RC4 Worldcup RC Pro (Modell 2012/2013) Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Einsatzgebiet: Sla­lom, Race, Car­ver
Vorspannung: Car­ver
Geeignet für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Fischer Sports RC4 Worldcup RC Pro (Modell 2012/2013) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    132 Produkte im Test

    Beweglichkeit: 80%;
    Kantengriff: 70%;
    Steuern: 70%;
    Laufruhe: 70%.

  • 419 von 500 Punkten; 5 von 5 Sternen

    Platz 8 von 11

    „Ein Klassiker, dem die Tester einen ‚sehr sportlichen Charakter‘ und ein ‚gutes, sicheres Fahrgefühl‘ attestieren. Beim Blick auf die nackten Zahlen offenbart der Fischer jedoch leichte Schwächen bei den wichtigen Variablen Kantengriff und Tempovermögen. Gute Ergebnisse gab es hingegen für seine Vielseitigkeit und Wendigkeit. Vermutlich trifft dieser Tester-Kommentar den Nagel auf den Kopf: ‚Supersportlicher Ski für den Normalfahrer‘.“

  • „hervorragend“ (5 von 5 Punkten)

    „2. Platz 2012/13“

    Platz 1 von 9

  • ohne Endnote

    24 Produkte im Test

    „Breitbandig und komfortabel, jedoch im hohen Tempobereich zu wenig raceorientiert präsentiert sich der RC. Ein Ski für sportliche Fahrer, die mit vergleichsweise wenig Kraftaufwand bei nicht ganz so hohem Tempo variabel fahren möchten. Dies bedeutet aber auch leichte Abstriche in puncto Kantengriff.“


    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 1/2013 (Dezember/Januar) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fischer Sports RC4 Worldcup RC Pro (Modell 2012/2013)

Einsatzgebiet
  • Race
  • Slalom
  • Carver
Vorspannung Carver
Länge 165 / 170 / 175 / 180 / 185 cm
Taillierung 116-71-100 (bei 175 cm)
Radius 17 m (bei 175 cm)
Geeignet für
  • Damen
  • Herren

Weiterführende Informationen zum Thema Fischer Sports RC4 Worldcup RC Pro (Modell 2012/2013) können Sie direkt beim Hersteller unter fischersports.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ganz schön schräg!

SkiMAGAZIN 4/2013 (Oktober) - Extreme Fliehkräfte, ultraschräge Kurvenlage und langgezogene High-Speed-Turns - das ist das Versprechen, das die Riesenslalom-Ski geben. Wie gut sie dieses einlösen, verrät unser Test.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 9 Paar Riesenslalom-Ski. Keines der Produkte erhielt eine Endnote. Als Testkriterien dienten Steuerverhalten, Schwungformen und Laufruhe sowie die Eignungen für Terrain und Fahrertyp. …weiterlesen

Need 4 Speed!

SkiMAGAZIN 4/2012 (Oktober) - Geschwindigkeitsfanatiker lieben sie - die Modelle der Kategorie High Performance Long Turn. Deren Konstruktion stammt unmittelbar aus dem Riesenslalom-Weltcup. Beste Voraussetzungen also für lang gezogene Turns in Ultra-Schräglage - wenn man das denn beherrscht …Testumfeld:Es wurden elf Skier getestet mit Bewertungen von 378 bis 478 von jeweils 500 Punkten. Bewertet wurden die Kriterien Kantengriff, Carve-Faktor, Komfort, Tempovermögen/Laufruhe, Wendigkeit/Vitalität und Vielseitigkeit. …weiterlesen