Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Focal Auto-Lautsprecher am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

96 Tests 180 Meinungen

Die besten Focal Auto-Lautsprecher

1-20 von 80 Ergebnissen
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Focal Auto-Lautsprecher.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Focal Car-HiFi-Lautsprecher Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Focal Autolautsprecher

  • BASStel-Stunde
    autohifi 5/2011 Das Subwoofergehäuse selbst bauen - aber wie? Wir verraten die entscheidenden Tricks.
  • Einbau live
    CAR & HIFI 2/2011 Die Premiere der AMICOM war für die Besucher eine äußerst attraktive Messe. Großer Aufmerksamkeit erfreute sich u.a. der Live-Einbau einer Car-Hifi-Anlage im Ford Mustang. Wir stellen die fertige Installation vor und geben einen Vorgeschmack auf die AMICOM 2011. Die Zeitschrift CAR & HIFI (2/2011) beschreibt auf zwei Seiten den Live-Einbau einer Car-Hifi-Anlage in einen Ford Mustang auf der Messe AMICON. Dabei werden alle verwendeten Teile vorgestellt.
  • CAR & HIFI 6/2017 Dazu arbeitet der HS 30 sehr verzerrungsarm und der böse K3 klebt ab 1,1 kHz am Boden. Insgesamt gibt sich der Audio System blitzsauber und fehlerfrei, und er ist in unserer High-End-Runde sogar vergleichsweise günstig zu haben. Mit dem GL 1 aus der neu aufgelegten Graphic-Serie macht Brax dem hauseigenen Top-Hochtöner Matrix ML 1 Konkurrenz.
  • Bühne frei!
    CAR & HIFI 5/2017 Im Idealfall sitzen Hochtöner und Mitteltöner unmittelbar nebeneinander, was auch beim Helix dringend angeraten ist. Denn beide Helix-3-Wege-Systeme C 63C und P 63C kommen mit einem Kalottenmitteltöner, der eine hohe Trennfrequenz zum Hochtöner erlaubt. Die Alternative ist, sich ein Dreiwegesystem aus Einzelkomponenten zusammenzustellen, was bei Helix problemlos möglich ist. Es gibt zum Beispiel den 3"-Konusmitteltöner P 3M, Hoch- und Tieftöner sind sowieso einzeln erhältlich.
  • Spitzenbass mit Trick
    CAR & HIFI 2/2016 Große Schwingspulen von 50 mm Durchmesser gibt es genauso wie fein gedrehte Polplatten. Das Gehäuse besteht bei Hifonics natürlich aus solidem MDF mit 16 mm Wandstärke. Front und Seiten sind sogar 25 mm dick. Hifonicstyisch ist der ordentliche und strapazierbare Filzbezug, der nicht nach zweimal hochheben in Fetzen runterkommt. Der MR-8 Dual wartet zudem mit einem Trick auf. Die Schallöffnung, die jeder Bandpass zum Bassmachen braucht, ist bei ihm zweifach vorheanden.
  • CAR & HIFI 4/2014 (Juli/August) Insgesamt ein rundes Allroundpaket zum freundlichen Kurs, das für die meisten Musikfans genau richtig ist. FLI Trap 12 Von FLI kommt der Trap 12 als bezahlbarer Designerwoofer zum Test. Schon durch den hellen Filzbezug hebt er sich ab, genauso wie mit seinen rundlichen Forman. Sogar das Reflexrohr öffnet sich in einen dreieckig designten Flansch. Natürlich integriert sich auch die Endstufe mit ihrem gewölbten Kühlkörper in den Deckel.
  • CAR & HIFI 1/2014 (Januar/Februar) Auch mit Techno hat er keine Probleme, schnellen Beats zu folgen. Und bei Rockmusik oder Chartsprogramm legt er erstklassig vor. Ein Haar in der Suppe zu finden ist nahezu unmöglich, zumal der ES 200.5 noch zu den günstigsten Testteilnehmern zählt. JL Audio 8W1v2 Der 8W1 ist auf den ersten Blick klar als JL Audio zu erkennen. Die Amis haben bekanntlich ihre eigenen Konstruktionsmerkmale, die die Woofer von allen anderen unterscheiden. Hier kommt fast nichts aus dem Regal.
  • CAR & HIFI 5/2013 (September/Oktober) Dazu serviert er genau den richtigen Schuss Höhen, der Spaß macht, aber nicht nervt. Damit setzt sich das neue ONE 201 mehr als nur gut in Szene. MB Quart QM200.3 BMW Bei MB Quart wird das Thema "fahrzeugspezifische Systeme" besonders groß geschrieben. Mittlerweile gibt es eine nennenswerte Palette (nicht nur) für BMW.
  • CAR & HIFI 4/2013 (August/September) Artgerecht mit wüsten und ultratiefen Synthiebässen versorgt, bleibt dafür kein Auge trocken. Der H 12 SPL erzielt Rekordpegel unter 40 Hz und drückt brutal auf die Fahrzeugbesatzung. Crunch CRB1000 Crunch geht mit der Doppel-12er-Kiste CRB1000 ins Rennen. Damit haben wir das Topmodell unter den Crunch-Subwoofern vor uns. Für ca. 500 Euro bekommt man eine stattliche Kiste, die mit 88 cm Breite noch in jeden Kofferraum eines Kompaktwagens passt.
  • 24/7 Clarion HX Showcar
    CAR & HIFI 4/2012 (Juli/August) Die Mitteltöner erhielten ein 500-ml-Volumen an der A-Säule. Sie wurden speziell bedämpft, was Björn die Möglichkeit gab, sie mit hohem Pegel und ab etwa 400 Hertz mit hineinzunehmen. Sowohl Mittel- als auch Hochtöner wurden in vollpolierten Aluringen mit metrischen Schrauben verschraubt. Das Frontsystem läuft vollaktiv, Mittel- und Hochtoneinheit hängen an einer der beiden Clarion ADP6000 und werden über die ADP gefiltert.
  • Der Einzigartige
    CAR & HIFI 2/2007 Bereits durch ihre immer dezente, aber auch edle Optik heben sich JLs von allen anderen Woofern ab. Immer einen eigenen Weg zu gehen, ungeachtet dessen, was andere Hersteller treiben, das ist sowieso ein Markenzeichen von JL Audio. Dabei fällt allerdings auf, dass es dabei nie um ein „Hauptsache anders“ geht, sondern immer darum, die technisch optimale Lösung zu bauen – auch, wenn die Geräte dann ein bisschen teurer werden als andere.
  • Neun Tieftöner - drei Sieger, eine Empfehlung
    Um die tiefen Frequenzen ins Auto zu bringen, braucht man nicht unbedingt eine zusätzliche Endstufe. Mit einem aktiven Subwoofer gelingt das Unternehmen „Bass“ ebenfalls in ansprechender Qualität. Die Zeitschrift „CAR & HIFI“ hat sechs große und drei kompakte Boxen getestet. In der Kompaktklasse verdient sich die Ground Zero eine Empfehlung, bei den großen Aktivwoofern behaupten sich gleich drei Modelle.
  • Kicker und Maestro punktgleich
    Ein Koaxial-Lautsprecher – also die Kombination aus Tiefmitteltöner und mittig platziertem Hochtöner – empfiehlt sich wegen seines unkomplizierten Einbaus als idealer Hecklautsprecher. Und Lautsprecher im Heck machen durchaus Sinn: Bei Stereo-Systemen sorgen sie für das nötige Raumgefühl, bei Surround-Anlagen nutzt man sie als vollwertigen Kanal. Die Zeitschrift „autohifi“ hat sechs preiswerte 16-Zentimeter-Modelle verglichen und kürt zwei Testsieger.
  • „Im Auftrag der Klangqualität“ - Zweiwege-Lautsprecher
    autohifi 3/2010 Mit seinem neuen System erleichtert Focal den Fahrern japanischer Autos den Lautsprechertausch. Getestet wurden die Kriterien Qualität (Klang) und Technik (Maximaler Schalldruck, Ausstattung, Verarbeitung).
  • Keine Kompromisse
    CAR & HIFI 6/2009 Flachlautsprecher sind normalerweise eine Notlösung, wenn keine ‚ordentlichen‘ Tieftöner passen. Für anspruchsvolle Klangliebhaber heißt es also halbe Sache machen oder die Türen umbauen? Das muss nicht sein, denn Focal hat mit dem KRXS eine highendige Lösung für beengte Einbauplätze im Programm. Testkriterien waren Klang (Bassfundament, Neutralität, Transparenz ...), Labor (Frequenzgang, Maximalpegel, Verzerrung) und Praxis (Frequenzweiche, Verarbeitung).
  • Innere Werte
    CAR & HIFI 3/2006 Eine Zeit lang war es ziemlich ruhig um MB Quart hier in Deutschland. Doch nun hat sich mit Maxxsonics ein neuer Deutschlandvertrieb gefunden, der uns die Produkte dieser Kultmarke mit frischer Kraft beschert. Da können wir es uns doch nicht nehmen lassen, das neue Komposystem der Reference-Line genauer zu betrachten. Bei diesem Produkt wurden die Kriterien Klang, Labor und Praxis getestet.
  • Hohe Schule
    autohifi 4/2007 Volle 13 Jahre hat sich die dänische Manufraktur Dynaudio für ihre neuen Speaker Zeit gelassen. Hat sich das Warten gelohnt? Es wurden die Kriterien Klang, Maximaler Schalldruck, Ausstattung und Verarbeitung getestet.
  • Schatzkiste
    autohifi 2/2005 Audio Systems erstes High-End-Kompo HX 165 Phase ist wahrlich edel verpackt.
  • Niveauregulierung
    CAR & HIFI 3/2005 Utopia, das war schon immer die Serie, bei der Focal gezeigt hat, was machbar ist. Jetzt kommen die neuen Kits, die nicht nur ein bisschen besser und ein bisschen teuer sind als die Vorgänger, sondern ganz erheblich teurer und technisch revolutionär.
  • Räderwerk
    autohifi 1/2008 Sieht aus wie ein Ersatzrad, ist aber ein Gehäuse-Subwoofer für die Reserveradmulde: der Carpower Wheel 12. Genial oder Gimmick? Testkriterien waren Qualtität (Klang) und Technik (Maximaler Schalldruck; Verarbeitung).
  • Mehr als SPL
    CAR & HIFI 1/2008 Ein SPL-Woofer von Helix? War doch die Marke des sauerländischen Vertriebs Audiotec Fischer bislang eher für highendigen Wohlklang bekannt als für Brachialgewalt. Da sollte es nicht wundern, wenn dieser Woofer auch gut klingen kann. Die Benotung basiert auf den Kriterien Klang, Labor und Praxis.
  • Big Beat
    autohifi 2/2007 Drei 12-Zöller in einem Bambusgehäuse brechen alle Rekorde: Der Syrincs Godfather of Odaiko ist der König der Gehäuse-Subs. Die Testkriterien waren Klang, maximaler Schalldruck und Verarbeitung.
  • Little big Sub
    autohifi 6/2006 Focal präsentiert mit dem 13 WS Be den kleinsten Subwoofer der Welt. Aber kann so ein 13er überhaupt ernsthaft Bass machen?
  • Streben nach Vollkommenheit
    CAR & HIFI 2/2006 Letztes Jahr war es so weit: Focal stellte seine neue Top-Range mit Namen Utopia Be vor, aus der wir bereits ein Komposystem im Test hatten, Natürlich gibt es auch Utopia-Be-Woofer, die wir uns nicht entgehen lassen wollen.
  • Die Legende
    autohifi 1/2005 Der Mythos lebt: Die neue Version des Boston Acoustics Pro 60 macht Klangfans glücklich.
  • Rainbow SW 200 EV in Bassreflex
    CAR & HIFI 6/2004 Rainbow bietet den 20er-Vanadium Subwoofer im Bassreflexgehäuse an.
  • Extra large
    autohifi 3/2008 Testkriterien waren Qualität (Klang) und Technik (Maximaler Schalldruck, Verarbeitung).
  • Gladen Audio SQX 08-VB
    hifitest.de 10/2012 Es wurde ein Car-Hifi Subwoofer getestet. Das Produkt erhielt jedoch keine Endnote.
  • Hifonics MXT12D4
    hifitest.de 10/2012 Im Check befand sich ein Car-Hifi Subwoofer-Chassis, das jedoch ohne Endnote blieb.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Focal Car-HiFi-Lautsprecher sind die besten?

Die besten Focal Car-HiFi-Lautsprecher laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen