Focal Car-HiFi-Lautsprecher

80
Top-Filter: System
  • 2-Wege-System 2-​Wege-​System
  • 3-Wege-System 3-​Wege-​System
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: IFBMW-S / IFBMW-Sub von Focal, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 3-Wege-System
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: ES 165 K von Focal, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: E 25 KX von Focal, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    3
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer, Chassis
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 23,6 cm
    • Einbautiefe: 17,2 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: E 30 KX von Focal, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    4
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer, Chassis
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 28,6 cm
    • Einbautiefe: 17,2 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: ISS 165 von Focal, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    5
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
    • Einbaudurchmesser: 143 cm
    • Einbautiefe: 49 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: P20F von Focal, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    6
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer, Chassis
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 18 cm
    • Einbautiefe: 11,9 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: P 25 F von Focal, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    7
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer, Chassis
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 22,8 cm
    • Einbautiefe: 14,4 cm
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 7 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Focal Car-HiFi-Lautsprecher nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: IBus 2.1 von Focal, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 2 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Subwoofer
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: PS 165 V von Focal, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
    • Einbaudurchmesser: 14,2 cm
    • Einbautiefe: 6,6 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: PS 165 FX von Focal, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
    • Einbaudurchmesser: 14,2 cm
    • Einbautiefe: 7,7 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: 165 W-RC von Focal, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Chassis
    • System: 2-Wege-System
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Access 165-A1 von Focal, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 8 Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: IFVWGolf6 von Focal, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    13 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: K2 Power 130 KR von Focal, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
    • Einbaudurchmesser: 11,5 cm
    • Einbautiefe: 6,1 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: K2Power 165 KRC von Focal, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Koaxialsystem
    • System: 2-Wege-System
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: IBUS 20 von Focal, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Polyglass 165 von Focal, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Polyglass SB 30 A1 von Focal, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Einzelner Lautsprecher
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: 165KR2 von Focal, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer, Komponentensystem, Hochtöner
    • System: 2-Wege-System
    • Einbaudurchmesser: 142 cm
    • Einbautiefe: 75 cm
    weitere Daten
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: IS 165 von Focal, Testberichte.de-Note: 3.7 Ausreichend
    • Ausreichend (3,7)
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Koaxialsystem
    • System: 2-Wege-System
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Focal Car-HiFi-Lautsprecher Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Focal Auto-Lautsprecher.

Weitere Tests und Ratgeber zu Focal Autolautsprecher

  • autohifi Nr. 2 (April/Mai 2012) GROUND ZERO GZNW 6.5 Der GZNW 6.5 ist Ground Zeros kleinster Subwoofer, der jeden normalen 16-cm-Tieftöner das Fürchten lehrt. Seine Konstruktion gleicht der eines erwachsenen Chassis und sorgt für einen neuen Pegelrekord. Edel sieht er aus, der kleine Nuclear-Sub. Ohne direkten Größenvergleich könnte man den GZNW 6.5 (200 Euro) glatt für einen ausgewachsenen Subwoofer halten, doch der Schein trügt.
  • autohifi Nr. 1 (Januar/Februar 2012) Der Hochtöner spielte detailvoll und enorm spritzig, wodurch Details viel Leben mit auf den Weg bekamen. Dank Technik: Testsieg! Ground Zero GZHC 16 X upgrade Das Hydrogen-Kompo von Ground Zero erfuhr eine grundlegende Überarbeitung - mit Erfolg. Auf dem Papier hat Ground Zero das GZHC 165 X (220 Euro) nun schon seit fast fünf Jahren im Programm. Allerdings nicht unverändert, denn Evolutionen fließen bei Ground Zero auch mal zwischendrin in die Serie ein.
  • BASStel-Stunde
    autohifi 5/2011 im Verbund ergibt sich somit eine Stärke von soliden 26 mm. Das Gehäuse wird dadurch viel stabiler und resonanzärmer, was sich in besserem Klang auswirkt; auch kann dank der doppelten Frontplatte das Chassis versenkt eingelassen werden. Der Bastler braucht noch Bezugsstoff aus Filz, ein Anschlussterminal für die Lautsprecherkabel und ein Reflexrohr, falls es ein Bassreflexgehäuse werden soll. Das gibt’s beim Fachhändler und in Online-Shops.
  • autohifi 6/2010 Mit 105 dB in den oberen Terzbändern ist das Focal sehr laut und setzte diese Kraft im Hörraum in ein strammes Bass-Fundament um. Die Höhen waren brillant. Focal Polyglass 165 VB Focals 165 VB macht im Bass mächtig Alarm, der Focaltypische Tweeter rundet den Klang nach oben ab. Respekt für das Focal Polyglass 165 VB (200 Euro): Für ein 16er-Kompo der 200-Euro-Klasse sind 16 Schalldruckpunkte ein durch und durch gesunder Wert.
  • Klang + Ton 2/2005 Im Labor zeigt der Predator einen hohen Kennschalldruck und ein bis 3 kHz nahezu perfektes Verhalten. Dieses wird nur von den Klirrwerten etwas getrübt, bei knapp 2 kHz zeigt sich eine Spitze des unangenehmen K3-Anteils. Diese durchbricht nur bei hohen Pegeln die 1-%-Marke und bewegt sich damit auf für Lautsprecher sehr vertretbarem Niveau. Darüber hinaus sollte sie bei Beschaltung mit der Frequenzweiche deutlich gedämpft werden.
  • autohifi 6/2008 Made in Germany: Dank großer Seidenkalotte mit Koppelvolumen klingt das ESX Vision VE 6.2 C (500 Euro) exquisit. Rundumschlag: Das einbaufreundliche German Maestro Status SV 6508 (450 Euro) besitzt einen breit abstrahlenden Tweeter. Trio: Das Focal Polyglass2 165-VR3 (475 Euro) ist ein erwachsenes Dreiwege-System mit platzsparendem Neodym-Mitteltöner. Überflieger: Das Focal Utopia Be Kit No. 7 ist das beste Lautsprechersystem der Welt. Kostenpunkt: 3000 Euro.
  • CAR & HIFI 2/2008 Nur Drücken und Pegeln mag der kleine Schönling nicht, dafür gibt es entschieden Besseres. Der stylishe Port hat auch ein durchdachtes Innenleben MB Quart stellt mit dem DHI 304 S einen noch kompakten Bandpass vor. Das Gehäuse ist gut verarbeitet und zeigt mit dem gestickten Logo, den gebürsteten Aluflächen und dem beleuchteten, verspiegelten Inneren aufwendige Extras.
  • Es lebe der Sport
    CAR & HIFI 2/2008 Nach dem umfangreichen und detaillierten Regelwerk werden die Autos in verschiedene Klassen eingeteilt. In den Sound-Quality-Klassen werden Klang und Einbau bewertet, in der Multimediaklasse kommt das Bild hinzu. Beim ESPL kommt es hauptsächlich auf die erzielte Lautstärke an. Gemessen wird im Gegensatz zum dB-Drag (s.u.) mit Musiksignalen. Beim EMMA Racing schließlich werden Sound, Lautstärke, Styling und auch die Geschicklichkeit des Fahrers bewertet.
  • „Im Auftrag der Klangqualität“ - Zweiwege-Lautsprecher
    autohifi 3/2010 Mit seinem neuen System erleichtert Focal den Fahrern japanischer Autos den Lautsprechertausch. Getestet wurden die Kriterien Qualität (Klang) und Technik (Maximaler Schalldruck, Ausstattung, Verarbeitung).
  • Keine Kompromisse
    CAR & HIFI 6/2009 Flachlautsprecher sind normalerweise eine Notlösung, wenn keine ‚ordentlichen‘ Tieftöner passen. Für anspruchsvolle Klangliebhaber heißt es also halbe Sache machen oder die Türen umbauen? Das muss nicht sein, denn Focal hat mit dem KRXS eine highendige Lösung für beengte Einbauplätze im Programm. Testkriterien waren Klang (Bassfundament, Neutralität, Transparenz ...), Labor (Frequenzgang, Maximalpegel, Verzerrung) und Praxis (Frequenzweiche, Verarbeitung).
  • Niveauregulierung
    CAR & HIFI 3/2005 Utopia, das war schon immer die Serie, bei der Focal gezeigt hat, was machbar ist. Jetzt kommen die neuen Kits, die nicht nur ein bisschen besser und ein bisschen teuer sind als die Vorgänger, sondern ganz erheblich teurer und technisch revolutionär.
  • „Die Bass-Dinos“ - Subwoofer
    CAR & HIFI 1/2005 Die Kombination aus der digitalen Monoendstufe D-Rex und dem Ausnahme-Woofer Raptor wird von Basskennern seit Jahren hoch geschätzt. Jetzt bringt Carpower beide Geräte in überarbeiteter Version.Im Test waren zwei Car-Hifi-Komponenten, darunter ein Subwoofer mit der Benotung 1,7.
  • CAR & HIFI 3/2001 Testumfeld:8 Zweiwege-Compos (Frontlautsprecher, 16 cm) bis ca. 800 DM im Vergleich: Noten von 1,7 bis 2,4.