10 3D-Kameras und -Camcorder im: 3D Marke Eigenbau

SFT-Magazin

Inhalt

3D-Kameras und -Camcorder: Sie haben einen 3D-fähigen Fernseher, Beamer oder Computer zu Hause? Mit diesem Equipment nehmen Sie Ihre eigenen dreidimensionalen Filme und Fotos auf.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf 3D-Kameras und -Camcorder. Zusätzlich wurde ihre 3D-Leistung bewertet.

Im Vergleichstest:
Mehr...

5 3D-Kameras und -Camcorder (2D-Qualität) im Vergleichstest

  • Panasonic HDC-SDT750

    • Typ: 3D-Camcorder;
    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    „sehr gut“ (1,2) – Kauftipp

    „Plus: Ausgezeichnete Bildqualität auch bei Schwachlicht; Vielseitige manuelle Einstellmöglichkeiten; Sehr gute Bedienung.
    Minus: Display-Auflösung.“

    Info: Dieses Produkt wurde von SFT-Magazin in Ausgabe 3/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    HDC-SDT750
  • Sony NEX-5

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Nicht vorhanden

    „sehr gut“ (1,2)

    „Plus: Schneller Autofokus; Hervorragende Bildqualität, rauscharm; Äußerst kompaktes, edles Gehäuse; 3D-Fotofunktion.
    Minus: Manuelle Bedienung.“

    NEX-5
  • Sony CyberShot DSC-WX5

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,2 MP

    „gut“ (1,5)

    „Plus: Gute Bildqualität; 24-mm-Weitwinkel; Sehr rauscharme Fotos; 3D-Fotofunktion.
    Minus: Fotos im Randbereich etwas unscharf.“

    CyberShot DSC-WX5
  • Fujifilm FinePix Real 3D W3

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,0 MP

    „befriedigend“ (2,6)

    „Plus: Ausgeprägte 3D-Funktionen; Großes, extrem fein auflösendes Display.
    Minus: Kein Bildstabilisator; Kein echter Weitwinkel; Bildrauschen ab ISO 400.“

    FinePix Real 3D W3
  • Aiptek i2

    • Typ: 3D-Camcorder

    „befriedigend“ (3,0)

    „Plus: Handliches Format; Sehr günstiger Preis; Einfache Bedienung; Gutes Display, auch ohne Brille 3D-fähig.
    Minus: Durchschnittliche Bildqualität.“

    i2

5 3D-Kameras und -Camcorder (3D-Qualität) im Vergleichstest

  • Panasonic HDC-SDT750

    • Typ: 3D-Camcorder;
    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    3D-Leistung: „sehr gut“

    „Panasonics SDT750 ist der weltweit erste High-End-Camcorder mit 3D-Funktionalität und hinterlässt auf Anhieb einen sehr guten Bildeindruck - sowohl was die Bildqualität angeht als auch bezüglich der räumlichen Tiefe. ... Die Kalibrierung der sperrigen Linse funktioniert zwar nicht automatisch, geht jedoch spielend leicht von der Hand.“

    HDC-SDT750
  • Fujifilm FinePix Real 3D W3

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,0 MP

    3D-Leistung: „gut“

    „Die Aufnahme von 3D-Inhalten gestaltet sich mit der Fujifilm Finepix W3 besonders einfach. Nur wenn der Fotograf das Gefühl hat, dass die Aufnahmen nicht optimal zueinander ausgerichtet sind, muss er korrigieren. Dazu verfügt die W3 über einen kleinen Schiebeschalter auf der Oberseite der Kamera. Gerade die Aufnahme von Fotos macht mit der Fujifilm Spaß. Toll: 3D-Inhalte lassen sich auf dem sehr großen Kameradisplay ohne Brille betrachten.“

    FinePix Real 3D W3
  • Sony CyberShot DSC-WX5

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,2 MP

    3D-Leistung: „gut“

    „Sonys Cyber-shot WX5 bringt gleich zwei 3D-Aufnahmemodi mit: Zum einen den 3D-Schwenk-Panorama-Modus ... und zum anderen den sogenannten 3D-Schwenk-Mehrfach-Winkel-Modus. ... Die Kamera erkennt eine Bewegung und generiert daraus eine Display-Ansicht aus verschiedenen Betrachtungswinkeln. Beide Effekte sehen auf einem 3D-Fernseher verblüffend plastisch aus.“

    CyberShot DSC-WX5
  • Sony NEX-5

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Nicht vorhanden

    3D-Leistung: „gut“

    „Per Firmwareupdate ... macht Sony seine Nex-Serie (Nex-3 und Nex-5) 3D-fähig. Allerdings beschränkt sich das auf die Schwenk-Panorama-Funktion. Hier macht sich Sony den Umstand zunutze, dass das Motiv beim Schwenken der Kamera aus verschiedenen Blickwinkeln aufgenommen wird. Der dreidimensionale Bildeindruck der Panorama-Bilder ist dabei stark ausgeprägt. Toll!“

    NEX-5
  • Aiptek i2

    • Typ: 3D-Camcorder

    3D-Leistung: „ausreichend“

    „... Er liefert Videoaufnahmen mit HD-Auflösung ... die prinzipbedingt wie bei allen Aufnahmegeräten mit Side-by-Side-Technik horizontal halbiert werden. Die ohnehin schon mäßige Aufnahmequalität des i2 wird so noch weiter verschlechtert, was sich sowohl bei Fotos als auch bei Videos durch starke Treppchen-Effekte bemerkbar macht. Das 3D-Display hingegen ist okay.“

    i2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder