Kabellose Messwert-Übertragung an eine App ermöglicht vereinfachte Verlaufskontrollen und das Ablesen von Trends. Die Datensicherheit ist umstritten. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Bluetooth-Blutdruckmessgeräte am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

50 Tests 142.100 Meinungen

Bluetooth-Blutdruckmessgeräte Bestenliste

Top-Filter: Art der Messung

Oberarmmessung

Ober­arm­mes­sung

Handgelenkmessung

Hand­ge­lenk­mes­sung

  • Gefiltert nach:
  • Bluetooth
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 77 Ergebnissen
  • Omron M7 Intelli IT

    Sehr gut

    1,3

    0  Tests

    999+  Meinungen

    Blutdruckmessgerät im Test: M7 Intelli IT von Omron, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    1

  • Omron X7 Smart

    Sehr gut

    1,4

    3  Tests

    8052  Meinungen

    Blutdruckmessgerät im Test: X7 Smart von Omron, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    2

  • Medisana BU 570 connect

    Sehr gut

    1,4

    2  Tests

    517  Meinungen

    Blutdruckmessgerät im Test: BU 570 connect von Medisana, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    3

  • Omron X4 Smart

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    999+  Meinungen

    Blutdruckmessgerät im Test: X4 Smart von Omron, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    4

  • Beurer BM 54

    Sehr gut

    1,4

    1  Test

    999+  Meinungen

    Blutdruckmessgerät im Test: BM 54 von Beurer, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    5

  • iHealth Track

    Sehr gut

    1,4

    2  Tests

    9492  Meinungen

    Blutdruckmessgerät im Test: Track von iHealth, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    6

  • Omron Evolv

    Sehr gut

    1,5

    3  Tests

    6  Meinungen

    Blutdruckmessgerät im Test: Evolv von Omron, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    7

  • Medisana BU 546 Connect

    Sehr gut

    1,5

    1  Test

    1110  Meinungen

    Blutdruckmessgerät im Test: BU 546 Connect von Medisana, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    8

  • ViATOM Armfit Plus

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    860  Meinungen

    Blutdruckmessgerät im Test: Armfit Plus von ViATOM, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    9

  • ViATOM Armfit

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    467  Meinungen

    Blutdruckmessgerät im Test: Armfit von ViATOM, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    10

  • Braun ExactFit 5 Connect (BUA6350)

    Gut

    1,6

    2  Tests

    9226  Meinungen

    Blutdruckmessgerät im Test: ExactFit 5 Connect (BUA6350) von Braun, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    11

  • Medisana BU 530 connect

    Gut

    1,6

    1  Test

    891  Meinungen

    Blutdruckmessgerät im Test: BU 530 connect  von Medisana, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    12

  • Boso Medicus System

    Gut

    1,6

    0  Tests

    383  Meinungen

    Blutdruckmessgerät im Test: Medicus System von Boso, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    13

  • Beurer BM 81 easyLock

    Gut

    1,7

    1  Test

    87  Meinungen

    Blutdruckmessgerät im Test: BM 81 easyLock von Beurer, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    14

  • Beurer BM 57

    Gut

    1,7

    1  Test

    1404  Meinungen

    Blutdruckmessgerät im Test: BM 57 von Beurer, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    15

  • Omron Complete

    Gut

    1,7

    0  Tests

    340  Meinungen

    Blutdruckmessgerät im Test: Complete von Omron, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    16

  • Beurer BC 57

    Gut

    1,7

    3  Tests

    430  Meinungen

    Blutdruckmessgerät im Test: BC 57 von Beurer, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    17

  • Withings BPM Core

    Gut

    1,8

    6  Tests

    1471  Meinungen

    Blutdruckmessgerät im Test: BPM Core von Withings, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    18

  • Omron M500 Intelli IT

    Gut

    1,8

    1  Test

    177  Meinungen

    Blutdruckmessgerät im Test: M500 Intelli IT von Omron, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    19

  • Soehnle Systo Monitor Connect 300

    Gut

    1,8

    0  Tests

    962  Meinungen

    Blutdruckmessgerät im Test: Systo Monitor Connect 300 von Soehnle, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Bluetooth-Blutdruckmessgeräte nach Beliebtheit sortiert. 

  • Seite 1 von 4
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Risi­ko­fak­tor Daten­si­cher­heit?

Bluetooth BlutdruckmesserBlutdruckmessen ist längst keine Alte-Leute-Angelegenheit mehr. Eine beliebte Strategie der Verkaufsprofis aus dem Gesundheitslager lautet seit Jahren, den Geräten das einst angestaubte Image zu nehmen – und nicht nur schicke Gehäuse und schlanke Bauformen zu entwickeln, sondern auch Geräte mit einzubeziehen, die man ohnehin täglich nutzt. Vor allem Beurer, Withings oder Omron haben hier Blutdruckmessgeräte vorgelegt, die via Bluetooth ermittelte Daten auf das Smartphone übertragen können. In Tests zeigen die meisten Geräte klare Vorteile, und Angst vor der Technik muss ebenfalls niemand haben. Doch in manchen Aspekten sind durchaus Fehlgriffe möglich.


Smartphones nehmen via Bluetooth die Messdaten entgegen

Das Konzept ist schnell erklärt: die digitalen Blutdruckmessgeräte arbeiten kabellos mit dem Smartphone zusammen, indem sie die zuvor ermittelten Druckwerte an das Handy senden. Dort werden sie meist auf einer kostenlos erhältlichen App gesammelt und können grafisch oder tabellarisch dargestellt werden. Die Vorteile liegen nicht nur in der kabellosen Übertragung und besseren Verlaufskontrolle; auch lassen sich die Werte von überall auf der Welt kostenlos abrufen. Wer sein Gesundheitsmanagement ernsthaft betreibt, kann auch Geräte wählen, die die Messdaten an den Arzt senden oder mit Freunden teilen – und sie etwa über Twitter oder Facebook veröffentlichen. Ein zusätzlicher USB-Anschluss ermöglicht es, die Daten des Messgerätes auf den PC zu übertragen und lokal zu betrachten, dort auszuwerten, zu verwalten und zu archivieren. Wer ohnehin im Alltagsleben digitale Geräte nutzt, hat also offenbar klare Kaufargumente für das Bluetooth-Konzept. Doch bei manchen Geräten treten zwei grundsätzliche Probleme auf.

Stiftung Warentest kritisiert Sendeverhalten von Apps

So hat die test-Stiftung mit dem iHealth ein digitales Handgelenk-Blutdruckmessgerät in den Blick genommen, das zwar optisch rundum überzeugt – und insoweit gerade eine stilbewusste Nutzerschaft ansprechen mag, jedoch qualitativ nicht vollends ausgereift ist. Denn entweder sind sie nur für iOS-Geräte einer bestimmten Version kompatibel, was Android-Anwender enttäuschen wird (dasselbe gilt umgekehrt); oder sie geraten bei genauerer Betrachtung der Datensicherheit ins Schwimmen. So ist in Foren und Online-Kommentarseiten immer wieder zu lesen, dass sich die „schnüffelnde Elektronik“ der LG-Fernseher oder Android-Handys auch über die Blutdruckmessgeräte in den Privatbereich einloggen und sensible Daten per App an das Handy senden könnte – und sich über das Profil einer unbekannten Leserschaft mitteilt. Zum Teil hat sich das Unbehagen der Nutzer sogar bestätigt. So hat die test-Stiftung beim iHealth kritisiert, dass die für die Nutzung erforderliche App bei jeder Verwendung eine eindeutige Kennung des Gerätes an Dritte sendet. Diese könnten sich so ein Profil erstellen und es etwa für Werbezwecke nutzen. Ein klares Contra-Argument muss dies aber nicht sein. Denn beim getesteten Gerät ist ein iPhone-Bildschirm unverzichtbarer Bestandteil der Messung, da das Gerät selbst kein Display besitzt, auf dem man die Messwerte lesen könnte. Insoweit haben Medisana oder Beurer die Nase vorn. Von beiden Marken gibt es inzwischen sehr gut bewertete Geräte mit Bluetooth-Technologie.

von

Sonja Leibinger

Fachredakteurin im Ressort Home & Life – bei Testberichte.de seit 2012.

Zur Bluetooth-Blutdruckmessgerät Bestenliste springen

Tests

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 9/2020
    • Erschienen: 08/2020
    • Seiten: 10

    Hochdruckgebiet

    Testbericht über 17 Blutdruckmessgeräte

    Blutdruckmessgeräte zur Selbstmessung eignen sich vor allem für die Verlaufskontrollen zu Hause am besten. Wenn Sie den Verlauf Ihres Blutdrucks kontrollieren, achten Sie darauf, ob er sich konstant, nach unten oder nach oben entwickelt. In Vergleichstests wird das Hauptaugenmerk immer auf die Hauptfunktion der Geräte gelegt. Dabei unterteilen die

    zum Test

    • connect

    • Ausgabe: 6/2022
    • Erschienen: 05/2022

    Beurer BM 96

    Testbericht über 1 Blutdruckmessgerät

    zum Test

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 10/2021
    • Erschienen: 09/2021

    Schutz durch regelmäßiges Messen

    Testbericht über 6 Handgelenk-Blutdruckmessgeräte

    „Bluthochdruck ist eine Krankheit, die sich mit den Mitteln moderner Medizin wirksam behandeln lässt. Dabei kann Bluthochdruck auch Symptom anderswo wurzelnder Krankheiten sein – vor allem solcher des Aderwerks, des Herzens et cetera. Während es bei einem leichten Bluthochdruck schon ausreichen kann, seinen Lebensstil zu verändern, bspw.

    zum Test

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Blutdruckmessgeräte

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Bluetooth-Blutdruckmessgeräte Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Bluetooth-Blutdruckmessgeräte sind die besten?

Die besten Bluetooth-Blutdruckmessgeräte laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Welche Bluetooth-Blutdruckmessgeräte sind die aktuellen Testsieger?

Testsieger der Fachmagazine:

» Zu weiteren Testsiegern

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf