NR-BD28AB1 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Stromverbrauch pro Jahr: 230 kWh
Energieeffizienzklasse: A++
Typ: Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
Gesamtnutzvolumen: 284 l
Lautstärke: 40 dB
Ausstattung: Fle­xi­ble Kühl­zone
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt NR-BD28AB1

Panasonic NRBD28AB1

Für wen eignet sich das Produkt?

Wenn Sie auf der Suche nach einer Kühl-Gefrier-Kombination sind, die Sie in ihre Einbauküche integrieren können, dann kommt eventuell das Modell Panasonic NR-BD28AB1 in Betracht. Wenn das Kühlgerät die passenden Nischenmaße für ihre Küche hat und Ihre Haushaltsgröße drei bis vier Personen beträgt, dann bleibt die Gefrierkombination weiter im Rennen. Der Hersteller hat sich bei der Ausstattung und den technischen Spielereien eher auf das Wesentliche beschränkt und ein solides Standardgerät auf den Markt gebracht.

Stärken und Schwächen

Der Jahresverbrauch des Geräts liegt bei 230 Kilowattstunden. Damit liegt das Produkt in der guten Energieeffizienzklasse A++ und kann durchaus als sehr sparsam bezeichnet werden. Eine weitere gute Eigenschaft ist die integrierte Frischezone. Bei besonders kalten Temperaturen werden hier Fleisch und Fisch ideal konserviert. Ansonsten hält sich die Gefrierkombination mit herausragenden Stärken eher bedeckt. Im Vergleich mit anderen Einbaukühlschränken sind die 40 Dezibel Geräuschemission relativ hoch zu bewerten. Zwar ist dieser Geräuschpegel nicht als grobe Störquelle einzuordnen, an ruhigen Orten kann der Geräuschpegel jedoch wahrgenommen werden. Die größte offenbarte Schwäche ist jedoch der Verzicht auf eine frostfreie oder zumindest frostreduzierte Technologie. Durch auftretende Eisablagerungen muss der Gefrierbereich daher in regelmäßigen Abständen abgetaut werden. Das geht auch komfortabler.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Modell beschränkt sich in seinen Komforteigenschaften auf ein Minimum und liegt insgesamt auf einem befriedigenden Leistungsniveau. Da für das Produkt allerdings auch einiges an Geld auf den Tisch gelegt werden muss, lohnt es sich vor der Anschaffung auch mal links und rechts zu schauen. Die Konkurrenz hat einige Geräte zu bieten, die für denselben finanziellen Aufwand mehr leisten. Das Gerät Bosch KIS86AD40 beispielweise ist energieeffizienter, bietet einige Extras mehr und wirkt in der Verarbeitung etwas hochwertiger. Zudem arbeitet das Kühlgerät zumindest mit einer frostreduzierten Technologie. Zu bekommen ist die Einbau-Gefrierkombination ungefähr zum gleichen Kurs.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • PANASONIC NR-BN31EX2-E, Kühlgefrierkombination, A+++, 166 kWh/Jahr, 1850 mm hoch

    Energieeffizienzklasse A + + + , PANASONIC NR - BN31EX2 - E, Kühlgefrierkombination, A + + + , 166 kWh / Jahr, ,...

Datenblatt zu Panasonic NR-BD28AB1

Position des Gefrierteils Unten
Verbrauch
Stromverbrauch pro Jahr 230 kWh
Energieeffizienzklasse A++
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Einbaugerät
Gesamtnutzvolumen 284 l
Lautstärke 40 dB
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 223 l
Frischezone vorhanden
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 61 l
Abtauautomatik Gefrieren fehlt
Maße & Gewicht
Breite 54 cm
Höhe 177,5 cm
Tiefe 54,5 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Miele KD 26022 wsBosch KGF 39 SB 45Liebherr CN4315 Comfort No FrostMiele KFN 28032 D wsSiemens KG39VVW31Indesit RAAA29Liebherr CU 3311Miele K 28202 D wsMiele K 28463 D ed/csBauknecht KGE 336 A+++