Bestenliste › Die besten Fischer Sports Damen-Ski

Top-Filter: Einsatzgebiet

  • Piste Piste
  • All-Mountain All-​Moun­tain
  • Fischer Sports Inspire My Style (Modell 2014/2015)

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Langlauf
    • Geeignet für: Damen
    Ski im Test: Inspire My Style (Modell 2014/2015) von Fischer Sports, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    1

  • Fischer Sports Transalp 90 Carbon (2019)

    Ø Gut (2,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 2,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Touren
    • Vorspannung: Tip-Rocker
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Transalp 90 Carbon (2019) von Fischer Sports, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    2

  • Fischer Sports Hannibal 96 Carbon (2019)

    Ø Befriedigend (3,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 3,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Touren
    • Vorspannung: Tip-Rocker
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Hannibal 96 Carbon (2019) von Fischer Sports, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    3

  • Unter unseren Top 3 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Fischer Sports Damen-Ski nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Fischer Sports Transalp 82 Carbon (2019)

    Ø Gut (2,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 2,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Touren
    • Vorspannung: Tip-Rocker
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Transalp 82 Carbon (2019) von Fischer Sports, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Fischer Sports Progressor F17 (Modell 2017/2018)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: All-Mountain
    • Vorspannung: Tip-Rocker
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Progressor F17 (Modell 2017/2018) von Fischer Sports, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Fischer Sports RC4 WC SC (Modell 2017/2018)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Slalom, Race
    • Vorspannung: Klassische Vorspannung (Camber)
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: RC4 WC SC (Modell 2017/2018) von Fischer Sports, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Fischer Sports Twin Skin Pro (Modell 2017/2018)

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Langlauf
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Twin Skin Pro (Modell 2017/2018) von Fischer Sports, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Fischer Sports My Turn 68 (Modell 2017/2018)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Piste
    • Vorspannung: Tip-Rocker
    • Geeignet für: Damen
    Ski im Test: My Turn 68 (Modell 2017/2018) von Fischer Sports, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Fischer Sports RC4 WC RC (Modell 2017/2018)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Slalom
    • Vorspannung: Klassische Vorspannung (Camber)
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: RC4 WC RC (Modell 2017/2018) von Fischer Sports, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Fischer Sports RC4 The Curv (Modell 2017/2018)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Piste
    • Vorspannung: Tip-Rocker
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: RC4 The Curv (Modell 2017/2018) von Fischer Sports, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Fischer Sports RC4 Worldcup SC (Modell 2014/2015)

    Ø Gut (2,0)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 2,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Slalom, Race
    • Vorspannung: Carver
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: RC4 Worldcup SC (Modell 2014/2015) von Fischer Sports, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Fischer Sports Progressor F19 TI (Modell 2016/2017)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Piste
    • Vorspannung: Tip-Rocker
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Progressor F19 TI (Modell 2016/2017) von Fischer Sports, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Fischer Sports My Turn 74 (Modell 2017/2018)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Piste
    • Vorspannung: Tip-Rocker
    • Geeignet für: Damen
    Ski im Test: My Turn 74 (Modell 2017/2018) von Fischer Sports, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Fischer Sports RC4 Worldcup SC (Modell 2015/2016)

    ohne Endnote

    Tests (2)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Slalom, Race
    • Vorspannung: Carver
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: RC4 Worldcup SC (Modell 2015/2016) von Fischer Sports, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Fischer Sports RC4 Worldcup SC Pro (Modell 2012/2013)

    Ø Gut (1,8)

    Tests (4)

    Ø Teilnote 1,8

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Slalom, Race, Carver
    • Vorspannung: Carver
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: RC4 Worldcup SC Pro (Modell 2012/2013) von Fischer Sports, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Fischer Sports RC4 Worldcup RC Pro (Modell 2012/2013)

    Ø Sehr gut (1,3)

    Tests (4)

    Ø Teilnote 1,3

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Slalom, Race, Carver
    • Vorspannung: Carver
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: RC4 Worldcup RC Pro (Modell 2012/2013) von Fischer Sports, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Fischer Sports Progressor F19 (Modell 2015/2016)

    ohne Endnote

    Tests (2)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: All-Mountain
    • Vorspannung: Rocker
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Progressor F19 (Modell 2015/2016) von Fischer Sports, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Fischer Sports Trinity My Style (Modell 2012/2013)

    Ø Gut (2,5)

    Tests (5)

    Ø Teilnote 2,5

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Geeignet für: Damen
    Ski im Test: Trinity My Style (Modell 2012/2013) von Fischer Sports, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • Fischer Sports Transalp 88 (Modell 2016/2017)

    Ø Befriedigend (3,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 3,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: Touren
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Transalp 88 (Modell 2016/2017) von Fischer Sports, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • Fischer Sports Pro Mountain 80 TI (Modell 2016/2017)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Einsatzgebiet: All-Mountain
    • Vorspannung: Tip-Rocker
    • Geeignet für: Herren, Damen
    Ski im Test: Pro Mountain 80 TI (Modell 2016/2017) von Fischer Sports, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
Neuester Test: 09.11.2019
  • Seite 1 von 5
  • Nächste

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Fischer Sports Lady-Carvingski.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Fischer Sports Damen-Ski Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Fischer Sports Lady-Carvingski

  • SkiMAGAZIN 5/2013 (November) Was also brauchen sie? Die Lösung ist ein Ski, der einen variablen Radius für kurze und lange Schwünge bietet, sehr sportlich abgestimmt ist, aber trotzdem noch relativ fehlerverzeihend und kraftsparend zu fahren ist - eben einen Ski, den wir unter der Kategorie "Sport Performance" testen.
  • ALPIN 12/2012 Dass aber ein Ski, der in einer gewissen Breite gut funktioniert, nicht ebenso gute Fahreigenschaften haben muss, wenn er etwas breiter gebaut wird, zeigt sich im vorliegenden Test gleich mehrmals. Das trifft auf den erwähnten Cham 97 zu, der zwar gut abschneidet, aber nicht so gut wie die schmalere Version. Und das gilt auch für die Kästle Modelle TX 97 und TX 107. Auch hier war der kleinere Bruder dieses Jahr wieder sehr gut dabei (letztes Jahr war er sogar Testsieger bei den Tourenski).
  • SNOW 2/2012 (November/Dezember) Mit einem Full-Rocker sind alle Powdertricks möglich. Tip-Rocker: Der Tip-Rocker ist nur an der Nose aufgebogen und sorgt je nach Ausprägung des Rockers für mehr oder weniger Auftrieb im Powder. Das konventionelle Skiende stabilisiert den Ski bei höherem Tempo und verbessert den Kantengri speziell auf hartem Schnee. Camber-Rocker: Beim Camber-Rocker ist trotz des ausgeprägten Rockers an Nose und Tail die Vorspannung unter der Bindung noch vorhanden, wenngleich abgesenkt.
  • Richtig Kraft tanken
    nordic sports 5/2011 Gute Resultate im Skilanglauf entspringen der Kombination aus guter Lauftechnik, Ausdauer und Kraft. Schließlich wird die gesamte Muskulatur eingesetzt. Obwohl Skilanglauf eine Ausdauersportart ist, sind Kraft und Schnelligkeit von großer Bedeutung, um über längere Zeit in flottem Tempo laufen zu können.
  • Sportgenuss auf höchstem Niveau
    nordic sports 6/2011 Die Tiroler Berglandschaft garantiert den ganzen Winter über Langlaufvergnügen - für Anfänger wie für Profis.Rennluft schnuppern Sportbegeisterte beim Nordischen Achenseelauf.
  • Driften
    SkiMAGAZIN 4/2012 (Oktober) Sensorische Rückmeldung: Im Wechsel Druckentlastung auf den Fußsohlen spüren. Beim Driften gleichmäßige Belastung auf beiden Fußsohlen fühlen. Geeggegegegegegeennnndndndndnddrerereehhheheheheheeeeennnnnnn Gegendrehen - Ski pla plan an z zu zuuuurrrrrrr zur U Un Unterlage te teeeerrrlrlrlrlrllaaaagagagage drehe drehen en D Die plan gestellten gessstttteeellllltlttten Ski Sk ki wer- w werr--den im Driften bis in die beabsichtigte Fahrtrichtung angedreht.
  • planetSNOW 2/2008 Ladyski sind nicht nur optische Spielerei. Mit abgestimmten Geometrien, softerem Flex, speziellen Bindungspunkten und geringerem Gewicht bieten sie satten Fahrspaß für Frauen - und das nicht nur auf der präparierten Piste, sondern auch im Gelände. Testumfeld: Im Test befanden sich acht Ladyski. Es wurden keine Endnoten vergeben.
  • Ski Presse Nr. 5 (September/Oktober 2006) Vier mal hochkarätige Pistenski für Racer und Sportskanonen: Die besten Ski der Kategorien GS Race, GS Standard, SL Race und SL Standard. Doch welcher Ski passt zu mir? Testumfeld: Im Test waren self Frauenski mit Bewertungen von 75,7 % bis 89,4 %. Es wurden Kriterien wie Kurzschwung, Langschwung und Gutmütigkeit getestet.
  • SkiMAGAZIN 6/2004 Drehfreudigkeit, geringeres Gewicht und viel Komfort - die Vorteile Lady-Carver versprechen satten Fahrspaß. 20 Modelle für entspannte Kurven und rasante Carving-Turns im Vergleich. Testumfeld: Es wurden 20 Lady-Carver getestet. Die Benotung reicht von 4 bis 5 von jeweils 5 Punkten.