E 25 KX Produktbild
Sehr gut (1,3)
1 Test
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sub­woofer, Chas­sis
Sys­tem: Sub­woofer
Ein­bau­durch­mes­ser: 23,6 cm
Ein­bau­tiefe: 17,2 cm
Mehr Daten zum Produkt

Focal E 25 KX im Test der Fachmagazine

  • 1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Klangtipp“

    2 Produkte im Test

    Klang (50%): 1,1 (5 von 6 Punkten);
    Labor (30%): 1,7 (4 von 6 Punkten);
    Verarbeitung (20%): 1,0 (5 von 6 Punkten).

Testalarm zu Focal E 25 KX

zu Focal-JMlab E 25 KX

  • Focal E25KX
  • FOCAL E 25 KX

Kundenmeinungen (3) zu Focal E 25 KX

5,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
3 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Car-HiFi-Lautsprecher

Datenblatt zu Focal E 25 KX

Typ
  • Chassis
  • Subwoofer
System Subwoofer
Einbaudurchmesser 23,6 cm
Einbautiefe 17,2 cm
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 600 W
Maximale Belastbarkeit / Leistung 1200 W
Schalldruck 84,5 dB
Frequenzbereich 25 - 500 Hz

Weiterführende Informationen zum Thema Focal E 25KX können Sie direkt beim Hersteller unter focal.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

„Wilde Dreizehn“ - 13-cm-Lautsprechersysteme bis 200 Euro

autohifi - Der dezente Tweeter war erste Sahne. Sounds good: Das MB-Quart-Kompo klingt erwartungsgemäß sehr angenehm, knausert aber kräftig mit der Ausstattung. Audio System Radion 130 Die Highlights des Audio System Radion 130 sind sein hoher Schalldruck und die üppige Ausstattung. Gelbe Membranen waren schon immer das Markenzeichen von Audio System. Während anfangs noch gefärbte Glasfaser-Membranen zum Einsatz kamen, sind neuerdings Kevlar-Membranen angesagt. So auch beim 150 Euro teuren Radion 130. …weiterlesen

Evolution

CAR & HIFI - Ein Ausbau der Fensterheber und des damit verbundenen Gestänges setzt jedoch ein gewisses Maß an Kenntnis von der Technik des Fahrzeugs voraus. Für die Demontage der Verkleidung gilt das bedingt zwar auch, jedoch gehen hier nur Kunststoffklemmen zu Bruch, welche man im Idealfall schon vorab beim freundlichen Autohaus für ein paar Euro auf Vorrat gekauft hat. …weiterlesen

„40 Messe Highlights schon im Test“ - Lautsprecher

autohifi - Uff, das war knapp! Kurz vor Toreschluss erreichten uns die ersten neuen Exemplare der Lautsprecherserien Punch und Power des legendären US-Herstellers Rockford Fosgate. Beginnen wollen wir mit dem 16er-System Punch P 162 S für 230 Euro, das eine Besonderheit aufweist: Es lässt sich als Koax oder als Kompo betreiben. …weiterlesen

Fun Boxes

autohifi - Zudem ließ sich der PSC-B12 leicht an das Frontsystem ankoppeln und sorgte für eine recht harmonische Klangperformance, die auch bei hohen Pegeln nicht aufweichte. Sogar ein wenig Tiefbass ließ sich aus dem powerbass herauskitzeln! Mein Sub, der hat sechs Ecken – wer das über seinen Woofer sagen möchte, der liegt beim Sinus Live SLW-300 (130 Euro) richtig. Das 12-Zoll-Chassis, das in dem geschlossenen 40-Liter-Gehäuse verbaut ist, besitzt nämlich tatsächlich sechs Ecken. Ungewöhnlich! …weiterlesen

Offen gesagt

autohifi - Natürlich nichts. Trotzdem gab es vor ein paar Jahren Leute, die darauf beharrten, dass drei gelbe Punkte auf die Unterseite einer Heimbox geklebt deren Klangniveau heben würden. Die Rede war von einer Verbesserung ominöser „Energiefelder“. Damals wurde mir klar, wieso der Sonntagsbraten bei meiner Oma immer so gut schmeckte – wegen dem Topf mit den gelben Blumen drauf… Auch im Auto-HiFi-Bereich treibt die Esoterik eigenartige Blüten. …weiterlesen