• Gut

    2,0

  • 55 Tests

42 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Spie­gel­lose Sys­tem­ka­mera
Sen­sor­for­mat: APS-​C
Sucher­typ: Nicht vor­han­den
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von NEX-5

  • NEX-5K NEX-5K
  • NEX-5D NEX-5D
  • NEX-5A NEX-5A
  • NEX-5H NEX-5H
  • Mehr...

Sony NEX-5 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,04)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 3
    Getestet wurde: NEX-5K

    „PLUS: geringe Auslöseverzögerung; HD-Videos bis 1080p; HDR-Aufnahmen ohne Computer möglich; HDMI-Anschluss.
    MINUS: kein externer Blitz erhältlich; kein elektronischer Sucher vorhanden oder als Zubehör erhältlich.“

  • „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 6

    „... Sony hat sich bei der Bedienung eindeutig an den Kompaktknipsen orientiert und nicht an den DSLRs. Damit wird sie dem Anspruch eines Lifestyle-Produktes gerecht, erfüllt aber nicht die Wünsche kreativ arbeitender Fotografen. Sie richtet sich an Fotofreunde, die mit der Qualität ihrer Kompaktknipse unzufrieden sind. ...“

    • Erschienen: Juni 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Bildqualität exzellent“

    Getestet wurde: NEX-5K

    „... Die Bildqualität ist auch dank des großen Sensors der von SLR-Kameras ebenbürtig, aber im Handling ergeben sich durch das Kompaktkonzept doch einige Schwächen. Der fehlende Platz für Funktionsschalter macht sich für alle bemerkbar, die nicht nur Automatiken nutzen wollen ...“

  • „befriedigend“ (2,99)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 5 von 6
    Getestet wurde: NEX-5K

    Bildqualität (50%): 3,19;
    Ausstattung (25%): 3,91;
    Handhabung (20%): 1,75;
    Service (5%): 2,32.

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Gute, aber menülastige Bedienbarkeit, mit kleinen Abstrichen tadellose Bilder.“

  • „gut“ (2,1)

    Platz 3 von 3
    Getestet wurde: NEX-5H

    „Beste kompakte Systemkamera. Die Sony-Reihe NEX-5 paart ein Kompaktkameragehäuse mit Wechselobjektiven. Als NEX-5H mit dem Setobjektiv SEL 18200 ist sie vielseitig einsetzbar und macht gute Bilder. Hochauflösender Klappmonitor. Ein Sucher fehlt. Der optional erhältliche optische Sucher passt nicht zum Setobjektiv. Gute, hoch aufgelöste Videos, einfache Handhabung, sehr präziser Autofokus. Knappe Belichtungskorrektur (vier Blenden). Die Empfindlichkeit ist kaum niedrig einstellbar - das ist nachteilig bei viel Licht.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest in Ausgabe 9/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 39,5 von 100 Punkten

    Platz 5 von 11

    „Die NEX-5 kann mit ihrem kompakten Magnesiumgehäuse ein klares Plus an Solidität und Haptik für sich verbuchen. Zudem filmt die NEX-5 in Full-HD (NEX-3 nur HD) und besitzt einen eingebauten IR-Empfänger für die als Zubehör erhältliche Fernbedienung. ... Die Bildqualität ist auf dem hohen Niveau des Schwestermodells, die Auslöseverzögerung leider auch (0,52/0,93 s bei 3000/30 Lux).“

  • 64 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Bildqualität)“

    Platz 1 von 4
    Getestet wurde: NEX-5K

    Bildqualität ISO 100/400/800/1600: 53,5/53/52/48 von 75 Punkten;
    Ausstattung/Performance: 12,5 von 25 Punkten.

  • 64 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Design)“

    Platz 4 von 16
    Getestet wurde: NEX-5K


    Info: Dieses Produkt wurde von ColorFoto/fotocommunity in Ausgabe 3/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (2,3)

    Platz 7 von 12
    Getestet wurde: NEX-5A

    „Kompakt, weitwinklig. Vielseitig einsetzbares Kameragehäuse mit SEL16F28 (16-Millimeter-Festbrennweite). Gute Bilder, sehr gut im Sehtest bei Automatik. Gute bis sehr gute Farben, gut bei wenig Licht. Klappmonitor mit hoher Auflösung. Aufsteckblitz. Optionaler Sucher.“

  • „gut“ (2,2)

    Platz 3 von 12
    Getestet wurde: NEX-5K

    „Kompakt, vielseitig. Kompakte Systemkamera. Mit dem mitgelieferten Setobjektiv SEL1855 vielseitig einsetzbar. Gute Bildqualität, gut im Sehtest, gute Farben, gut auch bei wenig Licht. Der Klappmonitor löst hoch auf. Mit Aufsteckblitz. Ein Sucher fehlt.“

  • „gut“ (66%)

    Platz 3 von 14
    Getestet wurde: NEX-5K

    „... Relativ kompakt, viele manuelle Möglichkeiten, aber Menü eher auf Automatik abgestimmt. Weitwinkel (27 mm Kleinbild). JPEG und RAW. Schwenkbares Display. Kein integrierter Blitz, aufsteckbarer Blitz wird mitgeliefert. TV-Anschluss ... und HDMI. Elektronischer und optischer Bildstabilisator (Letzterer im Objektiv). Videostabilisator. Videos mit 1920 x 1080 Pixel und kontinuierlichem Fokus. Infrarot-Fernbedienung optional. Kein interner Speicher. Kein Sucher.“

  • „sehr gut“ (76%)

    Platz 3 von 14

    Bildqualität (50%): 79%;
    Geschwindigkeit (20%): 69%;
    Ausstattung (20%): 71%;
    Bedienung (10%): 80%.

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

    Getestet wurde: NEX-5A

    „Systemkamera mit Weitwinkeloptik – eine Kamera für Spezialisten.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    Getestet wurde: NEX-5K

    „Attraktive Kompaktkamera mit Wechselobjektiven für gute Bilder.“

  • „sehr gut“ (1,2)

    5 Produkte im Test

    „Plus: Schneller Autofokus; Hervorragende Bildqualität, rauscharm; Äußerst kompaktes, edles Gehäuse; 3D-Fotofunktion.
    Minus: Manuelle Bedienung.“

  • 3D-Leistung: „gut“

    5 Produkte im Test

    „Per Firmwareupdate ... macht Sony seine Nex-Serie (Nex-3 und Nex-5) 3D-fähig. Allerdings beschränkt sich das auf die Schwenk-Panorama-Funktion. Hier macht sich Sony den Umstand zunutze, dass das Motiv beim Schwenken der Kamera aus verschiedenen Blickwinkeln aufgenommen wird. Der dreidimensionale Bildeindruck der Panorama-Bilder ist dabei stark ausgeprägt. Toll!“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... bietet mehr als ausreichende Vergrößerungsreserven selbst für Posterformate. Die Bedienführung sowie das Fehlen eines elektronischen Suchermonitors machen die NEX-5 primär für Einsteiger in die Fotografie mit Wechselobjektiven interessant. Sicherlich ist die NEX-5 ein heißer Tipp für Fotografen, die auch Videos in hoher Qualität drehen wollen.“

  • ohne Endnote

    „Testsieger“

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: NEX-5H

    „... Neben dem größten Sensor im Testfeld und der damit verbundenen höheren Empfindlichkeit sowie dem klar besseren Rauschverhalten bietet die NEX-5 mit dem 3,5-6,3/18-200 mm auch die detailreichste Abbildung. Selbst bei ISO 12.800 liefert der APS-C-Sensor bessere Bilder als die Kontrahenten bei ihrem Maximum von ISO 3.200. ...“

  • „gut bis sehr gut“

    Platz 1 von 4
    Getestet wurde: NEX-5K


    Info: Dieses Produkt wurde von HomeElectronics in Ausgabe 4/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sony NEX-5

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony Alpha ZV-E10 + 16-50mm Systemkamera

Passende Bestenlisten: Spiegelreflex- & Systemkameras

Datenblatt zu Sony NEX-5

Features Panorama
Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Sensor
Auflösung 14,2 MP
Sensorformat APS-C
Gehäuse
Gewicht 229 g
Ausstattung
Panorama-Modus vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Video & Ton
Maximale Videoauflösung HD

Weiterführende Informationen zum Thema Sony NEX5 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.