Siemens Kühl-Gefrier-Kombinationen: Tests & Testsieger

  • 1

    Kühlschrank im Test: KG36EAI43 von Siemens, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Siemens KG36EAI43

    • Gut 1,7
    • 3 Tests

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)

      1,7

    • Stiftung Warentest (test)

      1,7

    Alle 3 Tests
  • 2

    Kühlschrank im Test: KI87SAD40 von Siemens, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Siemens KI87SAD40

    • Gut 1,8
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 7/2019

      1,8

    Alle 2 Tests
  • 3

    Kühlschrank im Test: KG49EBI40 von Siemens, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Siemens KG49EBI40

    • Gut 1,8
    • 4 Tests

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)

      1,6

    • eKitchen.de

      2,0

    Alle 4 Tests
  • 4

    Kühlschrank im Test: KG39VVW31 von Siemens, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Siemens KG39VVW31

    • Gut 2,0
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Konsument
      Ausgabe: 11/2016

      2,0

    Fazit lesen
  • 5

    Kühlschrank im Test: iQ500 KI86SHD40 von Siemens, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Siemens iQ500 KI86SHD40

    • Gut 2,2
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 3/2018

      2,2

    Fazit lesen
  • 6

    Kühlschrank im Test: KI 39FP60 von Siemens, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Siemens KI 39FP60

    • Gut 2,5
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 3/2018

      2,5

    Alle 2 Tests
  • Unter unseren Top 6 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Siemens Kühl-Gefrier-Kombinationen nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Kühlschrank im Test: KG39EAI40 von Siemens, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Siemens KG39EAI40

    • Sehr gut 1,0
    • 4 Tests

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)

      1,4

    • eKitchen.de

      1,0

    Alle 4 Tests
  • Kühlschrank im Test: KI77SAD40 von Siemens, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Siemens KI77SAD40

    • Gut 1,6
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 8/2014

      1,6

    Alle 2 Tests
  • Kühlschrank im Test: KD33EAI40 von Siemens, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Siemens KD33EAI40

    • Gut 1,6
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 8/2014

      1,6

    Alle 2 Tests
  • Kühlschrank im Test: KG39EBI41 von Siemens, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Siemens KG39EBI41

    • Gut 1,9
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 7/2016

      1,9

    Alle 2 Tests
  • Kühlschrank im Test: KG39VUL31 von Siemens, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Siemens KG39VUL31

    • Gut 2,1
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 7/2016

      2,1

    Fazit lesen
  • Kühlschrank im Test: KI39FP70 von Siemens, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Siemens KI39FP70

    • Gut 2,5
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 3/2018

      2,5

    Fazit lesen
  • Kühlschrank im Test: iQ500 KI86NHD30 von Siemens, Testberichte.de-Note: 3.2 Befriedigend

    Siemens iQ500 KI86NHD30

    • Befriedigend 3,2
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 3/2018

      3,2

    Fazit lesen
  • Kühlschrank im Test: iQ300 KI86VVS30/03 von Siemens, Testberichte.de-Note: 4.3 Ausreichend

    Siemens iQ300 KI86VVS30/03

    • Ausreichend 4,3
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 7/2019

      4,3

    Fazit lesen
  • Kühlschrank im Test: KG 36VVL32 von Siemens, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Siemens KG 36VVL32

    • keine Tests
  • Kühlschrank im Test: KG39NVL35 von Siemens, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Siemens KG39NVL35

    • keine Tests
  • Kühlschrank im Test: KG36NNL30 von Siemens, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Siemens KG36NNL30

    • keine Tests
  • Kühlschrank im Test: KG39EAL43 von Siemens, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Siemens KG39EAL43

    • ohne Endnote
    • 1 Test

    Getestet von:

    • EcoTopTen
      Ausgabe: 5/2015

      -

    Fazit lesen
  • Kühlschrank im Test: KG33VVL31 von Siemens, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Siemens KG33VVL31

    • keine Tests
Neuester Test: 27.06.2019
  • Seite 1 von 5
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Siemens Kühl-Gefrier-Kombinationen Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Siemens Kühl-Gefrierkombinationen.

Ratgeber zu Siemens Kühl-Gefrier-Kombis

Bei der Energieeffizienz stets vorne mit dabei

Kühl-Gefrier-Kombination von SiemensSiemens zählt zusammen mit seinem Partner Bosch zu den beliebtesten Haushaltsgeräteherstellern Deutschlands. Insbesondere das Produktportfolio an Kühlgeräten genießt einen sehr guten Ruf, der nur von wenigen Konkurrenten erreicht wird. Ein Hauptgrund für diese Beliebtheit ist die hohe Energieeffizienz der Geräte. Denn Siemens-Kühlschränke besitzen fast durchweg hervorragende Verbrauchswerte. Und das gilt sogar für die preiswerteren Ausführungen. Siemens wird künftig allerdings von Bosch als Marke weitergeführt.

NoFrost oder LowFrost gehören zum Standard

Das lästige Abtauen des Gefrierbereiches bleibt einem bei Siemens-Modellen zudem ebenso fast immer erspart, dank der NoFrost- oder alternativ der LowFrost-Technik verbleibt die Energieeffizienz dauerhaft auf diesem hohen Niveau. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob man zu einer freistehenden oder integrierbaren Kombination greift. Die Umlufttechnik NoFrost hat allerdings ihren Preis: So sind Modelle mit NoFrost und A++ in der Regel teurer als die Ausführungen ohne NoFrost und mit A+++. Alternativ kann man daher seit Kurzem zu den LowFrost-Modellen greifen. Sie verzichten auf die komplexe Umlufttechnik und setzen auf eine spezielle Isolierung, die zumindest vier bis fünf Jahre Ruhe vorm Abtauen schaffen soll.

Im Fokus: Eine möglichst lange Lagerzeit

Wer zu einem Siemens-Kühlschrank greift, hat aber nicht zwangsweise nur die Energieeffizienz im Blick. Die Geräte des Herstellers dürfen auch als sehr gut ausgestattet gelten. Siemens-Kombinationen bieten schon in einfacheren Preisklassen Merkmale, die andere Hersteller den Premiumgeräten vorbehalten. So gibt es zum Beispiel in immer mehr Kombinationen einen oder mehrere speziell abgetrennte Kühlbereiche, die empfindlichen Lebensmitteln vorbehalten sind. Die Kühltemperatur wie auch der Feuchtigkeitsgrad werden hier getrennt vom Hauptraum reguliert, wodurch zum Beispiel Ost und Gemüse bis zu dreimal länger frisch halten sollen. Geräte mit dieser Technologie tragen den Zusatz „vitaFresh“.

Modellbezeichnungen schwer deutbar

Leider sind solche Merkmale nicht durchweg direkt an der Modellbezeichnung ablesbar. Je nachdem, ob es sich um ein reines Standgerät oder ein integrierbares Modell für eine Einbauküche handelt, findet man Kühl-Gefrier-Kombinationen unter dem einleitenden Kürzel KG beziehungsweise KI in der Modellbezeichnung. Die beiden nachfolgenden Zahlen stehen für die Gerätegröße, wobei 29 für die Geräte mit 161 Zentimeter Bauhöhe steht, 33 für die Geräte mit 176 Zentimetern, 36 für 186 Zentimeter und 39 für 200 oder 201 Zentimeter. Folgt anschließend ein "N" im Rahmen der zweiten Buchstabengruppe, besitzt das Gerät NoFrost. Leider besitzen auch andere Geräte NoFrost, während LowFrost gar nicht ausgewiesen wird. Dafür kann die Energieklasse abgelesen werden: Alle Geräte mit einer abschließenden 40 besitzen A+++, alle mit 30 oder 31 A++. Achtung: Das kann nicht auf höhere Ziffern wie 45 abstrahiert werden - der KG33NX45 beispielsweise besitzt nur A+.

Siemens steigt aus der Fertigung leider aus

Doch Achtung: Siemens hat Ende 2014 beschlossen, sein Geschäft an den langjährigen Partner Bosch zu verkaufen und damit die 50-jährige Partnerschaft zu beenden. Beide Unternehmen vertreiben seit eh und je baugleiche Modelle unter jeweils eigenen Bezeichnungen und mit einem leicht veränderten Design. Viel ändern wird sich vermutlich nicht: Bosch darf die Marke Siemens langfristig weiter nutzen.

Zur Siemens Kühl-Gefrier-Kombination Bestenliste springen