Gut

2,0

Gut (1,8)

Gut (2,1)
Fazit unserer Redaktion 18.07.2017

Fle­xibler TV-​Emp­fän­ger mit schar­fem Bild, aber nur bedingt für Deutsch­land geeig­net

Vielseitiger Allrounder. Hohe Flexibilität mit guter Bild- und Tonqualität. Unterstützt Aufnahmen, hat jedoch Schwierigkeiten mit dem neuen DVB-T2-HD-Standard und der Einrichtung. Ausgestattet mit Apps und unterstützt Dateiempfang über USB oder DLNA.

Stärken

Schwächen

Edision piccollo 3in1 plus CI im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 30.01.2015 | Ausgabe: 2/2015
    • Details zum Test

    „gut“ (88%)

    „Plus: Triple-Tuner, CI-Steckplatz, Conax-Smartcard-Reader, Aufnahmefunktion, Netzwerk- & Internetfunktionen, Preis, Stromverbrauch, alternative Software, automatische Anlagenerkennung (SAT).
    Minus: Bootzeit Deep-Standby, kein Programmlisteneditor.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Edision piccollo 3in1 plus CI

Kundenmeinungen (216) zu Edision piccollo 3in1 plus CI

3,9 Sterne

216 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
98 (45%)
4 Sterne
61 (28%)
3 Sterne
21 (10%)
2 Sterne
6 (3%)
1 Stern
30 (14%)

3,9 Sterne

216 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Fle­xibler TV-​Emp­fän­ger mit schar­fem Bild, aber nur bedingt für Deutsch­land geeig­net

Stärken

Schwächen

Bild & Ton

Bild

In deutschen Ballungsgebieten bleibt das Bild über Antenne schwarz, da der Edison-Receiver den neuen DVB-T2-HD-Standard nicht unterstützt. Das Modell ist jedoch flexibel und empfängt Programme zusätzlich via Satellit oder Kabel. Käufer wie Tester beschreiben hierbei scharfe Bilder mit satten Farben.

Ton

Dank HDMI und optischem Audioausgang versorgt der piccollo 3in1 plus CI sowohl Fernseher als auch externe TV-Lautsprecher ohne HDMI-Eingang mit Ton. Zu jeder Zeit klingt er sauber und ohne unangenehme Verzerrungen.

Ausstattung

Aufnahme

Du kannst Sendungen spontan aufnehmen oder bis zu acht Aufnahmen mit dem Timer im Voraus programmieren. Leider zeigt die Timer-Liste keine Sendungstitel an. Praktisch: Es sind zwei Aufzeichnungen gleichzeitig möglich. Zeitversetztes Fernsehen wird ebenso vom Gerät unterstützt, eine interne Festplatte fehlt dagegen.

Funktionen

Apps wie Youtube oder Google Maps sind dabei, HbbTV für den schnellen Zugriff auf Mediatheken suchst Du vergebens. Audio- und Video-Dateien empfängt der Edision entweder via USB oder als DLNA-Client im Heimnetzwerk von anderen Geräten. Von Käufern erntet vor allem der EPG Lob, da er in verschiedenen Ansichten dargestellt werden kann.

Anschlüsse

Der TV-Receiver lässt sich kabelgebunden via LAN ins Netzwerk einbinden, WLAN gibt es lediglich optional. Zwei USB-Buchsen, HDMI sowie analoge Audio- und Video-Schnittstellen bieten darüber hinaus genügend Flexibilität. Kleines Manko: Ab Werk versteht sich der CI-Schacht nicht mit gängigen Modulen für Sky oder HD+.

Handhabung

Einrichtung & Bedienung

Für Satellitenempfang ist der Receiver bereits vorprogrammiert. Laut Käufern gelingt die Einrichtung mangels detaillierter Anleitung bei Kabelempfang deutlich schwieriger. Übersichtliche Menüs und gute Umschaltzeiten machen die Bedienung insgesamt einfach. Die lange Startdauer von fast einer Minute trübt jedoch den guten Eindruck.

Fernbedienung

Die Tasten gefallen mit einem direkten Druckpunkt. Allerdings sind sie Testern zufolge zu klein. Nutzer kritisieren zudem die einfache Verarbeitung und den kleinen Empfangswinkel für die Bedienung. Weitere Geräte kannst Du mit der Fernbedienung nicht steuern.

von Fabi

Drei­fach­tu­ner

Beim piccollo 3in1 plus ist der Name Programm: Das Gerät von Edision ist für alle drei Empfangswege gerüstet, also Antenne (DVB-T und DVB-T2), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2), außerdem gibt es einen CI-Slot für verschlüsselte Sender.

TV-Empfang

Im CI-Slot platzieren Antennen-, Kabel- und Satellitenkunden, die verschlüsselt fernsehen wollen, ein optionales CI-Modul und die Smartcard ihres Anbieters. Zusätzlich wurde ein Smartcard-Reader mit Conax-Entschlüsselung verbaut. Während in Deutschland keine Pay-TV-Programme via DVB-T ausgestrahlt werden, können österreichische DVB-T2-Nutzer das simpliTV-Modul zum HDTV-Empfang einsetzen. Den deutschen DVB-T2-Standard, der ab 2016 von Bedeutung sein wird, unterstützt das Gerät mangels HEVC/H.265-Decoder nicht. Satellitenkunden profitieren von den DiSEqC-Profilen 1.2 und 1.3 (USALS), demnach harmoniert die Box mit motorgetriebenen Sat-Anlagen. Unicable-Systeme sind ebenfalls kompatibel. Insgesamt stehen 6000 Speicherplätze für TV- und Radioprogramme bereit, außerdem gibt es Favoritenlisten zur individuellen Organisation.

Handhabung, Schnittstellen und Extras

Der Programmwechsel gelingt laut Hersteller in weniger als einer Sekunde. In Sachen Bedienkomfort wird ferner mit einem Programmeditor, mit einem farbigen Bildschirmmenü, mit „spannenden Spielen“ (Tetris, Snake, Othello) und mit einem Passwortschutz für alle Kanäle geworben. Anschlussseitig wirft Edision einen HDMI-Ausgang, einen Composite-Video-Ausgang, einen analogen Audio-Ausgang, einen optischen Digitalausgang sowie zwei USB-Buchsen und einen Ethernet-Port in die Waagschale. Per USB – eine Buchse sitzt an der Rückseite, die zweite hinter der Frontblende – kann man externe Speicher anschließen, um Multimedia-Dateien abzuspielen, Fernsehsendungen aufzunehmen und zeitversetzt fernzusehen (Timeshift). Wird der Receiver per LAN mit einem Router verbunden, lassen sich Dateien lokaler Server streamen sowie YouTube-Videos, Wettervorhersagen und RSS-Feeds aus dem Internet nutzen.

Auf Video-on-Demand-Dienste und die Mediatheken der TV-Sender (HbbTV) muss man offenbar verzichten, ansonsten ist der Edision piccollo 3in plus CI sehr solide aufgestellt. Bei amazon bekommt man den DVB-Receiver für knapp 80 EUR, erste Tests stehen noch aus.

von Jens

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Edision piccollo 3in1 plus CI

Features
  • HDTV
  • Dolby Digital
  • Display
Schnittstellen WLAN optional
Anzahl der CI-Slots 1
Anzahl Smartcard-Reader 1
Empfangsweg
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-S2X fehlt
DVB-C vorhanden
IPTV fehlt
Empfangsart
Tuner Single
Austauschbarer Tuner fehlt
Ultra-HD fehlt
Pay TV Smartcardreader
Funktionen
EPG vorhanden
Videotext vorhanden
Media-Player vorhanden
Aufnahme
Aufnahmefunktion Ab Werk
Manuelles Timeshift vorhanden
Permanentes Timeshift fehlt
Interne Festplatte Ohne
Fernprogrammierung fehlt
Netzwerk
WLAN fehlt
TV-Mediatheken (HbbTV) fehlt
Online-Dienste & Apps fehlt
Media-Streaming vorhanden
Internetbrowser fehlt
SAT>IP Client k.A.
SAT>IP Server k.A.
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
HDMI vorhanden
Antennenausgang fehlt
Digitaler Audioausgang Optisch
Analoger Audioausgang vorhanden
Analoger Videoausgang Composite Video
Maße
Breite 22 cm
Tiefe 16,9 cm
Höhe 4,6 cm
Weitere Daten
Satellit (Analog) fehlt

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf