ABC Design 3-Tec im Test

(Travelsystem)
  • keine Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Typ: Tra­vel­sys­tem, Kom­bi­kin­der­wa­gen
Teleskop-Schieber: Ja
Reifentyp: Luft­kam­mer­rä­der
Sitz mit Ruheposition: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

3-Tec

Dämpft Bodenunebenheiten geschmeidig ab

Der 3-Tec von ABC-Design verspricht ein hohes Maß an Fahrtkomfort, denn er verfügt über eine Federung, die direkt unter dem Sportwagenaufsatz verbaut ist. Als Kombikinderwagen ist er bereits ab der Geburt verwendbar, außerdem bietet er dank seines schwenkbaren Vorderradblocks ein hohes Maß an Wendigkeit.

Technische Daten und Lieferumfang

Der 3-Tec mag bereits optisch überzeugen, denn dank seiner Dreiradkonstruktion passt er sich ohne Weiteres in die heutigen wie Edelware vertriebenen Luxus-Kinderwagen mit ihrer modernen Formensprache ein. Überzeugend sind in erster Linie die Klappmaße, mit denen sich die Hersteller heutzutage beinahe einen heimlichen Wettstreit liefern: Nur 77 x 61 x 42 Zentimeter genehmigt er sich hier, auch beim Gewicht zeigt er sich mit 13,5 Kilogramm recht bescheiden, was sich wohl in erster Linie auf sein Alugestell zurückführen lässt. Im Alltag macht sich das sehr nützlich – etwa wenn Treppenaufgänge im Haus oder in U-Bahnhöfen zu überwinden sind sowie beim Verstauen im Kofferraum oder dem täglichen Verfrachten im Keller. Als Kombikinderwagen kann er bereits ab der Geburt verwendet werden, ein separat erhältlicher Autokindersitz erweitert das Gefährt zum praktischen Travelsystem.

Federung unter dem Sportwagenaufsatz

Klickt man sich durch das Datenblatt des Abc-Design-Produkts, ist vor allem eines augenfällig: Direkt unter dem Sportwagenaufsatz sitzt eine Federung, die Bodenunebenheiten geschmeidig abdämpfen soll. Ein Blick auf die Bereifung zeigt, dass er durchaus auch gewisse Geländeambitionen hat, die solchen Komfort nur abrunden: Mit seinem Mix aus den Vorzügen von pannensicheren Vollgummireifen und federnden Luftreifen soll sich das Gefährt dank der so genannten EVA-Räder auch auf Kopfsteinpflaster oder – zumindest für kürzere Wege – auch auf unebenem Terrain relativ komfortabel verhalten. Gegen unerwünschtes Selbsteinklappen wiederum schützt eine Transportsicherung, vor Gefahren in der Dämmerung die Reflektorenstreifen am Einkaufskorb.

Kritikpunkt Rückenlehne

Beim Kind-Komfort hingegen scheint der Hersteller den Fokus zu sehr auf die Federung zu legen - und dabei zu vergessen, dass auch Sitzbreite und -tiefe dazu gehören: Mit seinen 23 x 29 Zentimetern in Tiefe und Breite ist der Sportsitz denkbar knapp ausgefallen, allerdings sind 46 Zentimeter Höhe bei der Rückenlehne im Bereich der Komfort- und Sicherheitszone, die von Experten als optimal eingestuft wird. Einen echten Punktabzug hingegen rechtfertigt die starre Rückenlehne. Der Hersteller will das Problem mit einem optimal vorgeformten Sitz gelöst wissen, allerdings zeigt die Erfahrung, dass Eltern gerade flexible Rückenlehnen bevorzugen - vor allem dann, wenn der Nachwuchs dem Liegealter noch nicht vollends entwachsen ist, er aus Platzgründen aber schon früh auf den Sportsitz ausweichen muss.

Äußerst wendig durch schwenkbaren Vorderradblock

Allerdings ist offenbar ausreichend für Eltern-Komfort gesorgt: Der Schiebebügel lässt sich per Teleskopmechanismus nicht nur in der Höhe verstellen, sondern bietet mit seinen zusätzlichen Griffen eine weitere Schiebevariante an, wie sie den meisten Buggys eigen ist. Von Vorteil ist der Bügel indes für einhändige Lenkbarkeit, außerdem stabilisiert er das Gefährt, nicht nur bei Befestigung einer Wickeltasche. Pluspunkte sammelt der Kandidat auch mit seinem schwenkbaren Vorderradblock – er bietet ein hohes Maß an Wendigkeit, etwa im Slalom enggestsellter Supermarktregale, bei Shoppingtouren oder in engen Hausfluren.

Fazit: Der 3Tec macht eine gute Figur – sowohl optisch als auch funktional. Interessant sind sicherlich die vielen Komfortmerkmale, wenn auch auch die Sitzmaße nicht rundum überzeugen können. Interessierte bekommen den Kandidaten derzeit für knapp 473 EUR (Amazon).

zu ABC Design 3-Tec

  • ABC Design Kombi-Kinderwagen 3-Tec inkl. Tragewanne - Style Edition - Street

    LIMITED EDITION - 3 - TEC STYLE STREET: Exklusiv bei Babyartikel. de Mit diesem Sondermodell erstrahlt der beliebte 3 - ,...

Kundenmeinung (1) zu ABC Design 3-Tec

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ABC Design 3-Tec

Anzahl der Räder 3 Räder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne 4 Positionen
Allgemeine Informationen
Typ
  • Kombikinderwagen
  • Travelsystem
Geeignet für
Babys ab Geburt vorhanden
Schieben
Schwenkbarer Schieber vorhanden
Teleskop-Schieber vorhanden
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Räder
Reifentyp Luftkammerräderinfo
Sitz- & Liegekomfort
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Gewicht (mit Rädern) 13,6 kg
Klappmaß (L x B x H) 80 x 64 x 33 cm

Weiterführende Informationen zum Thema ABC Design 3Tec können Sie direkt beim Hersteller unter abc-design.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen