ABC Design Mint im Test

(Schadstoffarmer Kinderwagen)
  • Befriedigend 2,6
  • 1 Test
3 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Buggy
Einsatzbereich: Ein­kau­fen & Rei­sen
Teleskop-Schieber: Nein
Reifentyp: Luft­kam­mer­rä­der
Sitz mit Ruheposition: Ja
Wendbare Sitzeinheit: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu ABC Design Mint

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2018
    • Erschienen: 03/2018
    • Produkt: Platz 3 von 9
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (2,6)

    „Für große Erwachsene. Einziger klassischer Buggy auch für Eltern, die größer als 1,80 Meter sind. Das Modell bietet zuverlässigen Regen und Sonnenschutz und bewältigt unwegsame Untergründe mit seinen großen Hinterrädern. Erst ab dem Alter von 9 Monaten zu empfehlen, da der Sitz sehr tief ist. Die Feststellbremse ist nicht sofort zu erkennen, sie zu lösen erfordert Kraft. Das Gepäckfach ist geräumig und gut zugänglich.“  Mehr Details

zu ABC Design Mint

  • ABC Design Kombi-Kinderwagen Salsa 4 Air - Diamond Special Edition - inkl.

    Der Salsa 4 Air kombiniert intelligente Funktionen mit einzigartigem Stil und purer Eleganz - das ist die Diamond ,...

Kundenmeinungen (3) zu ABC Design Mint

3 Meinungen
(Ausreichend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
3
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Mint

Mint

Für wen eignet sich das Produkt?

Das Unternehmen ABC Design produziert vornehmlich erfrischende, attraktive Kinderwagen für den schmaleren Geldbeutel, gern ohne Premium-Firlefanz. Der Sportkinderwagen Mint ist so einer. Bei ihm wettet der Albbrucker Hersteller auf eine Zielgruppe, die er mit einer Vorliebe für Mobilität und Flexibilität umreißt – oft unterwegs in der Stadt oder auf Reisen. Der Neugeborenen-Transport ist seine Sache nicht, daraus macht der Hersteller gar keinen Hehl. Im Fokus stehen stattdessen Kinder, die allmählich das Selberlaufen entdecken.

Stärken und Schwächen

Ausstattungsseitig passt vieles zu diesem Anliegen: ein Rückenteil, das sich nicht komplett flach oder gar mehrstufig einstellen lässt, nur in eine Halbliegeposition für kurze Nickerchen. Die Schwenkräder verleihen Wendigkeit auf dem Handteller, die Radfederung bleibt Fahrberichten auf urbanem Kopfsteinpflaster noch schuldig. Die Shopping- und Reisekompetenz aber dürften ihm tadellose Nutzer-Feedbacks bescheren. Dazu gehören ein kofferraumtaugliches Design und ein mit 8,5 Kilogramm gut handhabbares Gewicht, Trageoptionen wie bei den expliziten Reisebuggys von Quinny oder 4moms (Moxi) sind nicht vorgesehen. Doch um diese Eckpunkte der Mobilität herum sind Scharen von Bedienfunktionen darum bemüht, für blitzschnelles Falten, Wiederaufstellen und Verstauen des Mint zu sorgen. Mit einer Universal-Befestigung für Becher, Wickeltasche und Schirm gibt es sogar etwas, das nach Komfort aussieht. Für verzichtbar hält das Unternehmen einen höhenverstellbaren Schieber, Sitzumsetzer oder eine der Länge nach verstellbare Fußstütze – der Königsdisziplin von Sportwagen, die meist nur noch eine hochklappbare Beinstütze haben.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Knapp 260 Euro stellt der Hersteller für seinen Mint in Rechnung. Gleich, ob man dafür nun auf genannte Extras verzichten möchte oder muss – mit seiner Erweiterbarkeit zum Reisesystem bleibt der Mint ein praktisches Mobil für das Sitzalter, abgesehen von seiner Angst vor nennenswertem Kindkomfort und einem familientauglichen Tarif, wie man ihn von ABC-Design gewohnt ist. Wer das Travelsystem nutzen möchte – und damit die Nutzungsphase auf das Babyalter ausdehnt – überweist noch einmal bis zu 200 Euro für einen kompatiblen Autokindersitz und legt seine Anschaffung auf schwindelige Beträge, die nach Seitenblicken auf weitere Wettbewerbsprodukte verlangen. Einen ähnlichen Einhand-Auftritt demonstrieren beispielsweise der Chicco Simplicity Plus oder der Cybex Eternis M4, der zwar ähnlich bepreist ist, aber mit höhenverstellbarem Griff fortschrittlichere Komfortansprüche erfüllt und in der Summe nicht ganz so entschlossen ins Portemonnaie des Kunden greift.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ABC Design Mint

Schadstoffarm vorhanden
Anzahl der Räder 4 Räder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne 2 Positionen
Allgemeine Informationen
Typ Buggy
Geeignet für
Babys ab Geburt fehlt
Babys ab Sitzalter vorhanden
Geschwisterkinder fehlt
Zwillinge fehlt
Einsatzbereich Einkaufen & Reisen
Schieben
Schwenkbarer Schieber fehlt
Teleskop-Schieber fehlt
Abknickbarer Schieber vorhanden
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Einklappen & Transportieren
Einhand-Klappmechanismus vorhanden
Transportverriegelung vorhanden
Abnehmbare Räder vorhanden
Tragegriff/-gurt vorhanden
Trolley-Funktion fehlt
Gefaltet freistehend vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Handbremse fehlt
Handschlaufe fehlt
Vorderradbremse fehlt
Radaufhängung fehlt
Scheibenbremsen fehlt
Aufklappbarer Schutzbügel vorhanden
Verschließbarer Einkaufskorb fehlt
Verstellbarer Sicherheitsgurt vorhanden
Federung vorhanden
Räder
Reifentyp Luftkammerräderinfo
Austauschbare Räder fehlt
Sitz- & Liegekomfort
Verlängerbare Fußstütze fehlt
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Sitz mit Liegeposition fehlt
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Wendbare Sitzeinheit fehlt
Gurtpolster vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Lüftungsfenster vorhanden
Sichtfenster fehlt
Sonnenschutz vorhanden
Moskitonetz fehlt
Regenschutz vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Höhe Rückenlehne 48 cm
Maximalbelastbarkeit 15 kg
Gewicht (mit Rädern) 8,7 kg
Klappmaß (L x B x H) 72 x 59 x 24 cm
Gebrauchseigenschaften
Waschbarer Bezug vorhanden
Getränkehalter fehlt
Schiebegriffbox/Schiebegriffablage fehlt
Adapter für Babyschalenaufsatz fehlt
Zum Mehrlingswagen umrüstbar fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema ABC Design Mint können Sie direkt beim Hersteller unter abc-design.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen