Sony Cyber-shot DSC-HX350 Test

(Full-HD-Kamera)
Befriedigend
2,7
4 Tests
11/2018
8 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Bridgekamera
  • Auflösung: 20,4 MP
  • Brennweite (KB-Äquivalent): 24mm-1200mm
  • Optischer Zoom: 50x
  • Akkulaufzeit (CIPA): 300 Aufnahmen
  • Videoauflösung (Max.): Full HD
Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (4) mit der Durchschnittsnote Befriedigend (2,7)

  • Ausgabe: 12
    Erschienen: 11/2018
    Produkt: Platz 6 von 6
    Seiten: 8

    „befriedigend“ (2,71)

    „Plus: Sehr großer Zoom-Bereich, Sucher eingebaut.
    Minus: Sichtbarer Schärfeverlust bei wenig Licht.“

  • Ausgabe: 15
    Erschienen: 07/2018
    Produkt: Platz 4 von 4
    Seiten: 8

    „befriedigend“ (2,70)

    „Die Sony ... liegt ... gut in der Hand. Das 50-fache Zoomobjektiv holt selbst weit entfernte Motive formatfüllend heran. Die Bildqualität des 20-Megapixel-Sensor ist bei Tageslicht ordentlich, bei Schummerlicht leidet die Bildschärfe. Der eingebaute Sucher hat eine ziemlich niedrige Auflösung, ist aber praktisch, wenn es draußen zu hell für einen Blick aufs Display ist.“

  • Ausgabe: 14
    Erschienen: 06/2017
    Produkt: Platz 1 von 2
    Seiten: 8

    „befriedigend“ (2,71)

    „Test-Sieger“

    Fotoqualität (28%): „Noch detailreich, Kantenungenauigkeiten und Rauschen bei Vergrößerung.“ (2,70);
    Fotoqualität bei wenig Licht (24%): „Etwas gelblicher Blitz, bei hoher ISO-Einstellung Schärfeverlust.“ (2,99);
    Videoqualität (5%): „Noch detailreich, in dunklen Bildpartien flächig, feines Bildrauschen.“ (2,85);
    Bedienung (20%): „Lange Einschaltzeit, sehr schneller Autofokus, Kamera liegt gut in der Hand.“ (2,28);
    Extras (23%): „Großer Zoom-Bereich, kleiner pixeliger Sucher, sehr hohes Serientempo.“ (2,76).“

  • Ausgabe: 7
    Erschienen: 06/2017
    Produkt: Platz 1 von 2
    Seiten: 8

    „befriedigend“ (2,71)

    „Test-Sieger“

    Fotoqualität (28%): „Bei gutem Licht sehr ordentlich.“ (2,70);
    Fotoqualität bei wenig Licht (24%): „Etwas schlechter, aber okay.“ (2,99);
    Videoqualität (5%): „Durchschnittlich, nur Full HD.“ (2,85);
    Bedienung (20%): „Einfach, kurze Reaktionszeiten.“ (2,28);
    Extras (23%): „Etwas pixeliger Sucher.“ (2,76).  Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 12/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Sony Cyber-shot DSC-HX350

  • Sony Digitalkamera DSC-HX350B Bridge-Kamera mit 50-

    Sony DSC - HX350 schwarz

  • Sony DSC-HX350B Superzoom-Kamera (ZEISS Vario-Sonnar® T, 20,4 MP, 50x opt.

    Kamerafunktionen Auflösung Foto , 20, 4 MP, Empfindlichkeit ISO - Einstellung , 100 - 12800, Anzahl Serienbilder pro ,...

  • Sony HX350 Cybershot schwarz (DSCHX350B)

    Sony HX350 Cybershot schwarz (DSCHX350B)

  • DSC-HX350 schwarz

    20. 4 MP, 50x opt. Zoom (entspr. KB 24 - 1200 mm) , klappbarer 7. 6 cm LCD (3. 0") , 5 - fach Bildstabilisator

  • SONY DSC-HX350 schwarz Superzoom-Kamera

    Brillantes Zusammenspiel: die SONY Superzoom - Kamera Mit dieser professionellen Kamera sind Sie direkt im Geschehen: ,...

  • Sony Cyber-shot DSC-HX350 Bridgekamera

    "• 20, 4 Megapixel (1 / 2. 3"" CMOS Sensor) , ISO 80 - 12. 800 • 50 - fach optischer Zoom, 24 - 1200 mm, ,...

Hilfreichste Meinungen (8) von Nutzern bewertet

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Sony CyberShot DSC-HX350

Sony CyberShot DSC-HX350

Für wen eignet sich das Produkt?

Während die meisten Profifotografen nach wie vor auf Wechselobjektivkameras schwören, gewinnen für Hobby- und Gelegenheitsfotografen Bridgekameras, wie die Sony Cyber-shot DSC-HX350, immer mehr an Bedeutung. Ihr Vorteil liegt in dem integrierten Zoomobjektiv, mit dem sowohl Porträt-, als auch Landschafts-und Architekturaufnahmen sowie Makro- und Produktaufnahmen möglich sind, ohne dafür das Objektiv zu wechseln.

Stärken und Schwächen

Die kompakte HX350 ist mit einem 20,4 Zoll großen Sensor und einem hochwertigen Zeiss Vario-Sonnar-T-Objektiv ausgestattet. Dieses hat eine Blende von f/2,8 bis f/6,3 und eine Brennweite zwischen 4,3 bis 215 Millimetern. Der fünfzigfache optische Zoom erlaubt es, Fotomotive ganz nah heranzuholen. Fokussiert wird wahlweise manuell oder automatisch. Die Auswahl der Motive erfolgt entweder über das schwenkbare Display oder den elektronischen Sucher. Für das Fokussieren und das Zoomen ist am Objektiv ein großer Einstellring vorhanden. Über ein Drehrad an der Gehäuseoberseite können verschiedene Programmmodi ausgewählt werden. Die ISO-Empfindlichkeit ist bei Fotos zwar auf bis zu 12.800 einstellbar, leider ist in diesem Bereich aber mit hohem Bildrauschen zu rechnen, sodass geringere Werte bis maximal 800 vorzuziehen sind.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Cyber-shot DSC-HX350 kann im Internet aktuell für rund 450 Euro erworben werden. Für diesen Betrag bringt sie alles mit, was Hobbyfotografen das Leben erleichtert, ohne dass in der Folge noch viel Geld für Objektive ausgegeben werden muss. Wer sich mit Fototechnik nicht viel beschäftigen möchte, erhält mit dieser Bridgekamera eine gute Alternative zu Spiegelreflex- oder spiegellosen Kameras.

Datenblatt zu Sony Cyber-shot DSC-HX350

Akkulaufzeit (CIPA) 300 Aufnahmen
Auflösung 20,4 MP
Autofokus vorhanden
Beauty-Modus vorhanden
Bildformate JPEG
Bildrate (Full-HD) 60 B/s
Bildsensor Exmor R CMOS
Blitzmodi Automatischer Blitz, Blitz aus, Vorblitz zur Vermeidung roter Augen, Langzeit-Synchronisation, Aufhellblitz (Fill in)
Blitztyp Aufklappbar
Bluetooth fehlt
Breite 129,6 mm
Brennweite (KB-Äquivalent) 24mm-1200mm
Digitaler Zoom 16,2x
Displayauflösung 921600px
Effektfilter vorhanden
Empfohlen für Ambitionierte Fotografen
Features Bildbearbeitungsfunktion
Gesichtserkennung vorhanden
Gewicht 652 g
GPS fehlt
HDR-Modus vorhanden
Höhe 93 mm
Integrierter Blitz vorhanden
ISO-Empfindlichkeit 80 - 12.800
Klapp- & schwenkbares Display fehlt
Klappbares Display vorhanden
Maximale Blende f/2,8-6,3
Minimale Blende f/6,3-8
NFC fehlt
Optischer Zoom 50x
Panorama-Modus vorhanden
Sensorformat 1/2,3"
Serienbildgeschwindigkeit (Max.) 10 B/s
Stoßfest fehlt
Sucher-Typ Elektronisch
Tiefe 103,2 mm
Touchscreen fehlt
Typ Bridgekamera
Unterstützte Speicherkarten Memory Stick PRO Duo (MSPD), Memory Stick Micro (M2), Memory Stick PRO-HG Duo, Memory Stick (MS), SD Card, SDHC Card, MicroSD, SDXC-Card, MicroSDHC, MicroSDXC, Memory Stick Duo (MSD)
Videoauflösung (Max.) Full HD
Videoformate MP4, AVCHD
Wasserdicht fehlt
WLAN fehlt

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Die perfekte Urlaubskamera Audio Video Foto Bild 7/2017 - Dadurch ist der Unterschied bei der Bildqualität gering. Der größte Vorteil einer Kompaktkamera ist das eingebaute Zoomobjektiv, mit dem sich auch weit entfernte Motive formatfüllend aufs Foto bringen lassen. Besonders gut gelingt das mit den beiden Superzoom-Modellen von Panasonic und Sony ab 330 Euro Die Mini-Systemkameras von Olympus und Panasonic verschwinden locker in der Jackentasche. Sie sind zwar teurer als die meisten Kompaktkameras, liefern dafür aber auch deutlich bessere Bilder. …weiterlesen


Die perfekte Urlaubskamera Computer Bild 14/2017 - Der größte Vorteil einer Kompaktkamera ist das eingebaute Zoomobjektiv, mit dem sich auch weit entfernte Motive formatfüllend aufs Foto bringen lassen. Besonders gut gelingt das mit den beiden Superzoom-Modellen von Panasonic und Sony ab 320 Euro Bei Systemkameras ist die Auswahl inzwischen sehr groß, und die kleinen Modelle von Olympus und Panasonic verschwinden sogar locker in der Jackentasche. …weiterlesen