Canon EF 70-200mm f/2.8L IS II USM Test

(Zoomobjektiv)
  • Sehr gut (1,5)
  • 35 Tests
165 Meinungen
Produktdaten:
  • Objektivtyp: Teleobjektiv
  • Bauart: Zoom
  • Kamera-Anschluss: Canon EF
  • Brennweite: 70mm-200mm
  • Bildstabilisator: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Telezoom-Konverter-Set (EF 70-200mm f/2,8L IS II USM mit Sigma 1,4x Konverter EX DG)
  • Telezoom-Konverter-Set (EF 70-200mm f/2.8L IS II USM mit Extender EF 1.4x III)
  • Telezoom-Konverter-Set (EF 70-200mm f/2.8L IS II USM mit Extender EF 2x III)
  • Telezoom-Konverter-Set (EF 70-200mm f/2.8L IS II USM mit Sigma 2,0x Konverter EX DG)

Tests (35) zu Canon EF 70-200mm f/2.8L IS II USM

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 11/2017
    • Erschienen: 10/2017
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 15
    • Mehr Details

    91,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    „... Der Fotograf kann das 70-200er an Canons KB-Kamera mit 50 Megapixeln über alle Brennweiten bereits offen problemlos einsetzen. Bei 70 und bei 200 mm fallen die Ecken offen etwas stärker ab. Das gilt sowohl für die Auflösung als auch den Kontrast. In der mittleren Brennweiteneinstellung zeigt das 70-200er bei Blende 2,8 über das ganze Bildfeld etwas niedrigere Kontraste. Abblenden hebt über alle Brennweiten Auflösung und Kontrast moderat an. ...“

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 7/2017
    • Erschienen: 06/2017
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „gut“ (1,6)

    Bildqualität (80%): „sehr gut“ (1,4);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,4).

    • CHIP FOTO VIDEO

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • 9 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (93,8%)

    Stärken: gute Schärfe; wetterfest; hohe Lichtstärke.
    Schwächen: recht teuer; schwer, Autofokus nicht immer treffsicher.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 12/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „super“ (92,02%); 5 von 5 Sternen

    „Das Canon-Telezoom glänzt durch seine hohe Lichtstärke, den schnellen Ultraschallmotor und den integrierten Bildstabilisator.“

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Das Canon-Tele-Zoom ist ein unbestrittener Klassiker ... Die Bildschärfe könnte besser sein, dafür ist jedoch die optische Qualität ausgezeichnet.“

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: Nr. 7 (Juli 2013)
    • Erschienen: 06/2013
    • Produkt: Platz 2 von 8
    • Seiten: 31
    • Mehr Details

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    Optik: 90%;
    Mechanik: 91%.

    • FOTOobjektiv

    • Ausgabe: Nr. 170 (April/Mai 2013)
    • Erschienen: 04/2013
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „... Das Canon-Objektiv hat wie alle kameraherstellereigenen Objektive den Vorteil, dass diverse Korrekturen bereits bei der Bildverarbeitung zur Anwendung kommen. Mühsames Nachbearbeiten zahlreicher Bilder entfällt somit. ... Außerdem verfügt die Canon-Linse über einen zweiten Bildstabilisationsmodus, der horizontale Korrekturen deaktiviert. ...“

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: Jahres-Testheft 2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Mehr Details

    „super“ (91,1 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „... Die offene Blende ist im gesamten Zoombereich eine vollwertige Arbeitsblende und kann ohne Abstriche bei der Bildqualität eingesetzt werden. Bei hellen Motiven sollte man aber um zwei Stufen abblenden, um die Vignettierung zu verringern. Auch mechanisch kann das neue Canon-Zoom voll und ganz überzeugen. Das gegen Feuchtigkeit und Staub abgedichtete Telezoom ist sehr robust ...“

    • d-pixx

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • Mehr Details

    „sehr empfehlenswert“ (10,5)

    Schon ihr Vorgänger war bei vielen Fotografen sehr beliebt. Mit Version II setzt Canon nun noch einen drauf und liefert ein tadelloses Produkt ab. Im Hinblick auf Verarbeitung, Bedienung und Bildqualität gibt es keinerlei Anlass zur Kritik. Wie zu erwarten kostet das EF 70-200mm 1:2.8L IS II USM aber auch eine Stange Geld. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • CanonFoto

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 11/2017
    • Produkt: Platz 3 von 7
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    92,02%

    „Canon hält ein drittes Update des lichtstarken 70-200mm-Klassikers scheinbar für nicht notwendig. Warum auch, wenn das Testergebnis derart gut ausfällt. Allerdings haben wir für den hohen Preis eine bessere Auflösung erwartet.“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 11/2017
    • Erschienen: 10/2017
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 15
    • Mehr Details

    68,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    „... Am langen Ende ist die Qualität in der Bildmitte bereits offen auf Top-Niveau, der Randabfall fällt allerdings etwas stärker aus als bei den anderen Brennweiten. Abgeblendet ziehen Kontrast und Auflösung in den Ecken an. Mit Abstrichen in den Ecken lässt sich das 70-200er bei allen Blenden offen gut nutzen. Hinzu kommt ein schneller Autofokus – empfohlen.“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 01/2017
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Bei 200 mm (Kleinbild-Äquivalent) kann der IS des Canon-Zooms nur bei 1/200 s erfolgreich stabilisieren.“

    • Digitale Fotografie

    • Ausgabe: Themen - 27/2016 (April-Juni)
    • Erschienen: 04/2016
    • 20 Produkte im Test
    • Mehr Details

    96 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: 16 von 20 Punkten, „Kauftipp“

    „... ein Objektiv für Leute, denen nur das Beste gut genug ist. Es liefert Höchstleistungen bei allen gemessenen Eigenschaften. Sucht man nach Schwachpunkten, kommt man nur auf das Gewicht und den für viele Amateure exorbitanten Preis.“

    • c't Digitale Fotografie

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • 9 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... bei Offenblende und 70 Millimetern erreicht das EF 70-200 mm f/2.8L eine zentrale Auflösung von 2621 Linienpaaren pro Bildhöhe, die Randbereiche bleiben ... gar nicht so weit dahinter zurück. Auch bei 100 Millimetern präsentiert sich die Optik auf diesem sehr ausgewogenen Niveau. ...“

    • c't Digitale Fotografie

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • 11 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Die Verarbeitung ist hochwertig. ... Seine schwächste Leistung zeigt es bei Offenblende und kürzester Brennweite. ... Offenblendenfotos mit langer Brennweite haben eine crispe Schärfe, die sehr fein in eine harmonische Unschärfe verläuft.“

zu Canon EF 70-200mm f/2.8L IS II USM

  • Canon RF 85mm f/1,2 L USM Canon RF

    - Teleobjektiv der L - Serie - ideales Portraitobjektiv - die perfekte Brennweite für Porträtaufnahmen - ,...

  • Tamron 17-28 mm F2.8 Di III RXD

    Il est doté d'un filtre de 67 mm de diamètre, ne pèse que 420 g et mesure moins de 10cm de long. La taille compacte ,...

Kundenmeinungen (165) zu Canon EF 70-200mm f/2.8L IS II USM

165 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
153
4 Sterne
8
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
2
  • Sehr zu empfehlen!

    von Metallromantik
    • Vorteile: klares Glas, langlebig, einfach austauschbar, gute Verarbeitung
    • Nachteile: schwer
    • Geeignet für: Kunst, Portraits, Urlaub/Freizeit, Sport/Bewegung, Photo-Journalismus, Flora/Fauna, alltäglicher Gebrauch, Tierfotografie

    Entscheidend für mich war eher ohne Blitz bei Dämmerung zu fotografieren und mit einer guten Kamera gepaart kamen gute Ergebnisse zu Stande.
    Siehe unter: http://www.flickr.com/photos/metallromantik/sets/

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Canon EF 70-200 mm F2.8 L IS II USM

Lichtstarkes Megazoom für Sportfotografen

Das Supertelezoom-Objektiv Canon EF 70-200mm 1:2.8L IS II USM ist mit allen Eos-Spiegelreflexkameras kompatibel. Dank des großen Brennweitenbereichs und einer durchgängigen Lichtstärke von 1:2,8 empfiehlt sich diese Linse für professionelle Sportreporter sowie anspruchsvolle Natur- und Porträtfotografen. Verglichen mit dem Vorgängermodell Canon EF 70–200 mm 1:2,8L IS USM verfügt das neue Objektiv über einen schnelleren und präziseren Autofokus und erzielt bessere Fotoergebnisse im kritischen Telebereich.

Das Objektiv Canon EF 70-200mm punktet mit einer hochwertigen Verarbeitung und überzeugt mit einem verbesserten Bildstabilisator, der laut Canon eine bis zu vier Stufen längere Verschlusszeit ermöglicht. Fluorit- und DU-Linsen sorgen beim Canon EF 70-200 für die Unterdrückung chromatischer Aberrationen, während spezielle Abdichtungen die Linse gegen Staub und Feuchtigkeit schützen. Ausführliche Labortests hat dieses Objektiv mit Bravour bestanden.

Viele erfahrene Fotografen berichten in verschiedenen Foto-Foren darüber, dass das lichtstarke Megazoom Canon EF 70-200mm 1:2.8L IS II USM ihre Erwartungen in Sachen Schärfe und Kontraste übertroffen hat. Eine robuste Konstruktion, eine komfortable Bedienung und sehr gute Abbildungsleistungen im gesamten Zoombereich erlauben es, diese Profi-Linse mit ruhigem Gewissen zum Kauf zu empfehlen. Bei Amazon (Amazon) ist sie zurzeit für rund 2.000 Euro erhältlich

Datenblatt zu Canon EF 70-200mm f/2.8L IS II USM

Stammdaten
Objektivtyp Teleobjektiv
Bauart
Zoom
Verfügbar für Canon EF
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 70mm-200mm
Maximale Blende f/2,8
Minimale Blende f/32
Zoomfaktor 2,8-fach
Naheinstellgrenze 120 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:4,8
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Material Kunststoff
Erhältliche Farben Weiß
Empfohlener Einsatzbereich
Alltag
fehlt
Landschaft/Architektur
fehlt
Makro (Nahaufnahmen) fehlt
Porträt
fehlt
Reise
fehlt
Sport/Tiere
vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Länge 199 mm
Durchmesser 88,8 mm
Gewicht 1490 g
Filtergröße 77 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 2751B005, 2751B005AA

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Tiere im Visier COLOR FOTO 7/2011 - Angesichts der Anfangslichtstärke 2,8 ist dies absolut praktikabel und das Tamron damit digital empfohlen. Canon EF 2,8/70–200 mm L IS II USM Canon liefert ein Telezoom der Extra-Klasse: Lichtstark, mit op tischem Stabilisator und bester Bildqualität. Dabei verhält sich das Telezoom bei allen Brennweiten nahezu gleich, mit einer sehr guten Bildschärfe, die abgeblendet an den Bildrändern noch mal zulegt. Einziger Wermutstropfen ist der Preis von 2300 Euro – digital empfohlen. …weiterlesen


Tanz mit dem Bär! FOTOTEST 2/2011 - Sie ist aus Metall gefertigt und innen mit schwarzem Samt beschichtet, so dass Reflexionen keine Chance haben. CANON EF 2,8/70-200 mm L IS II USM Platz 1: Viel besser geht’s nicht: hervorragende mechanische und optische Qualität. Das neue 2,8/70-200er Canon-Zoom ist noch besser als das bereits mit 90,5 Punkten getestete Vorgängermodell (Test in Heft 1/10). Das macht sich vor allem in der mittleren und der langen Brennweite bemerkbar. …weiterlesen