SYM Roller

62

Top-Filter: Hubraum

  • 51 bis 125 cm³ 51 bis 125 cm³
  • 126 bis 250 cm³ 126 bis 250 cm³
  • 251 bis 500 cm³ 251 bis 500 cm³
  • Motorroller im Test: Cruisym 125 von SYM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    SYM Cruisym 125

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Leichtkraftroller
    • Hubraum: 125 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 99 km/h
    • Verbrauch: 2,7 l/100 km
    • Helmfach: Ja
  • Motorroller im Test: HD 300i von SYM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    SYM HD 300i

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Großroller
    • Hubraum: 279 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 129 km/h
    • Verbrauch: 3,5 l/100 km
    • Helmfach: Ja
  • Motorroller im Test: GTS von SYM, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    SYM GTS

    Ø Gut (1,9)

    Tests (5)

    Ø Teilnote 1,9

    Keine Meinungen

  • Motorroller im Test: Cruisym 300i ABS (20 kW) (Modell 2017) von SYM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    SYM Cruisym 300i ABS (20 kW) (Modell 2017)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 278 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 129 km/h
    • Verbrauch: 3,4 l/100 km
  • Motorroller im Test: Mio 50 von SYM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    SYM Mio 50

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 50 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h
  • Motorroller im Test: GTS 300i von SYM, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    SYM GTS 300i

    Ø Gut (1,8)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,8

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 278 cm³
    • Verbrauch: 3,4 l/100 km
  • Motorroller im Test: Mio 50 (3 kW) (Modell 2015) von SYM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    SYM Mio 50 (3 kW) (Modell 2015)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 50 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h
  • Motorroller im Test: Maxsym 600 i ABS (34 kW) [Modell 2015] von SYM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    SYM Maxsym 600 i ABS (34 kW) [Modell 2015]

    ohne Endnote

    Tests (3)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 565 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 165 km/h
  • Motorroller im Test: Fiddle 200 CVT (9 kW) [Modell 2016] von SYM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    SYM Fiddle 200 CVT (9 kW) [Modell 2016]

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 169 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Motorroller im Test: GTS 125i Sport CVT ABS (11 kW) [Modell 2016] von SYM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    SYM GTS 125i Sport CVT ABS (11 kW) [Modell 2016]

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 125 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 110 km/h
  • Motorroller im Test: Fiddle II von SYM, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    SYM Fiddle II

    Ø Gut (1,6)

    Tests (10)

    o.ohne Note

    (6)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Höchstgeschwindigkeit: 91 km/h
  • Motorroller im Test: CityCom S 300i (21 kW) [Modell 2015] von SYM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    SYM CityCom S 300i (21 kW) [Modell 2015]

    ohne Endnote

    Tests (2)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 278 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 134 km/h
  • Motorroller im Test: GTS 300i ABS (21 kW) [Modell 2015] von SYM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    SYM GTS 300i ABS (21 kW) [Modell 2015]

    ohne Endnote

    Tests (2)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 278 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 135 km/h
  • Motorroller im Test: Fiddle III 125 (7 kW) [Modell 2015] von SYM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    SYM Fiddle III 125 (7 kW) [Modell 2015]

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 125 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 95 km/h
  • Motorroller im Test: Fiddle III 50 (3 kW) [Modell 2015] von SYM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    SYM Fiddle III 50 (3 kW) [Modell 2015]

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 49 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h
  • Motorroller im Test: GTS 300i Sport ABS (21 kW) [Modell 2015] von SYM, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    SYM GTS 300i Sport ABS (21 kW) [Modell 2015]

    Ø Gut (1,8)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,8

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 278 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 135 km/h
    • Verbrauch: 3,4 l/100 km
  • Motorroller im Test: Maxsym 600i ABS (34 kW) [14] von SYM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    SYM Maxsym 600i ABS (34 kW) [14]

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 565 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 165 km/h
  • Motorroller im Test: Symphony von SYM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    SYM Symphony

    ohne Endnote

    Tests (3)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 125 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 85 km/h
  • Motorroller im Test: Allo 125 (7 kW) [11] von SYM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    SYM Allo 125 (7 kW) [11]

    ohne Endnote

    Tests (4)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 125 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Motorroller im Test: MaxSym 400i ABS (25 kW) [12] von SYM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    SYM MaxSym 400i ABS (25 kW) [12]

    ohne Endnote

    Tests (2)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 399 cm³
Neuester Test: 22.10.2019
  • Seite 1 von 4
  • Weiterweiter

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema SYM Roller.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle SYM Roller Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber

  • Komfort-Kutsche
    MOTORETTA 5/2013 (August) Nach dem Maxi-Tourer GTS 300 erfüllen die Taiwaner jetzt mit der Leichtkraftroller-Variante SYM GTS 125i den Wunsch der Kunden nach einem schicken, komfortablen und preiswerten Tourer. Betrachtet wurde ein Roller, der ohne Endnote blieb.
  • SYMphatischer Kurvenräuber
    rollerxxl.de 12/2009 Der Suzuki Burgman ist zum Synonym für Reisetauglichkeit bei gleichzeitig hohem Komfortniveau geworden. Kein Wunder, dass sich Mitbewerber am Burgman orientieren (müssen). Aber: An den Status heranzukommen ist kein Leichtes. Ein Versuch ist vom taiwanesischen Rollerhersteller SYM (Sanyang Motor Co., Ltd) mit dem GTS 300i. Brandneu ist das GTS Modell nicht. 2006 kam es in der 250er Version nach Deutschland. Die Einspritzung gab es dann 2008 und jetzt 2009 auch einen größeren Motor sowie neu gestaltete Frontpartie. Der Preis: Der Hammer! 4.295,- Euro inklusive Nebenkosten versteht sich. Das schreit förmlich nach einem Test.
  • E-Scooter, aber dalli
    Automobil Revue 16/2012 Das Schweizer Gemeinschaftsunternehmen QVR bietet einen Elektro-Roller, der zwar putzig dreinschaut, es aber faustdick hinter den Ohren hat. Geprüft wurde ein E-Roller, der keine Endnote erhielt.
  • Maximiert
    MOTORETTA Nr. 143 (April/Mai 2012) Mit dem SYM Maxsym 400i haben sich die Taiwaner einen Prestige-Traum erfüllt. Zudem bieten sie den Tourer jetzt auch mit ABS an. Wir haben den Maxi-Roller in Taiwan schon mal angetestet.
  • Alles super
    VESPA Magazin 2/2011 Mit der GTS 300ie Super Sport stellt sich die aktuelle Krone der Vespa-Schöpfung vor. In klassischer Anmutung in edlem Titan gehalten und mit dem potenten Einspritzmotor versehen.
  • Retrospektive
    Rollerfahrer Magazin 4/2011 Natürlich hat man beim Thema Zweirad ein bestimmtes Bild im Kopf; besonders bei den Motorrollern stehen die alten Designs bei den Käuferschichten hoch im Kurs. Doch nicht jeder kann sich einen Oldtimer leisten, denn die Preise sind hier in den letzten Jahren extrem gestiegen. Zudem sind die alten Motorroller äußerst wartungsintensiv. Wer einen zuverlässigen Roller für den Alltag benötigt, ist meist bei den modernen Scootern besser aufgehoben. Zum Glück bieten viele Hersteller Roller im Retro-Design an. SYM bildet da keine Ausnahme. Mit dem Fiddle II gehen sie ganz klar bei dieser Käuferschicht auf die Pirsch...
  • Den Max gemacht
    MOTORETTA Nr. 136 (Mai/Juni 2011) Der taiwanische Hersteller Sym stößt mit seinen Rollern in neue Hubraumregionen vor. Mit dem Maxsym 400i kommt der erste Tourenmaxi der Burgman-Klasse nach Deutschland. Ein 600er soll schon bald folgen.
  • Schöner wohnen
    2Räder 6/2011 Die Zutaten für Sofaroller sind bekannt, die Kundschaft ist verwöhnt. Gelingt Sym mit bekannter Rezeptur ein neuer Kuchen?
  • MOTORETTA Nr. 131 (September/Oktober 2010) Das einstmals herrschende Credo der Rollzunft des immer größer, schneller und teurer hat abgedankt. Zumindest legt das erstaunliche Wachstum der neuen Mittelklasse mit 300 Kubik, das und innerhalb eines Jahres ein fast verdoppeltes Angebot beschert, diese Vermutung nahe. Grund genug also, dem boomenden Segment einmal genauer auf die Räder zu schauen. Testumfeld: Verglichen wurden neun 300er Maxi-Scooter.
  • SYM and the City
    MOTORRAD 19/2011 Hierzulande ist der taiwanesische Hersteller SYM weithin unbekannt, obwohl er bereits seit 1962 motorisierte Zweiräder produziert und mit einer Jahresproduktion von 500000 Einheiten beileibe kein kleiner Hersteller ist. ...
  • Darf es etwas mehr sein?
    Rollerfahrer Magazin 1/2010 Manchmal geht es recht schnell mit den Updates, das sind wir alle nicht erst seit den Windows-Betriebssystemen gewohnt. Die Kisten müssen halt laufen, ob Computer oder Motorroller, die Ansprüche des Konsumenten ändern sich und so müssen die Produktpaletten, auch der Motorrollerhersteller, ständig überarbeitet werden. Neuste Technik oder Innovationen oder schlicht das geänderte Konsumverhalten müssen berücksichtigt werden und machen es den Entwicklern nicht leicht. Da hat derjenige die Nase vorn, der am fixesten unterwegs ist. Motto: Flinker Vogel fängt den Wurm.
  • Groß-Stadt-Alltag
    Rollerfahrer Magazin 4/2009 Wer täglich oder regelmäßig auf sein Fahrzeug angewiesen ist, wird sich zweimal überlegen, ob er sich ein Motorrad kauft. Die Vorzüge des Rollers in Sachen Alltagstauglichkeit sind nicht zu übertreffen. Ein reichhaltiges Platzangebot, Wetterschutz, serienmäßiger Stauraum und eine einfache und simple Handhabung machen den Motorroller auch für Motorradfahrer immer interessanter. Da viele aber noch den ‚kleinen‘ Reifen der meisten Roller misstrauen, gibt es seit einigen Jahren die Klasse der Großradroller. Zu diesen Modellen gehört auch der Citycom 300i aus dem Hause SYM. Wir konnten testen, was der Taiwaner zu bieten hat.
  • Auf großer Fahrt
    MOTORETTA Nr. 124 (Oktober/November 2009) Mit dem SYM GTS 125 EVO wurde einer der wenigen echten Reiseroller im Achtellitersegment gründlich überarbeitet. Dabei zeigt sich der Taiwaner stärker auf die Bedürfnisse des europäischen Marktes abgestimmt.
  • Weißer Riese
    Scooter & Sport 4/2009 Taiwans Nummer 2 macht das klug. Und frischt sein Aushängeschild auf. Der Joymax kam 2006 in unsere Läden, noch mit Vergaser-Triebwerk. ...
  • Klassiker
    MOTORETTA Nr. 122 (Juli/August 2009) Der neue Großradler SYM Symphony 125 soll Musik in den Ohren der praxisorientierten Alltagsnutzer sein. Stellt sich nur die Frage nach der Tonlage - Dur oder Moll?
  • Taiwan-Tourer
    MOTORETTA Nr. 119 (März/April 2009) Nach dem Citycom 300 hat SYM nun auch den bekannten Touren-Roller GTS 250 mit dem aufgebohrten 300er Einspritzmotor aufgewertet. Dabei hat man auch gleichzeitig die Optik überarbeitet und ausstattungsmäßig noch einmal eine Schippe drauf gelegt.
  • Mio, mein Mio!
    Rollerfahrer Magazin 2/2009 Die Modellpalette des taiwanesischen Zweiradherstellers Sanyang ist umfang- und abwechslunsgreich. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Nach den Touren- und Cityrollern von SYM wollen wir nun auch einen Blick in das 50er-Sortiment werfen. Mit dem Mio bietet SYM einen der kleinsten Fuffis auf dem deutschen Markt an. Wo die Vorteile liegen und ob er auch Schwächen hat, sollte sich zeigen.
  • Starker Sparer
    2Räder 4/2009 Drei Liter Sprit auf 100 Kilometer, dazu ein günstiger Anschaffungspreis: Der Citycom 300i ist ein starker Sparer. Bewertet wurden unter anderem die Kriterien Motor, Fahrwerk, Bremsen sowie Ausstattung.
  • Klassik Geiger
    MOTORETTA Nr. 117 (Dezember 2008/Januar 2009) Der taiwanische Hersteller Sanyang hat seinem SYM-Roller Fiddle 125 ein großzügiges Update gegönnt. Geblieben sind der klassische Gesamteindruck, der günstige Preis - und die optische Nähe zur Vespa. Es muss ja nicht unbedingt eine echte Stradivari sein, um ein Violinen-Konzert genießen zu können.
  • Riesen-Rad
    Scooter & Sport 5/2008 SYM liefert mit dem Citycom einen richtig großen Scooter.
  • Com & the City
    MOTORETTA Nr. 114 (Juli/August 2008) Bislang haben sich die Taiwaner von SYM hauptsächlich im kleinen Hubraumsegment getummelt. Doch mit ihrer neuen Speerspitze SYM Citycom 300i zielen sie auf die großrädrige Mittelklasse ab, die sich in den Metropolen dieser Welt einer außerordentlichen Beliebtheit erfreut.
  • Zyklope
    Scooter & Sport 1/2009 Es gibt Scooter, die sollte man unbedingt probefahren. Wie den SYM GTS 125. Dieser formgewaltige Maxi mit dem markanten Zyklopen-Scheinwerfer läßt es auch unter der Karosse krachen. ...
  • Der X-Faktor
    MOTORETTA Nr. 112 (April/Mai 2008) Beim taiwanischen Hersteller Sym tragen gleich drei Fuffis den geheimnisträchtigen Buchstaben im Namen.
  • Brummerle
    Scooter & Sport 3/2008 Orangentörtchen auf kleinen Rädern löst spontane Begeisterung aus.
  • Echt sympathisch
    2Räder 1/2010 Der hübsche Stadtflitzer sieht verdächtig nach Vespa aus, stammt aber nicht aus Italien, sondern aus Taiwan. Wie bewährt er sich im Alltag? Zu den Testkriterien zählten unter anderem Motor, Fahrwerk und Bremsen.
  • Ganz sympathisch
    MOTORRAD 19/2008 Motorroller mit großen Rädern sind stark im Kommen. Noch attraktiver sind sie, wenn wie beim SYM Citycom 300i auch der Preis stimmt.
  • Caddy
    Scooter & Sport 4/2006 Ein ausgewachsener Maxi-250er zum schlappen 125-Preis.
  • Silberling
    Scooter & Sport 1/2008 Herrlich unaufdringlicher Scooter in gewöhnlichem Metalliclack.