Canon EF 16-35mm f/4L IS USM Test

(Zoomobjektiv)
  • Befriedigend (2,7)
  • 11 Tests
102 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Kamera-Anschluss: Canon EF
Brennweite: 16mm-​35mm
Bildstabilisator: Ja
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (11) zu Canon EF 16-35mm f/4L IS USM

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 10/2017
    • Erschienen: 09/2017
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    62,5 von 100 Punkten

    „... Offen ist der Randfall des Kontrasts moderater als bei vielen Konkurrenten. Abblenden macht alles noch ein wenig besser. Bei 35 mm dürfte die Auflösung jedoch insgesamt etwas höher sein. ... Für seinen vergleichsweise günstigen Preis ist das Canon mit integriertem Bildstabilisator kein schlechter Kompromiss, aber auch kein Top-Objektiv ...“

    • CHIP FOTO VIDEO

    • Ausgabe: Einkaufsführer - Das große Test-Jahrbuch (2/2015)
    • Erschienen: 10/2015
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (92,3%)

    Preis/Leistung: 97%

    Stärken: bereits bei offener Blende sehr hohe Auflösung selbst in den Ecken; fabelhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis; Bildstabilisator und Ultraschallmotor vorhanden.
    Schwächen: bescheidene Lichtstärke; weist Verzeichnung bei minimaler Brennweite auf. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • d-pixx

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • Mehr Details

    „hervorragend“

    „... Das 16-35 zeigt hinsichtlich Auflösung und Kantenschärfe über den gesamten Zoombereich eine sehr gleichmäßige Leistung. ... Alles in allem ist das 16-35 mm ein Objektiv, das sich vor allem Landschafts- und Architekturfotografen näher anschauen sollten. Es übertrifft das 17-40 mm deutlich und hat diesem sogar noch den effektiven Stabilisator voraus. ...“

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 8/2015
    • Erschienen: 07/2015
    • Produkt: Platz 5 von 8
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „... Auflösung: bemerkenswert stark am VF. Bei 16/24 mm und f/4 bereits gut bis sehr gut, f/5,6 ausgezeichnet. Bei 35 mm konstant gut. Gute Werte bei APS; bei f/4 nur bei 35 mm Bestleistung. Randabdunklung: VF/aufgeblendet sehr deutlich. Verzeichnung: relativ gut. ... Bedienung ausgezeichnet. Streulichtschutz sehr gut. ... Mit dem EF 16-35 mm L IS USM präsentiert Canon ein Superweitwinkelzoom mit sehr guten Leistungen.“

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (84,4 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    „Highlight“

    „... Innenfokussierung sowie der AF-Motor mit Ultraschallantrieb arbeiten einwandfrei. Zoom- und Fokussierring sind breit, griffig armiert und mit sehr guter Gängigkeit. ... Die Auflösung ist bei allen gemessenen Brennweiten und Blenden sehr gut und trotz geringer Schwankungen insgesamt betrachtet relativ konstant im Bildfeld. ...“

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • Produkt: Platz 12 von 12
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    84,8%

    „Für den hohen Preis bietet Canon ein sehr gutes Weitwinkelobjektiv, das dank Staub- und Wasserschutz auch für den Außeneinsatz taugt.“

    • CanonFoto

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 11/2017
    • Produkt: Platz 2 von 7
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    90,91%

    „Wer auf Lichtstärke verzichten kann und einen leistungsstarken Bildstabilisator in einem Weitwinkelzoomobjektiv bevorzugt, ist mit dieser teuren, aber dennoch vergleichbar günstigen Optik super gut beraten.“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Produkt: Platz 3 von 10
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    75,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    „Eine Blende weniger Lichtstärke als die übrigen 16-35er im Testfeld, aber auch hier ist ein in Weitwinkel-Objektiven noch immer zu selten verwendeter Stabilisator verbaut. Die optische Leistung ist durchweg besser als die der Konkurrenz mit Lichtstärke 2,8. Bei 16 mm ist die Leistung offen in Ordnung mit deutlichem Kontrastverlust in den Ecken. Abblenden hebt die Abbildungsqualität insgesamt und besonders in den Ecken an. ...“

    • CHIP FOTO VIDEO

    • Ausgabe: 10/2015
    • Erschienen: 09/2015
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    87%

    Stärken: erfreulich wenige Bildfehler, bereits bei offener Blende überragende Auflösung.
    Schwächen: recht lichtschwach, bei kurzer Brennweite auffällige Bildverzerrungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Produkt: Platz 2 von 18
    • Seiten: 16
    • Mehr Details

    74,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    „Canons etwas lichtschwächere Variante des 16-35-Zooms macht einen guten Eindruck, weil sich schon die offene Blende ohne große Einbußen an den Rändern nutzen lässt. Das gilt für alle Brennweiten, sodass diese Optik eine Empfehlung verbuchen kann. Das 950 Euro teure Objektiv hat als eines der wenigen seiner Klasse einen Stabilisator eingebaut.“

    • CanonFoto

    • Ausgabe: 1/2015 (Dezember-Februar)
    • Erschienen: 11/2014
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (91%); 4,5 von 5 Sternen

    „Pro: Hohe Auflösung ab Offenblende; Konstante Lichtstarke; 4-Stufen-Bildstabilisator; Ruhiger und zugiger Autofokus; Flouritvergutungen an Front- und Rucklinse zum Schutz vor Staub und Spritzwasser.
    Kontra: Verzeichnung bei 16mm; Vignettierung bei Offenblende.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Canon EF 16-35mm f/4L IS USM

  • Canon EF 16-35mm f/4L IS USM Objektiv (77mm Filtergewinde)

    Canon EF 4 / 16 - 35 L IS USM

  • Canon EF 16-35mm 1:4 L IS USM

    Ein Superweitwinkel Zoomobjektiv der Extraklasse mit einer hervorragenden, durchgängigen Lichtstärke von 4, 0. ,...

  • Canon EF 16-35mm f/4L IS USM Objektiv (77mm Filtergewinde)

    Canon EF 4 / 16 - 35 L IS USM

  • Canon EF 16-35mm f/4,0 L IS USM Canon EF | 80,- Cashback

    (Art # 63807)

  • Canon EF 16-35mm f/4 L IS USM
  • CANON EF 16-35mm 1:4.0 L IS USM

    Objektive für Kameras

  • Canon EF 16-35 mm F4.0 IS L USM 77 mm Filtergewinde (Canon EF Anschluss) schwarz

    Canon EF 16 - 35 mm F4. 0 IS L USM 77 mm Filtergewinde (Canon EF Anschluss) schwarz

  • Canon EF 16-35 mm F/4.0 L EF IS USM Objektiv

    Canon EF 16 - 35 mm F / 4. 0 L EF IS USM Objektiv

  • Canon EF 16-35 mm F/4L EF IS USM Objektiv - Weitwinkel Zoom - EF 4,0/16-35mm

    Canon EF 16 - 35 mm F / 4L EF IS USM Objektiv - Weitwinkel Zoom - EF 4, 0 / 16 - 35mm

  • Canon EF 16-35 mm F4.0 IS L USM 77 mm Filtergewinde (Canon EF Anschluss) schwarz

    AF - Antrieb: USM (Ultra Sonic Motor) Bildstabilisator: Ja Blendenbereich: 1: 4 Brennweitenbereich: 16 - ,...

  • Canon EF 16 - 35 mm f/4L is USM Lens - Camera Lenses

    Canon LS - 123 K Metallic Yellow 9490b006aa

Kundenmeinungen (102) zu Canon EF 16-35mm f/4L IS USM

102 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
92
4 Sterne
6
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Scharfes Weitwinkelzoom für originalgetreue Landschaftsaufnahmen

Stärken

  1. überzeugende und gleichbleibende Schärfeleistung
  2. Verarbeitung auf höchstem Niveau
  3. zuverlässiger Bildstabilisator

Schwächen

  1. etwas lichtschwach
  2. Spritzwasserschutz erst durch zusätzlichen Filter gewährleistet

Bildqualität

Schärfe

Bereits bei Offenblende liefert dieses Objektiv knackscharfe Ergebnisse, die ab f/5 ausgezeichnet werden. Die Nutzer zeigen sich von der Abbildungsleistung durchweg begeistert. Eine große Besonderheit ist, dass die Schärfeleistung über den gesamten Brennweitenbereich nahezu gleichbleibend ist.

Lichtstärke

Die Anfangsblende von f/4 ist nicht besonders lichtstark. Das hat auch Einfluss auf Deine Bildgestaltung: Nutzer berichten von einem etwas schwach ausgeprägtem Bokeh (Hintergrundunschärfe).

Bildfehler

Wie für diese Bauart üblich, musst Du mit Verzeichnungen vor allem bei der kurzen Brennweite rechnen. Diese halten sich jedoch in einem akzeptablen Rahmen. Mit Randabdunklung und Farbsäumen hast Du hingegen kaum zu tun. Blendest Du um ein, zwei Stufen ab reduzieren sich die Bildfehler auf ein Minimum.

Ausstattung

Autofokus

Der Ultraschall-Autofokus überzeugt Testzeitschriften und Käufer. Er arbeitet sehr leise, ist treffsicher und ausreichend schnell - auch bei schwächeren Lichtsituationen.

Bildstabilisator

Auch der Bildstabilisator arbeitet sehr zuverlässig und leise. Brauchbare Bilder kannst Du aus der Hand mit bis zu 1/25 Sekunden erwarten. Teilweise seien in Weitwinkelstellung 1/2 Sekunden Verschlusszeit möglich, berichten Nutzer

Makro-Fähigkeit

Mit einem maximalen Abbildungsmaßstab von 1:4,4 lassen sich bereits gute Nahaufnahmen von Blüten oder Insekten erzeugen. Es ist aber eher weniger für die Makro-Fotografie geeignet. Dank der Naheinstellgrenze von 28 Zentimetern kannst Du ziemlich nah an Dein Motiv heran.

Haptik

Mechanik

Die Einstellringe sind mit einem grob geriffelten Material versehen, welches laut Rezensionen eine sichere und präzise Bedienung erlaubt. Dazu trägt auch der angenehme Widerstand bei, sämtliche Ringe und Schalter laufen geschmeidig und exakt.

Verarbeitung

Das Bajonett besteht aus Metall, die restlichen Elemente sind aus Kunststoff gefertigt. An der Verarbeitung gibt es aber nichts zu mäkeln, das Objektiv hinterlässt einen sehr hochwertigen und edlen Eindruck. Wie Käufer berichten, ist ein ausreichender Spritzwasserschutz jedoch erst nach dem Kauf eines entsprechenden Filters gegeben.

Gewicht

Die rund 615 Gramm des Objektivs wirst Du merken. Jedoch berichten Käufer davon, dass sich das Gesamtgewicht von Kamera und Objektiv positiv auf das Handling auswirkt. Auch für Filmaufnahmen ist das es sehr angenehm.

Das Canon EF 16-35mm f/4L IS USM wurde zuletzt von Florian am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Canon EF 16-35mm 1:4L IS USM

Präzisionsoptik mit intelligentem Bildstabilisator

Canon macht seinem eigenen Weitwinkelzoom EF 16-35mm f/2.8L II USM große Konkurrenz und bringt ein Objektiv mit gleicher Brennweitenspanne, allerdings mit einer niedrigeren Lichtstärke von F4 statt F2,8 auf den Markt. Zwischen 300 und 500 Euro kann man sparen, wenn man sich für die Neuerscheinung entscheidet.

Anwendungsgebiete

Das Objektiv ist ideal für Landschafts- und Architekturaufnahmen geeignet. Aber auch Fotoreportagen können mit der Optik angefertigt werden. Das Zoomobjektiv aus der L-Serie zählt zu den professionellen Präzisionsoptiken, die nicht nur eine überzeugende Abbildungsqualität an den Tag legen, sondern auch gut gegen Staub und Spritzwasser geschützt sind. Dank der Naheinstellgrenze von 28 Zentimetern kann man sehr dicht an sein Motiv herantreten. Im Vergleich zu vielen anderen Zoomobjektiven nimmt die Lichtstärke im Telebereich nicht ab, sondern bleibt bei F4. Damit hat man zwar einen nicht ganz so starken Schärfe-Unschärfe-Effekt wie bei Objektiven mit einer Lichtstärke von F1,4 oder F2,8, aber dennoch eine attraktive Hintergrundschärfe. Die Blende wird aus neun Lamellen gebildet, sodass eine gleichförmige, kreisrunde Öffnung entsteht, die beispielsweise bei Nachtaufnahmen des städtischen Lebens ihre Reize voll ausspielt.

Intelligenter Bildstabilisator und schneller Autofokus

Das EF 16-35 mm 1:4L IS USM verfügt über einen optischen 4-Stufen-Bildstabilisator, der klassische Aufnahmen sowie Schwenkbewegungen erkennt und automatisch den optimalen IS-Modus für die entsprechende Aufnahmesituation auswählt. Damit kann das Objektiv vor allem bei schwierigen Lichtverhältnissen punkten und hat, was das angeht, keinen Nachteil im Vergleich zum lichtstärkeren Zoom. Die Scharfstellung erfolgt schnell und geräuscharm. So sind mit dem ringförmigen Ultraschallmotor auch Videoaufnahmen möglich, ohne dass störende Zoomgeräusche die Aufnahme begleiten. Eine manuelle Scharfstellung stellt auch im AF-Modus kein Problem dar.

Fazit

Das 615 Gramm schwere Weitwinkelzoom sorgt für verwacklungsarme Aufnahmen auch bei wenig Licht. Es wird mit Objektivbeutel und Streulichtlinse ausgeliefert und kann über Amazon bestellt werden.

Datenblatt zu Canon EF 16-35mm f/4L IS USM

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart
Zoom
Kamera-Anschluss Canon EF
Verfügbar für Canon EF
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 16mm-35mm
Maximale Blende f/4
Minimale Blende f/22
Zoomfaktor 2,2-fach
Naheinstellgrenze 28 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:4,3
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz vorhanden
Material Kunststoff
Erhältliche Farben Schwarz
Empfohlener Einsatzbereich
Alltag
vorhanden
Landschaft/Architektur
vorhanden
Makro (Nahaufnahmen) fehlt
Porträt
fehlt
Reise
fehlt
Sport/Tiere
fehlt
Abmessungen & Gewicht
Länge 113 mm
Durchmesser 82,6 mm
Gewicht 615 g
Filtergröße 77 mm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen