Sony NEX-5 55 Tests

Gut

2,0

55 Tests

44 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Spie­gel­lose Sys­tem­ka­mera
  • Sen­sor­for­mat APS-​C
  • Sucher­typ Nicht vor­han­den
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von NEX-5

  • NEX-5K

    NEX-5K

  • NEX-5D

    NEX-5D

  • NEX-5A

    NEX-5A

  • NEX-5H

    NEX-5H

  • Mehr...

Sony NEX-5 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 17.09.2010 | Ausgabe: 5/2010
    • Details zum Test

    „gut“ (1,9)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Getestet wurde: NEX-5K

    „... Empfehlenswert ist die kleine Sony besonders für Einsteiger in die Digitalfotografie, die viel Wert auf die Kompaktheit legen und für die der relativ hohe Preis keine Rolle spielt. Auch die relativ gute Bildqualität für eine spiegellose Systemkamera ist mit Sicherheit ein Kaufkriterium.“

  • 76%

    Platz 1 von 4
    Getestet wurde: NEX-5K

    „Die NEX-3 ist 100 Euro preiswerter als die NEX-5, hat statt einer Magnesium- eine Kunststofffront und beherrscht nur das kleine HD-Format. Bei Bildqualität und Geschwindigkeit nehmen sich die beiden NEX-Modelle kaum etwas.“

    • Erschienen: 27.08.2010 | Ausgabe: Nr. 139 (9-11/2010)
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Plus: geringer Tiefenschärfebereich.
    Minus: nur manueller Zoom; Autofokus etwas träge.“

    • Erschienen: 25.08.2010 | Ausgabe: 9-10/2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Bildqualität exzellent“

    Bildqualität: 87,4 von 100 Punkten;
    Auflösung: 90,0 von 100 Punkten;
    Handhabung: 81,9 von 100 Punkten;
    Ausstattung: 79,9 von 100 Punkten.

    • Erschienen: 14.08.2010
    • Details zum Test

    „gut“ (84,21%)

    „Kauftipp (4 von 5 Sternen)“,„Preis/Leistungs-Tipp“

    Getestet wurde: NEX-5K

    „... Alles in allem ist die Sony Alpha NEX-5 besonders wegen der Auslegung und dem besonderen Augenmerk auf die Kompaktheit des Gehäuses eine sehr interessante Digitalkamera. Sie ist vor allem für diejenigen interessant, die eine deutliche Leistungssteigerung im Bereich Bildqualität im Vergleich zur Kompaktkamera suchen, dabei aber auf eine Spiegelreflex-typische Bedienung verzichten können. Wem hingegen eine einfache Bedienbarkeit wichtig ist, der sollte auch die anderen spiegellosen Systemkameras in Betracht ziehen. ...“

    • Erschienen: 09.08.2010
    • Details zum Test

    Note:3,0

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Die Sony NEX-5 ist eine besonders kleine und kompakte Systemkamera. Ihre Bildqualität war größtenteils gut. Anlass zur Kritik gab lediglich die etwas zu niedrige Ausgangsdynamik. Der hoch auflösende Bildschirm ist bemerkenswert.“

    • Erschienen: 09.08.2010
    • Details zum Test

    Note:2,99

    Preis/Leistung: „günstig“

    Bildqualität (45%): 3,19;
    Ausstattung (20%): 3,91;
    Handhabung (30%): 1,75;
    Service (5%): 2,32.

    • Erschienen: 19.07.2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die NEX-5 richtet sich klar an Kompaktkamerafans, die sich eine bessere Bildqualität wünschen. Was Sony an Technik-Features auffährt, ist aber auch für Profis interessant. Sehr wahrscheinlich werden diese Möglichkeiten auch in künftigen Alpha-DSLRs vertreten sein. Wer ein paar Euros sparen will und mit einem Plastikgehäuse und 720p-Filmaufnahmen zufrieden ist, sollte sich die ansonsten gleichwertige NEX-3 ansehen.“

    • Erschienen: 17.07.2010
    • Details zum Test

    „empfohlen“ (80%)

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen

    „... Amateurfotografen werden zweifellos für den Umstieg von einer Kompaktkamera auf die NEX-5 mit einer höheren Bildqualität und mehr kreative Freiheit beim Fotografieren belohnt. Für diese Zielgruppe ist die Sony NEX-5 eine hervorragende Wahl. Ernsthafte Hobbyfotografen dürften unserer Ansicht nach etwas weniger zur NEX-5 hin tendieren, dafür ist die Konkurrenz in der Form von unter anderem Micro Four Thirds doch etwas zu stark.“

  • 67,5 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Design)“

    Platz 1 von 18
    Getestet wurde: NEX-5K

    „... Für Standardeinstellungen (etwa des ISO-Werts), sind viel mehr Bedienschritte nötig als etwa bei den Alpha-Modellen aus dem gleichen Haus. Zur Bildqualität: Im Vergleich zu den Alpha-Modellen 450/550, die den gleichen Bildsensor verwenden, können die NEX-Modelle noch zulegen. ...“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    8 Produkte im Test
    Getestet wurde: NEX-5K

