• Gut 1,8
  • 5 Tests
32 Meinungen
Produktdaten:
Energieeffizienzklasse: A++
Typ: Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
Gesamtnutzvolumen: 309 l
NoFrost (eisfrei): Ja
Position des Gefrierteils: Unten
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Panasonic NR-B30FX im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    84 Produkte im Test

    Energieverbrauch (kWh pro Jahr): 228;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 131/139;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 148 ...

  • „gut“ (2,2)

    Platz 11 von 20

    „Etwas futuristisch wirkend. Sehr leise dank Invertertechnik, die einen gleichmäßigen Betrieb bei Teillast ermöglicht. Für Energiesparer prima geeignet. Taut aber bei Stromausfall relativ schnell auf. No-Frost-Technik. Kaltlagerfach (auf Teleskopschienen), mit LED-Beleuchtung. Türen mit Selbstschließeffekt.“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Weniger Energiekosten mit einem Kühlschrank der Energieeffizienzklasse A++ von Pansonic.“

  • „sehr gut“ (93,5%)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 7

    „Gelungene Kombination in einer schicken Edelstahloptik mit komfortablem Display und Bedienfeld. Viele innovative Extras (Vitaminschutzfach, Inverterstufen etc.) und eine herausragende Energieeffizienz runden das positive Erscheinungsbild ab. Rundum hervorragendes Gerät mit sehr guten Warnanzeigen und hohem Gefriervermögen. Kühlt etwas behäbig.“

  • „Plus X Award-Empfehlung“

    „Bedienkomfort“,„Ergonomie“

    27 Produkte im Test

    „Panasonic NR-B30FX1-XE ist die erste abtaufreie Kühl- und Gefrierkombination der Energieklasse A++ und NoFrost. Verantwortlich für die hohe Energieeffizienz sind die Invertertechnik sowie die Vakuum-Isolierplatten U-Vacua. Zudem wird der Stromverbrauch automatisch der aktuellen Nutzung angepasst. Darüber hinaus simulieren blinkende LEDs im Vitaminschutzfach das Sonnenlicht und stoppen so den Vitaminabbau. Ebenso bieten das Obst- und Gemüsefach eine separate Temperatureinstellung und hohe Luftfeuchtigkeit.“

Ähnliche Produkte im Vergleich

Panasonic NR-B30FX
Dieses Produkt
NR-B30FX
  • Gut 1,8
1,6 von 5
(32)
1,0 von 5
(1)
Verbrauch
Stromverbrauch pro Jahr
Stromverbrauch pro Jahr
k.A.
172 kWh
Energieeffizienzklasse
Energieeffizienzklasse
A++
A+++
Technische Informationen
Typ
Typ
Kühl-Gefrier-Kombination
Kühl-Gefrier-Kombination
Gesamtnutzvolumen
Gesamtnutzvolumen
309 l
334 l
Lautstärke
Lautstärke
k.A.
41 dB
Gefrieren
NoFrost (eisfrei)info
NoFrost (eisfrei)info
vorhanden
vorhanden
Produkt ansehen

Kundenmeinungen (32) zu Panasonic NR-B30FX

1,7 Sterne

32 Meinungen (2 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
3 (9%)
4 Sterne
2 (6%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
3 (9%)
1 Stern
23 (72%)

1,7 Sterne

28 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Hände weg vom Panasonic NR-B30FX1-XE - Totalschaden nach knapp sechs Jahren

    von Nestor12345
    • Vorteile: digitale Temperaturanzeige außen für alle Fächer, akustische Warnung bei offener Tür, gutes Design, großes Gemüsefach, extrem leiser Lauf des Kompressors
    • Nachteile: keine lange Lebensdauer, extrem teure Reparaturkosten, bescheidener, inkompetenter Service am Telefon
    • Geeignet für: Designer-Küchen, alle Küchen

    Kauf des Kühl-Gefrierkombis Panasonic NR-B30FX1-XE am 13.05.2009 zu € 1.040,-- ... in Aachen.

    Das Gefrierabteil ist nun nach knapp sechs Jahren platt und hat Raumtemperatur. Tiefkühlware im Wert von ca. 180,-- Euro musste entsorgt werden. Kompressor für Kühlabteil läuft auf Hochtouren bei Stufe 3-4 im eco-Modus und stellt sich erst ab wenn Überhitzung droht. Anzeige für Gefrierbereich blinkt bei -12 Grad. Rechte Seitenwand in Höhe des Übergangs von Gefrier- zu Kühlbereich wird ziemlich warm und erhitzt sich. Teilweise Notabschaltung Seitens des Gerätes wegen evtl. Überhitzung.

    Nach knapp 6 Jahren ist das schon eine echte Zumutung bei dem Kaufpreis. Service in HH verweist nach D'dorf. Keine kompetenten Ansprechpartner, die das Problem näher eingrenzen können bzw. eine ungefähre Höhe der zu erwartenden Rep.-kosten benennen können. Einfach eine Zumutung, dass man mit dem Problem allein gelassen wird. Ein befreundetes Fachunternehmen aus Aachen im Bereich Weiße Ware bezifferte die Kosten auf ca. 450 bis 500 Euro, da wohl der Kompressor als Zukaufteil extrem teuer sei.
    Also Hände weg von Panasonic und seinen Kühl-Gefriergeräten. Und bei dem Service und der Hotline würde ich auch um andere Produkte aus dem Hause Panasonic einen riesen Bogen machen.
    Empfehlung des Fachunternehmens, die sich ständig mit Reparaturen im Bereich Weiße Ware beschäftigen, gehen eindeutig in Richtung SAMSUNG, da die Bauteile leicht zu wechseln sind, leicht erreichbar sind und in den Ersatzteilpreisen auch fair unterwegs sind.
    Die neue und aktuelle Generation von Kühl-Gefrierkombis aus dem Hause SAMSUNG bis 200 cm Höhe gewähren auf die Konverter bzw. Kompressoren sogar 10 Jahre Garantie. Das nenne ich doch mal ein klares Alleinstellungsmerkmal und einen super Benefit für uns Kunden...!!! :-)))

    Panasonic kommt mir nie wieder ins Haus... auch wegen dem beschränkten Kundenservice am Telefon. Das kann und darf es heute einfach nicht mehr sein... Einfach nur blamabel... :-(((

    Auf diese Meinung antworten
  • Ich warne vor diesem Gerät

    von Glei
    • Nachteile: keine lange Lebensdauer

    Gekauft im Sep.2009, Preiss 1199 Euro....Anfangs begeistert....bis Im Feb. 2015 nächtliche Alarme, Frezzer bei-12°C, lässt sich nicht mehr regeln.
    Nach Internet-Foren zum Schluss gekommen, mir so einen teuren Schrott nicht mehr zu kaufen. Nur noch ein Deutsches Markengerät mit Kundendienst und Ersatzteilgarantie.
    Panasonic Kundendienst: Anfahrt pauschal 100Euro plus angefangener Stunde 80Euro!!!!???? Hallo?????
    Nie wieder ein Panasonic Kühlgerät!!!!!

    Auf diese Meinung antworten
  • Totalschaden nach 3 Jahren 9 Monaten

    von Klaus H.
    • Nachteile: im Normalfall sehr teuer, keine lange Lebensdauer

    Wie haben wir ihn geliebt, vor allem das leise Geräusch! Desto größer die Enttäuschung, dass so ein hochpreisiges Gerät nichts taugt. Nur schöner Schein, ein Einfachgerät hält länger. Ein Ausnahmefall? Mitnichten, habe nachträglich nach dem Tipp des Vorschreibers das hier gelesen und bin geschockt. https://de-de.facebook.com/Panasonic.Deutschland/posts/364980133517552. Panasonic ist im Hochpreissegment offensichtlich fehl am Platz, das Kulanzangebot ist nicht akzeptabel, ich werde diesen Hersteller nun meiden.

    Auf diese Meinung antworten
  • Finger Weg

    von pablario
    • Nachteile: keine lange Lebensdauer

    Habe im September 2010 diese Kühl- und Gefrierkombi gekauft, und bis vor kurzem lief diese auch tadellos.
    Kurz nach Ablauf der Garantiezeit dann das böse erwachen.
    Gefrierteil zeigt dauerhaft -11° an und lässt sich über das Bedienelement auch nicht mehr einstellen, bzw. springt immer wieder zurück zu -11°.
    Dabei ist die reelle Temperatur nur um den Gefrierpunkt, wenn überhaupt, und aller Inhalt aufgetaut, als TK-Fach also unbrauchbar.
    Bin bei der Recherche der Ursache relativ schnell auf folgenden Link gestoßen: https://de-de.facebook.com/Panasonic.Deutschland/posts/364980133517552
    Am besten von oben bis unten durchlesen, dann wird schnell klar das ich nicht der Einzige bin der diese leidvolle Erfahrung gemacht hat.
    Der weitere Verlauf meiner Bemühungen verlief völlig erfolglos, wie in den anderen Fällen auch. Gerät irreparabel, Kullanzantrag und 100-200 € Nachlaß bei NEUKAUF eines Panasonic Gerätes. Danke, aber bei 1000,- € Neupreis und 4 Jahren Lebenszeit nie wieder!!!!

    MfG,
    Pablario

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic NR-B30FW1-WE

A++ und No Frost

Nun ist es soweit, Panasonic präsentiert die Premium NR-B30FX1, die erste Kühl-Gefrierkombination mit Energieeffizienzklasse A++ und No Frost-Technik. Wie wir bereits vor einiger Zeit berichtet haben, ist diese Kombination bislang nicht auf dem Markt zu finden. Der NR-B30FX1 ist demnach besonders sparsam. Möglich ist das laut Hersteller durch einige technische Novitäten. So sorgt die Inverter-Technik, durch die sich der Stromverbrauch stets an die momentane Nutzung anpasst. Außerdem ist das Modell mit einem besonderen Isolationsmaterial versehen, das die 20fache Isolationsleistung anderer Materialien vorweist und zusätzlich wesentlich dünner ist. Dadurch ergibt sich ein um 20 Liter größeres Fassungsvermögen.

Eine weitere Innovation ist das Vitaminschutzfach, in dem permanent zwei grüne und blaue LEDs blinken. Das soll dem Vitaminverlust bei Dunkelheit entgegenwirken. Außerdem herrscht im Vitaminsafe eine sehr niedrige Temperatur, die zwischen 0 und +5 Grad eingestellt werden kann und eine hohe Luftfeuchtigkeit von 95 Prozent. Beides hält Obst und Gemüse länger frisch. Auch Bakterien und Gerüche haben laut Hersteller beim Panasonic Deluxe NR-B30FX1keine Chance, denn die Kombination aus Silberionen, Wasser und einem blauen LED-Licht bekämpft nahezu 100 Prozent der Keime. Ab März ist die Kühl- Gefrierkombination für den Preis von 1199 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic NR-B30FX

Position des Gefrierteils Unten
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 309 l
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 227 l
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 82 l
NoFrost (eisfrei) vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic NR-B30FX1-XE können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Bosch KTL16V28Bosch KTL75E22Bosch VitaFresh KGF76 E45Bosch KGV36X27Bosch KGV36X47Bosch KGV76E45Bauknecht KV 175 PlusMiele K 12023 SSiemens KT 16 LE 21Siemens KT 16 LP 20