Yamaha FZ1 im Test

(Naked Bike)
  • Befriedigend 2,7
  • 15 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Hubraum: 998 cm³
Zylinderanzahl: 4
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • FZ1 ABS (110 kW) [07]
  • FZ1 ABS (110 kW) [12]
  • FZ1 ABS (110 kW) [13]
  • FZ1 Fazer (110 kW) getunt von Romero
  • mehr...

Tests (15) zu Yamaha FZ1

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Produkt: Platz 2 von 3

    640 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,0, „Sieger Kosten“

    Getestet wurde: FZ1 ABS (110 kW) [13]

    „... sie hat eine verhältnismäßig unharmonische Leistungsabgabe: starker Anfang, laue Mitte, starkes letztes Drittel. ... Ihr Lenker baut hoch, nahezu touristisch, Tank und Rahmen spreizen die Beine arg ...“  Mehr Details

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 9/2009
    • Erschienen: 08/2009
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    Getestet wurde: FZ1 ABS (110 kW) [07]

    Motor: 5 von 5 Punkten;
    Fahrleistungen: 5 von 5 Punkten;
    Verbrauch: 3 von 5 Punkten;
    Fahrwerk: 4 von 5 Punkten;
    Bremsen: 5 von 5 Punkten;
    ABS: 5 von 5 Punkten;
    Komfort: 4 von 5 Punkten;
    Verarbeitung: 4 von 5 Punkten;
    Ausstattung: 4 von 5 Punkten ...  Mehr Details

    • Motorradfahrer

    • Ausgabe: 10/2014
    • Erschienen: 09/2014
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: FZ1 ABS (110 kW) [13]

    „... Sie offeriert durch die gemütlichste Sitzbank, hohen Lenker und kommoden Kniewinkel den größten Langstreckenkomfort ... Als verlässlicher Allrounder hat die FZ1 mit ihrem standfesten Motor durchaus ihre Vorzüge. Sofern man ein Motorrad mit 150 PS als ‚anfängertauglich‘ bezeichnen kann, eignet sich die unkomplizierte Yamaha am ehesten. ...“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 19/2013
    • Erschienen: 08/2013
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: Beeindruckende Spitzenleistung; hervorragende Bremsen; hohe Zuverlässigkeit; gute Verarbeitung; übersichtliches Cockpit.
    Minus: Ausgeprägte Durchzugsschwäche; gewöhnungsbedürftige Gasannahme ...“  Mehr Details

    • MO Motorrad Magazin

    • Ausgabe: Nr. 9 (September 2013)
    • Erschienen: 08/2013
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: FZ1 ABS (110 kW) [12]

    „... Früher für lahme Enten-Dynamik unter 6000/min gescholten, geht der Four jetzt schon ab dem Einrücken der Kupplung hübsch bullig zur Sache. Dranbleiben an Kawa oder Triumph kann er bei mittleren Drehzahlen damit nicht, doch entlädt sich sein aufbrausender Zorn oberhalb der 7000er-Marke ausgesprochen genussvoll. ...“  Mehr Details

    • Motorradfahrer

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Was die FZ1 ... charakterisiert? Butterweich zu schaltendes Getriebe, ausgesprochen leichtfüßiges Handling, komfortorientiertes, auch im sportlichen Alltag passendes Fahrwerk - nur bei Rennstreckentempo am Heck mit etwas zu wenig Druckstufendämpfung -, recht früh aufsetzende Rastennippel. ...“  Mehr Details

    • PS - Das Sport-Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Produkt: Platz 5 von 6

    159 von 250 Punkten

    Getestet wurde: FZ1 ABS (110 kW) [12]

    „... Subjektiv fühlt sich ihr Triebwerk stärker an als früher, leider sind die Durchzugswerte für eine Tausender immer noch nicht beeindruckend. Mit Feinschliff könnte die FZ1 ein richtiger Brenner werden.“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • 30 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Stärken: Zielgenaues Fahrwerk; Astreine Bremsen; Gutes Handling; Drehfreudiger Motor.
    Schwächen: Nicht besonders leicht; Mauer Durchzug; Geringe Schräglagenfreiheit.“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • 30 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: FZ1 ABS (110 kW) [12]

    „Stärken: Lässt sich zielgenau fahren; Knackige Stopper; Drehfreudiger Motor; Guter Soziusplatz.
    Schwächen: Wenig Schräglagenfreiheit; Mauer Durchzug; Tank spreizt Knie weit.“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 02/2011

    ohne Endnote

    „Echte Defizite sind bei den noch jungen Gebrauchtmaschinen nicht bekannt. ... Typische Schwachstelle: der lasche Durchzug. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 19/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • MO Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 9/2009
    • Erschienen: 08/2009
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: FZ1 Fazer (110 kW) getunt von Romero

    „Sie hat nicht den brummigen Durchzug von ganz unten, aber stets mehr als genug Zug am Rad. Formschöne Hightech zum No-ABS-Schnäppchenpreis.“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 9/2009
    • Erschienen: 08/2009
    • 126 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Die nackte FZ1 ist kompromissloser als ihre Schwester FZ1 Fazer ... Klasse ist die Bremsanlage mit 320-Millimeter-Scheiben, das Fahrverhalten ist handlich und stabil. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 5/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 25/2008
    • Erschienen: 11/2008
    • Produkt: Platz 2 von 4

    632 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,9

    Getestet wurde: FZ1 ABS (110 kW) [07]

    „Klasse, wie der Vierzylinder punktet. Hat kaum richtige Schwächen und sogar ABS an Bord. Mit anderen Reifen und einer optimaleren Übersetzung wäre die FZ1 Testsieger.“  Mehr Details

    • Tourenfahrer

    • Ausgabe: 12/2008
    • Erschienen: 11/2008
    • 14 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: FZ1 ABS (110 kW) [07]

    „Die FZ1 vertraut im Gegensatz zur FJR auf eine simpler aufgebaute Zweikreis-Anlage und erstaunt mit kurzen Bremswegen insbesondere im Trocknen. Im Gegensatz zu anderen Nissin-Einheiten bei der Konkurrenz pendelt sich das System bei Verzögerunswerten zwischen 9 und 11 m/s² ein, die unterm Strich einen kurzen Bremsweg garantieren. ...“  Mehr Details

    • Motorradfahrer

    • Ausgabe: 10/2008
    • Erschienen: 09/2008
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: FZ1 ABS (110 kW) [07]

    „... Der Druck muss bei der Yamaha über die Drehzahl generiert werden, die Leistungsabgabe ist gut dosierbar. Dass die FZ1 nicht ganz so agil in jeden Schräglagenwinkel kippt, ist auf die touristischer ausgelegte Serienbereifung zurückzuführen. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha FZ1

Typ Naked Bike

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha FZ 1 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha-motor.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Yamaha FZ1/FZ1 Fazer

MOTORRAD 4/2011 - Alle bauten plötzlich PS-starke Naked Bikes. Nur Yamaha nicht. Bis 2006 die lang ersehnte FZ1 mit halbverschalter Fazer-Schwester in den Ring stieg. …weiterlesen