Gut (1,9)
2 Tests

Gut (2,2)
57 Meinungen

Aktuelle Info wird geladen...

Telme C135 im Test der Fachmagazine

  • Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    Platz 4 von 10

    „Pro: sehr große Tasten; gut ablesbares Display; einfach gestaltetes Menü; Schnellwahltasten für zwei Rufnummern; Wecker, UKW-Radio, Erinnerungsfunktion für Geburtstage; Taschenlampenfunktion; hörgerätetauglich (M3/T3); Notruf-Taste.
    Contra: als Dualband-Gerät nicht USA-tauglich.“

  • „gut“ (74%)

    Platz 8 von 16

    „Zu viele seitliche Tasten erschweren das Bedienen. Das kleine Display ist gut ablesbar, jedoch erscheint ein Symbol, das nirgends erklärt ist (auch nicht in der schwachen Bedienungsanleitung). Kein vollständiger Kalender. Zwei Notrufnummern speicherbar. Taschenlampe.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Telme C135

Kundenmeinungen (57) zu Telme C135

3,8 Sterne

57 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
23 (40%)
4 Sterne
15 (26%)
3 Sterne
6 (11%)
2 Sterne
6 (11%)
1 Stern
6 (11%)

3,8 Sterne

57 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Senio­ren-​Handy im schi­cken Man­tel

Das Problem an den meisten Handys für Senioren ist nicht etwa ihre Funktionalität – hier haben mittlerweile viele Spezialhersteller die Anforderungen genau erkannt und setzen erstaunlich brauchbare Ideen um. Das Problem ist vielmehr in der Regel das Design der Geräte. Denn welcher ältere Mensch möchte schon ein Mobiltelefon mit sich führen, das bereits auf den ersten Blick herausschreit, dass es sich an Personen mit motorischen und/oder sensorischen Einschränkungen richtet?

Das Telme C135 ist in dieser Hinsicht erfreulich anders. Mit seiner leicht kurvigen Form und den edel wirkenden Seitenelementen kann das Handy sicherlich auch Personen außerhalb der Zielgruppe ansprechen – lediglich der dominante, rote Notrufknopf auf der Rückseite hätte ein wenig dezenter ausfallen dürfen. Ansonsten jedoch verraten allenfalls die groß auf die Tasten aufgedruckten Zahlen den Zweck des Telefons – und selbst diese fügen sich angenehm in die Gesamterscheinung ein.

Das ist erfreulich, zumal das Telefon ansonsten alles bietet, was man von einem Seniorenmodell erwartet. Dazu gehören neben der erwähnten Notruffunktion, welche auf Knopfdruck automatisch zwei vorher abgespeicherte Telefonnummern anruft, vor allem großformatige Tasten, ein gut ablesbares Display und extra laute Ruftöne. Letztere können auf eine Lautstärke von bis zu 100 dB(A) eingestellt werden – das entspricht einer Kreissäge und sollte auch bei gerade verlegtem Hörgerät den Anruf zuverlässig signalisieren.

Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören ein Lichtsignal bei eingehenden Anrufen, ein starker Vibrationsalarm, eine praktische Tischladestation und ein integriertes FM-Radio. Das Telme C135 ist natürlich auch mit Hörgeräten kompatibel und kann zusätzlich eine Taschenlampenfunktion vorweisen. Nur eines könnte hinderlich wirken: Dem aktuellen Trend folgend sind viele Funktionstasten an der Gehäuseseite angebracht. Das aber sagt nicht jedem Nutzer zu, da es bei motorischen Störungen nur zu schnell vorkommen kann, dass man dadurch beständig Funktionen verstellt. Wer damit kein Problem hat: Für 80 Euro ist das Telme C135 ansonsten ein gelungenes und fair bepreistes Senioren-Handy.

von Janko

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Telme C135

Besondere Eignung Für Senioren
Telefonie
Freisprechen vorhanden
Hörgeräte-Kompatibilität fehlt
Optische Anrufsignalisierung fehlt
Ausdauer
Akkukapazität 1000 mAh
Ladestation vorhanden
Bedienung
Display
Displaygröße 1,6"
Farbdisplay fehlt
Tastatur
Beleuchtete Tasten vorhanden
Direktwahltasten vorhanden
Kamera-Taste fehlt
Ausstattung
Kamera
Kamera fehlt
Blitzlicht fehlt
Zusätzliche Frontkamera fehlt
Sicherheit
Notruftaste vorhanden
GPS-Ortung im Notfall fehlt
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler fehlt
Speicherkarte nutzbar fehlt
Taschenlampe vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Wasserdicht fehlt
Abmessungen
Höhe 103 mm
Breite 49 mm
Tiefe 15 mm
Gewicht 79 g
Weitere Daten
Pixeldichte des Displays 85 ppi
SMS-Taste fehlt
Sturzerkennung fehlt
Tastensperre vorhanden

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf