Panasonic Kühlschränke

18
  • Gefiltert nach:
  • Panasonic
  • Alle Filter aufheben
  • Kühlschrank im Test: NR-BN34EX1 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    1
    • Gut (2,3)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Stromverbrauch pro Jahr: 172 kWh
    • Energieeffizienzklasse: A+++
    • Typ: Kühl-Gefrier-Kombination
    • Gesamtnutzvolumen: 334 l
    • Lautstärke: 41 dB
    • NoFrost (eisfrei): Ja
    weitere Daten
  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Panasonic Kühlschränke nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Kühlschrank im Test: NR-BN31EX1 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Stromverbrauch pro Jahr: 166 kWh
    • Energieeffizienzklasse: A+++
    • Typ: Kühl-Gefrier-Kombination
    • Gesamtnutzvolumen: 303 l
    • Lautstärke: 41 dB
    • NoFrost (eisfrei): Ja
    weitere Daten
  • Kühlschrank im Test: NR-BG53V2 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 3 Tests
    26 Meinungen
    Produktdaten:
    • Stromverbrauch pro Jahr: 346 kWh
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Typ: Kühl-Gefrier-Kombination (Side-by-Side)
    • Gesamtnutzvolumen: 530 l
    • Lautstärke: 38 dB
    • NoFrost (eisfrei): Ja
    weitere Daten
  • Kühlschrank im Test: NR-B53V1-XE von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 3 Tests
    59 Meinungen
    Produktdaten:
    • Stromverbrauch pro Jahr: 346 kWh
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Typ: Kühl-Gefrier-Kombination (Side-by-Side)
    • Gesamtnutzvolumen: 530 l
    • Lautstärke: 38 dB
    • NoFrost (eisfrei): Ja
    weitere Daten
  • Kühlschrank im Test: NR-BN34EX2 von Panasonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Stromverbrauch pro Jahr: 172 kWh
    • Energieeffizienzklasse: A+++
    • Typ: Kühl-Gefrier-Kombination
    • Gesamtnutzvolumen: 334 l
    • Lautstärke: 39 dB
    • NoFrost (eisfrei): Ja
    weitere Daten
  • Kühlschrank im Test: A2 NR-BN31AW2 von Panasonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Stromverbrauch pro Jahr: 234 kWh
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Typ: Kühl-Gefrier-Kombination
    • Gesamtnutzvolumen: 307 l
    • Lautstärke: 42 dB
    • NoFrost (eisfrei): Ja
    weitere Daten
  • Kühlschrank im Test: NR-BN31EX2 von Panasonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Stromverbrauch pro Jahr: 166 kWh
    • Energieeffizienzklasse: A+++
    • Typ: Kühl-Gefrier-Kombination
    • Gesamtnutzvolumen: 303 l
    • Lautstärke: 39 dB
    • NoFrost (eisfrei): Ja
    weitere Daten
  • Kühlschrank im Test: A2 NR-BN34AX2 von Panasonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Stromverbrauch pro Jahr: 245 kWh
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Typ: Kühl-Gefrier-Kombination
    • Gesamtnutzvolumen: 339 l
    • Lautstärke: 42 dB
    • NoFrost (eisfrei): Ja
    weitere Daten
  • Kühlschrank im Test: NR-B30FX von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 5 Tests
    29 Meinungen
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Typ: Kühl-Gefrier-Kombination
    • Gesamtnutzvolumen: 309 l
    • NoFrost (eisfrei): Ja
    • Position des Gefrierteils: Unten
    weitere Daten
  • Kühlschrank im Test: NR-BD28AB1 von Panasonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Stromverbrauch pro Jahr: 230 kWh
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Typ: Kühl-Gefrier-Kombination
    • Gesamtnutzvolumen: 284 l
    • Lautstärke: 40 dB
    • Ausstattung: Flexible Kühlzone
    weitere Daten
  • Kühlschrank im Test: NR-B55VE1 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 1 Test
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Stromverbrauch pro Jahr: 262 kWh
    • Energieeffizienzklasse: A+++
    • Typ: Kühl-Gefrier-Kombination (Side-by-Side)
    • Gesamtnutzvolumen: 546 l
    • Lautstärke: 38 dB
    • NoFrost (eisfrei): Ja
    weitere Daten
  • Kühlschrank im Test: NR-B32F2 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 2 Tests
    72 Meinungen
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Typ: Kühl-Gefrier-Kombination
    • Gesamtnutzvolumen: 315 l
    • Lautstärke: 36 dB
    • NoFrost (eisfrei): Ja
    • Ausstattung: Obst- und Gemüsefach, Antibakterielle Beschichtung
    weitere Daten
  • Kühlschrank im Test: NR-BD31EX1-E von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Stromverbrauch pro Jahr: 154 kWh
    • Energieeffizienzklasse: A+++
    • Typ: Kühl-Gefrier-Kombination
    • Gesamtnutzvolumen: 322 l
    • Lautstärke: 40 dB
    weitere Daten
  • Kühlschrank im Test: NR-BN34FX1 von Panasonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Typ: Kühl-Gefrier-Kombination
    • Gesamtnutzvolumen: 339 l
    • Lautstärke: 42 dB
    • NoFrost (eisfrei): Ja
    weitere Daten
  • Kühlschrank im Test: NR-B32FE2 von Panasonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    15 Meinungen
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: A+++
    • Typ: Kühl-Gefrier-Kombination
    • Gesamtnutzvolumen: 315 l
    • NoFrost (eisfrei): Ja
    • Ausstattung: Obst- und Gemüsefach, Antibakterielle Beschichtung
    • Position des Gefrierteils: Unten
    weitere Daten
  • Kühlschrank im Test: NR-B29SG2 von Panasonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: A++
    • Typ: Kühl-Gefrier-Kombination
    • Gesamtnutzvolumen: 290 l
    • Lautstärke: 42 dB
    • NoFrost (eisfrei): Ja
    • Ausstattung: Antibakterielle Beschichtung
    weitere Daten
  • Kühlschrank im Test: NR-B30FG1 von Panasonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: A+
    • Typ: Kühl-Gefrier-Kombination
    • Gesamtnutzvolumen: 309 l
    • NoFrost (eisfrei): Ja
    weitere Daten
  • Kühlschrank im Test: NR-B31S1 von Panasonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: A+
    • Typ: Kühl-Gefrier-Kombination
    • Gesamtnutzvolumen: 321 l
    • NoFrost (eisfrei): Ja
    • Ausstattung: Antibakterielle Beschichtung
    • Position des Gefrierteils: Unten
    weitere Daten

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Panasonic Kühlschränke Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • HAUS & GARTEN TEST

    • Ausgabe: 5/2018
    • Erschienen: 08/2018
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    Coole Details

    Testbericht über 5 Kühl-Gefrierkombinationen

    zum Test

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 7/2016
    • Erschienen: 06/2016
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    Wo Türöffnen Spaß macht

    Testbericht über 30 Kühl-Gefrier-Kombis mit und ohne Kaltlagerfach

    Kühl-Gefrier-Kombis: Flexible Ablagen, praktische Einschübe, starke Kühlleistung, schnelles Frosten: Viele Kombis sind gut, vier aber nur ausreichend. Sogar bei derselben Marke offenbart der Test große Qualitätsunterschiede. Testumfeld: Im internationalen Gemeinschaftstest standen 30 Kühl-Gefrier-Kombinationen auf dem Prüfstand, darunter 18 Geräte ohne Kaltlagerfach

    zum Test

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 10/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • Mehr Details

    Coole Schränke mit heißen Features

    Testbericht über 9 Side-by-Side-Kühlschränke

    Side-by-Side-Kühlschränke verdanken ihren Namen der Tatsache, dass bei ihnen - anders als bei den in Europa weiter verbreiteten Kühl-/Gefrierkombinationen - der Kühl- und der Gefrierteil nicht übereinander, sondern nebeneinander (daher: Side-by-Side) gelegen sind. Die ursprünglich aus Amerika stammenden Kühlschränke bieten mit einem Volumen von knapp 400 bis 600 Litern

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Panasonic Kühlschränke.

Infos zur Kategorie

Topmodelle mit moderner Umluftkühlung

Kühl-Gefrier-Kombination von PanasonicPanasonic besitzt einen sehr guten Namen, ist hierzulande aber noch immer primär für seine Unterhaltselektronik bekannt. Doch tatsächlich stellt das japanische Unternehmen auch hochwertige Haushalts- und Küchengeräte her. Vor allem die Mikrowellenöfen von Panasonic haben zuletzt eine größere Verbreitung erfahren. Nun möchten die Japaner auch bei den großen Haushaltsgeräten den Durchbruch feiern, vor allem im Bereich der Waschmaschinen und Kühlschränke. Dabei legt man Wert auf die Wahrnehmung als Luxusmarke.

Portfolio umfasst nur komfortable Oberklassegeräte

Panasonic beschränkt sich bei der Herstellung von Kühlschranken komplett auf Kühl-Gefrier-Kombinationen der Ober- und Luxusklasse. Preiswerte Alternativen oder auch einfachere Vollraumkühlschränke ohne Gefrierfach sind im Portfolio der Japaner nicht zu finden. Zentrale Merkmale der Geräte sind eine hohe Sparsamkeit und viele technische Spielereien, die den Bedienkomfort erhöhen. Panasonic bietet ausschließlich Geräte mit der NoFrost-Technik an, vielfach sogar mit Full NoFrost, also der Umluftkühlung in allen Gerätebereichen.

Panasonic erklärt Bakterien den Krieg

In Kombination mit der Energieeffizienzklasse A++ oder sogar A+++ ergeben sich damit besonders sparsame Kühlschränke. Weniger sparsame Geräte gibt es bei den Japanern schlichtweg nicht. Hinzu kommen bei den meisten Panasonic-Kühlschränken standardmäßig Merkmale wie ein antibakteriell wirkendes System namens „Hygiene Active“. Dieses bekämpft nicht nur schädliche Bakterien, sondern reinigt die Umluft mittels eines Filters auch von lästigen Gerüchen. Blaues LED-Licht soll Mikroben weiter schädigen.

Frische im Fokus

Die teureren Geräte ab einer UVP von 900 Euro glänzen zudem mit einer Bedienung per LED-Touchscreen, einer Urlaubsschaltung und speziellen Lagerfächern für Obst und Gemüse einerseits und Fisch und Fleisch andererseits. Bei den besten Geräten sind diese Fächer in Form eines „Vitaminsafes“ komplett separiert vom normalen Kühlbereich und damit variabel steuerbar. Blinkende LEDs sollen dabei sogar „die natürlichen Schutzmechanismen von Obst und Gemüse“ aktivieren und den Vitaminabbau stoppen.

Die Topmodelle sind besonders leise

Bei den Nutzern kommen die Panasonic-Kühlschränke überwiegend gut an. Die Geräte gelten als sehr hochwertig verarbeitet, luxuriös ausgestattet und sparsam. Die Topmodelle arbeiten anscheinend auch sehr leise, sie schaffen es bis hinunter auf nur noch 36 dB(A). Übliche Geräte sind mit 40 bis 42 dB(A) zwischen 40 und 60 Prozent lauter. Solche gibt es auch bei Panasonic noch, sie stellen aber die Ausnahme im Portfolio dar. Das einzige Hindernis ist der sehr hohe Kostenfaktor: Die Geräte sind selbst beim Internetkauf oft noch 800 bis 900 Euro teuer. Das kann sich nicht jeder leisten.

Zur Panasonic Kühlschrank Bestenliste springen