Edision OS mini + 2 Tests

(Sat-Receiver WLAN)

Ø Gut (2,0)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,5

(29)

Ø Teilnote 2,6

Produktdaten:
DVB-T2-HD: Ja
DVB-S2: Ja
DVB-C: Ja
Pay-TV: Ja
WLAN: Ja
TV-Mediatheken (HbbTV): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Edision OS mini + im Test der Fachmagazine

    • SATELLIT

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 11/2016
    • Seiten: 3

    „sehr gut“ (86%)

    Installation: 28,5 von 30 Punkten;
    Bedienung: 57 von 60 Punkten;
    Ausstattung: 29,5 von 50 Punkten;
    Empfang: 20 von 20 Punkten;
    Darstellung: 37 von 40 Punkten;
    Decodierung: 23 von 25 Punkten;
    Multimedia: 16 von 20 Punkten.  Mehr Details

    • SATVISION

    • Ausgabe: 9/2016
    • Erschienen: 08/2016

    „sehr gut“ (92%)

    „Pro: WLAN integriert, Erweiterungen, OpenATV, alphanumerisches Display, Bluetooth, DLNA, Multimediaunterstützung.
    Contra: kein Gigabit-LAN, keine CI-Schnittstelle.“  Mehr Details

zu Edision OS mini +

  • EDISION OS Nino Full HDTV Linux E2 Sat Receiver HDMI IPTV OPENATV Image DVB

    EDISION OS Nino Full HDTV Linux E2 Sat Receiver HDMI IPTV OPENATV Image DVB

  • GigaBlue UHD UE 4K IP Multiroom E2 Linux LAN USB Ultra-HD Twin Sat Receiver

    GigaBlue UHD UE 4K IP Multiroom E2 Linux LAN USB Ultra - HD Twin Sat Receiver

Kundenmeinungen (29) zu Edision OS mini +

29 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
10
4 Sterne
6
3 Sterne
3
2 Sterne
3
1 Stern
7
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Edison OS mini +

Edision OS mini plus

Für wen eignet sich das Produkt?

Wer HD-Sender via Antenne empfangen will, liegt beim OS mini + richtig: Edision kombiniert den DVB-T2-Tuner mit einem Decoder für HEVC/H.265. Ohne diesen Decoder, der beim älteren Modell fehlt, würden Sie in Deutschland nicht vom DVB-T2-Standard profitieren. Verschlüsselte Antennensender bleiben außen vor, denn von einem Irdeto-Zugangssystem oder einem CI-Plus-Slot, über den sich Irdeto nachrüsten ließe, ist nirgends die Rede. Übrigens eignet sich die Box nicht nur für Antennennutzer, sondern auch für Kabelkunden und Sat-Teilnehmer.

Stärken und Schwächen

Zum DVB-T2-Tuner gesellen sich Empfangsteile für DVB-C (Kabel) und DVB-S2 (Satellit), Ob der HEVC-Decoder auch beim Sat-Tuner greift, sprich: Ob sich Ultra-HD-Sender via Satellit empfangen lassen, die genau wie Full-HD-Sender via Antenne mit HEVC komprimiert werden, verrät das Unternehmen nicht. Für Pay-TV-Pakete via Kabel und Satellit gibt es an der Front einen Smartcard-Reader. Gleich unterhalb vom Smartcard-Reader sitzt ein USB-Port für externe Speicher, hinten an der Box wurde ein zweiter USB-Anschluss verbaut. Sinnvoll sind USB-Speicher aus zweierlei Gründen: Sie machen den TV-Receiver zum Multimedia-Player und zum TV-Recorder. Rückseitig stehen ferner ein LNB-Eingang nebst passendem Ausgang, ein HDMI-Ausgang, ein DV-Ausgang, ein AV-Ausgang, eine Mini-RS232-C-Buchse sowie ein Ethernet-Port bereit. Per LAN oder integriertem WLAN bringt der Linux-Receiver (Open ATV), dem Edision einen mit 750 Megahertz getakteten Dual-Core-Prozessor und 512 Megabyte Arbeitsspeicher verpasst hat, die Mediatheken der TV-Sender (HbbTV), YouTube-Videos und andere Netzwerkdienste auf den Schirm. Mit an Bord ist außerdem ein Bluetooth-Modul, das kabellose Tastaturen, Mäuse „oder andere Geräte“ unterstützt. Eine Universalfernbedienung für drei weitere Geräte liegt bei.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Er empfängt Full-HD-Sender via Antenne, mangels integrierter Irdeto-Entschlüsselung oder CI-Plus-Slot allerdings nur freie Programme. Kabelkunden und Sat-Teilnehmer profitieren vom Smartcard-Reader. Unabhängig vom Empfangsweg sind Sie in der Lage, Inhalte aus dem Netz abzurufen, wobei sich der Funktionsumfang dank Linux-Betriebssystem enorm erweitern lässt. Gemessen am Preis von derzeit 130 Euro (amazon) bekommen Sie also einiges geboten. Probleme bereitet der analoge Audio-Ausgang, ansonsten scheinen die Kunden zufrieden.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Edision OS mini +

Features
  • HDTV
  • Display
  • HEVC/H.265
  • IPTV (offenes Netz)
Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 1
Satellit (Analog) fehlt
Empfangsweg
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
IPTV fehlt
Empfangsart
Pay TV Smartcardreader
Funktionen
Media-Player vorhanden
Betriebssystem Linux
Aufnahme
Manuelles Timeshift vorhanden
Netzwerk
WLAN vorhanden
TV-Mediatheken (HbbTV) vorhanden
Online-Dienste & Apps vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Bluetooth vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Digitaler Audioausgang Optisch
Analoger Videoausgang Composite Video

Weiterführende Informationen zum Thema Edison OS mini + können Sie direkt beim Hersteller unter edision.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Dream Multimedia Dreambox DM520 S2Octagon SF 98 E2 HD 2x 750MHz Dual ThreadedSimplex VionSkyworth SKW-T20Ferguson Ariva T70Dream Multimedia Dreambox DM 525 HD 1 x DVB-C/T2August International DVB500Thomson THS222Dream Multimedia Dreambox DM900 ultraHDPhilips DTR3442B