Panasonic Lumix DMC-FZ100 26 Tests

119 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Bridge­ka­mera
  • Auf­lö­sung 14,1 MP

  • Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Lumix DMC-FZ100 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (80%)

    Platz 10 von 10

    „Die HX200-Vorgängerin überzeugt mit tollem Handling und solider Bildqualität. ...“

  • „sehr gut“ (80%)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 10

    „Die Testsiegerin Lumix FZ100 begeistert vor allem bei Ausstattung und Geschwindigkeit. Lediglich das Rauschen könnte geringer ausfallen.“

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 5 von 9

    „Gut für Tageslichtaufnahmen. Mit LCD-Sucher. Gute Farben. Guter klapp- und schwenkbarer Monitor. Rauschen und Bildfehler bei hoher Empfindlichkeit. Starke Gegenlichtreflexe.“

  • „sehr gut“ (1,4)

    „Kauftipp“

    Platz 1 von 3

    „Plus: Sehr gute Objektiv-Leistung; Überzeugende Bildqualität; Sehr hohe Serienbildgeschwindigkeit; Gelungene Bedienung.“

    • Erschienen: 11.01.2011 | Ausgabe: Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 6 von 10

    „Plus: manuelle Schärfe, Blende, Zeit; Schärfentieferegler.
    Minus: kein HDMI-Live-Ausgang; schwache Lichtstärke.“

  • „gut“ (65%)

    Platz 5 von 14

    Bildqualität (40%): „gut“;
    Sucher (5%): „durchschnittlich“;
    Monitor (10%): „gut“;
    Videoaufnahmen (5%): „gut“;
    Blitz (5%): „durchschnittlich“;
    Vielseitigkeit (10%): „gut“;
    Handhabung (25%): „gut“.

    • Erschienen: 09.12.2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,6)

    „Sehr vielseitig ausgestattete Bridgekamera für Fotos bei Tageslicht.“

    • Erschienen: 09.11.2010 | Ausgabe: 1/2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Video auf Camcorderniveau; manuelle Bildkontrolle; Sucher, Mikrofonanschluss.
    Minus: keine Kopfhörerbuchse.“

  • 59,5 von 100 Punkten

    Platz 2 von 4

    Bildqualität ISO 100/400: 42/29 von 70 Punkten;
    Bedienung/Performance: 24 von 30 Punkten.

    • Erschienen: 06.10.2010 | Ausgabe: 11/2010
    • Details zum Test

    „gut“ (2,02)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Die Lumix DMC-FZ100 punktet mit guter Bildqualität, toller Ausstattung, einem hohen Zoomfaktor und kurzer Auslöseverzögerung. Damit erobert der neue König der Kompakten den ersten Platz in der Bestenliste ebenso souverän wie vor vier Jahren das Vorgängermodell DMC-FZ50.“

    • Erschienen: 15.09.2010 | Ausgabe: 10/2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Bildqualität exzellent“

    „Die Panasonic FZ100 steht in der langen Tradition von sehr leistungsfähigen Bridge-Kameras. Zu ihrer umfangreichen Ausstattung, bei der die extreme Serienbildfunktion hervorzuheben ist, gehören auch viele manuelle Einstellmöglichkeiten. Das Ganze ist in ein handliches Gehäuse verpackt, das durch seine Gestaltung die Bedienung erleichtert. ...“

  • „gut“ (80%)

    Platz 28 von 52

    Bildqualität: 71,03%;
    Ausstattung: 74,82%;
    Handling: 94,42%.

  • 83,19%

    Platz 7 von 10

    „Das 24fach-Zoom, die Geschwindigkeit und das Schwenkdisplay sprechen für die FZ100.“

  • 83,19%

    Platz 7 von 7

    Bildqualität: 75,11%;
    Ausstattung: 80,33%;
    Handling: 94,42%.


    Info: Dieses Produkt wurde von DigitalPHOTO in Ausgabe 7/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (2,25)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 7

    Bildqualität (25%): „gut“;
    Autofokus (25%): „gut“;
    Ausstattung (25%): „gut“;
    Geschwindigkeit (15%): „befriedigend“;
    Bedienung (10%): „befriedigend“.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Panasonic Lumix DMC-FZ100

Kundenmeinungen (119) zu Panasonic Lumix DMC-FZ100

3,7 Sterne

119 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1 (1%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (1%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,7 Sterne

117 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Wibo

    @Lichtarbeiter: Bei ISO 100 in Innenräumen keine brauchbaren Fotos?!!

    • Ich bin: Hobby-Fotograf
    Also ich muss schon sagen, einige Kommentare überraschen einen doch sehr. Dass man mit ISO 100 in Innenräumen, selbst wenn diese hell erleuchtet sind, keine brauchbaren Fotos zustande bekommt, erklärt sich doch wohl von selbst, hoffe ich.
    Und falls nicht, hier ein paar links, die verdeutlichen inwieweit sich Tageslicht (pralle Sonne 100.000, Schatten 10.000) in der Lichtstärke zu einer Innenbeleuchtung (max. 2500 Lux) unterscheiden.

    https://www.fh-muenster.de/fb1/downloads/personal/2-InkohaerenteLichtquellen-Lichttechnische_Begriffe.pdf
    http://www.lux-meter.de/luxmeter-vorgabewerte.htm

    (Sollten sich hier Leerzeichen automatisch einfügen, so dass die links nicht zu öffnen sind, bitte ich diese vorher zu löschen. Und beim Vortrag auf Münster sind insbesondere Seite 15 + 16 wegweisend)

    Jemand, der so wenig Ahnung hat von Licht und Optik, sollte sich lieber ein anderes Pseudonym zulegen und hat in meinen Augen so tolle, ausgefeilte Kameras wie die Fz100 gar nicht verdient und soll sich bitte eine Draufhalt-Knipse für 100Euro oder weniger zulegen, bei der Sachverstand unnötig ist!!
    Antworten
  • von PassionNature78

    Preview of my FZ100

    • Vorteile: einfache Bedienung
    • Nachteile: Bilder unscharf
    • Geeignet für: alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Amateur
    Preview of my FZ100 => http://previewofmyfz100.canalblog.com/
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Neues Update eli­mi­niert Schat­ten im Bild

Am 25.Oktober 2010 hat Panasonic auf seiner japanischen Homepage die Firmware 1.1 veröffentlicht, die ärgerliche Probleme mit Schatten und Streifen im Bild umgehen lässt, die manchmal bei Outdoor-Aufnahmen mit der Superzoom-Kamera Lumix DMC-FZ100 entstehen. Der Fehler ist unter Foto-Profis auch als Banding bekannt und soll nur bei wenigen Exemplaren der Kamera aufgetreten sein.

Die Firmware Panasonic 1.1 soll zwar in Zukunft streifenförmige Rausch- und Schatteneffekte aus den Bildern entfernen. Um die bereits aufgenommenen Fotos zu retten, müssen die Benutzer jedoch zu speziellen Bildbearbeitungsprogrammen greifen. Das Update mit einer Anleitung in japanischer oder englischer Sprache ist in zwei Versionen für Windows und Macintosh erhältlich und kann von der japanischen Homepage des Elektronikherstellers kostenlos heruntergeladen werden.

Um die Firmware zu installieren, benötigt der Anwender einen Kartenleser und eine leere Speicherkarte. Darüber hinaus sollte er überprüfen, ob der Akku der FZ100 voll aufgeladen ist. Auf der Support-Seite von Panasonic wird ausführlich erklärt, wie die Installation korrekt durchgeführt werden muss.

von Elena

Mehr Details, weni­ger Größe

Die Panasonic Lumix DMC-FZ100 Superzoom-Kamera ist die Nachfolgerin der beliebten Lumix DMC-FZ50. Die Schwäche dieser Kamera, hohes Bildrauschen, besonders in höheren ISO-Bereichen, und als Mittel dagegen eine zu starke automatische Rauschunterdrückung, soll mit der FZ100 verbessert worden sein. Mit gesteigerter Empfindlichkeit des neu entwickelten 14,1 Megapixel MOS-Sensors werden klarere und detailreichere Bilder versprochen. Das Format der neuen Kamera ist zudem handlicher geraten als das der Vorgängerin.

Die Panasonic Lumix DMC-FZ100 ist mit einem Leica-Objektiv mit dem umfangreichen Zoom von 25 bis 600 Millimetern ausgestattet. Der große Brennweitenbereich der Bridge-Kamera soll voll ausschöpfbar sein: Versprochen wird eine nur geringe Verzeichnung im Weitwinkelbereich und eine wirkungsvolle Unterdrückung von Kanten-Farbsäumen bei Teleaufnahmen. Die Kamera präsentiert sich durch ihre manuellen Einstellmöglichkeiten und das dafür neu entwickelte Rändelrad als geeignet für anspruchsvolle Fotografien. Automatikfunktionen, schnelle Aufnahmebereitschaft und eine schnelle Automatik-Fokussierung sollen die Kamera zu einer der schnellsten ihrer Art machen. Damit ließe sie sich auch optimal für die Schnappschussfotografie einsetzen. Freunde der Makro-Fotografie könnten mit dieser Kamera ebenfalls glücklich werden: Aufnahmen sind ab einer Entfernung von einem Zentimeter möglich. Der Videobereich wird von der FZ100 nicht als Stiefkind betrachtet, sondern wartet mit hoher Leistung auf: Mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten bietet die Kamera den Full-HD Videomodus. Weiterhin erwähnenswert ist der jetzt schwenkbare 3 Zoll große LCD-Bildschirm, der Spielraum für ungewöhnliche Perspektiven gibt und der energiesparende Bildprozessor, der laut Hersteller mit einer Akkuladung bis zu 410 Bilder aufnehmen kann.

Die Panasonic Lumix DMC-FZ100 hat das Zeug, eine würdige Nachfolgerin der FZ50 zu werden. Mit der angekündigten Verbesserung der Sensorempfindlickeit könnte sie für ungetrübten Fotospaß sorgen, wo bisher Kritik geäußert wurde. Man darf also gespannt sein, zu welchem Preis das Superzoom-Prachtstück auf den Markt kommt. Bei Amazon ist die FZ100 jedenfalls schon angekündigt.

von Annette

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Panasonic Lumix DMC-FZ100

Auflösung

14 MP

Die Sen­sorauf­lö­sung liegt auf durch­schnitt­li­chem Niveau.

Gewicht

540 g

Die Kamera ist recht schwer. Im Schnitt kom­men andere Modelle auf 317 Gramm.

Aktualität

Vor 11 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Digi­tal­ka­me­ras 5 Jahre am Markt.

Typ Bridgekamera
Sensor
Auflösung 14,1 MP
Sensorformat 1/2.33"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 25mm-600mm
Optischer Zoom 24x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Klappbares Display vorhanden
Klapp- & schwenkbares Display vorhanden
Sucher-Typ Elektronisch
Filter & Modi
Panorama-Modus vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.)
  • Full HD
  • HD
Videoformate AVCHD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • QuickTime
  • Motion JPEG
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 540 g
Weitere Daten
Bildsensor CMOS
Features Live-View
Interner Speicher 40 MB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DMC-FZ100EB-K, DMC-FZ100EBK, DMC-FZ100EGK

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic DMC-FZ100EB-K können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf