• Sehr gut 1,3
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Besondere Eignung: Für Senio­ren
Displaygröße: 2,4"
Beleuchtete Tasten: Ja
Kamera: Ja
Bauform: Klapp­handy
Mehr Daten zum Produkt

Bea-fon SL595 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2020
    • Details zum Test

    Endnote ab 05.09.20 verfügbar

    „Das Bea-fon SL 595 ist tatsächlich ein würdiger Nachfolger des SL 590. Es hat einige neue Komfort-Funktionen bekommen, ist etwas schlanker geworden, und der Preis hat ebenfalls nachgegeben.“

zu Bea-fon SL595

  • BEAFON SL595 Schwarz/Silber, Handy

    Ein unschlagbares Angebot in Anbetracht der Funktionen und überzeugender Hardware: das BEAFON SL595! Beim Design des ,...

  • Beafon SL595

    Eleganz und Qualität vereint. Einmal mehr beweist Bea - fon, dass Qualität, Funktion und Aussehen keine Gegensätze sind. ,...

  • BEAFON SL595 Handy Schwarz/Silber

    Dieses Handy verbindet alle Features, die Sie sich wünschen, mit makellosem Design: das BEAFON SL595! Bei der Gestaltung ,...

  • bea-fon SL595 Großtasten-Handy schwarz-silber SL595_EU001BS

    Das SL595 Großtasten - Handy von bea - fon lässt sich durch extragroße beleuchtete Tasten sowie seine ergonomische Form ,...

  • Bea-fon SL595 Seniorenhandy schwarz/silber

    Telefon & Navigation > Mobile > SeniorenhandysAngebot von Euronics XXL Frequenz

  • Beafon SL595 Klapp-Handy schwarz/silber SL595_EU001BS

    Senioren - Klapphandy mit Innen - und Außendisplay, SOS - Notruftaste und großen, beleuchteten Tasten.

  • Bea-fon Beafon SL 595 schwarz-silber, Farbe:Rot-Silber

    Beafon SL 595 schwarz - silber, Farbe: Rot - Silber

  • Bea-fon SL595 ohne Vertrag rot-silber

    Bea - fon SL595 ohne Vertrag rot - silber

  • Beafon SL595 (Schwarz, Silber) SL595-EU001B

    2. 4" TFT 240x320, 1. 44" TFT 128x128, 850 / 900 / 1800 / 1900MHz, Li - ion 3. 7V 800mAh, Micro SD, 86g

  • Beafon Bea-Fon SL595 schwarz-silber
  • Bea-fon SL595 ohne Vertrag rot-silber

    Bea - fon SL595 ohne Vertrag rot - silber

Einschätzung unserer Autoren

Bea-fon SL595

Jetzt mit Blitz und mehr Kan­ten

Stärken

  1. zusätzliches Info-Display
  2. Kontakten können Fotos zugewiesen werden
  3. Direktwahltasten
  4. umfassende Anpassungen für Senioren (Lautstärke, Notruf etc.)

Schwächen

  1. Lautstärketasten ziemlich klein

Beafon hat das beliebte SL590 einer Runderneuerung unterzogen und nennt das Ergebnis SL595. Neben dem etwas kantigeren Design hat das praktische Außendisplay ein funktionales Update erfahren. Es zeigt nun bei Anrufen auch das Foto des anrufenden Kontakts an, wenn eines hinterlegt ist. Die Kamera ist weiterhin nicht gerade ein technisches Wunderwerk, kann dank des neuen Blitzlichts aber etwas besser mit schummrigen Lichtsituationen umgehen. Genau wie der Vorgänger ist das SL595 gut an die Bedürfnisse von Senioren angepasst: Extragroße Schriften auf dem Display, große beleuchtete Tasten und eine Notruftaste auf der Rückseite, die alle dort hinterlegten Kontakte der Reihe nach anruft. Eine Ladeschale ist im Lieferumfang enthalten. Die Tasten für die Regelung der Lautstärke und die Aktivierung der Taschenlampe sind etwas klein geraten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bea-fon SL595

Besondere Eignung Für Senioren
Telefonie
Freisprechen vorhanden
Optische Anrufsignalisierung vorhanden
Ausdauer
Akkukapazität 800 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Ladestation vorhanden
Bedienung
Display
Displaygröße 2,4"
Farbdisplay vorhanden
Zusätzliches Außendisplay vorhanden
Tastatur
Beleuchtete Tasten vorhanden
Direktwahltasten vorhanden
Kamera-Taste vorhanden
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 0,3 MP
Blitzlicht vorhanden
Zusätzliche Frontkamera fehlt
Sicherheit
Notruftaste vorhanden
GPS-Ortung im Notfall fehlt
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Speicherkarte nutzbar vorhanden
Taschenlampe vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Klapphandy
Wasserdicht fehlt
Abmessungen
Höhe 101,8 mm
Breite 50,5 mm
Tiefe 18,5 mm
Gewicht 86 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SL595_EU001, SL595_EU001BS

Weitere Tests & Produktwissen

Nokia will künftig komplett auf Gorilla-Glas setzen

Das Nokia N8 war offenbar nur die Speerspitze: Wie der finnische Handy-Hersteller nun mitgeteilt hat, wird das Unternehmen künftig alle seine Mobiltelefon, die über ein Glas-Display verfügen, mit dem widerstandsfähigen Gorilla-Glas ausstatteten. Diese Information hat der Senior Design Manager für Smartphones, Niilo Alfthan, in einem Tweet verkündet. Darin wird ausdrücklich von „allen Nokia-Handys mit Glas-Displays“ gesprochen, die Neuerung wird sich also nicht bloß auf teure Highend-Modelle beschränken.

10 Top-Modelle im Check - Nokia N97 überragt die Konkurrenz

Das Nokia N97 scheint von Sieg zu Sieg zu eilen: Auch im aktuellen Vergleich der Zeitschrift „PC Welt“ konnte sich das Flaggschiff der Finnen gegen die Konkurrenz durchsetzen. Das Smartphone positionierte sich mit Abstand vor den restlichen Mobiltelefonen und erzielte als einziges Modell im Test ein „sehr gut“. Unter den Handys ohne Smartphone-Betriebssystem konnten sich das Samsung S8300 und das LG KF900 bewähren.

Samsung-Designstudie zu modularem Gerät

Wie das Online-Magazin inside-handy.de berichtet, haben Designer in enger Zusammenarbeit mit Samsung Corp Milano ein Konzept-Handy mit der Bezeichnung „Samsung Clover“ entworfen. Ziel war es, ein besonders umweltbewusstes Gerät zu erschaffen, das vom Hersteller oder vom Nutzer individuell erweitert werden kann. Zu diesem Zweck ist das Samsung Clover in modularer Bauweise aufgebaut – es gibt verschiedene Module für die Bereiche "Sound", "Location", "Video" und "Sensor", die alle ihr eigenes Display besitzen.