Sony Xperia Z1 im Test

(Android Smartphone)
  • Gut 1,7
  • 38 Tests
511 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 5"
Auflösung Hauptkamera: 20 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Akkukapazität: 3000 mAh
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (38) zu Sony Xperia Z1

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 2

    „sehr gut“ (1,3)

    Display: 5 von 5 Punkten;
    Haptik/Design: 4 von 5 Punkten;
    Kamera: 4 von 5 Punkten;
    Leistung: 5 von 5 Punkten;
    Software-Features: 3 von 5 Punkten;
    Ausstattung & Extras: 4 von 5 Punkten.  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 2

    „gut“ (1,90)

    „Test-Sieger“

    „Das Z1 ist technisch Spitze. Es ist staub- und wasserdicht (IP55/58) ... Den an die Schutzklasse IP5 angelehnten Spritzwassertest im Labor überstand es tadellos. Und dank Kamerataste lassen sich auch unter Wasser Fotos schießen. Aber nur bei geschlossenen Gehäuseklappen - was für eine Fummelei! ... Wem das Z1 zu groß ist: Das kleinere Z1 Compact ist technisch fast identisch.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Fotos annehmbar, guter Kontrastumfang. Vor allem bei Tageslicht reicht das Xperia aber nicht an die Fotoqualität von Apple und Samsung heran. Tipp: Mit der Aufsteckkamera Sony Cyber-shot QX100 ... liefert das Xperia viel bessere Bilder.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 01/2014
    • Seiten: 4

    „gut“ (2,1)

     Mehr Details

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „Das staub- und wasserdichte Z1 legt gegenüber dem Vorgänger Z in fast allen Disziplinen nochmal ein Schäuferl drauf. Das gilt besonders für Display und Kamera, aber auch für Akku und Verarbeitung. Das Z1 ist zudem eines der schnellsten Handys, die wir je getestet haben.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Produkt: Platz 14 von 35
    • Seiten: 23

    „sehr gut“ (425 von 500 Punkten)

    „Plus: sehr edles, staub- und wasserdichtes Glasgehäuse, sehr gut verarbeitet; toller 5-Zoll-Full-HD-Touchscreen; Prozessor mit Top-Performance; nahezu lückenlose Ausstattung mit LTE, NFC und UKW-Radio; tolle 20,7-Megapixel-Kamera mit cleveren Zusatz-Features; einfache Bedienung dank Sony UI; top Akkulaufzeiten.
    Minus: Apps nicht auf Micro-SD auslagerbar; schwacher Empfang bei UMTS.“  Mehr Details

    • AndroidWelt

    • Ausgabe: 1/2014 (Januar/Februar)
    • Erschienen: 12/2013
    • Seiten: 1

    „gut“ (2,16)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „... Der Prozessor arbeitet Hand in Hand mit der Software, der Browser ist zügig, und der Akku hält lange durch. Außerdem ist das Gehäuse sehr wertig, gut verarbeitet und zudem wasserdicht. Minuspunkte gibt es für den TFT-Bildschirm, der keinen weiten Betrachtungswinkel bietet, und die nicht eben aktuellste Android-Version 4.2. Zudem rauschen die Fotoaufnahmen trotz guter Kameraausstattung recht stark.“  Mehr Details

    • Android Magazin

    • Ausgabe: 1/2014 (Januar/Februar)
    • Erschienen: 12/2013
    • Seiten: 2

    36 von 40 Punkten; 4 von 5 Sternen

    „sehr gut“

    „... Hardware, Verarbeitung und Optik sind ausgezeichnet, auch die Kamera kann sich sehen lassen. Abstriche müssen Sie in Bezug auf das Display hinnehmen: Die Qualität hinkt den Mitbewerbern ein wenig hinterher. Wer - aus welchen Gründen auch immer - einmal vom immer gleichen LG- oder Samsung-Einheitsbrei genug hat, für den ist das Sony Xperia Z1 auf jeden Fall eine Option.“  Mehr Details

    • PAD & PHONE

    • Ausgabe: 12/2013-1/2014 (Dezember/Januar)
    • Erschienen: 11/2013
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (1,11)

    „... Unterm Strich bietet Sony vor allem aufgrund der Kamera und der hochwertigen Haptik das etwas bessere Gesamtpaket, weshalb sowohl der Testsieg als auch der Android-Thron an das Z1 gehen. Ob Sie für diese Vorteile im Vergleich zum G2 aber rund 110 Euro mehr ausgeben möchten, müssen Sie selbst entscheiden.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 25/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 6

    „gut“ (1,93)

    Telefon und Nachrichten (11%): 2,21;
    Internetzugriff (19%): 1,17;
    Ausstattung (35%): 1,94;
    Bedienung (20%): 1,65;
    Alltagstauglichkeit (15%): 3,03.  Mehr Details

    • Android User

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    „Sony hat bei Hardware und Ausstattung des Xperia Z1 nichts falsch gemacht. An Rechenpower, Display, Kamera, Software und Verarbeitung lässt sich nichts aussetzen: Besser geht es aktuell nicht. Unverständnis kommt nur auf, wenn man sich gerade eben erst ein brandneues Xperia Z gekauft hat, und nur wenige Monate später gibt es den besseren Nachfolger für fast dasselbe Geld. ...“  Mehr Details

    • GalaxyWelt

    • Ausgabe: 6/2013 (November/Dezember)
    • Erschienen: 10/2013
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 6

    „gut“ (2,23)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Die Kamera des Xperia Z1 arbeitet auf Digicam-Niveau. Im Test produzieren wir helle und scharfe Bilder, allerdings ist selbst unter Tageslicht starkes Rauschen erkennbar. Beim Display setzt Sony auf einen 5 Zoll großen Full-HD-TFT. Die Schärfe passt, nur der Betrachtungswinkel ist sehr eng. Im Inneren werkelt eine Quadcore-CPU mit 2,2 GHz. In der Praxis läuft das System verzögerungsfrei.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 6

    „gut“ (2,23)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Plus: lange Akkulaufzeiten; starke Leistung; hochauflösende Kamera.
    Minus: Bildrauschen selbst bei Tageslicht.“  Mehr Details

    • Telecom Handel

    • Ausgabe: 21/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • Seiten: 1

    „sehr gut“ (88%)

    Preis/Leistung: 11 von 15 Punkten

    „Sony legt nach und präsentiert eines der derzeit besten Android-Handys. Vor allem bei der Kamera und dem Display gibt es kaum Besseres. Auch die Alltagstauglichkeit ist sehr gut, allerdings wird das hohe Gewicht nicht jedem Nutzer gefallen.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 22/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Bedienung: „gut“;
    Performance: „sehr gut“;
    Ausstattung Software: „gut“;
    Ausstattung Hardware „sehr gut“;
    Display: „zufriedenstellend“;
    Laufzeit: „gut“;
    Kamera Foto: „gut“;
    Kamera Video: „gut“.  Mehr Details

zu Sony C 6802

  • Sony Xperia Z1 Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher,

    Sony Xperia Z1 (black)

  • Sony Xperia Z1 Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher,

    Sony Xperia Z1 (purple)

  • Sony Xperia Z1 lila 16GB LTE 5 Zoll Android Smartphone ohne Simlock 20MP Kamera

    Sony Xperia Z1 lila 16GB LTE 5 Zoll Android Smartphone ohne Simlock 20MP Kamera

  • Sony Xperia Z1

    Sony Xperia Z1

  • Sony XPERIA Z1 16GB Black QuadCore LTE 4G (Ohne Simlock) WIFI GPS 21MP 5" HD TOP

    Sony XPERIA Z1 16GB Black QuadCore LTE 4G (Ohne Simlock) WIFI GPS 21MP 5" HD TOP

  • Sony XPERIA Z1 16GB Black QuadCore LTE 4G (Ohne Simlock) WIFI GPS 21MP 5" HD OVP

    Sony XPERIA Z1 16GB Black QuadCore LTE 4G (Ohne Simlock) WIFI GPS 21MP 5" HD OVP

  • Sony Xperia Z1 Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher,

    Sony Xperia Z1 (black)

Kundenmeinungen (511) zu Sony Xperia Z1

511 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
255
4 Sterne
66
3 Sterne
41
2 Sterne
51
1 Stern
97
  • Kurztest

    von testnuss
    • Vorteile: tolle und vielseitige Funktionen, fabelhaftes Display, toll zum Surfen
    • Nachteile: es wird recht schnell sehr warm
    • Geeignet für: alltäglichen Gebrauch, Einsteiger

    Aussehen und Haptik sind super. Erschrocken war ich anfangs vom riesigen Display. Aber die Auflösung und Darstellung ist der Wahnsinn. Man muss wissen, dass ich eigentlich ein mickriges Display von Samsung gewohnt bin (GT-i5500). Jegliche Anwendungen und vor allem das Surfen und Nachrichten Schreiben sind echt komfortabel. Mir ist aber aufgefallen, dass es ziemlich warm wird, das kannte ich von einem Smartphone nicht. Ich bin allerdings auch kein Dauernutzer, der die Funktionalität seines Smartphones bis aufs Letzte ausreizt. Aber für den ersten Eindruck hat mich das Z1 positiv beeindruckt.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony C6802

Full-HD-Smartphone für Outdoor-Fotoausflüge

Der japanische Smartphone-Hersteller Sony hat auf der IFA 2013 ein neues Topmodell vorgestellt. Das lange Zeit als Honami oder Xperia CyberShot durch das Netz geisternde Gerät heißt nun schlicht Xperia Z1, ist aber wie erwartet ein dezidiertes Foto-Handy geworden. Das Design lehnt sich hierbei – wie die Bezeichnung bereits verrät – an das Vorgängermodell Xperia Z an, im Inneren findet sich jedoch teils drastisch veränderte Hardware. Dies betrifft natürlich vor allem das Highlight, die Kamera.

20-Megapixel-Kamera mit verlustfreien Zooms

Denn die löst beim Xperia Z1 mit satten 20,7 Megapixeln auf. Sie verwendet die sonst nur in Sonys Kompakt-und Spiegelreflexkameras verbaute „G Lens“ und einen BIONZ-Prozessor für die Bildkomprimierung – was bei diesen riesigen Auflösungen mehr als sinnvoll ist. Zusammen mit dem bekannten Exmor-RS-Sensor sollen besonders scharfe Bilder entstehen. Auch das Objektiv überzeugt mit einer Blende von f/2.0 und einer Brennweite von 27 Millimetern. Ähnlich wie bei Nokias Pureview-Technologie sollen verlustfreie 3-fach-Zooms möglich sein.

Full-HD-Videos mit Front- und Hauptkamera

Dies ist durch die enorm hohe Pixelanzahl möglich, denn selbst ein Bildausschnitt bietet noch dermaßen viele Pixel, dass die Bildqualität nicht darunter leidet und kein elektronisches Rauschen auftritt. Anders als zuvor berichtet können aber keine 4K-Videos aufgenommen werden. Doch das dürfte die wenigsten Besitzer stören: Auch Full-HD-Videos inklusive HDR-Funktion und SteadyShot-Bewegungsstabilisation sollten prachtvoll genug wirken. Die Frontkamera wiederum kann 2 Megapixel auflösen und ebenfalls Full-HD-Videos aufnehmen.

Videos live auf soziale Netzwerke hochladen

Ein besonderes Feature im Zusammenhang mit diesen Kamerafähigkeiten ist das Live-Streaming von Inhalten auf Online-Server. Mittels Social Live kann der Nutzer seine Videoaufnahmen in Echtzeit über ein soziales Netzwerk teilen. Der Inhalt, der gerade gefilmt wird, ist also im gleichen Moment beispielsweise über Facebook abrufbar. Die Auflösung wird allerdings auf 320p begrenzt, damit der Datentraffic nicht explodiert – und die Videos bleiben auch nur 24 Stunden im sozialen Netzwerk abrufbar. Hier steht eher der Live-dabei-sein-Gedanke im Vordergrund.

Quad-Core-Power und großer Akku

Das Sony Xperia Z1 arbeitet mit einem Quad-Core-Prozessor Snapdragon 800, der satte 2,2 GHz Taktrate liefert und von 2 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Eine Adreno-330-GPU ergänzt den Chipsatz für Grafikberechnungen. Bedient wird das Super-Smartphone über ein 5 Zoll großes Display, das natürlich Full-HD bietet – 1.920 x 1.080 Pixel. Die gedrehten Videos können also auch verlustfrei auf dem eigenen Display betrachtet werden. Der interne Speicher ist 16 Gigabyte groß und kann per microSD-Karte um bis zu 64 Gigabyte erweitert werden. Beeindruckend ist auch der Akku: Dessen Nennladung ist gegenüber dem Xperia Z von 2.330 mAh auf satte 3.000 mAh angewachsen. Lange Filmsessions sind also kein Problem mehr - und das auch im Freien. Denn natürlich ist auch dieses Sony-Handy wieder vor Staub und Wasser geschützt (IP58).

Sony Xperia CyberShot

Wiederbelebung der Foto-Handy-Baureihe?

Wie das Online-Magazin „Softpedia“ berichtet, plant der japanische Handy-Hersteller Sony eventuell die Wiederbelebung der einst äußerst beliebten CyberShot-Modelle in seinem Handy-Portfolio. Es gebe starke Hinweise auf ein unter dem Codenamen Honami entwickeltes Foto-Handy, welches am Ende unter dem Xperia-Brand veröffentlicht werden könnte. Es könnte laut diesen Gerüchten also durchaus sein, dass wir vor Ende 2013 noch ein Sony Xperia CyberShot in den Läden vorfinden.

Kamera mit 20 Megapixeln Auflösung

Auch zur Ausstattung weiß Softpedia bereits einiges zu berichten. So soll der Fokus des Handys naheliegenderweise auf der Kamera liegen, das aber gleich in außergewöhnlicher Form: Demnach werde eine Auflösung in Höhe von nicht weniger als 20 Megapixeln erwartet. Ob es sich dabei indes um eine echte 20-Megapixel-Kamera oder eine eingeschränkte Variante wie beim Nokia 808 Pureview handelt, ist nicht bekannt. Auch genauere Details zur Kamera-Software sind noch nicht verfügbar.

Quad-Core-CPU, 2 GB RAM und Riesenakku

Details gibt es dagegen schon zum restlichen Innenleben. So soll das Xperia CyberShot mit einem Quad-Core-Prozessor Snapdragon 800 arbeiten, der von den aktuell für Highend-Modelle üblichen 2 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Beeindruckend ist aber eigentlich viel eher der Akku. Dem neuen CyberShot-Modell werden nicht weniger als 3.000 mAh Nennladung nachgesagt – das entspricht einem Zuwachs von rund 30 Prozent gegenüber herkömmlichen Smartphone-Akkus. Bislang haben nur vereinzelte Motorola-Modelle so viel Ausdauer mitgebracht.

Gerüchte passen in den Kontext

Allerdings gilt wie stets bei solchen Gerüchten: All diese Informationen sollten mit einer gesunden Spur Skepsis aufgenommen werden. Denn bislang handelt es sich durchweg um unbestätigte Gerüchte aus nicht näher benannten Quellen. Dennoch passen sie in eine Linie zur bisherigen Berichterstattung: Schon Mitte und Ende März gab es mehrfach Hinweise darauf, dass Sony seine prominenten Markennamen aus der Zeit von Sony Ericsson wieder reaktivieren möchte. Man darf also gespannt sein.

Sony Honami

Schon wieder ein Topmodell aus dem Hause Sony?

Die beiden neuen 2013er Flaggschiffe Sony Xperia Z und Sony Xperia ZL sind noch nicht einmal im Handel erhältlich, da machen bereits Gerüchte über deren Nachfolger wieder die Runde. Und die sind bereits erstaunlich konkret, denn das entsprechende Gerät wurde nun in der Datenbank der Website „HTML5 Test“ entdeckt. Es handelt sich dabei um ein Modell mit der Gerätebezeichnung C6802. Es wird in einem Testdokument zusammen mit diversen verschiedenen Browsern aufgeführt, die für den Test verwendet wurden.

Full-HD-Display gilt als sicher

Leider ist die einzige konkrete technische Information über das Smartphone die Auflösung des Bildschirms. Demnach wird es sich bei dem Gerät wieder einmal um ein Full-HD-Smartphone handeln, dass somit Bildinhalte mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung darstellt. Ferner ist bekannt, dass das Testgerät zumindest derzeit mit der aktuellen Android-Version 4.2 Jelly Bean läuft. Es ist aber zu erwarten, dass das Mobiltelefon bei seiner Vorstellung bereits mit Android 4.3 Key Lime Pie oder sogar Android 5.0 laufen dürfte.

Neue Topmodelle im Halbjahrestakt

Auch einen vagen Termin nennen einige Branchenmagazine bereits. Demnach soll das Handy bereits Ende 2013 vorgestellt werden und damit das aktuelle Flaggschiff Xperia Z schon wieder entwerten, bevor es dann auch nur ein dreiviertel Jahr auf dem Buckel hat. Tatsächlich darf das als wahrscheinlich gelten – zumindest seit der Übernahme von Sony Ericsson durch Sony hat der Hersteller ein enormes Tempo an den Tag gelegt. Auf das Topmodell Xperia S folgte das Xperia T und dann überraschend bald das Xperia Z.

Strategie überfordert die Kundschaft?

Ob das allerdings die richtige Strategie ist, darf bezweifelt werden. In der Regel fühlen sich Kunden unwohl dabei, kurz nach Erwerb eines Topmodells bereits wenige Monate später den vermeintlich noch besseren Nachfolger vor die Nase gesetzt zu bekommen. Und wer noch nicht zugegriffen hat, könnte sich versucht fühlen, dann halt bis zum Xperia Z zu warten. Darüber hinaus gibt es immer mal wieder Kritik an Bugs in der Firmware, was eine längere und sorgfältigere Programmierphase umgehen könnte. Nun gut, lassen wir uns überraschen, was Sony sich diesmal ausgedacht hat – alleine ein Full-HD-Display wäre etwas mager für eine neue Evolutionsstufe...

Datenblatt zu Sony Xperia Z1

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 5"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 20 MP
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 2 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 2,3 GHz
Verbindungen
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 3000 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1276-2645

Weiterführende Informationen zum Thema Sony One Sony können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen