• Gut

    1,6

  • 11 Tests

92 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Mehr Daten zum Produkt

Canon Pixma MG8150 im Test der Fachmagazine

  • „super“ (93 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    Platz 1 von 5

    Nicht alltäglich ist die Ausstattung dieses Druckers: Er verfügt über eine Extra-Tinte (Farbe: grau) und eine Durchlichteinheit, mit der sich Negative und Dias scannen lassen. So druckt das Modell mit insgesamt fünf Fotofarben bei einer sehr hohen Auflösung. Auch die Scanqualität kann beeindrucken. Die Drucke sind hervorragend und sehr detailreich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „befriedigend“ (2,5)

    Platz 2 von 4

    „Plus: Sehr gut für Fotoaufgaben ausgestattet, sehr guter Scanner mit Durchlichteinheit, sehr guter Fotodruck.
    Minus: Hoher Gerätepreis, hohe Druckkosten vor allem bei Textdruck.“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    127,5 von 150 Punkten

    „Kauftipp (Multifunktion)“

    „Hervorragendes Multifunktionsgerät mit Bestnoten in Praxis und Druckqualität.“

  • „super“ (92%)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    Ausstattung (10%): 98%;
    Bedienung (20%): 95%;
    Geschwindigkeit (20%): 95%;
    Druckqualität (30%): 93%;
    Scanqualität (20%): 80%.

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das MG8150 ist ein gelungenes Multifunktionsgerät für zu Hause oder das kleine Office. Es ist vielfältig einsetzbar und arbeitet alle Aufträge mit sehr guter Qualität ab.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    Drucken Foto Farbe / Normalpapier / SW: „sehr gut“ / „zufriedenstellend“ / „sehr gut“;
    Druck Grafik / Text SW / Text Farbe: „sehr gut“ / „gut“ / „gut“;
    Lichtbeständigkeit Foto- / Normalpapier: „gut“ / „zufriedenstellend“;
    Kopieren Foto / Text und Grafik / Direktdruck: „zufriedenstellend“ / „zufriedenstellend“ / „gut“;
    Scannen Foto / OCR: „gut“ / „sehr gut“.

  • 3 von 5 Sternen

    Platz 3 von 3

    „Die Software ist intuitiv und bietet alle Befehle, die man benötigt, sofort an. Allerdings wirkt er zu groß und klobig neben Envy und Stylus und braucht entsprechend mehr Platz beim Aufstellen.“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Award-Gewinner 2011

    „Der Canon PIXMA MG8150 bietet modernste Drucktechnik in einem schönen Blackbox-Design. Mit dem neuen Intelligent Touch-System und direktem Flickr®-Zugang auf Basis der Canon Easy-PhotoPrint EX-Software wurde das Drucken von Fotos ausgehend von verschiedensten Quellen für Fotografen aller Niveaus vereinfacht. Die neue Full HD Movie Print Funktion ermöglicht es den Nutzern, ihre Lieblingsmomente aus Full-HD-Filmen zu drucken; eine interessante Funktion, die gut zu den aktuellen Kameratrends passt.“

  • „super“ (93 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    Platz 1 von 4

    Druckqualität: „super“ (28 von 30 Punkten);
    Scanqualität: „gut“ (8 von 10 Punkten);
    Geschwindigkeit: „super“ (19 von 20 Punkten);
    Bedienung: „sehr gut“ (13 von 15 Punkten);
    Ausstattung: „super“ (25 von 25 Punkten).


    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe Jahres-Testheft 2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Canons neues Multifunktionsgerät Pixma MG 8150 beherrscht die Disziplinen des modernen Vierkampfs Drucken, Scannen, Faxen und Kopieren. Er bietet außerdem eine Durchlichteinheit zum Scannen von Negativen und Dias und kann per LAN wie WLAN angesteuert werden. Sechs separate Tintentanks, inklusive Grau, führen den Fotografen zum Erfolg, die integrierte Duplex-Einheit erleichtert zudem den beidseitigen randlosen Druck. ...“

  • „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 5

    „Elegantes Multifunktionsgerät für Fotografen.“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Canon Pixma MG8150

Kundenmeinungen (92) zu Canon Pixma MG8150

3,8 Sterne

92 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
40 (43%)
4 Sterne
23 (25%)
3 Sterne
10 (11%)
2 Sterne
9 (10%)
1 Stern
10 (11%)

3,8 Sterne

92 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Pixma MG8150

Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker mit Durch­licht­ein­heit

Der Pixma MG8150 gehört zu den wenigen Multifunktionsdruckern am Markt, die über eine Durchlichteinheit verfügen. Mit dem Gerät lassen sich Negative- und Positiv-Kleinbildfilmstreifen sowie Kleinbildnegative und Dias digitalisieren. Der MuFu spart daher die Anschaffung eines zusätzlichen, separaten Scanners.

Das Feature dürfte nicht nur für Hobbyfotografen interessant sein, bei denen noch mehrere Schachteln oder Kisten älterer Aufnahmen der Digitalisierung harren. Auch in Büros, Institutionen oder Selbständige, zum Beispiel aus dem Kulturbetrieb, die beruflich viel mit Dias und Negativen zu tun haben, profitieren von einer All-in-One-Maschine wie dem Pixma MG8150 mit der erweiterten Scanfunktion des CCD-Scanners, der außerdem eine höhere Schärfentiefe besitzt als die gewöhnlich aus Raum- und Preisgründen verbauten CIS-Scanner. Dank einer LED-Belichtung ist das Scan-Modul zudem sparsam und schnell betriebsbereit.

Im Portfolio von Canon ersetzt der Pixma MG8150 ferner das bisherige Flaggschiff Pixma MP990 – und dementsprechend üppig ist das Multifunktionsgerät auch vom Hersteller ausgestattet worden. Natürlich ist auch das Topmodell der 2010-er-Kollektion dazu in der Lage, Standfotos aus Full-HD-Videos (Format: .mov) herzustellen. Das LC-Display fällt mit 8,8 Zoll (Zentimeter) so groß aus, dass Fotos komfortabel vor dem Druck begutachtet werden können. Canon hat außerdem die Menüstruktur sowie die Bedienung drastisch vereinfacht, wie ein erster Test des kleineren Bruders Pixma MG6150 durch das Internetportal Magnus.de bestätigt. Große Icons, Anzeige der relevanten Menüpunkte für die jeweils anstehende Aufgabe sowie verkürzte Menüstrukturen zur Beschleunigung häufig anstehender Aufgaben sind nur eine Auswahl der neuartigen Bedienstruktur.

Des Weiteren geizt der Pixma MG8150 nicht mit Tintenpatronen (6 inklusive Grau für S/W-Fotos-, Grafiken), Papierbevorratung (insgesamt 300 Blatt), LAN-und WLAN-Schnittstellen, einem hohen Drucktempo (12,5 s/w und 9,3 farbige ISO-Seiten pro Minute, Foto 10 x 15: 20 Sekunden), DVD-/CD-Druck sowie Duplexeinheit – also nahezu mit allem, was ein Top-Gerät bieten sollte, wenn es sich nicht nur preislich in der gehobenen Mittelklasse positionieren möchte. Diverse Komfort-Druck- und Scanfunktionen für Fotografen beziehungsweise Büroarbeiten durften dabei auch nicht fehlen, um dem Gerät einen abgerundeten Gesamteindruck zu geben.

Der Pixma MG8150 wird ab September 2010 für 319 Euro ausgeliefert, auf Amazon kann der Multifunktionsdrucker bereits genauso vorbestellt werden wie der Pixma MG6150, der 100 Euro billiger kommt, da er zum Beispiel keine Durchlichteinheit besitzt (Amazon). Das bisherige Topmodell und „Foto-Allrounder“ („c't“) Pixma MP990 bleibt ebenfalls noch lieferbar und ist derzeit für 266 Euro (Amazon) zu haben.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Canon Pixma MG8150

Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Schnittstellen
Direktdruck
Kartenleser vorhanden
Papiermanagement
Format
Medienformate A4
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Features
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Pixma MG8150 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Auf gute Druckergebnisse!

FOTOTEST - K urz vor der Photokina stellte Canon neue Foto-Multifunktionsgeräte vor. Das PIX-MA MG8150 ist das Spitzengerät, wie der Vorgänger mit einer zusätzlichen grauen Tinte ausgestattet und das einzige A4-All-In-One, das noch mit einer Durchlichteinheit zum Scannen von Kleinbild-Negativen und -Dias ausgestattet ist. Das Gerät druckt mit fünf Fotofarben bei einer maximalen Auflösung von 9600 mal 2400 dpi und scannt mit maximal 4800 mal 4800 dpi. …weiterlesen

Glanz-Stück

COLOR FOTO - Verarbeitung und Ausstattung sind erstklassig, der versenkte Fronteinzug für Normalpapier und der hintere Schacht für Fotopapier praktisch, das Display groß und knackig. Im Unterschied zu den meisten Canon-Druckern hat der MG 8150 eine zusätzliche Grau-Patrone. Das spart Tinte, denn die wenig gesättigten Farben werden nur mit Grau gemischt und nicht mit einer Kombination anderer Tinten. Damit liegt der Verbrauch deutlich unter dem der Standardprinter. …weiterlesen