Edision SAT-Receiver digital

18
  • TV-Receiver im Test: OS Mio 4K S2X + T2/C von Edision, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,3)
    • 2 Tests
    • 02/2019
    Produktdaten:
    • DVB-T2-HD: Ja
    • DVB-S2: Ja
    • DVB-S2X: Ja
    • DVB-C: Ja
    • Tuner: Single
    • Pay-TV: Ja
    weitere Daten
  • TV-Receiver im Test: OS nino von Edision, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    16 Meinungen
    Produktdaten:
    • DVB-S2: Ja
    • Tuner: Single
    • Pay-TV: Ja
    • Aufnahmefunktion: Ab Werk
    • WLAN: Nein
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja
    weitere Daten
  • TV-Receiver im Test: OS mini + von Edision, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    3
    • Sehr gut (1,5)
    • 2 Tests
    29 Meinungen
    Produktdaten:
    • DVB-T2-HD: Ja
    • DVB-S2: Ja
    • DVB-C: Ja
    • Pay-TV: Ja
    • WLAN: Ja
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja
    weitere Daten
  • TV-Receiver im Test: Proton LED von Edision, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    4
    • Gut (1,7)
    • 3 Tests
    80 Meinungen
    Produktdaten:
    • DVB-S2: Ja
    weitere Daten
  • TV-Receiver im Test: Primo IP S2 von Edision, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    5
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • DVB-S2: Ja
    • Tuner: Single
    • Pay-TV: Nein
    • Aufnahmefunktion: Ab Werk
    • WLAN: Nein
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Nein
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 5 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Edision SAT-Receiver digital nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • TV-Receiver im Test: piccollo 3in1 plus CI von Edision, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    63 Meinungen
    Produktdaten:
    • DVB-S2: Ja
    • DVB-C: Ja
    • Tuner: Single
    • Pay-TV: Ja
    • Aufnahmefunktion: Ab Werk
    • WLAN: Nein
    weitere Daten
  • Edision Piccollo S2 + T2/C
    TV-Receiver im Test: Piccollo S2 + T2/C von Edision, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    23 Meinungen
    Produktdaten:
    • DVB-T2-HD: Ja
    • DVB-S2: Ja
    • DVB-C: Ja
    • Tuner: Single
    • Pay-TV: Ja
    • Aufnahmefunktion: Ab Werk
    weitere Daten
  • TV-Receiver im Test: Argus Pingulux von Edision, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 3 Tests
    24 Meinungen
  • TV-Receiver im Test: Argus vip 2 von Edision, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 4 Tests
    25 Meinungen
    Produktdaten:
    • DVB-S2: Ja
    • DVB-C: Ja
    • Tuner: Twin
    • Pay-TV: Ja
    weitere Daten
  • TV-Receiver im Test: Argus vip von Edision, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 4 Tests
    40 Meinungen
    Produktdaten:
    • DVB-S2: Ja
    • Pay-TV: Ja
    weitere Daten
  • TV-Receiver im Test: argus von Edision, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 7 Tests
    Produktdaten:
    • Pay-TV: Ja
    weitere Daten
  • TV-Receiver im Test: Hypnos von Edision, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 2 Tests
    2 Meinungen
  • TV-Receiver im Test: 1600 CI von Edision, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 3 Tests
    2 Meinungen
  • TV-Receiver im Test: Tyran von Edision, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    4 Meinungen
  • TV-Receiver im Test: Trojan von Edision, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 2 Tests
    17 Meinungen
    Produktdaten:
    • Pay-TV: Ja
    weitere Daten
  • TV-Receiver im Test: 3120 CX von Edision, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 1 Test
    2 Meinungen
  • Edision 2600 CI
    TV-Receiver im Test: 2600 CI von Edision, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
  • Edision 2100 FTA
    TV-Receiver im Test: 2100 FTA von Edision, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
Neuester Test: 15.02.2019

Testsieger

Aktuelle Edision SAT-Receiver digital Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 3/2019
    Erschienen: 02/2019
    Seiten: 3

    UltraHD Empfangswunder

    Testbericht über 1 UHD-Linux-Combo-Receiver

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

  • Ausgabe: 2/2019
    Erschienen: 02/2019

    UltraHD-Empfangswunder

    Testbericht über 1 UHD-TV-Receiver

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

  • Ausgabe: 4/2018
    Erschienen: 03/2018
    Seiten: 2

    Mini-Pinguin mit Biss

    Testbericht über 1 TV-Receiver

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Edision SAT-Receiver digital.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Festplattenreceiver aufrüsten
    SAT+KABEL 7-8/2011 Bei vielen älteren Festplattenreceivern ist der Speicherplatz entweder zu klein oder der Datenträger inzwischen zu laut. SAT+KABEL zeigt, wie Sie das Problem beheben.
  • Schärfer streamen
    video 3/2018 Wer einen UHD-TV von Technisat oder Loewe besitzt, weiß das zu schätzen: Diese Fernseher haben keine eigenen Netflix-Apps und benötigen einen externen Zuspieler für die Streaming-Videothek. Der Entertain-Receiver macht das in voller UHD-Auflösung. Die Bildqualität im Test war mit allen UHD-Quellen erstklassig: Die Auflösung bringt entscheidend mehr Details auf den Bildschirm, die man vor allem auf großen TVs bei geringem Betrachtungsabstand wirklich goutieren kann.
  • Sat-TV ohne Strippen
    audiovision 1/2014 Jetzt werden die Daten über die Stromleitung transportiert. Nachträglich lassen sich zusätzliche Devolo-Adapter in das System integrieren. Eine Konfiguration ist nicht erforderlich: einfach reinstecken und sofort loslegen. 8 Schaltzentrale: Vom Devolo-Tuner gehen die TV-Signale vom Satelliten auf die Reise zum Receiver. Dies gelingt einfach über einen Powerline-Adapter. Achten Sie darauf, dass Ihr Breitbandanschluss flott ist, sonst lassen sich Aussetzer nicht verhindern.
  • Sat(t)er fernsehen auf dem Tablet
    Tablet und Smartphone Nr. 3 (September-November 2013) Optimal also, wenn man einen Computer, ein Tablet-PC oder ein Smartphone hat. Der Hersteller Digital Devices hat mit der Octopus Net jetzt eine intelligente und zukunftsfähige Sat-to-IP-Box auf den Markt gebracht. Wir haben den Netzwerktuner für Sie getestet.
  • Dreambox-Tuning
    SAT+KABEL 1-2/2012 In der ersten Folge unseres Workshops zum Dreambox-Tuning haben wir mit der Anbindung des Receivers an heimisches Netzwerk und Internet die Voraussetzungen für das Einspielen neuer Software ("Image") geschaffen. Diesmal gehen wir ans Eingemachte und dokumentieren Schritt für Schritt, wie Sie die beliebte Betriebssystem-Alternative "Gemini Project" in der aktuellen Version auf das Gerät einspielen.
  • SAT+KABEL 3-4/2010 Der Teletext und der EPG werden sauber dargestellt und arbeiten flott. Technisat Digit HD8+ Im Gegensatz zum Humax iCord HD+ bringt der HD8+ von Technisat keine Festplatte mit, sondern arbeitet mit externen Speichermedien. Dafür kostet er auch nur 330 Euro – halb so viel wie der Humax. In Sachen Speichermedien zeigt sich das Modell aus deutscher Produktion erfreulich flexibel. Er akzeptiert nicht nur USB-Sticks oder -Festplatten, sondern zeichnet auch auf SD- und CF-Speicherkarten auf.
  • Heimkino 10/2007 Unser Testmuster mit 250 GB bietet Platz für rund 100 Spielfilme oder Tausende von Musikdateien. Ausstattung & Bedienung Im Vergleich zum vorhergehenden Modell ist das Gehäuse der IP Box 400 größer und jetzt auch mit alphanumerischem Display ausgestattet. Auch die beiden Common-Interface-Schnittstellen und der zusätzliche USB-Eingang sind neu. Die Steuerungstasten sind hinter die Frontklappe gewandert.
  • test (Stiftung Warentest) 3/2007 Gerät wird ohne Festplatte verkauft, es kann aber nachträglich eine eingebaut werden. Im Test war das eine 160-GB-Festplatte für 75 Euro. Möglich sind bis zu 240 Gigabyte. Ohne kostet der Skymaster 109 Euro. Netzschalter an Geräterückseite. Braucht 30 Sekunden von Netz „Aus“ bis zum Bild. Beste Box mit Festplatte. Geringer Stromverbrauch im Standby. Kleine 2,5-Zoll-Festplatte. Schlechte Kindersicherung: Einzelne Programme lassen sich nicht sperren.
  • autohifi 8/2005 Alle anderen Kandidaten empfangen richtig klasse und besitzen dazu noch individuelle Stärken. Der Dietz DVB-T Tuner etwa ist unschlagbar, wenn es darum geht, eine perfekte Anbindung an eine Original-Navi herzustellen. Alpines TUE-T 200 DVB hebt sich durch seinen Smart-Card-Slot ab, hat mit 600 Euro aber auch seinen Preis. Der Testsieg geht an den Ampire DVBT 100, der perfekt empfängt und toll ausgestattet ist.
  • video 3/2015 Sky greift insbesondere auf das Programm des US-Pay-Kanals HBO zu und wartet etwa mit Boardwalk Empire, Walking Dead, Blacklist oder Lilyhammer auf. Die Box gibt's für 49,90 Euro direkt mit einem Abo von Sky Online oder Snap. Einzeln kostet sie 70 Euro. Sky-Online-Pakete sind im Abo ab 9,99 Euro buchbar. Dazu lassen sich Sport-Tagestickets erwerben. Fazit: Die Roku-TV-Box bietet für einen guten Preis ein achtbares "Best of Sky".