IBUS 20 Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Gehäu­se­sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Focal IBUS 20 im Test der Fachmagazine

  • 1,3; Kompaktklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger Kompaktklasse“

    Platz 1 von 7

    Klang (30%): 1,3 (4 von 6 Punkten);
    Labor (40%): 1,4 (4 von 6 Punkten);
    Praxis (30%): 1,0 (5 von 6 Punkten).

zu Focal-JMlab IBUS 20

  • Focal Lautsprecher Endstufen Aktiv Subwoofer Focal IBUS20

    200 mm Aktiv - Subwoofer im Gehäuse Gehäuseprinzip: geschlossen Besonderheiten: sehr flach, passt unter Fahrersitz, ,...

  • Focal Lautsprecher Endstufen Aktiv Subwoofer Focal IBUS 2.1

    200 mm 2. 1 Wege Aktiv - Subwoofer im Gehäuse Gehäuseprinzip: geschlossen Besonderheiten: sehr flach, ,...

  • FOCAL IBUS20

    Focal IBUS20 20 cm Aktivsubwoofer

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Focal IBUS 20

Typ Gehäusesubwoofer

Weiterführende Informationen zum Thema Focal-JMlab IBUS 20 können Sie direkt beim Hersteller unter focal.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Neue Chassis

Klang + Ton 3/2009 - In 8 bis 10 Litern Reflexvolumen sorgt er für absolut ausreichenden Tiefgang für eine Fullrangebox höchster Qualität. Ein außergewöhnliches Chassis, mit dem wir uns, wenn Sie diese Zeilen lesen, bereits intensiver beschäftigen. PHL B17-1320 Die französischen Treiber von PHL verbreiten insbesondere unter Freunden des gepflegten Abhörpegels unmittelbar gute Laune. Selbiges tut auch dieser 4-ohmige 17er, sein Nennpegel liegt deutlich über 90 dB. …weiterlesen

Schön und stark

CAR & HIFI 1/2007 - Italienische Endstufen und Lautsprecher gehören in der Redaktion jedenfalls mit schöner Regelmäßigkeit zu den Favoriten. So nimmt es auch nicht wunder, dass die (übrigens in Deutschland gegründete) HiFi-Schmiede Macrom nach einer Zwischenstation in der Schweiz seit fast zwei Jahren in Italien ansässig ist. Nun also ein High-End-Woofer. Und der wird seinem Anspruch gerecht, ist er doch bis ins kleinste Detail highendig verarbeitet. …weiterlesen

Für Individualisten

CAR & HIFI 6/2017 - Die Membranresonanz liegt mit 10 kHz angenehm weit zu hohen Frequenzen. In letzter Minute flatterte noch der brandneue QS75 von MB Quart in die Redaktion. Er wird auch zusammen mit einer entsprechenden Frequenzweiche als 3-Wege-Erweiterung für das MB-Quart-Zweiwegekompo angeboten, macht aber als universeller Mitteltöner ebenfalls eine prima Figur. Dazu ist er mit 85 Euro der Preisbrecher im Test. …weiterlesen

Aktivposten

autohifi 8/2006 - In puncto Verkabelung herrscht bei den zwei Konzepten dagegen Gleichstand: Ob Aktivkiste oder separater Amp, beide brauchen Strom- und Cinchkabel. Schauen wir uns nun unsere Testkandidaten genauer an. Hübsch ist er, der Alpine SWD-2030. Seine Gummierung strahlt eine große Wertigkeit aus, die Lautsprecherausschnitte sind formschön verblendet. Es scheint zudem, als wolle er es mit den Großen aufnehmen: Gleich drei 20-cm-Membrane sind auf drei Seiten verteilt. …weiterlesen