• Gut 2,0
  • 2 Tests
  • 30 Meinungen
Sehr gut (1,5)
2 Tests
Gut (2,4)
30 Meinungen
DVB-T2-HD: Ja
DVB-S2: Ja
DVB-C: Ja
Pay-TV: Ja
WLAN: Ja
TV-Mediatheken (HbbTV): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Edision OS mini + im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (86%)

    Installation: 28,5 von 30 Punkten;
    Bedienung: 57 von 60 Punkten;
    Ausstattung: 29,5 von 50 Punkten;
    Empfang: 20 von 20 Punkten;
    Darstellung: 37 von 40 Punkten;
    Decodierung: 23 von 25 Punkten;
    Multimedia: 16 von 20 Punkten.

    • Erschienen: August 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92%)

    „Pro: WLAN integriert, Erweiterungen, OpenATV, alphanumerisches Display, Bluetooth, DLNA, Multimediaunterstützung.
    Contra: kein Gigabit-LAN, keine CI-Schnittstelle.“

zu Edision OS mini +

  • EDISION OS Nino Full HDTV Linux E2 Sat Receiver HDMI IPTV OPENATV Image DVB

    EDISION OS Nino Full HDTV Linux E2 Sat Receiver HDMI IPTV OPENATV Image DVB

Kundenmeinungen (30) zu Edision OS mini +

3,6 Sterne

30 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (40%)
4 Sterne
5 (17%)
3 Sterne
4 (13%)
2 Sterne
3 (10%)
1 Stern
5 (17%)

3,6 Sterne

30 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Edison OS mini +

Edision OS mini plus

Für wen eignet sich das Produkt?

Wer HD-Sender via Antenne empfangen will, liegt beim OS mini + richtig: Edision kombiniert den DVB-T2-Tuner mit einem Decoder für HEVC/H.265. Ohne diesen Decoder, der beim älteren Modell fehlt, würden Sie in Deutschland nicht vom DVB-T2-Standard profitieren. Verschlüsselte Antennensender bleiben außen vor, denn von einem Irdeto-Zugangssystem oder einem CI-Plus-Slot, über den sich Irdeto nachrüsten ließe, ist nirgends die Rede. Übrigens eignet sich die Box nicht nur für Antennennutzer, sondern auch für Kabelkunden und Sat-Teilnehmer.

Stärken und Schwächen

Zum DVB-T2-Tuner gesellen sich Empfangsteile für DVB-C (Kabel) und DVB-S2 (Satellit), Ob der HEVC-Decoder auch beim Sat-Tuner greift, sprich: Ob sich Ultra-HD-Sender via Satellit empfangen lassen, die genau wie Full-HD-Sender via Antenne mit HEVC komprimiert werden, verrät das Unternehmen nicht. Für Pay-TV-Pakete via Kabel und Satellit gibt es an der Front einen Smartcard-Reader. Gleich unterhalb vom Smartcard-Reader sitzt ein USB-Port für externe Speicher, hinten an der Box wurde ein zweiter USB-Anschluss verbaut. Sinnvoll sind USB-Speicher aus zweierlei Gründen: Sie machen den TV-Receiver zum Multimedia-Player und zum TV-Recorder. Rückseitig stehen ferner ein LNB-Eingang nebst passendem Ausgang, ein HDMI-Ausgang, ein DV-Ausgang, ein AV-Ausgang, eine Mini-RS232-C-Buchse sowie ein Ethernet-Port bereit. Per LAN oder integriertem WLAN bringt der Linux-Receiver (Open ATV), dem Edision einen mit 750 Megahertz getakteten Dual-Core-Prozessor und 512 Megabyte Arbeitsspeicher verpasst hat, die Mediatheken der TV-Sender (HbbTV), YouTube-Videos und andere Netzwerkdienste auf den Schirm. Mit an Bord ist außerdem ein Bluetooth-Modul, das kabellose Tastaturen, Mäuse „oder andere Geräte“ unterstützt. Eine Universalfernbedienung für drei weitere Geräte liegt bei.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Er empfängt Full-HD-Sender via Antenne, mangels integrierter Irdeto-Entschlüsselung oder CI-Plus-Slot allerdings nur freie Programme. Kabelkunden und Sat-Teilnehmer profitieren vom Smartcard-Reader. Unabhängig vom Empfangsweg sind Sie in der Lage, Inhalte aus dem Netz abzurufen, wobei sich der Funktionsumfang dank Linux-Betriebssystem enorm erweitern lässt. Gemessen am Preis von derzeit 130 Euro (amazon) bekommen Sie also einiges geboten. Probleme bereitet der analoge Audio-Ausgang, ansonsten scheinen die Kunden zufrieden.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Edision OS mini +

Features
  • HDTV
  • Display
  • HEVC/H.265
  • IPTV (offenes Netz)
Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 1
Satellit (Analog) fehlt
Empfangsweg
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
IPTV fehlt
Empfangsart
Pay TV Smartcardreader
Funktionen
Media-Player vorhanden
Betriebssystem Linux
Aufnahme
Manuelles Timeshift vorhanden
Netzwerk
WLAN vorhanden
TV-Mediatheken (HbbTV) vorhanden
Online-Dienste & Apps vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Bluetooth vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Digitaler Audioausgang Optisch
Analoger Videoausgang Composite Video

Weiterführende Informationen zum Thema Edison OS mini plus können Sie direkt beim Hersteller unter edision.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Dream Multimedia Dreambox DM520 S2Octagon SF 98 E2 HD 2x 750MHz Dual ThreadedSimplex VionSkyworth SKW-T20Dream Multimedia Dreambox DM 525 HD 1 x DVB-C/T2August International DVB500Thomson THS222Dream Multimedia Dreambox DM900 ultraHDPhilips DTR3442BXoro HRS 9198 LAN