connect prüft Smartphones (9/2011): „Großes Kino“

connect: Großes Kino (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Videos in HD drehen, Filme anschauen, in Youtube stöbern – und alles auf Wunsch auf den TV-Bildschirm beamen? Wir haben zehn Video-Smartphones zum Vorspielen eingeladen.

Was wurde getestet?

Es wurden zehn Smartphones getestet. Als Bewertungskriterien dienten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung, Senden und Empfangen über GSM und UMTS sowie Akustik.

  • Samsung Galaxy S2 (i9100)

    • Displaygröße: 4,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1650 mAh

    „sehr gut“ (433 von 500 Punkten)

    „Mit seinem 4,3 Zoll großen OLED-Display ist das Galaxy S II von Samsung geradezu prädestiniert, als Videoplayer für Aufsehen zu sorgen. Filme werden auf der Anzeige brillant und farbstark wiedergegeben. Dazu gesellen sich ein hoher Kontrast und Schwarzwert sowie eine gelungene Bewegungsdarstellung. Ein weiterer Pluspunkt ist die 8-Megapixel- Kamera, die als eine von wenigen Modellen echte Full-HD-Filme aufnimmt. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 6/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Galaxy S2 (i9100)

    1

  • Nokia E7

    • Displaygröße: 4";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1200 mAh

    „gut“ (423 von 500 Punkten)

    „Der Qwertz-Slider E7-00 von Nokia ist in erster Linie ein Business-Smartphone, bringt aber einen Mini-HDMI-Anschluss samt Adapterkabel mit. Damit können sämtliche Telefoninhalte auf einem TV-Gerät betrachtet werden. Dank der Slidermechanik, die das Display im aufgeschobenen Zustand anwinkelt, muss der Nutzer das Nokia nicht in der Hand halten, um Videos anzuschauen, sondern kann es bequem auf einen Tisch stellen. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 4/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    E7

    2

  • Motorola Atrix

    • Displaygröße: 4";
    • Akkukapazität: 1880 mAh

    „gut“ (420 von 500 Punkten)

    „Das jüngste Smartphone von Motorola gefällt mit einem 4-Zoll-Display, das mit einer hohen Auflösung von 960 x 540 Pixeln und einer enormen Helligkeit von 513 cd/m² glänzt. Die Darstellung der Inhalte ist dabei knackscharf und farblich sehr ausgewogen. Auch sonst bringt das Atrix alles mit, was einer starken Videoperformance dient – etwa einen Dual-Core-Prozessor mit 1 GHz sowie eine Micro-HDMI-Buchse. ...“

    Atrix

    3

  • HTC Sensation

    • Displaygröße: 4,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1520 mAh

    „gut“ (405 von 500 Punkten)

    „Wie es sich für ein Topmodell unter den Smartphones gehört, legt sich das Sensation von HTC in Sachen Video richtig ins Zeug. Das beginnt beim 4,3 Zoll großen und mit 960 x 540 Pixel hochauflösenden Display, geht über den schnellen Dual-Core-Prozessor mit 1,2 GHz und endet bei der 1080p-Aufnahme über die 8-Megapixel-Kamera. Die Wiedergabe von Full-HD versteht sich angesichts der Vollausstattung von selbst. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 6/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Sensation

    4

  • LG Optimus 2X

    • Displaygröße: 4";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (403 von 500 Punkten)

    „Das Optimus Speed ist mit besten Zutaten ausgestattet. So sorgen etwa ein Dual-Core-Prozessor für ordentlich Rechenpower und das 4 Zoll große Display für eine besonders scharfe Wiedergabe von Filmen und Videos. Letztere zeichnet eine 8-Megapixel-Kamera sogar in 1920 x 1080 Pixeln auf. Weitere spezielle Videofeatures gibt’s keine, die bekommt der Fan aber problem- und meist kostenlos im üppig bestückten Android Market. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 6/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Optimus 2X

    5

  • LG Optimus 3D

    • Displaygröße: 4,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (400 von 500 Punkten)

    „Das Optimus 3D ist von Kopf bis Fuß auf Video eingestellt: Filme werden mit den beiden 5-Megapixel-Kameras in 2D mit 1920 x 1080 Pixeln, in 3-D in 720p aufgezeichnet. Zudem bringt das LG einige 3-D-Filmchen und -Spiele mit, die man ohne Brille auf dem 4,3-Zoll-Display bestaunen kann. Dazu gesellt sich ein spezieller 3-D-Youtube-Kanal, der für beständigen Nachschub aus der dritten Dimension sorgt. ...“

    Optimus 3D

    6

  • Nokia N8

    • Displaygröße: 3,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 12,1 MP;
    • Akkukapazität: 1200 mAh

    „gut“ (398 von 500 Punkten)

    „Das N8 hat mittlerweile einige Tage auf dem Buckel, steht aber immer noch im aktuellen Nokia-Line-up. Mit seiner Mini-HDMI-Buchse gehört es zu den ersten Modellen überhaupt, die mit der digitalen Schnittstelle für Audio und Video bei Filmfans für viel Freude sorgten. In puncto Kameraauflösung lässt das N8 mit seiner 12-Megapixel-Linse sämtliche Testkandidaten hinter sich ...“

    N8

    7

  • Sony Ericsson XPERIA Neo

    • Displaygröße: 4";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1200 mAh

    „gut“ (397 von 500 Punkten)

    „Im Vergleich zum Xperia Arc muss das Neo mit einem Display im 3,7-Zoll-Format vorlieb nehmen. Auflösung und Darstellungsqualität liegen jedoch auf ähnlich hohem Niveau und machen auch unterwegs Lust auf eine Filmsession. Für eine besonders gute Bildqualität soll dabei die Mobile Bravia Engine sorgen, die auch im Arc vorhanden ist. Die Veränderung dabei empfindet jedoch nicht jeder Tester als Verbesserung. ...“

    XPERIA Neo

    8

  • Sony Ericsson XPERIA arc

    • Displaygröße: 4,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 8,1 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (396 von 500 Punkten)

    „Einen echten Eyecatcher hat Sony Ericsson mit dem Arc im Programm. Das schicke Smartphone trumpft aber nicht nur mit einem ansprechenden Gehäuse, sondern auch mit einem üppigen 4,2-Zoll-Display auf – das verspricht Kinofeeling für die Hosentasche. Auf der Anzeige lassen sich eigens Widgets für die Galerie und die direkte Anwahl des Videoplayers platzieren ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 12/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    XPERIA arc

    9

  • HTC EVO 3D

    • Displaygröße: 4,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1730 mAh

    „gut“ (394 von 500 Punkten)

    „Mit dem Evo 3D bietet nun auch HTC ein Smartphone an, mit dem man 3-D-Inhalte ohne Brille anschauen kann. Für entsprechendes Material sorgt das HTC gleich selbst: So zeichnet es Videos und Bilder über seine Doppelkamera auf Wunsch ebenfalls dreidimensional auf. Die maximale Auflösung liegt bei der Aufnahme bei 720p, während Filme auch in 1080p wiedergegeben werden. ...“

    EVO 3D

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones