Tamron 17-28mm F2.8 Di III RXD Test

(Weitwinkelobjektiv mit Zoom)
17-28mm F2.8 Di III RXD Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 2 Tests
  • 08/2019
3 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Kamera-Anschluss: Sony E
Brennweite: 17mm-​28mm
Bildstabilisator: Nein
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Tamron 17-28mm F2.8 Di III RXD

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 8/2019
    • Erschienen: 07/2019
    • 3 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Beim erstaunlich kleinen, leichten 2,8/17-28 mm Di III RXD läuft der Zoomring bei unserem Vorserienmuster stramm, vorteilhafter Weise verlängert sich der Auszug beim Zoomen nicht. Optisch gefällt das Superweitwinkelzoom sehr gut: Feine Strukturen werden schon bei Anfangsöffnung und 17-mm-Einstellung sehr gut wiedergegeben. Für Sony-Fotografen scheint sich hier eine sehr attraktive Alternative anzudeuten. ...“

    • ePHOTOzine

    • Erschienen: 08/2019
    • Mehr Details

    5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten, "Editor's Choice"

    Pro: Ausgezeichnete Schärfe im gesamten Bereich; Gut kontrollierte Chromatische Aberrationen, insbesondere zentral; Angemessene Verzerrungswerte; Gut kontrollierte Vignettierung; Kompakt und leicht; Gut gemacht; Guter Preis; Feuchtigkeitsbeständigkeit; Schneller und genauer Autofokus.
    Contra: Kein AF/MF-Schalter. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Tamron 17-28mm F2.8 Di III RXD

  • Tamron 17-28 mm F2.8 Di III RXD

    Technische Daten

  • Tamron 17-28mm f2,8 Di III RXD Sony E-Mount

    Lichtstarkes Ultra - Weitwinkel Zoomobjektiv für spiegellose Sony Systemkameras mit und ohne Vollformatsensor. ,...

  • Tamron 17-28mm f/2,8 DI III RXD Sony FE-Mount

    (Art # 20631)

  • Tamron 17-28 mm F2.8 Di III RXD

    Technische Daten

  • Tamron 17-28 mm F2.8 Di III RXD

    Technische Daten

  • Tamron 17-28 mm F/2,8 Di III RXD Sony E-Mount

Kundenmeinungen (3) zu Tamron 17-28mm F2.8 Di III RXD

3 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Tamron A046

Lichtstarke Linse für Landschafts- oder Architekturfotografie

Stärken

  1. sehr hochwertige Verarbeitung
  2. bringt wenig Gewicht auf die Waage
  3. voraussichtlich hervorragende Kompatibilität mit Sony-Kameras

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Ein lichtstarkes Ultraweitwinkel-Zoom für Sony E-Kameras erhalten Sie mit dem 17-28mm F2.8 Di III RXD aus dem Hause Tamron. Es bietet eine hochwertige Verarbeitung mit Gehäuse-Abdichtungen gegen Staub und Spritzwasser, bringt dabei aber trotzdem ein angenehmes Gewicht von gerade einmal 420 Gramm auf die Waage. Außerdem wurde die Frontlinse mit einer schmutzabweisenden Fluor-Vergütung versehen. Sonys Autofokus-Funktionen werden von diesem Objektiv komplett unterstützt, das heißt Sie können zum Beispiel die Augenerkennung oder den schnellen Hybrid-Autofokus ohne Einschränkungen nutzen. Für die Kompatibilität spricht auch, dass Sie die Firmwareupdates direkt über die Kamera einspielen können. Wie das Objektiv in Hinblick auf die Bildqualität abschneidet, werden erste Praxistests der Fachmagazine zeigen. Verfügbar ist es ab dem 25.07.2019 zu einem Preis von rund 1.300 Euro.

Datenblatt zu Tamron 17-28mm F2.8 Di III RXD

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart
Zoom
Kamera-Anschluss Sony E
Verfügbar für Sony E
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 17mm-28mm
Maximale Blende f/2,8
Minimale Blende f/22
Zoomfaktor 1,65-fach
Naheinstellgrenze 19 cm
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Empfohlener Einsatzbereich
Landschaft/Architektur
vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Länge 99 mm
Durchmesser 73 mm
Gewicht 420 g
Filtergröße 67 mm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Pimp your camera! fotoMAGAZIN Nr. 11 (November 2012) - Neben vorgegebenen Designs kann man auch eigene Vorstellungen umsetzen lassen. Für die Dekoration einer Kamera fallen 800 Euro an, Objektive werden für 600 bis 700 Euro lackiert. Holz- Applikationen Der Internet-Seite Ilottvintage.com ist auf den ersten Blick anzumerken, dass hier ein echter Kamera-Liebhaber am Werk ist: Andrew Bellamy hat sich in Miami darauf spezialisiert, Sucherkameras aus der Mitte des vorigen Jahrhunderts zu restaurieren und mit hochwertigem Holzfurnier zu kaschieren. …weiterlesen


Überzeugend COLOR FOTO 1/2011 - Zwar fällt die Schärfe vor allem bei der mittleren Brennweite ab, aber abgeblendet stimmt es dann wieder. Insgesamt kann sich auch das Tamron als solide Optik eine Empfehlung verdienen. Tamron AF 4–5,6/70–300 mm Di LD IF Macro Das 70–300 ist mit 150 Euro noch ein ganzes Stück billiger, muss aber ohne Stabilisator auskom men und kann vor allem bei offe ner Blende nicht überzeugen. Das ist jedoch die Königsdisziplin bei Lichtstärke 5,6 und effektiven 480 mm Brennweite. …weiterlesen