    „Mit der NEX-5 läutet Sony den Untergang der Spiegelreflex-Cams ein. Bei Video genügt der Testsieger der System-Cams zwar nicht professionellen Ansprüchen, bringt aber mehr als die Konkurrenz im Testfeld und löst auch den bisherigen Spitzenreiter GH 1 von Panasonic ab - schon wegen der besseren Bildqualität, und einen Live-Ausgang via HDMI gibt es ebenfalls.“


    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 06.07.2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Gegenüber den DSLR-Pinonieren, allen voran Canon, bietet Sony mit der NEX für HD-Filmer praktisch keine kreative Kontrolle. Doch eben genau dies ist der Grund, weshalb sich bestimmte DSLRs bei Videofilmern so großer Beliebtheit erfreuen. Die Schärfe ist dabei eher mittelmaß, die Lichtstärke aber klassentypisch bemerkenswert. ...“

    • Erschienen: 30.06.2010 | Ausgabe: 7/2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,2)

    „Kauftipp“

    Getestet wurde: NEX-5A

    „Plus: Hervorragende Bildqualität, rauscharm; Schneller Autofokus; Äußerst kompaktes und edles Gehäuse; Hochwertige Objektive.
    Minus: Mängel in der Bedienung/Benutzerführung.“

    • Erschienen: 12.06.2010 | Ausgabe: 7-8/2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: NEX-5A

    „Plus: extrem kompakt; hochwertig verarbeitet; geringes Rauschen; HD-Video und Schwenkpanorama.
    Minus: lautes Auslösegeräusch; kein elektronischer Sucher.“

    • Erschienen: 11.06.2010 | Ausgabe: 7-8/2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Kauftipp“

    „Plus: Ausgezeichnete Bildqualität, hohe ISO-Empfindlichkeit, schwenkbarer, heller Monitor.
    Minus: Kleine Daumenauflage und Gefahr versehentlicher Tastenbedienung.“

  • 67,5 von 100 Punkten

    „Testsieger“

    Platz 1 von 4
    Getestet wurde: NEX-5K

    „... Die Bildqualität ist überzeugend, und erfreut nimmt man zur Kenntnis, dass auch Sony-Systemkameras jetzt filmreif sind. Die etwa 100 Euro teurere NEX-5 punktet zusätzlich mit Full-HD-Video (HD bei der NEX-3) und einem Magnesiumgehäuse, das zugleich Solider und kompakter ist als das Kunststoffgehäuse der NEX-3. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von ColorFoto in Ausgabe 8/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 07.06.2010 | Ausgabe: 3/2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Ausstattung bietet alles Wesentliche und noch dazu ein paar sehr praktische Zusatzfeatures wie das Schwenkpanorama oder den HDR-Modus. So hat das NEX-System nicht nur aufgrund seiner geringen Abmessungen das Zeug dazu, ein flexibles ‚Immer-Dabei-System‘ zu werden. das den bereits etablierten spiegellosen Systemen in nichts nachsteht. ...“

    • Erschienen: 01.06.2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Best Product 2010-2011: Micro System Camera“

    „Obwohl die Sony α NEX-5 die kleinste Systemkamera der Welt ist, liefert sie dank eines großen CMOS-Sensors im APS-C-Format eine exzellente Bildqualität. Die Kamera ist abgestimmt auf Kompaktkamera-Nutzer und Einsteiger, die ihre Fähigkeiten verbessern möchten. Deshalb hat Sony die Benutzeroberfläche einfach und selbsterklärend gestaltet. Fotos und Full-HD-Videos kommen auf dem extragroßen Klappmonitor sehr gut zur Geltung. Bereits mit Sonys Schwenkpanorama-Modus ausgestattet, wird die Kamera als erste Schwenkpanoramen auch in 3D aufzeichnen.“

    • Erschienen: 21.05.2010
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten (87%)

    Getestet wurde: NEX-5K

    „Die Sony NEX-5 punktet ganz klar mit ihrer Kompaktheit, dem modernen Design mit dominierendem Objektiv, der hervorragenden Verarbeitung und nicht zuletzt mit einer soliden Bildqualität. Um diese aber zur Höchstform auflaufen zu lassen, bedarf es besserer Objektive, als Sony sie bisher für das NEX-System anbietet. Dank 18 mm Auflagemaß sollten mechanische Adapter etwa auf Leica M aber kein Problem darstellen. Abstriche gibt es bei der Ausstattung, die zwar mit interessanten und nützlichen Details aufwartet, aber bspw. einen Sensor-Shift-Bildstabilisator oder optionalen elektronischen Sucher sowie einen Blitzschuh vermissen lässt. ...“

    • Erschienen: 11.05.2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: NEX-5A

    „Die Sony NEX-5 überzeugt mit ausgezeichneter Foto- und Videoqualität und schnellen Reaktionen. Die unpräzise Farbwiedergabe, die nur durchschnittlichen Objektive und ein paar Unstimmigkeiten bei der Bedienung sorgen allerdings dafür, dass die Konkurrenz noch eine Chance hat.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sony NEX-5

Passende Bestenlisten: Spiegelreflex- & Systemkameras

Datenblatt zu Sony NEX-5

Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Sensor
Auflösung 14,2 MP
Sensorformat APS-C
Gehäuse
Gewicht 229 g
Ausstattung
Panorama-Modus vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Video & Ton
Maximale Videoauflösung HD
Weitere Daten
Features Panorama

Weiterführende Informationen zum Thema Sony NEX5 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf