die schwachen Verkaufszahlen der nüvifone-Modelle sein, die Garmin zusammen mit Asus vertreibt.
  • Der japanische Handy-Hersteller NEC will Handys aus Cashewnüssen herstellen. Dies berichtet das Online-Magazin „ChannelPartner“. Der Konzern habe ein pflanzliches Bioplastik angekündigt, welches Zellulose und aus Nussschalen gewonnenes Cardanol miteinander verbinde. Das neue Material sei dem Unternehmen zufolge für die Verwendung in verschiedenen Elektronikprodukten geeignet, da es derzeit bereits existente Bioplastikmaterialien wie Polylactide-Harz (PLA) in wichtigen Bereichen übertreffe.
  • Samsung Blue Earth S7550
    PCgo 3/2010 Weil Öko gerade voll im Trend ist, bringt auch Samsung mit dem Blue Earth ein umweltfreundliches Handy auf den Markt. ...
  • Interaktiv
    digital home 3/2009 Seit dem großen Erfolg von Apples iPhone setzen auch andere Betreiber auf Touchbedienung. So auch der Hersteller LG, der uns das Arena KM900 zum Test geschickt hat.
  • Zwerg mit viel Potenzial
    mobile next 4/2010 Großes Display im kleinen Handy - LG ist die Quadratur des Kreises gelungen. Und auch die Ausstattung des neuen Mini kann sich sehen lassen.
  • Blickfänger
    connect 11/2009 Das erste Handy mit transparenter Tastatur ist da: Mit dem Touchscreen-Modell LG GD900 Crystal müssen Sie sich um mangelnde Aufmerksamkeit nicht sorgen. Testkriterien waren unter anderem Ausstattung (System, Lieferumfang, Display ...), Handhabung (Handlichkeit, User-Interface, Verarbeitungsqualität ...) und Messwerte (Sende- und Empfangsqualität GSM/UMTS, Akustik-Messungen Senden/Empfangen). Des Weiteren wurden die Eignungen für Telefonie, Musik, Foto und Business angegeben.
  • Nokia 2710
    Airgamer.de 6/2010 Seit der Freigabe von Nokia Maps setzen die Finnen verstärkt auf GPS-Handy, gerade in der untersten Preisschublade. Das 2710 könnte man im Grunde einrahmen und darunter schreiben ‚Typisch Nokia‘. In der Tat ist dieser Finne derart klassisch schlicht gestylt, das eine Verwechslung mit anderen Modellen schnell passiert. Die Verarbeitungsqualität ist dafür professionell gelungen. Beim Komfort sticht sofort das komplette Car Kit ins Auge, das in Kombination mit Nokia Maps 2.1 und einer 2 GB microSD-Karte eine vollwertige und weitestgehend kostenlose Navigation erlaubt. Ansonsten handelt es sich um ein unspektakulär ausgestattetes GSM-Barrenhandy.
  • Cinemascope-Funker
    c't 25/2009 Das Touchscreen-Handy BL40 ‚Newchocolate‘ von LG Electronics empfiehlt sich mit einem 21:9-Breitbild-Display als mobiler Videoplayer.
  • LG BL20 New Chocolate
    connect 11/2009 LG lässt sein Chocolate noch einmal aufleben: Das New Chocolate soll an die Erfolge des Originals anknüpfen. ... Als Testkriterien dienten Ausstattung und Handhabung.
  • LG BL40 New Chocolate
    connect 11/2009 Einen echten Leckerbissen hat LG mit dem BL40 in petto. Die außergewöhnliche Form und das tolle Display sollen begeistern. ... Als Testkriterien dienten Ausstattung und Handhabung.
  • Der X-Faktor
    mobile zeit 2/2010 Neue Produktlinie, neue Ansprüche? Mit dem Nokia X6 wollen die Finnen eine neue hochwertige Multimedia-Linie etablieren - inklusive Touchscreen-Bedienung. Als Testkriterien dienten unter anderem Ergonomie, Verarbeitung, Handhabung und Sprachqualität.
  • LG New Prada Phone (KF900)
    PCgo 6/2009 Dass ein Handy auch und vor allem ein modisches Accessoire ist, zeigt LG einmal mehr mit dem neuen Prada Phone. Im schicken glänzenden Schwarz präsentiert sich das zweite Touchscreen-Gerät, das LG zusammen mit der Modefirma Prada entwickelt hat. ...
  • Samsung S3650 Corby - juveniler Touchscreener
    TarifAgent 12/2009 Mit dem Corby bringt Samsung einen Touchscreener speziell für die jüngere Zielgruppe auf den Markt. Im Mittelpunkt steht Social Networking über das Handy, denn davon können derzeit viele nicht genug bekommen… Egal ob es darum geht, auf MySpace oder Facebook die neuesten Statusmeldungen zu verfolgen oder aber die neuesten Kurznachrichten über Twitter zu empfangen – kein Problem mit dem Samsung S3650 Corby. Schon auf dem Startbildschirm lassen sich die Widgets der beliebten Social Networks platzieren, um ja nichts zu verpassen. Dabei ist das Corby noch weitaus mehr als eine Schnittstelle zu Freunden und Bekannten. TarifAgent hat sich das Gerät näher angesehen… Getestet wurden Design/Verarbeitung, Ausstattung sowie Handhabung.
  • LG BL40 newchocolate
    mobile-reviews.de 11/2009 Mit dem LG BL40 newchocolate bietet ein Mobiltelefon im recht ungewöhnlichen Design an. Nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass es ein 4-Zoll großes Display im 21:9 Format. Das löst mit 345 x 800 Pixel auf und kann 16 Mio. Farben darstellen. Das das BL40 newchocolate sogar DivX-Videos abspielen kann, ist es optimal für den mobilen Filmgenuss geeignet und kann durch das Breitbildformat auch Webseiten übersichtlicher darstellen. . Als Benutzeroberfläche kommt wieder die vom LG Arena bekannte S-Class (das S steht dabei für Superior) zum Einsatz. Diese ermöglicht eine relativ problemlose und intuitive Bedienung. Mit seiner 5-Megapixel-Kamera macht das neue LG recht gute Bilder. Eine LED sorgt dabei auch im Dunkeln für Erleuchtung. Über den integrierten TV-Ausgang kann man sich seine Fotos und Videos dann auf dem heimischen Fernseher ansehen, sofern man das passende Videokabel erwirbt. Der Musicplayer sowie das FM-Radio mit RDS bieten einen tollen Sound und ergänzen so Multimediafähigkeiten. Dank UMTS mit HSDPA surft man mit maximal 7,2 Megabit pro Sekunde. Wer keine Datenflat sein Eigen nennt, wird sich über das integrierte WLAN freuen. Wie sich das BL40 newchocolate im Alltag geschlagen hat, können Sie in meinem Testbericht nachlesen.
  • Smarter Bürohengst
    mobile next 4/2009 Die Zeiten des klobigen Communicator sind vorbei. Nokias E75 ist trotz ausfahrbarer Tastatur inzwischen fast auf normale Handymaße geschrumpft. Geblieben sind jede Menge PS unter der Haube. Als Testkriterien dienten Standardfunktionen (Hardware, Handhabung, Ausstattung ...), Multimedia-Funktionen (Fotokamera, Videokamera, Mediaplayer ...) und Smart-Business-Funktionen (Eingabe, Hardware, Software).