Ø Ausreichend (3,7)

Tests (32)

Ø Teilnote 3,7

Keine Meinungen

Produktdaten:
Hubraum: 249 cm³
Zylinderanzahl: 2
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Kawasaki Ninja 250R im Test der Fachmagazine

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ninja 250R (24 kW) [08]

    „Auch wenn die kleine Ninja auf Sportbike macht, entpuppt sich die Kawa als komfortables und tourentaugliches Motorrad, mit dem nicht nur Einsteiger ihre Freude haben. Natürlich verlangt der kleine Zweizylinder nach Drehzahl und Schaltarbeit. Sie punktet aber vor allen Dingen durch spielerisches, stadttaugliches Handling und einen Verbrauch von unter vier Litern. ...“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 19/2009
    • Erschienen: 08/2009
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ninja 250R (24 kW) [08]

    „Das Kleintier: Scheint in diesem Feld etwas fehl am Platz. Doch Obdacht: Außer bei Autobahn-Vollgas ist die kleine Grüne kaum abzuschütteln. Vorausgesetzt, der Fahrer hält die Drehzahl immer tief ...“  Mehr Details

    • Kradblatt

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Seiten: 7

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ninja 250R (24 kW) [08]

    „... So ganz nebenbei taugt das extrem sparsame Gerät (3,1 Liter Durchschnittsverbrauch auf der Landstraße!) auch ganz hervorragend als Untersatz für Anfänger, Wiedereinsteiger, Motorrad fahrende Berufspendler und kleine Frauen. ...“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012
    • 30 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ninja 250R (24 kW) [12]

    „Stärken: Fantastische Reichweite; Drehfreudiger Motor; Getriebe lässt sich gut schalten; Läuft stabil geradeaus; Flinkes Handling.
    Schwächen: Untenrum wenig Kraft; Geringe Ausstattung.“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 8/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • 30 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ninja 250R (24 kW) [12]

    „Stärken: Kostet wenig im Unterhalt; Drehfreudiger Reihen-Twin; Stabiler Geradeauslauf; Akkurates Getriebe; Enorm hohe Reichweite.
    Schwächen: Wenig Ausstattung; Untenrum etwas zäher Motor.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 9/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • 2Räder

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • 30 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ninja 250R (24 kW) [12]

    „Stärken: Niedrige Unterhaltskosten; Bequem für den Fahrer; Drehfreudiger Twin; Flinkes Handling; Über 500 Kilometer Reichweite.
    Schwächen: Untenrum leicht zäher Motor; Wenig soziustauglich.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 8/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • 2Räder

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • 30 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ninja 250R (24 kW) [12]

    „Stärken: Fantastische Reichweite (> 500 km); Kostet wenig im Unterhalt; Bequemer Fahrersitz; Drehfreudiger Twin; Wieselflinkes Handling.
    Schwächen: Wenig soziustauglich; Motor untenrum leicht zäh.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 4/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Ninja 250R (24 kW) [08]

    „... Ein strenger Blick in die Ecken und Kanten macht aber deutlich, dass die Kawasaki schon einen sichtbar höheren Qualitätsanspruch bedient und damit ihren Mehrpreis durchaus rechtfertigen mag. Doch fast 4800 Euro sind immer noch ein schöner Batzen Bares für einen Bonsai-Sportler. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 3/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • 2Räder

    • Ausgabe: 8/2010
    • Erschienen: 07/2010

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ninja 250R (24 kW) [08]

    „Plus: Drehfreudiger Twin; Guter Geradeauslauf; Geringe Sitzhöhe; Günstiger Preis; Niedrige Unterhaltskosten ...
    Minus: Wenig Vertrauen erweckende Serienbereifung; Nicht gerade autobahntauglich ...“  Mehr Details

    • PS - Das Sport-Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 7/2010
    • Erschienen: 06/2010
    • Produkt: Platz 4 von 4

    5 von 10 Sternen

    Getestet wurde: Ninja 250R (24 kW) [08]

    „Sie ist der kleine Hüpfer für die ersten Erfahrungen, dazu sehr preiswert. Letzteres merkt man der Ninja an. Auf einem großen Bike fährt sich's anders.“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • 29 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ninja 250R (24 kW) [08]

    „Stärken: Drehfreudiger Motor; Sparsam, riesige Reichweite; Bequemer Fahrerplatz; Gutes Handling, stabiles Fahrwerk.
    Schwächen: Ausstattung dürfte moderner sein; Wenig soziustauglich ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 8/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • 2Räder

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • 28 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ninja 250R (24 kW) [08]

    „Stärken: Günstiger Preis; Bequemer Fahrerplatz; Riesige Reichweite; Drehfreudiger Motor; Gutes Handling.
    Schwächen: Schlecht haftende Serienbereifung; Wenig soziustauglich.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 6/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • 2Räder

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • 29 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ninja 250R (24 kW) [08]

    „... Das Handling der gar nicht mal so leichten Ninja ist top, das Fahrwerk eher soft als straff. Die Bremsen könnten bissiger sein, die Ausstattung üppiger, das Cockpit moderner ... “  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 4/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • PS - Das Sport-Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 8/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Produkt: Platz 7 von 7

    17 von 40 Punkten

    Getestet wurde: Ninja 250R (24 kW) [08]

    „Die Ninja 250 R ist als günstiges Einsteigermotorrad gedacht. Mit kleinen Änderungen wäre sie auch für erfahrene Biker interessant.“  Mehr Details

    • Scooter & Sport

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 04/2009
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ninja 250R (24 kW) [08]

    „Plus: Ergonomie für Kleine, Fahrleistungen, Telegabel, Licht, Bremsen, Verarbeitung, Handling, Geradeauslauf.
    Minus: Ergonomie für Große, Verbrauch, Federbein, Beifahrer, Vibrationen, Laut.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kawasaki Ninja 250R

Hubraum 249 cm³
Nennleistung 16 bis 30 kW
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h
Zylinderanzahl 2
ABS fehlt
Gewicht vollgetankt 172 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Kawasaki Ninja 250R können Sie direkt beim Hersteller unter kawasaki.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die will nur spielen

Kradblatt 1/2009 - Und diese Herausforderung gönnen sich erstaunlich viele Oldies: Wer sich die Starterlisten bei Mofaund Rollerrennen anschaut, wird dort erstaunlich viele Vertreter der Ü-40-Generation entdecken. Für die bietet die Kawasaki Ninja 250R einen äußerst "seniorenfreundlichen" Arbeitsplatz. Ob 1,65 Meter kurz oder 1,90 Meter lang; ob Spargeltarzan oder Holstengeschwür-Träger - auf der vollgetankt 172 Kilo leichten Kawa sitzt jeder bequem. Jeder! …weiterlesen

Grünes Licht

Motorrad News 3/2011 - Mit der Ninja 250R füllt Kawasaki die Lücke zwischen Leichtkraftrad und Mittelklasse. Taugt die Mini-Ninja als Gebrauchte? …weiterlesen

Little Ninja

MOTORETTA Nr. 118 (Februar/März 2009) - Kawasaki setzt bei der kleinen Ninja 250R auf beherrschbare Leistung und ein wieselflinkes Handling. Das Bike bietet sich vor allem Fahrer und Fahrerinnen an, die sportlich, aber ohne Stress unterwegs sein wollen. …weiterlesen

Nett, die Ninja

2Räder 6/2008 - Kleiner Preis, kleiner Hubraum, kleine Leistung: Die Kawasaki Ninja 250R belebt die Viertelliterklasse mit konventioneller Technik in ansprechender Verpackung. Testkriterien waren unter anderem Motor, Fahrwerk und Ausstattung. …weiterlesen